BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 30 ErsteErste ... 12181920212223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 297

Matthew Nimetz: Fyromer sind Slaven

Erstellt von hippokrates, 16.03.2011, 11:41 Uhr · 296 Antworten · 12.672 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Der Slave hat den Quatsch auch im Geschichtsforum versucht zu verbreiten, doch das Resultat war Spott, Hohn und der sofortige Rausschmiss. Der arme Depp versuchte es immer wieder; irgendwie geht es aber in seinem slavischen Kopf nicht rein.

    Es ist wohl möglich, dass die Skopjaner griechische Wurzeln haben - während des griechischen Bürgerkriegs sind sehr viele kommunistische Griechen nunmal aus Griechenland geflohen - doch diese bekennen sich heute zum slavischen Kulturkreis und sprechen eine slavische Sprache.

    Trotzallem ist artemi der einzige Slave hier, der diese Theorie verfolgt, da die Mehrheit der Fyromer für eine astreine und lückenlose antike Kontinuität mit den Makedonen "aufweisen" wollen. Diese ist natürlich nicht vorzufinden, aber durch eine langjährige schulische Indoktrination und Gehirnwäsche kann sogar ein Esel fliegen.

    FYROM wurde schon so oft von der akademischen Welt ermahnt wegen seiner Antikisierungsversuche und seiner Manie aus Slaven "antike Menschen" zu machen, doch diese Rechnung geht nunmal nicht auf.



    Hippokrates

  2. #212
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von AlexandrosG4 Beitrag anzeigen
    Die Thraker waren eine schon in der Ilias von Homer sowie von Herodot beschriebene Gruppe von Völkern auf dem Balkan (v.a. Bulgarien zwischen den Karpaten und dem Ägäischen Meer ) und in der heutigen Türkei . Sie seien das größte Volk nach den Indern schrieb er. Sie besaßen keine eigene Schrift standen aber in engem Kontakt zu den Griechen und ihrer Kultur. Die alte griechische Religion ist stark von den Thrakern beeinflusst.

    heute hat eh fast jeder von uns griechisches blut !

    ja dagegen sagt doch ekiner was file

    bin doch selber halber thraker

    aber wir müssen auch die wahrheit sagen haben es nicht nötig alles für uns zu beanspruchen wie gewisse andere völker hier auch

    die antiken thraker waren ein eigenständiges volk wurden aber an der küste schnell hellenisiert

    später dann nach den hellenismus und in der zeit byzanzs waren sie vollständig zu griechen geworden

    dann kamen später die slawen dazu liesen sich in großen teilen thrakiens nieder und viele thraker wurden auch slawisiert

  3. #213
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Der Slave hat den Quatsch auch im Geschichtsforum versucht zu verbreiten, doch das Resultat war Spott, Hohn und der sofortige Rausschmiss. Der arme Depp versuchte es immer wieder; irgendwie geht es aber in seinem slavischen Kopf nicht rein.

    Es ist wohl möglich, dass die Skopjaner griechische Wurzeln haben - während des griechischen Bürgerkriegs sind sehr viele kommunistische Griechen nunmal aus Griechenland geflohen - doch diese bekennen sich heute zum slavischen Kulturkreis und sprechen eine slavische Sprache.

    Trotzallem ist artemi der einzige Slave hier, der diese Theorie verfolgt, da die Mehrheit der Fyromer für eine astreine und lückenlose antike Kontinuität mit den Makedonen "aufweisen" wollen. Diese ist natürlich nicht vorzufinden, aber durch eine langjährige schulische Indoktrination und Gehirnwäsche kann sogar ein Esel fliegen.

    FYROM wurde schon so oft von der akademischen Welt ermahnt wegen seiner Antikisierungsversuche und seiner Manie aus Slaven "antike Menschen" zu machen, doch diese Rechnung geht nunmal nicht auf.



    Hippokrates

    eins muss man denen lassen, die meussen eine 1 A klasse schulsystem da haben..das alle aufpassen was ihr lehrer da sagt!

    sowas von vollgestopft von monkeygeschichten aus 1001 nacht ...

  4. #214
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    eins muss man denen lassen, die meussen eine 1 A klasse schulsystem da haben..das alle aufpassen was ihr lehrer da sagt!

    sowas von vollgestopft von monkeygeschichten aus 1001 nacht ...
    Ich bin trotzdem gespannt, wie es sich auf den Namensstreit auswirkt. Von griechischer Seite aus wäre ich für eine neue "rote Linie".



    Hippokrates

  5. #215
    Albo-One
    Mazedonier sind deshalb Slawen, weil sie eine slawische Sprache sprechen.
    Der Begriff "Slawen" ist sprachlich bezogen und nicht ethnisch.

  6. #216
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Mazedonier sind deshalb Slawen, weil sie eine slawische Sprache sprechen.
    Eigentlich sprechen wir hier über Fyromer, aber die Kernaussage ist richtig.

    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Der Begriff "Slawen" ist sprachlich bezogen und nicht ethnisch.
    Das ist auch richtig.



    Hippokrates

  7. #217
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von αptemi Beitrag anzeigen
    opa makedonci
    Die sehen ja wie Albaner aus.

  8. #218
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Albo-One Beitrag anzeigen
    Mazedonier sind deshalb Slawen, weil sie eine slawische Sprache sprechen.
    Der Begriff "Slawen" ist sprachlich bezogen und nicht ethnisch.
    "Slawen" ist der Oberbegriff aller slawischen Völker in Europa:
    - Russen, Ukrainer, Weissrussen, Polen, Tschechen, Slowaken, Sorben, Bulgaren, (Slawische) Mazedonier, Serben, Montenegriner, Kroaten, Bosniaken und Slowenen.

    Also auch ethnisch bezogen.

  9. #219
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich bin trotzdem gespannt, wie es sich auf den Namensstreit auswirkt. Von griechischer Seite aus wäre ich für eine neue "rote Linie".



    Hippokrates
    Was meinst du mit "Roter Linie"???

  10. #220
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit "Roter Linie"???
    Eine komplett neue Verhandlugsbasis, denn der Kuschelkurs der letzten 20 Jahre hat nichts gebracht.



    Hippokrates

Ähnliche Themen

  1. Felix Sturm vs. Matthew Macklin - 25.06
    Von Azrak im Forum Sport
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 20:57
  2. Was sind Mazedonier(Fyromer)?
    Von Magic im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 21:08
  3. Matthew McConaughey dobio k?er Vidu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 11:00
  4. Makedonier waren Griechen, FYROMer sind Reiter aus Sibirien!
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 07:58
  5. sind fyromer eigentlich nicht....
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 23:14