BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Mazedonien: Abhöraktion zeigt immer neue Korruption

Erstellt von VoxPopuli, 02.03.2015, 19:01 Uhr · 30 Antworten · 1.818 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Opposition sieht schwerste Krise seit Unabhängigkeit

    (dpa) Der EU- und Nato-Kandidat Mazedonien wird nach Überzeugung der Opposition von der schwersten Krise seit der Unabhängigkeit 1991 erschüttert. «Regierungschef Nikola Gruevski führt Mazedonien jeden Tag tiefer in die politische Krise», sagte Oppositionsführer Zoran Zaev am Montag in der Hauptstadt Skopje.

    Zuvor hatte der Vorsitzende der Sozialdemokraten (SDMS) wieder abgehörte Telefonate veröffentlicht, die illegale Machenschaften der Regierung beweisen sollen. Die mitgeschnittenen Gespräche aus dem Jahr 2012 belegten, dass Gruevski den Finanzminister angewiesen habe, illegal im Ausland 700 Millionen Euro Kredite aufzunehmen, um einen Finanzkollaps des Balkanlandes zu vermeiden, sagte Zaev.

    Mazedonien: Opposition sieht schwerste Krise seit Unabhängigkeit - News-Ticker - NZZ.ch

    Nicht vergessen, die Opposition -also die SDS- kam bis jetzt nur einmal in Makedonien durch reguläre Wahlen an die Macht. An der Spitze der jetzigen SDS Garde sitzt ein Mann der von seinem Parteikollegen einst aboliert (=begnadigt) wurde - es handelte sich um einen Finanzskandal über 8 Mio € der in Makedonien als Affäre "Global" bekannt ist, bis damals und heute gab es keine solche Begnadigung für einen anderen verurteilten Finanzsünder.

    Pozdrav

  2. #12
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nicht vergessen, die Opposition -also die SDS- kam bis jetzt nur einmal in Makedonien durch reguläre Wahlen an die Macht. An der Spitze der jetzigen SDS Garde sitzt ein Mann der von seinem Parteikollegen einst aboliert (=begnadigt) wurde - es handelte sich um einen Finanzskandal über 8 Mio € der in Makedonien als Affäre "Global" bekannt ist, bis damals und heute gab es keine solche Begnadigung für einen anderen verurteilten Finanzsünder.

    Pozdrav
    Kreativer Versuch abzulenken.

  3. #13
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Kreativer Versuch abzulenken.
    Von was ablenken?
    Vom Vorwurf der Opposition die seit den letzten Wahlen das Parlament boykottiert aber ihre Bezüge noch immer beziehen?



    Pozdrav

  4. #14
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Von was ablenken?
    Vom Vorwurf der Opposition die seit den letzten Wahlen das Parlament boykottiert aber ihre Bezüge noch immer beziehen?



    Pozdrav
    Und wieder..

  5. #15
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Und wieder..
    "Beweisen sollen".

    Heißt das jetzt es ist bewiesen oder das du dich auf Vermutungen eines abolierten Verurteilten berufst?

    Pozdrav

  6. #16
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.561
    Ich hab es ja schon gesagt gehabt ... das Problem löst sich von alleine. Jeder was er verdient ...


  7. #17
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ich hab es ja schon gesagt gehabt ... das Problem löst sich von alleine. Jeder was er verdient ...

    Richtig, erst sagte Zaev er kennt Verushevski nicht, aber Tatsache war das sie per Bote und chiffrierte SMS kommunizierten, Zaev dem Sohn einen Computer kaufte, nur das Fahrzeug welches Zaev versprach bekam er nicht:



    Pozdrav

  8. #18
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Richtig, erst sagte Zaev er kennt Verushevski nicht, aber Tatsache war das sie per Bote und chiffrierte SMS kommunizierten, Zaev dem Sohn einen Computer kaufte, nur das Fahrzeug welches Zaev versprach bekam er nicht:



    Pozdrav
    Ich verstehe diese slawische Sprache nicht. Fakt ist, dass die Kacke in Skopje am dampfen ist. Von einem Gruevski, welcher sich mit den alten griechischen Politiker in einer Reihe stellen darf, nicht anders zu erwarten.

  9. #19
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Kreativer Versuch abzulenken.
    ist aber die wahrheit. zaev hatte 8 mio euro, aus einem bauprojekt "global" der stadt strumica, mit teilfinanzierung von privatinvestoren, in seine eigene tasche gesteckt(Veruntreuung in diesem ausmasse ist auch in D/A/CH mit mehreren jahren gefängnis zu bestrafen). darauf hin wurde er angeklagt, verurteilt und verhaftet. branko crvenkovski der damals presi war und desshalb nicht sds presi sein konnte, hat ihn begnadigt. man organisierte proteste gegen seine verhaftung, ich war da. es war freitag und samstag in strumica, und die leute (wie auch ich) waren spazieren an der promenade, und keiner interessierte sich wirklich für protest und beamer show der sds.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ich verstehe diese slawische Sprache nicht. Fakt ist, dass die Kacke in Skopje am dampfen ist. Von einem Gruevski, welcher sich mit den alten griechischen Politiker in einer Reihe stellen darf, nicht anders zu erwarten.
    Gruevski zu richten, ist nicht das problem. aufrichtige politiker an die macht zu stellen ist die sorge. jemand der als bürgermeister, einer für mazedonische verhältnisse, mittleren stadt 8 mio veruntreut hat, wie viel geld veruntreut er wenn er premierminister wird?

  10. #20
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Opposition sieht schwerste Krise seit Unabhängigkeit

    (dpa) Der EU- und Nato-Kandidat Mazedonien wird nach Überzeugung der Opposition von der schwersten Krise seit der Unabhängigkeit 1991 erschüttert. «Regierungschef Nikola Gruevski führt Mazedonien jeden Tag tiefer in die politische Krise», sagte Oppositionsführer Zoran Zaev am Montag in der Hauptstadt Skopje.

    Zuvor hatte der Vorsitzende der Sozialdemokraten (SDMS) wieder abgehörte Telefonate veröffentlicht, die illegale Machenschaften der Regierung beweisen sollen. Die mitgeschnittenen Gespräche aus dem Jahr 2012 belegten, dass Gruevski den Finanzminister angewiesen habe, illegal im Ausland 700 Millionen Euro Kredite aufzunehmen, um einen Finanzkollaps des Balkanlandes zu vermeiden, sagte Zaev.

    Mazedonien: Opposition sieht schwerste Krise seit Unabhängigkeit - News-Ticker - NZZ.ch


    700 Millionen leihen und dann Statuen aufbauen in Skopja

    Jetzt ist es eindeutig die Slavo-Makedonen sind Griechen

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien: Neue Haftstrafe für Jovan
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 23:38
  2. Mazedonien bekommt neue Statue
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 23:45
  3. Rufi Osmani - Neue Lösung für Mazedonien!
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 14:31
  4. Neue Korruptions Untersuchungen in Rumänien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2006, 15:59