BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 54 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 532

Mazedonien und die Albaner

Erstellt von Gentos, 12.02.2011, 20:17 Uhr · 531 Antworten · 30.488 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von genti° Beitrag anzeigen
    sohn eines (illyrischen) bauern, wurde von seinem onkel, dem nachmaligen kaiser justin an den hauptstädtischen hof gezogen, wo er eine umfassende ausbildung erhielt. Am 1. April 527 bestieg er den kaiserthron

    selbst wenn thraker war, sprachen sie die gleiche sprache gehörten zur selben kultur.

    Wir sprechen auch deutsch, sind wir jetzt deutsch oder was?

    Das absolute highlight des landes ist skopsko kale, eine burg in skopje, die im sechsten jahrhundert, der zeit justinian, gebaut worden war. Für ihren bau wurden steine der stadt scupi verwendet, die im jahre 518 durch ein erdbeben vernichtet worden war.



    quelle?????

  2. #182

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    :

    Er sprach bestimmt kein albanisch, seine Muttersprache war Latein sein Name Flavius Petrus Sabbatius Justinianus und nicht Blerim Shpetim Krasniqi.
    Aber er konnte Illyrisch ich denke damit ist das Thema jetzt erledigt.
    Blerim Shpetim sind Namen des 20 u. 21 J. bedeutung Blühen, Erettung,

  3. #183

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Sein Name war UPRAVDA, deswegen ja auch die lateinische Übersetzung JUSTINIAN (`=Gerechtigkeit, der Gerechte)


    Er war Slawe durch und durch, so wie das damals in Byzanz üblich war...
    HAHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    das ist das lächerlichste was ich jemals gehört habe du Bauer, ER WAR SLAWE AHHAHAHAHAHAHHAHAHAH:eek:

  4. #184

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    quelle?????

    fyromische schulbidlungsminesterium oder fyromische staats enzyklopädie

    paar seiten weiter nach


    als die albaner einwanderten in unser schönes geliebtes makedonien

  5. #185

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Genti° Beitrag anzeigen
    HAHHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA

    das ist das lächerlichste was ich jemals gehört habe du Bauer, ER WAR SLAWE AHHAHAHAHAHAHHAHAHAH:eek:


    Steht in jeder Literatur über Justinian.

    Aber soll ich das einem Clown wie dir erklären???

    Justinians Mutter, die Schwester Justins, hiess Viljenica und sein Vater Iztok. Justinian führte unter seinen Landsleuten den Namen Upravda

  6. #186
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    oj shqipe a je normal ?

    qfare po flet palidhje ? a je shqiptar apo jo ?

    deine leute werden dort unterdrückt und du rechfertigst das auch noch ?
    hier gibt es meines wissens 4 mazedonische albaner und bis auf
    gentleman redet niemand über so eine krasse unterdrückung

    ich will das von ihnen hören nicht von kosovo albanern

  7. #187
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Sein Name war UPRAVDA, deswegen ja auch die lateinische Übersetzung JUSTINIAN (`=Gerechtigkeit, der Gerechte)


    Er war Slawe durch und durch, so wie das damals in Byzanz üblich war...
    Egal was er war, wichtig ist als was er sich sah.
    Und was er erreicht hat, ein illyrisches Königreich war es ganz sicher nicht.

  8. #188

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    hier gibt es meines wissens 4 mazedonische albaner und bis auf
    gentleman redet niemand über so eine krasse unterdrückung

    ich will das von ihnen hören nicht von kosovo albanern

    ich bin kein kosovalbaner sondern albaner shqiperise etnike

  9. #189
    Avatar von Pjetër Balsha

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    6.287
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    ich bin kein kosovalbaner sondern albaner shqiperise etnike
    du bist albaner aber keiner aus mazedonien
    ich will das von albanern aus mazedonien hören

    aber egal lassen wir das jetzt lieber

  10. #190

    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von Pjetër Malota Beitrag anzeigen
    hier gibt es meines wissens 4 mazedonische albaner und bis auf
    gentleman redet niemand über so eine krasse unterdrückung

    ich will das von ihnen hören nicht von kosovo albanern
    Pjeter kam qend vjet ne Maqedoni nuk kan kur far Drejta, ata si thojn kan drejta rrejn, veq per mu fry!!

    Kam qend ne Shkup ana e Shqiptrave eshte e varfer veq e Bukur shume.

    Mos i ndegjo keto rrena

    Vete Mberti bardhyl, eshte me doket i maqedonis ai tregon te verteten

Ähnliche Themen

  1. Albaner erobern Mazedonien
    Von Kolë im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 19:24
  2. Gruevski: Albaner in Mazedonien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 04:12
  3. Albaner in Mazedonien und Ihre Situation
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 22:13
  4. FYRO Mazedonien: Albaner Problem
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 16:38
  5. Mehr Einfluss der Albaner in Mazedonien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 14:26