BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 54 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 532

Mazedonien und die Albaner

Erstellt von Gentos, 12.02.2011, 20:17 Uhr · 531 Antworten · 30.478 Aufrufe

  1. #281

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Sie leben nach den Gesetzen in Albanien, es gibt keine Extra-Würste für sie.

    Du scheinst keinen blassen schimmer zu haben?

    Sehe ich das richtig?

  2. #282

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    glaub mir- so ist es gut.
    mazedonien verändert sich bzw. die leute verändern sich.

    wie gesagt ich bin gegen eine teilung mazedoniens, ob ich jetzt für euch ein verräter bin oder nicht juckt mich nicht.
    Gut, wie du willst. Aber ich hoffe du akzeptierst meine Meinung für eine Trennung.

    Ich sehe mich nicht als Mazedonier und schon gar nicht verändert sich die Situation zum besseren für die albanische Gesellschaft.

  3. #283

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Du hast ja mit dem Vernichten von Kultur angefangen, stell dir vor man baut auf einem Fundament einer alten Kirche einen Wolkenkratzer, das wäre Zerstörung, baut man das Gebäude aber möglichst so wie es damals aussah nennt man das Rekonstruktion.

    Wieso, weshalb warum sie ausgerechnet diese Ruinen rekonstruieren weiss ich auch nicht. Am besten du fragst sie selber:

    ???????????? ?? ??????? ?? ????????? ?????????? / Ministry of Culture of the Republic of Macedonia
    du bist nicht auf meine Frage eingegangen, auch wenn du mit dem was du gerade sagst recht haben magst.

  4. #284

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Gut, wie du willst. Aber ich hoffe du akzeptierst meine Meinung für eine Trennung.

    Ich sehe mich nicht als Mazedonier und schon gar nicht verändert sich die Situation zum besseren für die albanische Gesellschaft.

    Was soll sich den noch verbessern???

    In Makedonien habt ihr ganz Tags Strom!! :eek:

  5. #285
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Gut, wie du willst. Aber ich hoffe du akzeptierst meine Meinung für eine Trennung.

    Ich sehe mich nicht als Mazedonier und schon gar nicht verändert sich die Situation zum besseren für die albanische Gesellschaft.
    ich akzeptiere deine meinung, jeder hat schließlich seine eigene und man kann niemanden eine meinung aufzwingen.

    die situation würde sich insofern zum besseren verändern, wenn mehr investiert wird und dadurch neue arbeitsplätze entstehen- so verbessert sich die situation aller bürger mazedoniens.

  6. #286

    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    1.955
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    du bist nicht auf meine Frage eingegangen, auch wenn du mit dem was du gerade sagst recht haben magst.

    Du bist auch nicht auf meine eingegangen.

    Blätter mal zurück.

  7. #287
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    du bist nicht auf meine Frage eingegangen, auch wenn du mit dem was du gerade sagst recht haben magst.
    Doch bin ich

    auch den alten Ruinen der Burg wird nicht eine neue Burg aufgebaut, ich verstehe die Logik dahinter nicht.
    Wie gesagt ich weiss es selber nicht, habe ich auch in meinem Beitrag erwähnt.

    Wieso, weshalb warum sie ausgerechnet diese Ruinen rekonstruieren weiss ich auch nicht. Am besten du fragst sie selber:

  8. #288

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    ich akzeptiere deine meinung, jeder hat schließlich seine eigene und man kann niemanden eine meinung aufzwingen.

    die situation würde sich insofern zum besseren verändern, wenn mehr investiert wird und dadurch neue arbeitsplätze entstehen- so verbessert sich die situation aller bürger mazedoniens.
    Solange du bereit bist, nach der Trennung in den Ost auszuwandern kannste ja deinen Anteil an dem neuen Mazedonien beitragen.

  9. #289
    Yunan
    Zitat Zitat von Monkeydonian Beitrag anzeigen
    Du scheinst keinen blassen schimmer zu haben?

    Sehe ich das richtig?
    "Minderheitenrechte"? Was ist das? Das bedeutet einfach nur, dass die Menschen nicht irgendwie benachteiligt werden, weil sie aus dem Ausland sind. Das bedeutet nicht, dass sie noch Extra-Rechte bekommen. Wer hat dir denn den Scheiß erzählt?
    Denkst die Albaner in FYROM wollen tatsächlich irgendetwas anderes als die selben Rechte, die für deine Landsmänner auch gelten? Paranoider.

  10. #290
    Yunan
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Falsch, Justinian war Römer er sprach Latein, sein Name war thrakisch. Soviel dazu.
    Und die Burg bestand auch vor ihm.
    Wenn du "Justinian" meinst, dieser Name ist römisch.

Ähnliche Themen

  1. Albaner erobern Mazedonien
    Von Kolë im Forum Kosovo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 19:24
  2. Gruevski: Albaner in Mazedonien
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 04:12
  3. Albaner in Mazedonien und Ihre Situation
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 22:13
  4. FYRO Mazedonien: Albaner Problem
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 16:38
  5. Mehr Einfluss der Albaner in Mazedonien
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 14:26