BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 29 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 285

Mazedonien: Albanerparteien stellen Sprachengesetz erneut in Frage

Erstellt von Gentos, 07.08.2009, 23:49 Uhr · 284 Antworten · 9.876 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    18.08.2009
    Beiträge
    395
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    DIe Albaner versuchen aus Mazedonien eine Schweiz zu "machen".

    Mit Ziggarenten-, Drogen- oder Menschenschmuggel?

  2. #192
    Avatar von Bosanski Srbin

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    216
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    Ih versteh nicht weshlab sich die Mazedonier über die Forderungen der Albaner so aufregen.Sie sollten vielmehr glücklich sein dass sich die Albaner für merh Bildung ihrer mazedonisch-slawischen Nachbarn einsetzen.
    Ein bisschen Bankbarkeit an die Albaner wäre jetzt das richtig.

    ??? Kannst du mal erläutern in wie fern Albanisch als zweite Amtsprache zur Bildung der Mazedonischen Slawen beiträgt ???

  3. #193

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von LouWeed Beitrag anzeigen
    es existiert bereits ein gesetz,
    hat das jemand schon erwaehnt?

    das gesetzt soll sich nicht nur ein bestimmtes gebiet in mazedonien erstrecken sondern auf das gesamte land.

  4. #194

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    das gesetzt soll sich nicht nur ein bestimmtes gebiet in mazedonien erstrecken sondern auf das gesamte land.
    Warum?
    In vielen Teilen Mazedoniens stellen Slawen die größte Bevölkerungsgruppe dar.

  5. #195

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    sorry für den doppel post...

    Bildung? die haben eine Uni in Tetovo für albaner errichtet... ich werde mal jmd. bitten die uni dort zu fotografieren und mir zu schicken....

    ein Ruine sieht besuchter aus als diese Uni

    ich habe mich nicht auf die uni bezogen sondern auf die anwendung der albanischen sprache als zweite nationale sprache die für alle bürger dieses staates gelten soll.
    dies würde zu einer verbesserung der beziehungen beider volksgruppen führen und die mazedonischen touristen in albanien könnten dann albanisch und ihre probleme würden dadurch kleiner.
    im norden und im westen stehen euch zwei albanische staaten gegenüber und in mazedonien gibt es eine sehr starke albanische ethnie.
    wieso nicht albanisch lernen wenn doch die albaner in mazedonien mazedonisch lernen?

  6. #196

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Trilistik Beitrag anzeigen
    Warum?
    In vielen Teilen Mazedoniens stellen Slawen die größte Bevölkerungsgruppe dar.
    das ist doch völlig irrelvant.
    in kosovo machn die sebren nicht einmal 10 prozent der gesamt bevölkerung und trotzdem ist serbische zweite nationalsprache in kosovo.

  7. #197
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    ich habe mich nicht auf die uni bezogen sondern auf die anwendung der albanischen sprache als zweite nationale sprache die für alle bürger dieses staates gelten soll.
    dies würde zu einer verbesserung der beziehungen beider volksgruppen führen und die mazedonischen touristen in albanien könnten dann albanisch und ihre probleme würden dadurch kleiner.
    im norden und im westen stehen euch zwei albanische staaten gegenüber und in mazedonien gibt es eine sehr starke albanische ethnie.
    wieso nicht albanisch lernen wenn doch die albaner in mazedonien mazedonisch lernen?

    sollen jetzt die einwohner in Deutschland türkisich lernen nur weil paar millionen türken dort leben??

  8. #198

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    ich habe mich nicht auf die uni bezogen sondern auf die anwendung der albanischen sprache als zweite nationale sprache die für alle bürger dieses staates gelten soll.
    dies würde zu einer verbesserung der beziehungen beider volksgruppen führen und die mazedonischen touristen in albanien könnten dann albanisch und ihre probleme würden dadurch kleiner.
    im norden und im westen stehen euch zwei albanische staaten gegenüber und in mazedonien gibt es eine sehr starke albanische ethnie.
    wieso nicht albanisch lernen wenn doch die albaner in mazedonien mazedonisch lernen?

    Das ist keine Sprache mein Somar

  9. #199

    Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    465
    Zitat Zitat von Makedonec1212 Beitrag anzeigen
    sollen jetzt die einwohner in Deutschland türkisich lernen nur weil paar millionen türken dort leben??
    türken sind immigranten.
    die albaner dagegen leben seid tausenden von jahren in dieser gegend.

  10. #200
    Avatar von Makedonec1212

    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    468
    Zitat Zitat von Carinius Beitrag anzeigen
    türken sind immigranten.
    die albaner dagegen leben seid tausenden von jahren in dieser gegend.

    auch damals sind sie eingewandert LoooL von dem her

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 17:59
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 18:22