BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 67 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 667

Mazedonien: Droht nun ein neuer ethnischer Konflikt?

Erstellt von Ardian, 09.05.2015, 19:43 Uhr · 666 Antworten · 34.114 Aufrufe

  1. #181

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Im Kosovo hat die serbische polizei und armee auf jede uck -aktion mit massakern gegen zivilisten geantwortet.
    Nicht nur die Armee, sondern auch irreguläre die mit dem Regime Kooperierten, und sogar Russische Söldner kamen im Krieg um zu Kämpfen. Vorallem die Cetniks um Seselj waren daran beteilligt.

  2. #182
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.605
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Weil Es ein Inside Job dee Regierung MKs ist. Da gibts keine Kämpfer, die wollen nur den Sündenbock den Albanern zuschieben das Kommt auch wirklich der VMRO Regierung zu gute, jetzt gibts einen Neuen Spndenbock, siehe die Kommentare in den Westlichen Medien über Diese Krise über die Albaner, alle samt Negativ. Wobei das auch dem Schlechten Image Geschuldet ist.
    Ja irgendwie sind ja auch die Proteste der mazedonier gegen de regierung ausgeblieben. Also hat gruevski das erreicht was er will. Von sich ablenken und die albaner als ewigen Sündenbock darstellen.

  3. #183

    Registriert seit
    27.06.2014
    Beiträge
    2.123
    Die Albaner in Mazedonien sind bis auf wenige Ausnamen sowieso komisch. Sorry aber heulen immer rum und hassen Slawen ueber alles aber manche jubeln wenn diemazedonische mannschaft gewinnt oder manche albaner lehnen albanien strikt ab um fuer mazedonien zu spielen wie der eine der mal zu wolfsburg ging.

    ka wie man so drauf sein kann.

  4. #184

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Dass das nicht übernommen wurde, würdest du leicht feststellen können, wenn du denn mitdenken würdest. Und jetzt kümmer dich um deinen hirnamburtierten Kollegen
    In diesem Falle gebe ich Dir Recht, ich hätte mit dem lesen weiter oben beginnen sollen, dann hätte ich es bemerkt. Im Unterschied zu Dir (und Deinen Mods) gestehe ich begangene Irrtümer ein.
    (Probleme mit "das bzw. dass" scheinst Du aber schon zu haben)

    Aber Cobra, laß es sein, Deine Erklärungsversuche wenden sich gegen Dich.
    Hat das denn wirklich was mit denken zu tun?
    Welcher User liest denn jeden Thread von vornean?
    Vielleicht Du, weil Du ja vieles querlesen mußt, worum ich Dich übrigens nicht beneide.

    Ich schreibe es Dir erneut: auf Streit bin ich nicht hinaus, das solltest Du auch mal begreifen.
    Und ich bezweifle, dass Du etwas ebenbürtiges zu dem anbieten würdest, was ich oben ansatzweise erwähnte.

    Man sagt Männern mit Protzautos nach, dass sie den Wagen zur Deckelung ihrer Minderwertigkeiten und Komplexe benötigen.
    Soll man das auch über Forenbetreiber sagen können?
    Das muß nicht sein.


    Im übrigen hast Du die Fragen von weiter oben (Post von 12:44h) nicht beantwortet:
    a) warum Du den Entscheid der UNO nicht akzeptierst,

    b) WIE Du denn den 99% aller Historiker der Welt erklären willst, dass sie sich irren, DU aber im Recht bist?

  5. #185

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Ja irgendwie sind ja auch die Proteste der mazedonier gegen de regierung ausgeblieben. Also hat gruevski das erreicht was er will. Von sich ablenken und die albaner als ewigen Sündenbock darstellen.
    Hab so auch das Gefühl, sie Profitieren etwas vom Regime, da wollen sie nicht Protestieren. Es gibt aber auch genug die sich gegen die Regierung Stellen, nur diese haben wohl Angst vor Repressionen.

  6. #186
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von Methling Beitrag anzeigen
    Ist doch klar was gespielt wird: Die Albaner spielen das gleiche Spiel wie vor gut 35 Jahren mit Jugoslawien:

    Sie stilisieren sich als Opfer (natürlich wurde wieder ein unschuldiges Kind erschossen, was natürlich dazu führen muss, dass man verständlicherweise fünf Polizisten erschießt) in einem Land und bereiten eine Landeinnahme vor. Einmal hat es ja mit dem Landklau sprich Kosovo geklappt, warum nicht jetzt mit Mazedonien?

    Ich frage mich, wie es möglich ist, dass man fünf gut ausgerüstete Polizisten abschießen kann. Wieso haben Zivilisten überhaupt Waffen? Daran sieht man doch, dass die Geschichte stinkt und typisch für die Vorgehensweise der Albaner ist.
    Wenn du wieder den Drang verspürst zu Scheissen, dann lass bitte dein Durchfall im Klo herunter und nicht hier im Forum. Informier dich bitte ein bisschen.

    Die Griechen die sich hier eins würgen dass die mazedonische Politik scheitert, allen voran Amphion, sind genauso schlimm. Dass man jetzt noch anfängt über den Namen zu diskutieren, mein Gott...

    Nichtmal meine Verwandten in Mazedonien verstehen was los ist, meine Tante hat mich vorhin angerufen und gefragt ob deutsche medien was darüber sagen, weil sie Ihren nicht trauen und keiner weiss was genau los ist. Viele ehemalige UCK Mitglieder wollen von dieser Aktion nichts gewusst haben und distanzieren sich auch von dieser.

    Ausserdem frage ich mich wie stark diese Guerilla Kämpfer sind. Die Polizisten scheinen ja wenig Stich zu sehen gegen die... Über 30 Verletzte, 8 tote Polizisten.

    Schade kennt niemand die Wahrheit.

  7. #187

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Ich finds lustig wie die ganzen Albaner nach Serbien flüchten. Scheint wohl das gelobte Land geworden zu sein für sie. Wird die Nato jetzt eigentlich FYROM bombardieren? Oder doch eher Serbien?

  8. #188

    Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    184
    Zitat Zitat von Çenko Beitrag anzeigen
    Die Albaner in Mazedonien sind bis auf wenige Ausnamen sowieso komisch. Sorry aber heulen immer rum und hassen Slawen ueber alles aber manche jubeln wenn diemazedonische mannschaft gewinnt oder manche albaner lehnen albanien strikt ab um fuer mazedonien zu spielen wie der eine der mal zu wolfsburg ging.

    ka wie man so drauf sein kann.
    "Sorry aber" was gibst du dir da für ne Scheiße? Bist du betrunken oder wie? Sag mir mal bitte wo ein Albaner aus Ilirida gejubelt hat, wenn die mazedonische Nati gewonnen hat. Da du selber nach deinen eigenen Aussagen ein Albaner bist, dann sollte es dir peinlich sein, hier GRUNDLOS andere Albaner fertigzumachen und Albaner aus eine andere Region als "komisch" zu bezeichnen. Wir müssen alle zusammenhalten! Und das machen alle außer du! Glaube du hast vieles nicht gesehen was 2001 tatsächlich passiert ist; wie die UCK (Ilirida UCK) für mehr Rechte bzw. gar für eine Anschließung Albaniens gekämpft hat.

  9. #189

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Immer wieder der selbe scheiß auf dem balkan. Namensstreit hin oder her so einen kleinen staat wie fyrom aufzuteilen bringt doch niemanden etwas. Die Slawen und die Albaner dort sollten sich an einem tisch setzen und eine friedliche lösung suchen.
    Für wie lange soll diese freidliche Lösung denn gesucht werden?

    Die einzig tragbare und auf Dauer angesetzte friedliche Lösung wäre doch, auch wenn sie nicht meinem Geschmack entspräche, den Albanern ein einheitliches Land zu geben - genau das hat man doch mit dem Kosovo zeigen wollen, dass man sich um die Belange der Menschen kümmern will.

    In FYROM zwingt man die Albaner jedoch zum Zusammenleben mit den Südslawen.

    Was für eine Logik soll das sein?

  10. #190

    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.316
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bitte man so bei euch die Leute um etwas? Merkwürdige Sitten.
    Bitte vielmals um Verzeihung, ich vergaß das ihr Griechen ja sehr am Wohle Mazedoniens oder wie ihr es nennt, FYROM interessiert seid.

    Habe nirgends gelesen das es dich stört wenn dein griechischer Landsmann hier spammt mit Aussagen wie Krieg vor den Türen Makedoniens oder in Makedonien gäbe es doch keine ethnischen Konflikte und ähnliche Provo. Dein andere hirnamputierter Landsmann beleidigt die Leute hier, auch das stört dich nicht, nur meine Reaktion auf seine Beleidigung...
    Also nein, ich höre mit gar nichts hier auf solange solche bekloppten hier rumgeistern. Und um mal deine Wortwahl aufzugreifen, du darfst deine Fresse halten wenn du nichts zum Thema zu sagen hast und dich um deinen Scheiss kümmern. Noch Fragen?
    und du Wurm nennst dich admin. ich kann aus deinem text nur frust herauslesen. arme, frustrierte Kreatur.
    Wie schon der Zeuge Hartzcores sagte

    Zitat von Zeuge Hartzcores Bitte beim Thema bleiben. An alle Hier, besonders Cobra als Admin sollte dafür Sorgen das ws hier eine gute Diskussionkultur gibt. Leider ist er dazu nicht in der Lage. Wäre ein Anderer der denn Streit angefangen hätte, so hätte Cobra denn Wohlmöglich aus dem Thread gebannt. Also bitte bleibt beim Thema.

    Wurm, halte dich dran oder leck mich am arsch kannst es dir aussuchen

Ähnliche Themen

  1. Droht ein neuer Kalter Krieg?
    Von Grdelin im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 14:25
  2. Noch ein neuer
    Von Albanoi im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 20:06
  3. In Kirgisien droht ein neuer Bürgerkrieg
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:27
  4. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  5. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12