BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 67 ErsteErste ... 1016171819202122232430 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 667

Mazedonien: Droht nun ein neuer ethnischer Konflikt?

Erstellt von Ardian, 09.05.2015, 19:43 Uhr · 666 Antworten · 34.172 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Mr. X Beitrag anzeigen
    Ich finds lustig wie die ganzen Albaner nach Serbien flüchten. Scheint wohl das gelobte Land geworden zu sein für sie. Wird die Nato jetzt eigentlich FYROM bombardieren? Oder doch eher Serbien?
    Die Grenzen zum Kosovo und Albanien sind Gesperrt, ausserdem haben viele Verwandte in Presheva und Bujanovc.

  2. #192

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Charlie Beitrag anzeigen
    Wenn du wieder den Drang verspürst zu Scheissen, dann lass bitte dein Durchfall im Klo herunter und nicht hier im Forum. Informier dich bitte ein bisschen.

    Die Griechen die sich hier eins würgen dass die mazedonische Politik scheitert, allen voran Amphion, sind genauso schlimm. Dass man jetzt noch anfängt über den Namen zu diskutieren, mein Gott...

    Nichtmal meine Verwandten in Mazedonien verstehen was los ist, meine Tante hat mich vorhin angerufen und gefragt ob deutsche medien was darüber sagen, weil sie Ihren nicht trauen und keiner weiss was genau los ist. Viele ehemalige UCK Mitglieder wollen von dieser Aktion nichts gewusst haben und distanzieren sich auch von dieser.

    Ausserdem frage ich mich wie stark diese Guerilla Kämpfer sind. Die Polizisten scheinen ja wenig Stich zu sehen gegen die... Über 30 Verletzte, 8 tote Polizisten.

    Schade kennt niemand die Wahrheit.


    Da bist Du im Irrtum!
    Leider ist der User Silver bzw. Herkules nicht mehr anwesend, der würde Dir was anderes über mich schreiben.

    Aber auch Dir scheint es zu hoch zu sein, daher in Kürze:
    Du kannst keine gute Nachbarschaft haben, wenn Du den Nachbarn dem Grunde nach bestiehlst,
    und der Welt erklärst, dass dessen Eigentum Deines ist.

  3. #193
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Vorgezogene Wahlen wären sicher eine Lösung. Ob sich Gruewski so einfach zur Seite macht, ist die andere Frage. Schließlich hat der auch seine "Lobby", welche die letzten 9 Jahre quasi mit gegessen hat, Und auch "weiter profitieren" will. Abgesehen davon, finde ich die Ex-Kommunisten (soweit ich im Bild bin) nicht wirklich die seriöse Alternative zur VMRO, beide zwei Seiten der gleichen Medaille. Die Mehrheit der Slawen in EJRM sollte einen Mentalitätswechsel vollziehen, und die Albaner als Teil der eigenen Nation (oder zumindest des eigenen Landes) anfangen zu begreifen. Gruewski und sein Antikisierungsprojekt hat genau das Gegenteil davon gemacht, die Albaner und die anderen Minderheiten "ideell" und faktisch noch mehr an den Rand gedrängt, und das spaltet nur noch mehr. Dies so als mein Eindruck, ich kenne das Land ja nicht von innen.







    Ich denke beim Kosovo war es ein ziemlich anderer Fall. Die Albaner haben auf eine serbische Aggression reagiert, zumindest hat man das hier damals so gelesen, und ein Teil der Leute die in Belgrad das sagen hatten, waren schlicht rechtsextreme Hardliner, obwohl sie sich Sozialisten nannten. Andererseits wollte der Westen die Märkte öffnen in jenen Regionen Ex-Jugoslawiens die noch unter serbischer Kontrolle waren, und andererseits militärisch den Fuß hinein halten, was die USA danach im Kosovo mittels ihrer Basen gemacht hat. Dass die Nato 1999 primär um des albanischen Volkes Willen interveniert hat glaube ich nicht. Die Albaner und die Massaker der Serben waren mehr Mittel zum Zweck. So krass unter Druck wie die Albaner im Kosovo der Ende 90er sind die Albaner in EJRM heute sicherlich nicht, auch von daher finde ich hinkt dein Vergleich. Aber indem man Eine Ethnie mythologisch und ideell an die Antike bindet, und alle anderen Bürger folglich ausschließt, das kann ja nicht verbindend wirken. Und wie groß die Spannungen zwischen Slawen und Albanern sind merkt man ja auch hier im BF.


    Heraclius
    Das ist ein ganz großer Unfug.: Bereits Mitte der 1981 Jahre haben die Albaner angefangen, Serben, sowie christliche Gebäude anzugreifen, selbstverständlich wurde dann immer gesagt, Kinder seien umgekommen. Dabei hatte man gezielt Kinder vor sich her laufen lassen.

    Des weiteren haben sie ihren Kindern nicht mehr erlaubt, ind die Schulen zu gehen bzw. die Kinder dort haben den Auftrag bekommen, sich nicht mehr am Unterricht zu beteiligen. Man hat Polizisten überfallen und provoziert, bis diese sich selbstverständlicherweise zur Wehr setzen. Da haben sie sich als Opfer stilisiert.

    Ich erinnere mich auch noch an den angeblichen Giftanschlag. Dabei wurden angeblich albanische Kinder verletzt. Merkwürdigerweise haben die serbischen Kinder nichts davon abbekommen, obwohl sie sich in den gleichen Räumen aufgehalten haben. Das fanden alle recht amüsant, damals waren alle nur erstaunt, zu was die Albaner fähig sind.
    Außerdem hat man selbst christliche Nonnen angegriffen, deren Vieh abgeschlachtet, um ihnen die Grundlage zum Leben zu nehmen. Es gibt tausend solcher Guerillakrieg-Beispiele:
    Angreifen, zurückziehen, warten, bis die anderen sich zur Wehr setzen, laut krakeelen und sich als Opfer stilisieren und seine Ziele auf diese schändliche Weise erreichen.

    Dazu kommt:

    Durch das Drogengeld werden amerikanische Congressmen gekauft, so dass die Albaner machen konnten was sie wollten, und als sie dann den USA noch versprochen haben, das die NATO sich im Kosovo stationieren kann, war Serbiens Schicksal bezüglich des Kosovo besiegelt.

    Es geschieht auf der Welt nur was die USA wollen. Wer das noch nicht verstanden hat, ist einfach nur dumm.

  4. #194

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Die Grenzen zum Kosovo und Albanien sind Gesperrt
    Warum? Wollen die ihre eigenen Landsleute nicht reinlassen? Aber die bösen Serben helfen den flüchtenden Albanern? Das ergibt alles keinen Sinn.

  5. #195

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    und du Wurm nennst dich admin. ich kann aus deinem text nur frust herauslesen. arme, frustrierte Kreatur.
    Wie schon der Zeuge Hartzcores sagte

    Zitat von Zeuge Hartzcores Bitte beim Thema bleiben. An alle Hier, besonders Cobra als Admin sollte dafür Sorgen das ws hier eine gute Diskussionkultur gibt. Leider ist er dazu nicht in der Lage. Wäre ein Anderer der denn Streit angefangen hätte, so hätte Cobra denn Wohlmöglich aus dem Thread gebannt. Also bitte bleibt beim Thema.

    Wurm, halte dich dran oder leck mich am arsch kannst es dir aussuchen
    Cobra hat es schon nicht leicht, das müssen wir zur Kenntnis nehmen.
    Wir müssen auch zur Kenntnis nehmen, dass er eine unentgeltliche Leistung anbietet, gerichtet an eine sehr unterschiedliche Gruppe aus dem Balkan.

    Aber er hätte es sich einfach machen können, indem er die Realitätetn anerkennt, und feststellt, dass sich das Land zwar diesen Namen "X" gegeben hat, aber von der UNO, NATO und EU darunter nicht anerkannt worden ist, sondern nur unter dem Namen FYROM.

    Und bis auf weiteres (eine offizielle Klärung) hätte es hier kaum Streit um den Namen gegeben.

    Aber er hat es anders gemacht, sich als Slave auf der Seite der anderen Slaven geschlagen.

    Mich wundert nur, dass er gegen Tito ist, gegen das Ex-YU, aber trotzdem die Politik der ehemaligen Kommunisten weiterträgt, was dieses Thema angeht.

  6. #196

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Mr. X Beitrag anzeigen
    Warum? Wollen die ihre eigenen Landsleute nicht reinlassen? Aber die bösen Serben helfen den flüchtenden Albanern? Das ergibt alles keinen Sinn.
    Die Mazedonier Sperrten die Grenzen. Nicht die Albaner, es wird Behauptet das Kämpfer von dort einsickern Sollen, was aber nicht bewiesen ist. Bis jetzt wurde kein Kämpfer gezeigt. Es ist Propaganda der VMRO Regierung.

  7. #197
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Und jedes Mal, wenn ich im Forum die Balkanmentalität verteufle, bin ich nachher hier der Buhmann....
    Was suchst du dann noch hier? Dein Geheule hängt uns inzwischen zum Hals raus, dieses Forum nennt sich BALKANforum wenn du Möchtegernsvabo ein Problem mit der balkanischen Mentalität hast dann tschüss.

  8. #198
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Laut Ivo Kotevski ist die Polizeiaktion beendet worden und die wie er sagt "gefährliche bewaffnete Gruppe" wurde vernichtet. Also handelt es sich nicht um die uck wie hier verbreitet worden ist. 14 Tote soll es von dieser Gruppe gegeben haben. Ob es auch tote Zivilisten gibt ist bis jetzt nicht bekannt laut ihm.

    Kotevski: Shkatërruam një grup të rrezikshëm (Video) - Aktuale - Zeri

    Ich glaube die haben sich wieder irgendwelche unschuldigen Leute vorgenommen.

  9. #199

    Registriert seit
    20.05.2014
    Beiträge
    15
    Hier ein Video von einem Albaner aus Kumanovo.. Ein wahrer Patriot der wahre Worte spricht. Nimmt euch ein Beispiel ihr Internet-"Patrioten" http://24vesti.mk/kumanovci-gi-povik...d-kancelariite

    EDIT: leider nur das gekürtze Video verlinkt wen es interessiert kann es ja suchen


  10. #200
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Bitte man so bei euch die Leute um etwas? Merkwürdige Sitten.
    So wie du meinst zu moderieren, so sind auch meine Bitten an dich. Merkwürdige Sitten, welche dir nicht fremd sein sollten.

    Zitat Zitat von Cobra
    Bitte vielmals um Verzeihung, ich vergaß das ihr Griechen ja sehr am Wohle Mazedoniens oder wie ihr es nennt, FYROM interessiert seid.
    Für deine diktatorische und zugleich unfaire Moderation brauchst du dich nicht zu entschuldigen. An deinem Charakter kann man halt leider nichts ändern ... und was das "wie wir es nennen" betrifft: wir nennen es nicht nur so, es heißt auch so; ergo FYROM.

    Zitat Zitat von Cobra
    Habe nirgends gelesen das es dich stört wenn dein griechischer Landsmann hier spammt mit Aussagen wie Krieg vor den Türen Makedoniens oder in Makedonien gäbe es doch keine ethnischen Konflikte und ähnliche Provo.
    Was soll an der Aussage "Krieg vor den Türen Makedoniens" provokant sein? FYROM grenzt an Griechenland; an der Region Makedonien. Die Zustände, indem sich zwei Gruppierungen gegeneinander über den Haufen schießen, scheinen wohl eher an einem Krieg zu ähneln, anstatt an einem Kaffeeklatsch. Daher ist die Aussage Amphions völlig korrekt und hat mit Provokation so gut wie nichts zu tun.

    Während in Makedonien (GR) die Slawen ihre Kultur pflegen dürfen, Literatur mit ihren Ideologien veröffentlichen können, ihre eigene politische Partei haben, ihre Feste feiern dürfen, ihre Radiosender haben, usw. werden in FYROM die Albaner von kitschigen (eigentlich) griechischen Statuen usw. umzingelt und müssen sich mit einer Regierung auseinandersetzen die nicht nur nationalistisch ist sondern auch in sehr vielen Fällen rassistisch agiert hatte, in der Vergangenheit.

    Zitat Zitat von Cobra
    Dein andere hirnamputierter Landsmann beleidigt die Leute hier, auch das stört dich nicht, nur meine Reaktion auf seine Beleidigung...
    Also nein, ich höre mit gar nichts hier auf solange solche bekloppten hier rumgeistern. Und um mal deine Wortwahl aufzugreifen, du darfst deine Fresse halten wenn du nichts zum Thema zu sagen hast und dich um deinen Scheiss kümmern. Noch Fragen?
    Hör mir auf mit deiner lächerlichen Jammerei. Ich glaube ich habe mehr beigetragen, was das Thema betrifft, als du mit deinen "moderaten" Beiträgen. Lässt nach Lust und Laune den Moderator raushängen - erst recht wenn Griechen abfällig werden - aber wenn ein GLOBAL-NETWORK bspw. seit Wochen Griechen allgemein als Lügner und Diebe beschimpft, schaust DU weg ...

    Fragen sind keine da, weil dein Verhalten eh nicht änderbar ist und du im moderieren so gut bist wie ein Blinder beim Dart spielen. Daher gilt auch für dich Admin: bleib einfach beim Thema und wir werden alle glücklich.

Ähnliche Themen

  1. Droht ein neuer Kalter Krieg?
    Von Grdelin im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 14:25
  2. Noch ein neuer
    Von Albanoi im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 20:06
  3. In Kirgisien droht ein neuer Bürgerkrieg
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:27
  4. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  5. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12