BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 67 ErsteErste ... 2733343536373839404147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 667

Mazedonien: Droht nun ein neuer ethnischer Konflikt?

Erstellt von Ardian, 09.05.2015, 19:43 Uhr · 666 Antworten · 34.186 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Bei einem der im Video gezeigten Männer soll es sich um Irfan Lutfiu handeln. Die Schwester teilte mit, dass er unschuldig ist und lediglich als Friseur arbeitet. Sucht die FYROM-Verbrecherregierung so verzweifelt nach Erfolgen?
    Man weiß doch aus den abgehörten Telefonaten, dass unschuldige für irgendwas verantwortlich gemacht wurden auch im Fall Monstra.

    - - - Aktualisiert - - -

    Laut den Polizisten soll diese bewaffnete Gruppe neben albanisch auch serbisch und russisch gesprochen haben.

  2. #362
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Ist das eigentlich Wahr was da drinnen steht?

    Besonders diese stelle:
    Laut mazedonischen Medienberichten sollen sich unter den rund 30 festgenommenen Bandenmitglieder auch einige frühere Bodyguards mazedonischer und kosovarischer Politiker befinden. Namentlich wurde Dem Shehu aus der kosovarischen Stadt Decani genannt. Der einstige Angehörige der kosovo-albanischer Milizen "Befreiungsarmee des Kosovo" (UCK) soll demnach 2001 auch an Kämpfen albanischer bewaffneten Gruppen gegen die mazedonischen Sicherheitskräfte teilgenommen haben. Danach soll er eine Zeit lang Bodyguard von Ali Ahmeti, dem Chef der mitregierenden Demokratischen Integrationsunion (DUI) gewesen sein. Ahmeti war 2001 Anführer der albanischen Milizen in Mazedonien.
    UCK-Kommandant

    Beg Rizaj, ein weiterer einstiger UCK-Angehöriger aus dem Kosovo, war nach dem Krieg Leibwächter von Ramush Haradinaj, dem derzeitigen Chef der oppositionellen Allianz für die Zukunft (AAK). Haradinaj war während des Kosovo-Krieges UCK-Anführer im Westen des Landes. Aus dem Kosovo soll auch Sami Ukshini alias "Kommandant Sokoli" stammen, hieß es in Medienberichten.
    Kosovo stellt Sonderpolizei an Mazedoniens Grenze auf > Kleine Zeitung

  3. #363
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Wenn ich schon lese "laut mazedonischen Medienberichten". Die deutschen Medien sollten wenn schon lieber selbst recherchieren anstatt irgendwelche mazedonischen Medien zu zitieren, die in der Hand dieser kriminellen Regierung sind.

  4. #364
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Wenn ich schon lese "laut mazedonischen Medienerichten". Die deutschen Medien sollten wenn schon lieber selbst recherchieren anstatt irgendwelche mazedonischen Medien zu zitieren, die in der Hand dieser kriminellen Regierung sind.
    Deswegen frage ich ja auch, die Mazedonier können doch nicht einfach irgendwelche Namen aufzählen, spätestens vor Gericht würden Sie sich alle blamieren.

  5. #365
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609
    Ist die Identität der 14 getöteten aus der bewaffneten Gruppe eigentlich bekannt? Eigentlich müssten sie ja auch früh beerdigt werden wenn es Muslime wären.

  6. #366
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.453
    2 Tote und mindestens 37 Verwundete sind die Bilanz zweitägiger Feuergefechte zwischen der mazedonischen Polizei und einer schwer bewaffneten Gruppe in der Stadt Kumanovo am Wochenende. Das Innenministerium teilte am Sonntag das Ende des Einsatzes der Sonderpolizei mit und erklärte:«Eine der gefährlichsten Terrorgruppen auf dem Balkan ist neutralisiert worden.» Die Gewalttäter sollen Kosovaren sein.

    Nach Angaben von Ministeriumssprecher Ivo Kotevski handelt es sich um eine nach Mazedonien eingesickerte paramilitärische Gruppe, deren Ziel Angriffe auf staatliche Einrichtungen gewesen sei. Einige der Männer hätten Uniformen der aufgelösten albanischen Kosovo-Befreiungsarmee UCK getragen. Ausweise seien bei den 14 getöteten Kämpfern nicht gefunden worden. Auf Seiten der Polizei seien acht Beamte getötet und 37 verletzt worden.

    20 Minuten - Polizei schaltet «Terrorgruppe» aus - News

  7. #367
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.609

  8. #368
    Ago

    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    686
    Entweder Gruevski wird fallen, oder FYROM fällt auseinander.

  9. #369

    Registriert seit
    25.11.2011
    Beiträge
    120
    oder beides..

  10. #370

    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    1.249
    Was glaubt ihr wer mehr ehre hat bloody Alboz oda Fyromaner ?

Ähnliche Themen

  1. Droht ein neuer Kalter Krieg?
    Von Grdelin im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 14:25
  2. Noch ein neuer
    Von Albanoi im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 20:06
  3. In Kirgisien droht ein neuer Bürgerkrieg
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:27
  4. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  5. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12