BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 67 ErsteErste ... 747535455565758596061 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 667

Mazedonien: Droht nun ein neuer ethnischer Konflikt?

Erstellt von Ardian, 09.05.2015, 19:43 Uhr · 666 Antworten · 34.132 Aufrufe

  1. #561
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    Mehr als 20.000 Mazedonier haben den Rücktritt der Regierung in Skopje gefordert. Die Menschen versammelten sich im Zentrum der Hauptstadt und schwenkten mazedonische und albanische Flaggen. Die tut im Vorfeld alles, um den Zustrom zur Kundgebung zu verhindern:


    • Einige Betriebe haben den Sonntag zum Arbeitstag erklärt.
    • Von 36 Bussen für die Demonstranten in der Stadt Bitola wurden 28 auf Druck der Regierung gestrichen, berichteten Teilnehmer.
    • Die meisten Medien des Landes, in denen die Regierung großen Einfluss besitzt, ignorieren den Massenauflauf.
    • Groß angelegte Polizeikontrollen und Straßensperren wie bei der Stadt Veles sollen Protestierer von ihrer Fahrt abhalten.
    • Transitrouten werden durch quergestellte LKW gesperrt.


    Staus und Polizeikontrollen: So kreativ behindert Skopje den Protest - n-tv.de
    1. Sonntag war in Makedonien für private Arbeitgeber schon immer ein Arbeitstag.
    2. Der Teilnehmer berichtete auch, es werden 120.000 Demonstranten, am Ende waren es sechsmal weniger. Zudem gibt es keine Beschwerde seitens des Organisator.
    3. Das ist nicht Korrekt, sie ignorieren ihn nicht, sie spielen ihn herunter und dementieren lügnerische Argumente der "Gegenseite"
    4. "Sollen", haben sie, oder haben sie nicht?
    5. Keine Transitroute, sondern eine Nebenstraße ab Gradsko die eigentlich für LKW gesperrt ist aber von solchen befahren wird um eine Maut zu umgehen. Kann sich auch um einen Unfall auf der engen Fahrbahn handeln.

    Pozdrav

  2. #562

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Was für ein elendes extremistisches Pack. Lange werden sie das nicht durchziehen können. Eine Diktatur in Mazedonien wie sie Gruevski durch seine Vetterwirtschaft erzeugt hat, wird nicht mehr lange standhalten, seine Ratten ziehen sich ja langsam zurück, seine hässlichte Ratte die Polizeichefin ist auch zurückgetretten. Bin gespannt, ob sich Gruevski sein Amt niederlegt oder ob er es auf die harte Tour zu lasten des gemeinen Volkes tut.
    Ja, die VMRO verliert so langsam ihre Macht, mit diesen Perfiden mitteln die Demos zu Kappen wird die Wut der Bürger nur noch grösser. Aber unsere Gruevski Fanboys Zoran und Гуштер sind noch nicht wach um zu erkennen wie Korrupt die Regierung ist.

  3. #563
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Was für ein elendes extremistisches Pack. Lange werden sie das nicht durchziehen können. Eine Diktatur in Mazedonien wie sie Gruevski durch seine Vetterwirtschaft erzeugt hat, wird nicht mehr lange standhalten, seine Ratten ziehen sich ja langsam zurück, seine hässlichte Ratte die Polizeichefin ist auch zurückgetretten. Bin gespannt, ob sich Gruevski sein Amt niederlegt oder ob er es auf die harte Tour zu lasten des gemeinen Volkes tut.
    Das gemeine Volk scheint eher hinter Gruevski zu stehen. Was es mit Vetternwirtschaft auf sich hat weiß Zaev am besten.

    Pozzz

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Ja, die VMRO verliert so langsam ihre Macht, mit diesen Perfiden mitteln die Demos zu Kappen wird die Wut der Bürger nur noch grösser. Aber unsere Gruevski Fanboys Zoran und Гуштер sind noch nicht wach um zu erkennen wie Korrupt die Regierung ist.
    Das Problem ist die Opposition ist korrupter und keine dritte Alternative ist in sicht.

    Pozdrav

  4. #564
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Ja, die VMRO verliert so langsam ihre Macht, mit diesen Perfiden mitteln die Demos zu Kappen wird die Wut der Bürger nur noch grösser. Aber unsere Gruevski Fanboys Zoran und Гуштер sind noch nicht wach um zu erkennen wie Korrupt die Regierung ist.
    Ich denke, dass dies nur auf Zoran zutrifft, Gushter hat da meiner Meinung nach schon einen besseren Überblick, weisst du ich halte ansonsten auch nicht von der SDSM, aber Zaev hat die Wahrheit wie wir sie schon vorher vermutet haben, veröffentlicht, das muss man ihm gutschreiben auch wenn er die Informationen von einem Ausländischen Geheimdienst hat.

  5. #565

    Registriert seit
    16.03.2014
    Beiträge
    3.875
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass dies nur auf Zoran zutrifft, Gushter hat da meiner Meinung nach schon einen besseren Überblick, weisst du ich halte ansonsten auch nicht von der SDSM, aber Zaev hat die Wahrheit wie wir sie schon vorher vermutet haben, veröffentlicht, das muss man ihm gutschreiben auch wenn er die Informationen von einem Ausländischen Geheimdienst hat.
    Keine ahnung so wie Gushter manchmal schreibt dachte ich er sei ein VMRO Fan. Dann entschuldige ich mich. Immerhin hat die Opposition die Wahrheit veröffentlicht. Daher sollte sie eine Chance bekommen.

  6. #566
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass dies nur auf Zoran zutrifft, Gushter hat da meiner Meinung nach schon einen besseren Überblick, weisst du ich halte ansonsten auch nicht von der SDSM, aber Zaev hat die Wahrheit wie wir sie schon vorher vermutet haben, veröffentlicht, das muss man ihm gutschreiben auch wenn er die Informationen von einem Ausländischen Geheimdienst hat.
    Welche Wahrheit?

    Letztens sprach er davon das die VMRO Wähler einfliegen ließ um Wahlen zu manipulieren, dann stellte sich heraus es handelte sich um Flüge für Fans zur Baskteball EM.

    Krasse Wahrheit. Oder so wie gestern, hast du verfolgt?

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass dies nur auf Zoran zutrifft, Gushter hat da meiner Meinung nach schon einen besseren Überblick, weisst du ich halte ansonsten auch nicht von der SDSM, aber Zaev hat die Wahrheit wie wir sie schon vorher vermutet haben, veröffentlicht, das muss man ihm gutschreiben auch wenn er die Informationen von einem Ausländischen Geheimdienst hat.

    Du verstehst nicht, nicht Pro-VMRO, sondern viel mehr Anti-SDS.

    Pozdrav

  7. #567
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das gemeine Volk scheint eher hinter Gruevski zu stehen. Was es mit Vetternwirtschaft auf sich hat weiß Zaev am besten.

    Pozzz

    - - - Aktualisiert - - -



    Das Problem ist die Opposition ist korrupter und keine dritte Alternative ist in sicht.

    Pozdrav
    Ich halte von Zaev eigentlich als Politiker und von seiner Partei der SDSM auch nichts aber wir wissen dank ihm wenigstens die Wahrheit. Ich bin bezüglich seiner Parteimitglieder und deren Machenschaften ziemlich gut informiert. Sie haben auch krumme Sachen abgezogen aber was die VMRO unter Gruevski abgezogen hat mit Zustimmung vieler Parteigenossen, das hat schon einem extrem verbrecherischen Charakter, den niemand leugnen kann.

  8. #568
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Ich halte von Zaev eigentlich als Politiker und von seiner Partei der SDSM auch nichts aber wir wissen dank ihm wenigstens die Wahrheit. Ich bin bezüglich seiner Parteimitglieder und deren Machenschaften ziemlich gut informiert. Sie haben auch krumme Sachen abgezogen aber was die VMRO unter Gruevski abgezogen hat mit Zustimmung vieler Parteigenossen, das hat schon einem extrem verbrecherischen Charakter, den niemand leugnen kann.
    Ich hab vorher schon gefragt, welche Wahrheit?

    Die aus den Aufnahmen, oder den Müll den Zaev erzählt bevor er die Aufnahmen absspielt?

    Pozzz

  9. #569
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Zeuge Hartzcores Beitrag anzeigen
    Keine ahnung so wie Gushter manchmal schreibt dachte ich er sei ein VMRO Fan. Dann entschuldige ich mich. Immerhin hat die Opposition die Wahrheit veröffentlicht. Daher sollte sie eine Chance bekommen.
    Ich bin VMRO "Fan", aber ich bin kein Fan der DPMNE, den Namen VMRO verdienen sie schon lange nicht mehr.

    Das Problem an der Sache ist wirklich, dass es einfach keine Alternative gibt.
    Als die SDSM an der Macht war, haben sie das Land am Rande des Abgrund geführt und sich Villen gebaut, der Hobbit baut immerhin kitschige Statuen und holt fremde Firmen ins Land anstatt die einheimischen zu Spottpreisen an Kriminellen zu verschleudern.

    Da ich aus der Strumica-Region bin, weiss ich schon länger was für ein Stück Scheisse Zaev wirklich ist.
    Eine Opposition deren einziges Ziel es ist die Regierung, die vom Volk gewählt wurde, zu stürzen und sonst keinerlei politische Agenda hat ist nicht ernst zu nehmen.

    Eine Regierung geführt von Zaev ist keine Option zu Gruevski, es müssen alle weg.
    Die neue Generation sollte übernehmen und all die Kriminellen die schon davor das Land runtergewirtschaftet haben, egal ob DPMNE oder SDSM sollten das Parlament nur noch von aussen betrachten können.

  10. #570
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich hab vorher schon gefragt, welche Wahrheit?

    Die aus den Aufnahmen, oder den Müll den Zaev erzählt bevor er die Aufnahmen absspielt?

    Pozzz
    Es sind die Aufnahmen selbst, ich muss dir keine Beispiele nennen Zoran, du weisst schon was ich meine, wenn ich hier jetzt Tatsachen nenne, die bezüglich der veröffentlichten Audiodateien, da wäre ich ünermorgen noch drann und ich habe keine Lust dazu, denn jeder, der die Audiodateien gehört und verstanden hat und ihre vorgegangenen Geschehnisse miteinbezieht, kann sagen, dass vielfach mutwillig Verbrechen begangen wurden.

Ähnliche Themen

  1. Droht ein neuer Kalter Krieg?
    Von Grdelin im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.12.2013, 14:25
  2. Noch ein neuer
    Von Albanoi im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 20:06
  3. In Kirgisien droht ein neuer Bürgerkrieg
    Von Serbian Eagle im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 22:27
  4. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12
  5. Droht ein neuer Krieg auf dem Balkan?
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 16:12