BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 61 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 608

Mazedonien unter Druck - Griechenland bleibt stur

Erstellt von Adem, 14.06.2010, 21:26 Uhr · 607 Antworten · 19.842 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141

    Mazedonien unter Druck - Griechenland bleibt stur

    Mazedonien unter Druck - Griechenland bleibt stur


    In den Gesprächen über den Namen der Republik Mazedonien mit Griechenland bleibt es ruhig. Der UN-Sonderbeauftragte Matthew Nimetz hat keine neuen Vorschläge und der Druck auf Mazedonien wächst, das Problem zu lösen. Einen nächsten Termin für Gespräche machte Nimetz von deren Notwendigkeit abhängig, die es derzeit wohl nicht gibt.
    Der mazedonische Außenminister hingegen bestätigte, dass der internationale Druck auf Mazedonien enorm ist und weiter ansteigt, endlich eine Lösung mit Griechenland zu finden. Dabei stellt sich jedoch die Frage, warum Mazedonien mehr Flexibilität und Pragmatismus zeigen soll, gleichzeitig aber Griechenland mit Ihrer Haltung durchkommt. Eine “griechische” Lösung sei keine Lösung, denn zu einer Lösung gehören immer zwei Seiten. Bei einer Lösung müssten auch mazedonische Punkte berücksichtigt werden. Eine einseitig, von Griechenland diktierte Lösung sei in dem sinne keine Lösung sondern ein Diktat.
    Die Stimmung unter der Bevölkerung in Mazedonien ist eindeutig: Viele wünschen sich den Abbruch der Gespräche mit Griechenland, da sie gegen eine Namensänderung sind. Dass aber eine Lösung nur mit der Zustimmung des Volkes im Rahmen eines Referendums möglich ist, macht das Thema noch brisanter.
    Interessant wird es sein, wenn es in der nächsten Zeit keine Lösung geben wird.
    NATO- und EU-Strategie ist es, Mazedonien als Teil dieser Bündnisse zu integrieren. Jedoch bleibt die Frage, welchen Preis die Mazedonier für eine Mitgliedschaft zu zahlen bereit sind.
    Das Spiel ist mehr als offen; der Kampf um Mazedonien hat erst begonnen.

  2. #2
    El Greco
    Nord Mazedonien wurde von GRIECHENLAND vorgeschlagen und von FYRONazedonien abgelehnt...

    Selbst schuld

  3. #3
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Leute hab ich euch doch gesagt die haben sich geeinigt. Es wird Republick Macedonia of Vardar heissen, die sprache macedonianvardarian und die sprache mecedonvardarian heissen.

    Ernst keine HETZE.

  4. #4
    Mulinho
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Leute hab ich euch doch gesagt die haben sich geeinigt. Es wird Republick Macedonia of Vardar heissen, die sprache macedonianvardarian und die sprache mecedonvardarian heissen.

    Ernst keine HETZE.
    Quelle?

  5. #5

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Nord Mazedonien wurde von GRIECHENLAND vorgeschlagen und von FYRONazedonien abgelehnt...

    Selbst schuld
    Nordmazedonien hört sich aber scheiße an

  6. #6
    El Greco
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Leute hab ich euch doch gesagt die haben sich geeinigt. Es wird Republick Macedonia of Vardar heissen, die sprache macedonianvardarian und die sprache mecedonvardarian heissen.

    Ernst keine HETZE.
    Das stimmt natürlich nicht!

  7. #7
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Quelle?
    griechische medien.
    z.B.
    Προς συμφωνία για «Μακεδονία του Βαρδάρη»
    Κοινά αποδεκτή λύση για την ονομασία Του Αθανασιου Eλλις
    Κοντά σε συμφωνία στο όνομα «Δημοκρατία της Μακεδονίας του Βαρδάρη» βρίσκονται η Ελλάδα και η ΠΓΔΜ, υπό την πιεστική παρέμβαση των ΗΠΑ και της Ε.Ε. Η συγκεκριμένη ονομασία καλύπτει την ελληνική απαίτηση περί γεωγραφικού προσδιορισμού, ενώ χρησιμοποιείται ευρέως από τους πολίτες της γειτονικής χώρας στο πλαίσιο της διαφοροποίησης από τη Μακεδονία του Αιγαίου (Ελλάδα) και τη Μακεδονία του Πιρίν (Βουλγαρία). Αλλωστε, πριν από έναν ακριβώς χρόνο ο σύμβουλος του προέδρου της ΠΓΔΜ, Ρίστο Νίκοβσκι, είχε δημόσια ταχθεί υπέρ του «Δημοκρατία της Μακεδονίας (Βαρδάρη)». Υπό αυτό το πρίσμα αποκτά ιδιαίτερη σημασία και η ακριβής μορφή που θα έχει η αναγραφή της ονομασίας.




    http://news.kathimerini.gr/4dcgi/_w_...06/2010_404417

  8. #8
    El Greco
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    griechische medien.
    z.B.
    Προς συμφωνία για «Μακεδονία του Βαρδάρη»
    Κοινά αποδεκτή λύση για την ονομασία Του Αθανασιου Eλλις
    Κοντά σε συμφωνία στο όνομα «Δημοκρατία της Μακεδονίας του Βαρδάρη» βρίσκονται η Ελλάδα και η ΠΓΔΜ, υπό την πιεστική παρέμβαση των ΗΠΑ και της Ε.Ε. Η συγκεκριμένη ονομασία καλύπτει την ελληνική απαίτηση περί γεωγραφικού προσδιορισμού, ενώ χρησιμοποιείται ευρέως από τους πολίτες της γειτονικής χώρας στο πλαίσιο της διαφοροποίησης από τη Μακεδονία του Αιγαίου (Ελλάδα) και τη Μακεδονία του Πιρίν (Βουλγαρία). Αλλωστε, πριν από έναν ακριβώς χρόνο ο σύμβουλος του προέδρου της ΠΓΔΜ, Ρίστο Νίκοβσκι, είχε δημόσια ταχθεί υπέρ του «Δημοκρατία της Μακεδονίας (Βαρδάρη)». Υπό αυτό το πρίσμα αποκτά ιδιαίτερη σημασία και η ακριβής μορφή που θα έχει η αναγραφή της ονομασίας.
    kathimerini.gr | Ðñïò óõìöùíßá ãéá «Ìáêåäïíßá ôïõ ÂáñäÜñç»
    Kann nicht sein heute wurde in den Abend nachrichten nicht darüber berichtet

  9. #9
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Kann nicht sein heute wurde in den Abend nachrichten nicht darüber berichtet
    Eben.

    vergiess das griechische Fernsehen. Die versuchen ihren Hals aus der Schlinge zu ziehen zusammen mit dem dreckspack den politkern.

    kathimerini kennts doch oder nicht?

    Auch kannst du mall blogs durchsehen, die schreien foermilch davon.

  10. #10
    El Greco
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Eben.

    vergiess das griechische Fernsehen. Die versuchen ihren Hals aus der Schlinge zu ziehen zusammen mit dem dreckspack den politkern.

    kathimerini kennts doch oder nicht?

    Auch kannst du mall blogs durchsehen, die schreien foermilch davon.
    Natürlich kenne ich die Zeitung sie ist die beste meiner Meinung nach.

    Aber ich wundere mich ...so ein Thema bringt Quoten

Seite 1 von 61 123451151 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mappus-Verteidigung massiv unter Druck
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:13
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:28
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:25
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20