BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 61 ErsteErste ... 2430313233343536373844 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 608

Mazedonien unter Druck - Griechenland bleibt stur

Erstellt von Adem, 14.06.2010, 21:26 Uhr · 607 Antworten · 19.904 Aufrufe

  1. #331
    phαηtom
    Zitat Zitat von Thrakian Beitrag anzeigen
    Ich sage dir dass deine Quellen nichts sind da sie voreingenommen sind und sich widersprechen.
    ich hab dich noch immer nicht verstanden, warum du meinst es würde sich wiedersprechen.. aber nicht so wichtig, laßen wir das gejaule

  2. #332
    Kelebek
    Wo sind die Oxfordberichte von Opala?

  3. #333
    phαηtom
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Wo sind die Oxfordberichte von Opala?
    ich warte auch schon drauf

  4. #334
    Opala
    Krste Misirkov, a philologist and publicist, mostly known for his work "On the Macedonian Matters" (1903), heralded by Macedonians as one of the “founders of the Macedonian nation”, stated:
    Some will ask why I speak of breaking away from the Bulgarians when in the past we have even called ourselves Bulgarians and when it is generally accepted that unification creates strength, and not separation. And, anyway, what sort of new Macedonian nation can this be when we and our fathers and grandfathers and great-grandfathers have always been called Bulgarians?

  5. #335
    phαηtom
    Zitat Zitat von Opala Beitrag anzeigen
    Krste Misirkov, a philologist and publicist, mostly known for his work "On the Macedonian Matters" (1903), heralded by Macedonians as one of the “founders of the Macedonian nation”, stated:
    Some will ask why I speak of breaking away from the Bulgarians when in the past we have even called ourselves Bulgarians and when it is generally accepted that unification creates strength, and not separation. And, anyway, what sort of new Macedonian nation can this be when we and our fathers and grandfathers and great-grandfathers have always been called Bulgarians?
    krste war schizophren, da gibt's ganz andere Zitate von ihm. das selbe mit goce delcev. einerseits pro-bulgarisch, andererseits "wir sind keine griechen, serben, bulgaren - wir sind makedonier."

  6. #336
    Opala

  7. #337
    Opala


    1878

  8. #338
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Ich bin dafür das es Republik Mazedonien bleibt, habe sehr grosse Sympathien zu diesem Land.

  9. #339

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich bin dafür das es Republik Mazedonien bleibt, habe sehr grosse Sympathien zu diesem Land.

    etwas kann nicht bleiben, wenn es nicht bereits existiert.

  10. #340
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen

    etwas kann nicht bleiben, wenn es nicht bereits existiert.
    In meinem Herzen wird es immer so sein, und daran wird kein Politiker oder sonst was ändern können.

Ähnliche Themen

  1. Mappus-Verteidigung massiv unter Druck
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:13
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:28
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:25
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20