BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 61 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 608

Mazedonien unter Druck - Griechenland bleibt stur

Erstellt von Adem, 14.06.2010, 21:26 Uhr · 607 Antworten · 19.843 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Thrakian

    Registriert seit
    10.06.2010
    Beiträge
    2.437
    Also ich weiss gar nicht was ihr da noch rumstreiten.
    Zumindest fur uns ist der Zug abgefahren da haben wir andere sorgen hier momentan, wir sind ja nicht in der diaspora. Die lage in GR ist momentan so:



    oder so:


  2. #462

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    bekomm ich von dir einen jahresvorrat an schwarzen oliven, handgepflückt
    Artemi,
    die Olive ist heilig,
    als Pflanze des vaters Zeus ist sie ein Symbol für Frieden,
    nicht für den Krieg.

    Davon kannst du haben soviel du willst.

  3. #463
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.744
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    wir haben uns alle vermischt ja, auch nicht gerade wenig. trotzalledem bleibt der kern von uns und euch antik. nur wir haben die arschkarte mit der slawischen sprache gezogen. es ist nur wegen der sprache, dass wir diskrimieniert werden. einzig und allein wird uns deswegen nichts zugesprochen.

    das problem ist nicht die sprache artemi sondernd as man den makedonismus vom hellenismus trennen möchte ganz simpel ausgedrückt

  4. #464

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Marijan Stojanoski, ein mazedonischer Sänger
    Ok.
    Hast du Icq oder Msn?
    Stimmt.. Hab nachgeprüft..Heisst echt so..
    Was würdest du sagen, welche Nationalität Bruder?

  5. #465

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    Marijan Stojanoski, ein mazedonischer Sänger
    damit sich nicht so peu a peu etwas schleichend fixiert:

    Artemi meinte das:

    Marijan Stojanoski, ein FYROM-Sänger

  6. #466
    phαηtom
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Artemi, ich bin Grieche, kein Rassist,
    der einen Menschen nach äusseren Merkmalen erkennt.
    Bist du das oben?
    wenn man

    1. eine Sprache zur Muttersprache hat, die 1000 Jahre nach Alexander spricht
    2. ein Gebiet bewohnt, das nicht zum Kernland dazugehört

    was bleibt einem anderes über, als sich mit der Anthropologie auseinander zu setzen? es gibt nichts anderes. mir gefällt das selber nicht unbedingt nach dem Aussehen zu gehen, aber ihr griechen an meiner Stelle würdet euch auch an diesen Zipfel dranhängen und vernarrt drauf sein. und natürlich wird man dann in eine bestimmte Ecke gedränkt, aber ich bin trotzdem kein Hobby-Hitler

  7. #467

    Registriert seit
    17.01.2009
    Beiträge
    3.047
    Zitat Zitat von kypariss Beitrag anzeigen
    ja ich persöhnlich schon, SKOPJIA, hauptstadt SKOPJE, keine eigene ethnie, keine gebietsansprüche, kulturele und geschichtliche ansprüche schon gar nicht, sprache serbisch und albanisch als erste fremdsprache, als dritte dürfen die schüler sich zwischen griechisch und englisch entscheiden. fals sie schulen bekommen da das ganze geld ja für antike verkleidungen ausgegeben wird.

    hahahahahaha so armseelig... krasser gehts nicht mehr

  8. #468
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Artemi,
    die Olive ist heilig,
    als Pflanze des vaters Zeus ist sie ein Symbol für Frieden,
    nicht für den Krieg.

    Davon kannst du haben soviel du willst.
    sowas verstehen nur hellenen amphion, deine aussage

  9. #469
    phαηtom
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    damit sich nicht so peu a peu etwas schleichend fixiert:

    Artemi meinte das:

    Marijan Stojanoski, ein FYROM-Sänger
    dass die Republik Makedonien eine ehemalige jugoslawische Republik war, weiß ich schon. muss nicht immer daran erinnert werden durch das FY

  10. #470
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    wenn man

    1. eine Sprache zur Muttersprache hat, die 1000 Jahre nach Alexander spricht
    2. ein Gebiet bewohnt, das nicht zum Kernland dazugehört

    was bleibt einem anderes über, als sich mit der Anthropologie auseinander zu setzen? es gibt nichts anderes. mir gefällt das selber nicht unbedingt nach dem Aussehen zu gehen, aber ihr griechen an meiner Stelle würdet euch auch an diesen Zipfel dranhängen und vernarrt drauf sein. und natürlich wird man dann in eine bestimmte Ecke gedränkt, aber ich bin trotzdem kein Hobby-Hitler
    iwusste net das alexander bulgarisch sprach

Ähnliche Themen

  1. Mappus-Verteidigung massiv unter Druck
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:13
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:28
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:25
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20