BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 61 ErsteErste ... 747535455565758596061 LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 608

Mazedonien unter Druck - Griechenland bleibt stur

Erstellt von Adem, 14.06.2010, 21:26 Uhr · 607 Antworten · 19.849 Aufrufe

  1. #561
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.765
    Zitat Zitat von Komandant Mark Beitrag anzeigen
    Die Grieechen können versuchen das Land Makedonien zu spalten ,aber das geht nicht .

    Damit würden sie sich Eigentor schießen .

    Mazedonier haben viel mehr vom slawischen Einfluss als die Griechen türkischen besitzen .

    ALSO LASST DAS LAND MAKEDONIJA IN RUHE deren Leben zu gestallten ,kümmert euch lieber um Zyprus .

    boah wir haben gecheckt das du gerne rossetten leckst nun zisch ab

    keiner will das land im norden griechenlands spalten

  2. #562

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    boah wir haben gecheckt das du gerne rossetten leckst nun zisch ab

    keiner will das land im norden griechenlands spalten

    du meinst im osten albaniens !!

  3. #563
    El Greco
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    du meinst im osten albaniens !!
    Dieser Zentral legender Staat halt...

  4. #564

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Dieser Zentral legender Staat halt...

    das ist eher ein gebiet als ein staat

    da wo 30 prozent sich spalten wollen und die leute nicht wissen was sie sind

  5. #565
    El Greco
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    das ist eher ein gebiet als ein staat

    da wo 30 prozent sich spalten wollen und die leute nicht wissen was sie sind
    Slawen Bulgarische Abstammung die sich gerne als antike Soldaten anziehen

    Und Albaner im Nordwesten

  6. #566

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    boah wir haben gecheckt das du gerne rossetten leckst nun zisch ab

    keiner will das land im norden griechenlands spalten
    Es kann wirklich nicht schaden, wenn du ab und an manches dir aneignetest, auch das vorherige denken und prüfen von Inhalten, vor der Herausbrüllung.

    Dein Inhalt oben ist nicht richtig, es gibt durchaus einen sehr großen Teil der bevölkerung, angeheizt in seinem Nationalismus, der immer direkter, deutlicher und lauter eine Abspaltung vorsieht, dafür schon Pläne entwirft, dem Gebiet schon eigene Namen gibt.

    Aktuell wird seitens der Großmächte nur versucht, das Land FYROM in der einen oder anderen Weise zusammenzuhalten, ob es auf Zeit gesetzt gelingen wird, das verbleibt unbeantwortet.

    Zudem kommt hinzu, daß hier im Forum ein Klima der Sympathie vorherrscht, was das Thema der Abspaltung angeht, allgemein ein sehr sympathietragendes Verhalten in diesem Sinne. Man bemerkt nur, wenn manch anderer aus dem ehemaligen Gebiet sich ähnlich äussert, so erfolgt eine Zurechtweisung, Beleidigung, Beschimpfung, Züchtigung, andere dürfen dagegen ihre "Karten" mehr als offen zur Schau stellen.

    Auch hier das gleiche, ich stelle mir vor, ein Deutscher würde in deutschen Foren seine "Karten" offen zur Schau stellen, wie würde man ihn wohl benennen, ihm welche Titel zutragen?

    Nimm es so hin, das Klima hier ist so gewollt, wie es eben ist,
    und wir wissen, wie es ist. Akzeptiere es, und hoffe, daß keiner hieraus Neuralerkrankungen davonträgt, denn die meisten hier sind Jugendliche, und sie gewöhnen sich ein bestimmtes Denkmuster an, ein bestimmtes.

  7. #567
    phαηtom
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Slawen Bulgarische Abstammung die sich gerne als antike Soldaten anziehen
    slawen können keiner bulgarischen abstammung sein. Slawen und das türkischer Reitervolk der Bulgaren haben ethnisch nichts miteinandner zu tun. laut allen anthropologischen Untersuchen weltweit sind die heutigen Mazedonier der Republik Mazedonien mehrheitlich keine Slawen, lediglich sprachlich slawisch assimiliert. es kommt auch keiner auf die Idee, Spanier, Franzosen, Romäner als Römer hinzustellen nur weil sie eine lateinische Sprache sprechen.

    deine Slawen kannst du in Polen oder der Ukraine suchen, und die bulgaren, die Erben des bulgarischen Reiches findest du hier.

    Tatarstan ? Wikipedia

    mit beiden Gruppen hamma nix zum tun und es wäre auch sehr nett endlich mal damit aufzuhören.. danke

  8. #568
    El Greco
    Zitat Zitat von αρτεmi Beitrag anzeigen
    slawen können keiner bulgarischen abstammung sein. Slawen und das türkischer Reitervolk der Bulgaren haben ethnisch nichts miteinandner zu tun. laut allen anthropologischen Untersuchen weltweit sind die heutigen Mazedonier der Republik Mazedonien mehrheitlich keine Slawen, lediglich sprachlich slawisch assimiliert. es kommt auch keiner auf die Idee, Spanier, Franzosen, Romäner als Römer hinzustellen nur weil sie eine lateinische Sprache sprechen.

    deine Slawen kannst du in Polen oder der Ukraine suchen, und die bulgaren, die Erben des bulgarischen Reiches findest du hier.

    Tatarstan ? Wikipedia

    mit beiden Gruppen hamma nix zum tun und es wäre auch sehr nett endlich mal damit aufzuhören.. danke
    Die Bulgaren sind Slawen sie haben sich vor den Türken mit den restlichen Slawen im Balkan niedergelassen.

  9. #569
    phαηtom
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Die Bulgaren sind Slawen sie haben sich vor den Türken mit den restlichen Slawen niedergelassen.
    die Bulgaren sind ein türkisches Reitervolk, sonst nichts. wenn wir keine Makedonier sein dürfen, weil die ja griechisch gesprochen haben und Griechen waren. warum sind wir dann Bulgaren? Der Reichsname Bulgar wurde von türkischen Reiterherden in den Balkan gebracht, eine dünne Kriegergeschicht, die ethnisch praktisch geschluckt wurde von den Untertanen.

    ich bin kein türkischer Reitnomade, tut mir leid. nur weil wir dem Reich der Bulgaren angehört haben, heißt das nicht, wir wären Türken. auch die Bulgaren in Pseudo-Bulgarien sind genauso wenig Türken. einzig und alleine ist der auferlegte Reichsname geblieben.

    das Erbe der echten Bulgaren sind die Bewohner der Republik Tatarstan im heutigen Russland. kannst ja gerne selber nachlesen, die freie Wahl hast du selber, welche Quelle du nützen magst.

    "slawe bulgarischer abstammung" was für eine geschichtslogik

  10. #570
    phαηtom
    außerdem ist die Bezeichung Slawe mehr zu verstehen als eine Sprachgemeinschaft als eine definierbare gemeinsame Ethnizität

Ähnliche Themen

  1. Mappus-Verteidigung massiv unter Druck
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:13
  2. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 20:28
  3. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 21:25
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 21:20