BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Mazedonien ist gegen die Teilung Kosovos

Erstellt von Lucky Luke, 28.08.2007, 20:21 Uhr · 29 Antworten · 1.607 Aufrufe

  1. #11
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...1244 existiert doch, was willst du? ...wer will denn da sich nicht dran halten und staendig sein extrawuerstchen haben ...Serben oder Albaner?
    ...meiner meinung sollte es damit anfangen das sich jeder erstmal an das haelt was da unterschrieben wurde ...dann kanns weitergehn...

    Sonst wird das ja nie was...
    1244 ist eine Übergangslösung. Unterschrieben haben die Vertreter Kosovos das Rambouillet Abkommen in welcher von einer Drei-Jahres-Frist die Rede ist (war), seit dem sind jedoch schon mehr als 8 Jahre vergangen.

  2. #12
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...Un-Verbrecher raus!!!!
    Die Zukunftsperspektiven werden dann auch nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden koennen und nicht nach den unaufrichtigen Vorstellungen einer internationalen "Gemeinschaft" die dort nur ein Geopolitisches Spiel auf kosten der dort Lebeneden Bevoelkerung spielt.
    Da ist schon was wahres dran, auch wenn ich gegenüber der Internationalen Gemeinschaft nicht undankbar erscheinen will (sollte).

  3. #13
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Da ist schon was wahres dran, auch wenn ich gegenüber der Internationalen Gemeinschaft nicht undankbar erscheinen will (sollte).
    ...Sry aber da ist nix zu danken...

    Haetten diese gewollt das das Kosovo ein eigener Staat wird haetten sie es sofort verwirklichen koennen(Serben wehrlos, Russland Orientierungslos, China noch kein Tiger)....

    ....wollte man aber nicht...will man heute auch nicht...

    ...alles verarsche(<- wollte erst was anderes schreiben aber die 2 worte reichen)...

  4. #14
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    1244 ist eine Übergangslösung. Unterschrieben haben die Vertreter Kosovos das Rambouillet Abkommen in welcher von einer Drei-Jahres-Frist die Rede ist (war), seit dem sind jedoch schon mehr als 8 Jahre vergangen.
    ...von einer uebergangsloesung war niemals die Rede...vielleicht in den Medien und in den gehirnen einiger Journalisten und Moechtegern-Experten(Scholl-Latour bspw) aber sonst galt das ding als die Absprache die eingehalten werden sollte...

  5. #15
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...von einer uebergangsloesung war niemals die Rede...vielleicht in den Medien und in den gehirnen einiger Journalisten und Moechtegern-Experten(Scholl-Latour bspw) aber sonst galt das ding als die Absprache die eingehalten werden sollte...
    Aus der Resolution 1244

    Punkt 10:

    10. ermächtigt den Generalsekretär, mit Hilfe der zuständigen internationalen Organisationen eine internationale zivile Präsenz im Kosovo einzurichten, um eine Übergangsverwaltung für das Kosovo bereitzustellen, unter der die Bevölkerung des Kosovo substanzielle Autonomie innerhalb der Bundesrepublik Jugoslawien genießen kann und die für eine Übergangszeit die Verwaltung wahrnehmen und gleichzeitig vorläufige demokratische Selbstverwaltungsinstitutionen schaffen und deren Entwicklung überwachen wird, um die Bedingungen für ein friedliches und normales Leben für alle Einwohner des Kosovo sicherzustellen;
    11. beschließt, daß die internationale zivile Präsenz unter anderem folgende Hauptaufgaben haben wird:
    • a) bis zu einer endgültigen Regelung die Förderung der Herstellung substantieller Autonomie und Selbstverwaltung im Kosovo unter voller Berücksichtigung der Anlage 2 und des Rambouillet-Abkommens (S/1999/648);
    • b) Wahrnehmung grundlegender ziviler Verwaltungsaufgaben, wo und solange dies erforderlich ist;
    • ) bis zu einer politischen Regelung die Organisation und Überwachung der Entwicklung vorläufiger Institutionen für eine demokratische und autonome Selbstverwaltung, einschließlich der Abhaltung von Wahlen;
    • d) Übertragung ihrer Verwaltungsaufgaben auf diese Institutionen, nachdem sie geschaffen werden, bei gleichzeitiger Überwachung und Unterstützung der Konsolidierung der örtlichen vorläufigen Institutionen des Kosovo sowie weitere friedenkonsolidierende Tätigkeiten;
    • e) Erleichterung eines politischen Prozesses mit dem Ziel, unter Berücksichtigung des Rambouillet-Abkommens (S/1999/648) den künftigen Status des Kosovo zu bestimmen;

    Kosovo Resolution 1244 des UN-Sicherheitsrats vom 10. Juni 1999

  6. #16

  7. #17
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    [h1]"In Bekräftigung des Bekenntnisses aller Mitgliedstaaten zur Souveränität und territorialen Unversehrtheit der Bundesrepublik Jugoslawien ..."[/h1]
    [h2]Im Wortlaut: Die Resolution 1244 (1999) des UN-Sicherheitsrats, worin von Autonomie des Kosovo, nicht von staatlicher Unabhängigkeit gesprochen wird[/h2]

    [h3]Resolution 1244 (1999)[/h3]


    Resolution 1244 (1999) des UN-Sicherheitsrats, 28.10.2005 (Friedensratschlag)


    Da hätten wir beide die gleiche Quelle....

  8. #18
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Aus der Resolution 1244

    Punkt 10:

    10. ermächtigt den Generalsekretär, mit Hilfe der zuständigen internationalen Organisationen eine internationale zivile Page Rankingäsenz im Kosovo einzurichten, um eine Übergangsverwaltung für das Kosovo bereitzustellen, unter der die Bevölkerung des Kosovo substanzielle Autonomie innerhalb der Bundesrepublik Jugoslawien genießen kann und die für eine Übergangszeit die Verwaltung wahrnehmen und gleichzeitig vorläufige demokratische Selbstverwaltungsinstitutionen schaffen und deren Entwicklung überwachen wird, um die Bedingungen für ein friedliches und normales Leben für alle Einwohner des Kosovo sicherzustellen;
    11. beschließt, daß die internationale zivile Präsenz unter anderem folgende Hauptaufgaben haben wird:
    • a) bis zu einer endgültigen Regelung die Förderung der Herstellung substantieller Autonomie und Selbstverwaltung im Kosovo unter voller Berücksichtigung der Anlage 2 und des Rambouillet-Abkommens (S/1999/648);
    • b) Wahrnehmung grundlegender ziviler Verwaltungsaufgaben, wo und solange dies erforderlich ist;
    • ) bis zu einer politischen Regelung die Organisation und Überwachung der Entwicklung vorläufiger Institutionen für eine demokratische und autonome Selbstverwaltung, einschließlich der Abhaltung von Wahlen;
    • d) Übertragung ihrer Verwaltungsaufgaben auf diese Institutionen, nachdem sie geschaffen werden, bei gleichzeitiger Überwachung und Unterstützung der Konsolidierung der örtlichen vorläufigen Institutionen des Kosovo sowie weitere friedenkonsolidierende Tätigkeiten;
    • e) Erleichterung eines politischen Prozesses mit dem Ziel, unter Berücksichtigung des Rambouillet-Abkommens (S/1999/648) den künftigen Status des Kosovo zu bestimmen;
    Kosovo Resolution 1244 des UN-Sicherheitsrats vom 10. Juni 1999
    8. Ein politischer Prozess zur Schaffung einer politischen Übergangsrahmenvereinbarung, die eine substanzielle Selbstverwaltung für das Kosovo unter voller Berücksichtigung des Rambouillet-Abkommens und der Prinzipien der Souveränität und territorialen Unversehrtheit der Bundesrepublik Jugoslawien und der anderen Länder der Region vorsieht, sowie die Demilitarisierung der UCK. Die Verhandlungen zwischen den Parteien über eine Regelung sollen die Schaffung demokratischer Selbstverwaltungsinstitutionen weder verzögern noch stören.
    ...hast du bestimmt ueberlesen... aber ...gut das du mich hast......

  9. #19
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Aus der Resolution 1244

    Punkt 10:

    10. ermächtigt den Generalsekretär, mit Hilfe der zuständigen internationalen Organisationen eine internationale zivile Page Rankingäsenz im Kosovo einzurichten, um eine Übergangsverwaltung für das Kosovo bereitzustellen, unter der die Bevölkerung des Kosovo substanzielle Autonomie innerhalb der Bundesrepublik Jugoslawien genießen kann und die für eine Übergangszeit die Verwaltung wahrnehmen und gleichzeitig vorläufige demokratische Selbstverwaltungsinstitutionen schaffen und deren Entwicklung überwachen wird, um die Bedingungen für ein friedliches und normales Leben für alle Einwohner des Kosovo sicherzustellen;
    11. beschließt, daß die internationale zivile Präsenz unter anderem folgende Hauptaufgaben haben wird:
    • a) bis zu einer endgültigen Regelung die Förderung der Herstellung substantieller Autonomie und Selbstverwaltung im Kosovo unter voller Berücksichtigung der Anlage 2 und des Rambouillet-Abkommens (S/1999/648);
    • b) Wahrnehmung grundlegender ziviler Verwaltungsaufgaben, wo und solange dies erforderlich ist;
    • ) bis zu einer politischen Regelung die Organisation und Überwachung der Entwicklung vorläufiger Institutionen für eine demokratische und autonome Selbstverwaltung, einschließlich der Abhaltung von Wahlen;
    • d) Übertragung ihrer Verwaltungsaufgaben auf diese Institutionen, nachdem sie geschaffen werden, bei gleichzeitiger Überwachung und Unterstützung der Konsolidierung der örtlichen vorläufigen Institutionen des Kosovo sowie weitere friedenkonsolidierende Tätigkeiten;
    • e) Erleichterung eines politischen Prozesses mit dem Ziel, unter Berücksichtigung des Rambouillet-Abkommens (S/1999/648) den künftigen Status des Kosovo zu bestimmen;
    Kosovo Resolution 1244 des UN-Sicherheitsrats vom 10. Juni 1999
    und du hast das gefühl das einige unverbesserliche user in diesem forum wirklich damit auseinadergesetzt haben?

    die einen plappern doch einfach irgendwelchen mühl nach...

    denn genau diesen teil der 1244 resulotion habe ich auch im kosova-status thread gepostet aber keine reaktion wahrgenommen...!!!

    abgesehen davon das die resolution 1245 mehr zu gelten hat ,weil diese auf das selbstbestimmungs-recht der völker zielt.
    und damit verbundenen-rechte auf die unabhängigkeit.

    und das teile der serbischen user nicht verstehen wollen das serbien seine rechte verspielt hat in bezug auf kosova ist eine andere geschichte!!!!

    heute hatte ich ein gespräch mit einem hauswart vom sportplatz der serbe ist und der meinte jetzt nicht böse werden das die menschen in serbien sehr schnell vergessen was war ....

    und dann so tun würden als sei ja alles nicht so schlimm gewesen da man heute eine andere situation habe....

    ein einsichtiger serbe kann ich da nur sagen....

  10. #20
    Lucky Luke
    Also eins nach dem anderen. Erstmal ging es um die Frage bezüglich der Übergangslösung (Grobar: "...von einer uebergangsloesung war niemals die Rede"). das was ihr jetzt betont habt, habe ich ja gar nicht bezweifelt. Als zweites könnten wir also darüber diskutieren inwieweit das was ihr betont habt die Statusfindung eingrenzt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien will offiziel Teilung Kosovos
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 26.08.2015, 18:10
  2. Teilung Kosovos die einzigste Lösung
    Von PravoslavacRS im Forum Kosovo
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 15:51
  3. Belgrad lobbiert bei Obama für Teilung Kosovos
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 11:13
  4. Serben bringen Teilung Kosovos in Spiel
    Von VaLeNtInA im Forum Politik
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 23:33
  5. Tadic für Teilung des Kosovos
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 20:16