BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 128

Mazedonien - neue Probe für das Zusammenleben

Erstellt von FloKrass, 03.03.2012, 14:46 Uhr · 127 Antworten · 7.833 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Solange die Minderheit nicht kapiert das sie nicht die Mehrheit ist, sehe ich keine Chance.
    Siehst du genau das mein ich, wie wenn das nur euer Land wäre

  2. #52
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Siehst du genau das mein ich


    Einfache Mathematik, angebliche 25% sind nicht mehr als die daraus übrig bleibenden 75%.

    Ihr habt eure Rechte mit dem Ohrider Abkommen bekommen, wenn es an der Umsetzung hapert solltest du dich bei den albanischen Politikern beschweren, die in Makedonien die meisten Fehlstunden im Parlament haben.


    Dein zweisprachiges Argument zieht nicht.

  3. #53
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Einfache Mathematik, angebliche 25% sind nicht mehr als die daraus übrig bleibenden 75%.

    Ihr habt eure Rechte mit dem Ohrider Abkommen bekommen, wenn es an der Umsetzung hapert solltest du dich bei den albanischen Politikern beschweren, die in Makedonien die meisten Fehlstunden im Parlament haben.


    Dein zweisprachiges Argument zieht nicht.
    Das heisst aber nicht das die übrigen alle "ethnische" Mazedonier sind du Genie

    Nee bei dir bringt's sowieso nix, labber nur weiter im Forum von deinem Mazedonien. In 30Jahren sehen wir dan wie sich das entwickelt hat, und du alter Sack wirst mich noch auf albanisch grüssen bis dann. Tung

  4. #54
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Welcher Mazedonier kann albanisch?? Wenigstens einbisschen??
    Die albaner können es, hab das gegenteil nicht behauptet!

    Du kannst mir sowieso erzählen was du willst, ich glaub dir nicht.
    Da ich im Sommer selber ein Unfall hatte mit dem Auto, und als ich dann dieses Polizeiprotokoll ausfüllen musste, war alles auf Kürülüsch.
    Und da ich das leider Gottes nicht lesen/ verstehen konnte, musste mir mein vater helfen.

    ich merk sowieso in jedem Thread, probierst du deine makedonskis zu schützen egal jetzt ob ein Verbrecher, oder im Bezug auf die Griechen usw.
    Du hast halt die Nerven für das, ich nicht


    Natürlich ist es auf kyrillsch. Makedonisch ist ja Landessprache Nummer 1.

    Und genau deshalb sollten auch Albaner makedonisch lernen. So wie die alten Generationen, mit denen ich mich wunderbar verstehe, nicht so wie diese angesiedelten Kosovaren die mit dem serbischen Dialekt reden.

  5. #55
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es auf kyrillsch. Makedonisch ist ja Landessprache Nummer 1.

    Und genau deshalb sollten auch Albaner makedonisch lernen. So wie die alten Generationen, mit denen ich mich wunderbar verstehe, nicht so wie diese angesiedelten Kosovaren die mit dem serbischen Dialekt reden.
    Im August war ich Passoport machen, ich wurde sofort am Anfang gefragt ob ich Dokumente in makedonisch oder albanisch ausfüllen möchte.
    Vor 2 Monaten war ich Führerschein umschreiben, genau das selbe.

    Lass es ok, ciao

  6. #56
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Welcher Mazedonier kann albanisch?? Wenigstens einbisschen??
    Die albaner können es, hab das gegenteil nicht behauptet!

    Du kannst mir sowieso erzählen was du willst, ich glaub dir nicht.
    Da ich im Sommer selber ein Unfall hatte mit dem Auto, und als ich dann dieses Polizeiprotokoll ausfüllen musste, war alles auf Kürülüsch.
    Und da ich das leider Gottes nicht lesen/ verstehen konnte, musste mir mein vater helfen.

    ich merk sowieso in jedem Thread, probierst du deine makedonskis zu schützen egal jetzt ob ein Verbrecher, oder im Bezug auf die Griechen usw.
    Du hast halt die Nerven für das, ich nicht
    frag die die in den von euch rein albanisch bewohnt geglaubten regionen wohnen.

    ich kenne einige mazedonier die albanisch können. und glaube mir, dass ich mir langsam aber sicher überlege albanisch zu lernen.

    du hältst uns wohl für dumm und naiv...

  7. #57
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Den Albanern in Makedonien geht es von allen Albanern auf dem Balkan am besten.



    Quelle: Mazedonischer Albaner bei mir um die Ecke.
    Den Albanern aus Mazedonien geht es von allen Albanern am schlechtesten

    Quelle: Mazedonier bei mir um die Ecke


  8. #58
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es ist schon zweisprachig.

    Zudem sollten Albaner auch die Sprache verstehen die nun mal die Landessprache ist. Die älteren albanischen Generationen sprechen ja auch alle makedonisch.

    Viele Albaner in MK reden einen gebrochenen serbischen Dialekt, das sind meiner Meinung die aus dem Kosovo.
    Ihr seid genau wie die Serben
    immer versucht ihr anderen weiß zu machen dass wir Zuwanderer sind
    die Serben (darunter selbst serbische Politiker) meinen noch Heute dass nach dem Kosova-Krieg viele Albaner aus Albanien zu uns nach Kosova gezogen sind ich habe in meinem Leben noch nie einen AL-Albaner gesehen der zu uns nach Kosova gezogen ist und hier lese ich auch immer vorallem von dir dass viele Kosovaren nach Mazedonien eingewandert sind kann sein dass einige durch Heirat nach Mazedonien gezogen sind aber das was du versucht den Leuten hier weiß zu machen ist typische fyromische Propaganda euer Ziel ist es die Zahl der alteingesessenen Albaner aus Mazedonien klein zu halten.

  9. #59
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hamzë Jashari Beitrag anzeigen
    Ihr seid genau wie die Serben
    immer versucht ihr anderen weiß zu machen dass wir Zuwanderer sind
    die Serben (darunter selbst serbische Politiker) meinen noch Heute dass nach dem Kosova-Krieg viele Albaner aus Albanien zu uns nach Kosova gezogen sind ich habe in meinem Leben noch nie einen AL-Albaner gesehen der zu uns nach Kosova gezogen ist und hier lese ich auch immer vorallem von dir dass viele Kosovaren nach Mazedonien eingewandert sind kann sein dass einige durch Heirat nach Mazedonien gezogen sind aber das was du versucht den Leuten hier weiß zu machen ist typische fyromische Propaganda euer Ziel ist es die Zahl der alteingesessenen Albaner aus Mazedonien klein zu halten.


    Sorry, ich kenn den unterschied zwischen serbisch und makedonisch, und die zugereisten Kosovaren sprechen halt serbisch.

  10. #60
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Wieso ist es unter Albanern ein weit verbreitetes Phänomen nicht erstmal bei sich selber aufzuräumen? Die Mehrheit dort und die Mehrheit hier ist doch der Meinung das die Albaner ihr eigenes Ding in MK durchziehen sollten nicht wahr? So du hast Gemeinden und Politiker albanischer Herkunft soweit das Auge reicht nur sag mir eins: was haben diese Penner bisher getan? Wieso fängt man nicht mal langsam an wie ein Mensch zu denken und nicht wie ein Ochse? Wo ist das Problem wenn man einmal sein Hirn nutzt? Dieses "Ich-mach-mein-Ding" aller Völker in MK läuft nicht mehr weiter man aber das will niemand sehen. Anstatt das sich alle einmal an einen Tisch setzen und anfangen darüber nachzudenken was man zum wohle der Bevölkerung MK's machen kann, zerbricht sich jeder den Kopf wie er am schnellsten Geld macht um nach seinen 4 Jahren einen Haufen Scheiße zu hinterlassen.
    Ich bin nicht ganz deiner meinung in viele Komunen wird jedoch sehr viel getan kommt halt auf den Politiker und die Sache mit "Ich mach-mein-Ding" eher wir sollten uns von den Mkd nichts gefallen lassen warum den auch ?

    ausserdem gibts bei jeden kleinen problem nen riesen aufstand es sei Namensänderungen in der Schule....oder die Kirchen bau in Kala "was richtig irrre krank war" und die alb. Medien unten weisen auch immer wieder hin wo diskrimienierung statfindet gegenüber uns Albanern.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Red keinen scheiß du hetzer
    Zoran das ist die Realität und ja ich du weist das sogut wie ich das ihr momental nicht damit klar kommt.


    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es ist schon zweisprachig.

    Zudem sollten Albaner auch die Sprache verstehen die nun mal die Landessprache ist. Die älteren albanischen Generationen sprechen ja auch alle makedonisch.

    Viele Albaner in MK reden einen gebrochenen serbischen Dialekt, das sind meiner Meinung die aus dem Kosovo.
    Als erstes eine zweite Sprache zu erlenen ist sicherlich ein Vorteil aber das gilt auch für euch wobei einige Mkd. in Tetove angeblich albanische kurse besuchen sollen "hab ich gehört von nem Tetovar" das ist auch ein erster schritt wo wir uns aufeinander zugehen könnten.

    Ich kennen in meiner Region sowohl als auch in Skopje keine Famiele aus Kosovo die nach dem Krieg in MKD geblieben sind

    und in Kumanovo viele haben einen serbischen Dialekt und unterscheiden sich von Skopje komm klar damit oder geh spring von der Vardar brücke in Skopje ^^

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Solange die Minderheit nicht kapiert das sie nicht die Mehrheit ist, sehe ich keine Chance.
    und solange eure "mehrheit" nicht kapiert das ohne die"minderheit" diese Land keine zukunft hat, dann müssen wir uns auf einige Probleme einstellen.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Sorry, ich kenn den unterschied zwischen serbisch und makedonisch, und die zugereisten Kosovaren sprechen halt serbisch.


    Ich müsstet doch verstehen das mit diese Politik von Gruevski und seine Provokationen nicht weiter kommen können. i.wann wird Knoten platzen und dann gibts wieder schwere unruhen und dann stehen wir wieder am anfang.....

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Polizei-Fahrzeuge in Mazedonien!
    Von Zoran im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 09:37
  2. Neue Kennzeichen in Mazedonien
    Von Zoran im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 09:08
  3. Mazedonien: Neue Haftstrafe für Jovan
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 23:38
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 15:54
  5. Mazedonien bekommt neue Statue
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 23:45