BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 128

Mazedonien - neue Probe für das Zusammenleben

Erstellt von FloKrass, 03.03.2012, 14:46 Uhr · 127 Antworten · 7.836 Aufrufe

  1. #71
    tetovë1
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Es ist schon zweisprachig.

    Zudem sollten Albaner auch die Sprache verstehen die nun mal die Landessprache ist. Die älteren albanischen Generationen sprechen ja auch alle makedonisch.

    Viele Albaner in MK reden einen gebrochenen serbischen Dialekt, das sind meiner Meinung die aus dem Kosovo.


    Für die albaner die unten leben ist es einfacher
    MK zu lernen eigentlich..

    hier wo ich lebe spricht man auch schwiiiizerdütsch
    und französisch haha

    ich mach immer ein mix aus bosnisch mazedonisch und
    albanisch und bis jetzt konnt ihmich super verständigen




    Letzten sommer fragte mich ein mk-bulle am
    flughafen warum ich nur 3 tage geblieben bin..

    ich stotterte was auf mk zum anworten und er nur so:

    Zasto nesnaš dobro makedonci? er lachte ein bisschen

    und ich antworte:


    zasto di ne snaš albanci

    alle leute kuken mich an und der bulle explodierte vor lachen
    das war lustig der bulle sagte nur flm tung haha

  2. #72
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich gehören sie zu Makedonien, schließlich haben Makedonier schon in der Antike Illyrer besiegt und unterworfen und in ihr Reich integriert und assimiliert.


    Aber maabetot beshe, wem es in MK nicht gefällt, kann gerne und ohne Zwang nach AL.

    Jederzeit, ohne bedenken!
    Ja, das haben die Makedonen... oder die Slawen bei der Slaweineinwanderung.

    Aber ich denke kaum, dass ein Albaner nach Albanien geht und seine Heimat in Mazedonien verlässt.

    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    frag die die in den von euch rein albanisch bewohnt geglaubten regionen wohnen.

    ich kenne einige mazedonier die albanisch können. und glaube mir, dass ich mir langsam aber sicher überlege albanisch zu lernen.

    du hältst uns wohl für dumm und naiv...
    Da muss ich dir Recht geben, ich kenne in Tetova viele Mazedoner die albanisch sprechen. Einmal war ich in der SEEU Universität auf einer Bank am sitzen, dann hör ich so nebenan, wie die Mazedoner auf albanisch zählen lernten. Hatte mich schon gewundert.

  3. #73
    tetovë1
    See universität war ich an einer party swiss night war das motto haha

  4. #74
    Avatar von Freakylol

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    1.257
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Mag sein das in Richtung Gostivar usw. was getan wird, aber bei uns überhaupt nicht. Da wird garnicht gearbeitet, verstehst? Keiner ist für irgendwas verantwortlich. Ej paramenoje ti 200.000€ Budget und der Bürgermeister frisst alles auf man, nanen ja cifsha ha. Anstatt mal die Seitengassen zu asphaltieren mal das Dorf bisschen zu strukturieren, nix man. Ich schwöre dir beim nächsten mal wähle ich diese Tito Partei oder die Grünen.
    Also soweit ich weis wird gerade an der Wasserversorgung für die Dörfer von Komune e Likoves sogar für Vishtica und Nagushtaki wird das mit ne spezialpumpe oder sowas möglich sein haleluje ob das wahr wird steht in den sternen ^^ wie es da so immer halt ist..........

    Und ich glaube es wurden in der Komune die straßen asphaltiert bis wo weis ich leider und jetzt haben wa ein Chinesichen Buss..... naja

    Komunes se Likoves edhe shti edhe perpara kurkush sja ka rras Veq kur vike puna te votet u mitshin njani me tjertin per vota a u kryn zgjedhjet se i ki pa mo ato "jan kann tu vedh skan pat gjeter pun "

  5. #75
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Cruncher Beitrag anzeigen
    Also soweit ich weis wird gerade an der Wasserversorgung für die Dörfer von Komune e Likoves sogar für Vishtica und Nagushtaki wird das mit ne spezialpumpe oder sowas möglich sein haleluje ob das wahr wird steht in den sternen ^^ wie es da so immer halt ist..........

    Und ich glaube es wurden in der Komune die straßen asphaltiert bis wo weis ich leider und jetzt haben wa ein Chinesichen Buss..... naja

    Komunes se Likoves edhe shti edhe perpara kurkush sja ka rras Veq kur vike puna te votet u mitshin njani me tjertin per vota a u kryn zgjedhjet se i ki pa mo ato "jan kann tu vedh skan pat gjeter pun "
    Brana e Likoves, da wird das Wasser für die Region geholt. Kan pasen me asfalltu 1 km po nan jau cifsha vec 700m i kan ba. Ati nime kerkush sja rras komunes amo edhe ski njerz shka punojn si cish duhet.

  6. #76
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Natürlich gehören sie zu Makedonien, schließlich haben Makedonier schon in der Antike Illyrer besiegt und unterworfen und in ihr Reich integriert und assimiliert.


    Aber maabetot beshe, wem es in MK nicht gefällt, kann gerne und ohne Zwang nach AL.

    Jederzeit, ohne bedenken!




    Antike hellenistische Makedonen, nicht jugoslawische FYROMer, du Volldepp. Ist schon hart dazu stehen zu müssen, dass man wie du keine antike Geschichte hat, oder?

    Heraclius

  7. #77
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Antike hellenistische Makedonen, nicht jugoslawische FYROMer, du Volldepp. Ist schon hart dazu stehen zu müssen, dass man wie du keine antike Geschichte hat, oder?

    Heraclius
    Alter, ihr und euer beschissene Namensstreit seid nicht das Thema, könnt ihr das mal verstehen? Man das geht einen auf die Nerven wenn ihr jeden Thread damit zu müllt. Ihr habt eure beschissenen Thread wo ihr eure Fantasien ausleben könnt. In dem Thread geht es um das Zusammenleben der Albaner und Mazedonier und nicht um irgendwelchen antiken Schrott.

  8. #78
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Kumanovski Dialekt. Aus Germanija wird Nemacka aus Blagodaram= Fala, Armija=Vojska usw. viele serbische Wörter ist ja auch normal bei 9000 Serben in der Stadt.
    Der Dialekt aus Kumanovo ist unverkennbar, ein Kosovare sagte "shto da ti pricham", ein Albaner aus Kumanovo sagt es mit der üblichen Endung u=prichu.

  9. #79
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Formell sind es 25%, laut Albanern sind es 35% und laut einem mazdonischen Poltiker sogar 37% und er verlangte, dass man endlich mit der Wahrheit ans Tageslicht rückt.





    Genauso sollten alle Makefyromer Albanisch lernen, da erstens Albanisch zweite Landessprache ist und zweitens Makeyfrom 3. albanischer Staat wird (und das ist auch eure Angst, die ihr gegenüber den Albanern habt, dass Mazedonien als 3. Albanischer Staat wird)


    Träum weiter

  10. #80
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der Dialekt aus Kumanovo ist unverkennbar, ein Kosovare sagte "shto da ti pricham", ein Albaner aus Kumanovo sagt es mit der üblichen Endung u=prichu.
    Das weis ich nicht genau, aber er ähnelt sehr dem serbischen Dialekt der in Südkosovo und Südserbien gesprochen wird. Ich weis nur das bei viele Wörter aus dem serbischen sind.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neue Polizei-Fahrzeuge in Mazedonien!
    Von Zoran im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 09:37
  2. Neue Kennzeichen in Mazedonien
    Von Zoran im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 09:08
  3. Mazedonien: Neue Haftstrafe für Jovan
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 23:38
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 15:54
  5. Mazedonien bekommt neue Statue
    Von DZEKO im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 23:45