BalkanForum - das Forum fr alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum fr alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum fr alle Balkanesen.
Seite 1 von 70 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 699

Mazedonien schlgt Griechenland Namensnderung vor

Erstellt von Hamz Jashari, 11.03.2012, 05:51 Uhr 698 Antworten 26.645 Aufrufe

  1. #1
    Hamz Jashari

    Mazedonien schlgt Griechenland Namensnderung vor

    Gruevski schlgt Griechenland vor den Namen der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien in "Republik Nordmazedonien" umzundern. Gruevski lsst Papadhimos 2 Wochen Zeit um darber nachzudenken sollte Griechenland dies nicht akzeptieren wird es keine weiteren Verhandlungen mehr geben.

    Mediat: Gruevski i propozon Greqis emr pr Maqedonin
    ATHINE- Kryeministri i Maqedonis, Nikola Gruevski, dhe ai i Greqis, Lukas Papadhimos, kan rn dakort q zgjidhja pr kontestin e emrit t jet “Republika e Maqedonis s Veriut”. T paktn kshtu bhet e ditur nga mediat greke e ato kosovare.

    Ky sht vendim i prer i Gruevskit, i cili citohet t’i ket dhn nj ultimatum Papadhimos, “ose pranoje ose nuk ka m negociata”.

    Sipas gazets Kapital, Gruevski i ka ln Papadhimos vetm dy jav koh q t mendoj pr emrin e propozuar nga pala maqedonase, “Republika e Maqedonis s Veriut”,

    Mediat greke kan shkruar se pas takimit me Gruevskin, Papadhimos ka pasur takim njorsh me ish-kryeministrin Papandreu, ku sipas t gjitha gjasave sht biseduar edhe pr shtjen e emrit.
    (ma.ar/BalkanWeb)

    Balkanweb | Mediat: Gruevski i propozon Greqis emr pr Maqedonin - Rajoni

  2. #2
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beitrge
    10.667
    Republik Nordmazedonien.....

    Republika Severna-Makedonija....

    Republic of North-Macedonia....

    klingt nach nix...

    samo edno imeto site go makedoncite prihvate....

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beitrge
    65.464
    Mazedonien schlgt Griechenland Namensnderung vor - klingt so als wenn Griechenland umbenannt werden soll :

  4. #4
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beitrge
    13.505

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Hamz Jashari Beitrag anzeigen
    Gruevski schlgt Griechenland vor den Namen der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien in "Republik Nordmazedonien" umzundern. Gruevski lsst Papadhimos 2 Wochen Zeit um darber nachzudenken sollte Griechenland dies nicht akzeptieren wird es keine weiteren Verhandlungen mehr geben.
    ...
    Ach, wr das schn!!! Stellt euch vor, die einigen sich!?!? Das Forum (Fyrom???) wrde zwar in einigen Themen deutlich an Quantitt verlieren, aber die Kontrahenten knnten sich evtl. auf die echten Probleme der Jetztzeit konzentrieren...

  5. #5
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beitrge
    27.750
    Zitat Zitat von Hamz Jashari Beitrag anzeigen
    Gruevski schlgt Griechenland vor den Namen der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien in "Republik Nordmazedonien" umzundern. Gruevski lsst Papadhimos 2 Wochen Zeit um darber nachzudenken sollte Griechenland dies nicht akzeptieren wird es keine weiteren Verhandlungen mehr geben.

    Mediat: Gruevski i propozon Greqis emr pr Maqedonin
    ATHINE- Kryeministri i Maqedonis, Nikola Gruevski, dhe ai i Greqis, Lukas Papadhimos, kan rn dakort q zgjidhja pr kontestin e emrit t jet Republika e Maqedonis s Veriut. T paktn kshtu bhet e ditur nga mediat greke e ato kosovare.

    Ky sht vendim i prer i Gruevskit, i cili citohet ti ket dhn nj ultimatum Papadhimos, ose pranoje ose nuk ka m negociata.

    Sipas gazets Kapital, Gruevski i ka ln Papadhimos vetm dy jav koh q t mendoj pr emrin e propozuar nga pala maqedonase, Republika e Maqedonis s Veriut,

    Mediat greke kan shkruar se pas takimit me Gruevskin, Papadhimos ka pasur takim njorsh me ish-kryeministrin Papandreu, ku sipas t gjitha gjasave sht biseduar edhe pr shtjen e emrit.
    (ma.ar/BalkanWeb)

    Balkanweb | Mediat: Gruevski i propozon Greqis emr pr Maqedonin - Rajoni



    Schlechte bersetzung, "North Republic of Macedonia" soll angeblich der Vorschlag sein, zudem soll Gruio die Griechen mit einer Frist von zwei Wochen unter druck gesetzt haben.

    Sagt das Blatt der Oppositionellen "Kapital". Von daher ist das nicht sehr glaubwrdig.


    Капитал: Груевски понудил Северна Македонија, на грците им дал две недели да одлучат дали се ЗА!?
    ПЕТОК, 09 МАРТ 2012 17:30 МАКЕДОНИЈА
    Капитал: Груевски понудил Северна Македонија, на грците им дал две недели да одлучат дали се ЗА!? - Sky | Sky
    Пападимос треба да одлучи дали ќе прифати Северна Република Македонија?! Последните информации од дипломатските кругови се дека двете недели кои му ги дава Груевски на Пападимос се денови во кои грчкиот премиер треба да одлучи дали ќе го прифати овој старо-нов предлог!? пишува неделникот Капитал.

    - Северна Република Македонија!? Ова бил предлогот за кој се договориле на последната средба македонскиот и грчкиот премиер, Никола Груевски и Лукас Пападимос, ако се верува на последните шпекулации кои се вртат низ партиските кулоари пред самитот на НАТО во Чикаго. Двете недели кои Груевски му ги даде на Пападимос се токму периодот во кој грчкиот премиер треба да размисли дали ќе го прифати македонскиот предлог, Северна Република Македонија, или не, информираат дипломатски извори. Од тоа најмногу ќе зависело дали премиерот Никола Груевски ќе патува во Чикаго или сепак, таму ќе оди претседателот Ѓорге Иванов, пишува неделникот Капитал.

    Како што наведува "Капитал": Заклучоците за ваквите информации се базираат на последните случувања. Дел од упатените велат дека иако на македонски терен ситуацијата изгледа сосема мирна и премногу песимистичка по последните изјави на премиерот Никола Груевски, но и на челниците на ЕУ и НАТО, сепак, атмосферата во Грција навестува дека околу спорот за името, сепак, се случува нешто.Грчките медиуми пренесуваат дека неколку дена по средбата Груевски-Пападимос во Брисел, завчера грчкиот премиер имаше едночасовна средба со експремиерот Јоргос Папандреу. Во штурата информација пренесена од грчките весници се пишува дека Пападимос и Папандреу зборувале за нерешениот спор за името. Засега отсуствуваат подетални информации точно за што разговарале двајцата соговорници. Детали по средбата со Пападимос не откри ниту премиерот Никола Груевски, кој тогаш рече дека ќе почека прво Атина да изнесе мислење по средбата, па потоа ќе ја коментира истата, пишува Капитал.

    За овој настан веќе наголемо се зборува во бугарските медиуми.

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beitrge
    16.600
    unabhngig davon dass ich den Streit fr unntig halte, gehrt Gruevskis groe Fresse poliert.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Schlechte bersetzung, "North Republic of Macedonia" soll angeblich der Vorschlag sein, zudem soll Gruio die Griechen mit einer Frist von zwei Wochen unter druck gesetzt haben.

    Sagt das Blatt der Oppositionellen "Kapital". Von daher ist das nicht sehr glaubwrdig.
    aber was Gruevski sagt ist immer wahr nh?

  7. #7
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beitrge
    27.750
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    unabhngig davon dass ich den Streit fr unntig halte, gehrt Gruevskis groe Fresse poliert.



    aber was Gruevski sagt ist immer wahr nh?


    N. Aber im Gegensatz zu seinen Vorgngern wesentlich nher dran

  8. #8
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beitrge
    27.750
    brigens ich finde den Vorschlag "Nord" ziemlich gewagt, wo ein Norden ist, ist auch ein Sden=Probleme vorprogrammiert

  9. #9
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beitrge
    937
    Ach, wr das schn!!! Stellt euch vor, die einigen sich!?!? Das Forum (Fyrom???) wrde zwar in einigen Themen deutlich an Quantitt verlieren, aber die Kontrahenten knnten sich evtl. auf die echten Probleme der Jetztzeit konzentrieren...
    Nordmazedonien ist doch schon lange im Gesprch und passiert ist bisher nichts.
    Warum sollte Gruevskotzi aufeinmal auf eine schnelle Namensnderung pochen und Griechenland mit einer Frist unter Druck setzen?
    Fr mich klingt das alles sehr fragwrdig
    Sei`s drum
    FYRONM klingt auch nicht bel...

  10. #10
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beitrge
    5.739
    Ich schlage vor:

    Republik 90%-Antikes Illyrien (Dardanien und Paeonien), 10% Antikes Makedonien (Pelagonien), dessen slawische Brger sich einbilden, sie leben grtenteils auf makedonischen Boden. Sdslawen, welche auf antiken illyrischen Boden leben, z.B Shkupi (Skopje), dort Statuen von griechischen Feldherren aufstellen und nicht begreifen wollen, dass es nur einen logischen Sieger in dieser Mascrade geben wird. Dieser wird nicht Grieche, nicht Slawe oder sonst wie heien. Dieser Sieger wird Albaner heien.

    Die Mathematik / Logik ist auf albanischer Seite.

    Also: Republik 90%-Antikes Illyrien (Dardanien und Paeonien), 10% Antikes Makedonien (Pelagonien), dessen slawische Brger sich einbilden, sie leben grtenteils auf makedonischen Boden.




    Macedonian

Seite 1 von 70 123451151 ... LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 11:49
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  4. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41