BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 57 von 70 ErsteErste ... 74753545556575859606167 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 699

Mazedonien schlägt Griechenland Namensänderung vor

Erstellt von Hamëz Jashari, 11.03.2012, 05:51 Uhr · 698 Antworten · 26.664 Aufrufe

  1. #561
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Nun wer die Geschichte kennt würde zu diesem Entschluss kommen....

    Das heutige Makedonien war in der Antike Geographisch nicht Makedonien sondern Paeonia und Dardania. Geschweige die Bevölkerung, die eigentlich bulgarisch ist und sich nur makedonisch nennt, weil Sie weiss das sie albanisches Land besetzen um ihr Vormachtstellung zu sichern....




    Den meisten Leuten in FYROM ist die Antike resp. irgendwelche "Vormachtstellungen" wahrscheinlich egal, die wollen einfach nur normal leben. Leuten wie Zoran hingegen geht es darum, nicht ganz so "geschichtslos" dazustehen wie man halt dasteht, wenn die eigene Historie nun mal 64 Jahre als ist (seit Tito). Sprich sie wollen auch einen Teil der Antike für sich beanspruchen, auch wenn die Slawen anerkanntermaßen erst seit dem 6. Jh. auf dem Balkan sind.

    Zum Obengenannten, ja, es ist so, dass 90% von FYROM in der Antike Paeonien und Dardanien waren, und das lässt die ganze Geschichte um diese Antikisierungsversuche in einem noch paradoxeren Licht erscheinen.

    Heraclius

  2. #562

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Leonidas300 Beitrag anzeigen
    Vardarska Banovina auf Briefmarken


    Vardarska Banovina ist der offizielle bekannte Name der benutzt wurde, in dem Gebiet das heute ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien genannt wird.

    Hier die Briefmarken: (ohne Worte..)







    ach deswegen verwechseln und vergöttern die Irren in Fyrö http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_I._(Jugoslawien) .....hhhhhhmmmmmmmm

  3. #563
    evropi
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Oh Gott, oh Gott... du jetzt auch noch?

    Ok.



    Kann doch kein Schwein aussprechen



    Immer wieder Alexander III von Makedonien, was habt ihr nur mit ihm? Ist doch kla das er kein Grieche war.







    Richtig, als Unterdrücker Griechenlandes.



    Ihr nicht, die Antiken Griechen schon



    Werd Psychiater und finde es heraus



    Ist schon peinlich, eigentlich traurig das du nichts über die reiche Kultur Makedonien weißt. Eine kleine Einführung in herausragenden Dingen die man nur in Makedonien findet.

    Da hätten wir zB die Sternenwarte Kokkino, Kokino



    Also schon lange vor der "hellenischen" Kultur wurde ganz im Norden von Makedonien eine Sternenwarte errichtet. Eine nicht zivilisierte Kultur würde das nicht zu Stande bringen.
    Eine ähnliche Anlage haben wir noch weiter östlich von Kokkino.


    Ohrid - also wenn das mal kein Kulturgut ist.

    Der See Ohridsee




    Zudem wurde dort die erste Universität auf dem Balkan errichtet, manche sagen sogar in Europa, noch vor dem 10 Jahrhundert.

    Besondere Landschaften? Ganz Makedonien ist eine besondere Landschaft....




    Und Essen? Tja mein Freund Lecker Mazedonien!


    usw, etc, dA...



    s.o.



    Unbedeutend bist nur du und dein schwachsinniger Post



    Du hast jetzt meins auch sicher, versprochen




    Würde ich gerne, aber wer soll einem Waschlappen wie dir die ganze Zeit zu hören, da werde ich am Ende ja noch Sentimental...
    Du antwortest auf jeden meiner Sätze wie ein vorlautes dummes Kind. Das ist aber ganz Pfui!!!
    Darüber, dass ihr keine antiken Makedonen seid möchte ich nicht mehr reden, da mir das zu dumm ist und du es so oder so nicht akzeptieren würdest,
    Kommen wir jetzt also zur Kultur und Schönheit deines heißgeliebten Landes.
    Ganz einfach so etwas existiert nicht.
    Für euch ist der Ohridsee schon fast ein Nationalheiligtum, dass zeigt alleine schon wie hoch das Niveau in FYROM ist.
    Wir in Griechenland haben einfach von allem mehr und dann auch noch noch schönere Exemplare.
    Beispiel: Ohrid
    In Griechenland: Kastoria, Ioannina, Prespa, Vegoritsida, Trichonida etc...
    Mavrovo: Plastira, Aliakmonasstausee., Nestosschlucht etc.
    Vikosschlucht, Zachorochoria etc
    Berge ihr habt zwar auch eine schöne Bergwelt sie ist aber nicht mit der Schönheit Griechenlands zu vergleichen. Beispiel Tymfi, Smolikas, Olymp, Parnassos etc...
    Kultur.... ist das dein Ernst ein Haufe Steine als kultur zu präsentieren?
    Pella, Vergina, Dion, Dodoni etc...
    Über das Essen brauchen wir auch nicht weiter zu sprechen wir würzen das Essen einfach besser ihr habt ja nicht einmal Olivenöl.

    Traurig in einem so uninteressentem Land zu leben! Naja...
    Und glaube mir ich kenne mich in FYROM aus, denn ich lebe nach der Devise:
    Du musst deinen Feind besser kennen als dich selber, um ihn besiegen zu können.

  4. #564
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    ach deswegen verwechseln und vergöttern die Irren in Fyrö http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_I._(Jugoslawien) .....hhhhhhmmmmmmmm

    Dieser Bastard wird ganz sicher nicht von uns vergöttert, möge er in der Hölle Schwänze lutschen. Hier ein schönes Lied über ihn, dazu noch die Aufnahmen wie er von Vlado Cernozemski getötet wird.


  5. #565
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Du antwortest auf jeden meiner Sätze wie ein vorlautes dummes Kind. Das ist aber ganz Pfui!!!
    Darüber, dass ihr keine antiken Makedonen seid möchte ich nicht mehr reden, da mir das zu dumm ist und du es so oder so nicht akzeptieren würdest,
    Kommen wir jetzt also zur Kultur und Schönheit deines heißgeliebten Landes.
    Ganz einfach so etwas existiert nicht.
    Für euch ist der Ohridsee schon fast ein Nationalheiligtum, dass zeigt alleine schon wie hoch das Niveau in FYROM ist.
    Wir in Griechenland haben einfach von allem mehr und dann auch noch noch schönere Exemplare.
    Beispiel: Ohrid
    In Griechenland: Kastoria, Ioannina, Prespa, Vegoritsida, Trichonida etc...
    Mavrovo: Plastira, Aliakmonasstausee., Nestosschlucht etc.
    Vikosschlucht, Zachorochoria etc
    Berge ihr habt zwar auch eine schöne Bergwelt sie ist aber nicht mit der Schönheit Griechenlands zu vergleichen. Beispiel Tymfi, Smolikas, Olymp, Parnassos etc...
    Kultur.... ist das dein Ernst ein Haufe Steine als kultur zu präsentieren?
    Pella, Vergina, Dion, Dodoni etc...
    Über das Essen brauchen wir auch nicht weiter zu sprechen wir würzen das Essen einfach besser ihr habt ja nicht einmal Olivenöl.

    Traurig in einem so uninteressentem Land zu leben! Naja...
    Und glaube mir ich kenne mich in FYROM aus, denn ich lebe nach der Devise:
    Du musst deinen Feind besser kennen als dich selber, um ihn besiegen zu können.
    Freundchen mach dich nicht lächerlich.

  6. #566
    Yunan
    Tatsache.

  7. #567
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Du antwortest auf jeden meiner Sätze wie ein vorlautes dummes Kind. Das ist aber ganz Pfui!!!
    Darüber, dass ihr keine antiken Makedonen seid möchte ich nicht mehr reden, da mir das zu dumm ist und du es so oder so nicht akzeptieren würdest,
    Kommen wir jetzt also zur Kultur und Schönheit deines heißgeliebten Landes.
    Ganz einfach so etwas existiert nicht.
    Für euch ist der Ohridsee schon fast ein Nationalheiligtum, dass zeigt alleine schon wie hoch das Niveau in FYROM ist.
    Wir in Griechenland haben einfach von allem mehr und dann auch noch noch schönere Exemplare.
    Beispiel: Ohrid
    In Griechenland: Kastoria, Ioannina, Prespa, Vegoritsida, Trichonida etc...
    Mavrovo: Plastira, Aliakmonasstausee., Nestosschlucht etc.
    Vikosschlucht, Zachorochoria etc
    Berge ihr habt zwar auch eine schöne Bergwelt sie ist aber nicht mit der Schönheit Griechenlands zu vergleichen. Beispiel Tymfi, Smolikas, Olymp, Parnassos etc...
    Kultur.... ist das dein Ernst ein Haufe Steine als kultur zu präsentieren?
    Pella, Vergina, Dion, Dodoni etc...
    Über das Essen brauchen wir auch nicht weiter zu sprechen wir würzen das Essen einfach besser ihr habt ja nicht einmal Olivenöl.

    Traurig in einem so uninteressentem Land zu leben! Naja...
    Und glaube mir ich kenne mich in FYROM aus, denn ich lebe nach der Devise:
    Du musst deinen Feind besser kennen als dich selber, um ihn besiegen zu können.


    Nicht der Ohridsee, sondern das kulturelle Zentrum und Heiligtümer Ohrids.

  8. #568
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ach jetzt weiss ich warums Dir das Zapferl vorhaut! Ihr wollt Euch uns Griechen anschliessen?
    Nö.

  9. #569
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nö.


    Jep.

    Heraclius

  10. #570
    evropi
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Nicht der Ohridsee, sondern das kulturelle Zentrum und Heiligtümer Ohrids.
    Heiligtümer und Kultur in Ohrid... ein guter Witz aber für euch ist das ja etwas Besonderes.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 11:49
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  4. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41