BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 63 von 70 ErsteErste ... 1353596061626364656667 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 699

Mazedonien schlägt Griechenland Namensänderung vor

Erstellt von Hamëz Jashari, 11.03.2012, 05:51 Uhr · 698 Antworten · 26.648 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Vorsichtig..aha erklär mir das bitte nochmal....willst du mir was sagen du Spinner?!....schau mal wo Griechenland damals war du hirnkopf.....sagt dir Hellenismus was?!...
    beruhig dich malaka

    besiege ihn einfach mit seinen eigenen waffen

    Greeks origin

    The basic conclusion (A. Poulianos 1971,1999) is that the contemporary population of Crete (based on a sample of 3.000 individuals) and the Aegean sea as a whole including the hinterland of Thrace and Asia Minor remained unaltered at least since the Minoan era and belongs to the aegean indigenous anthropological type. The migrations, which occurred during several historical periods, resulted in some light variations, but did not change the morphology of the original type. The influences do not exceed more than 1-3 % and this homogeneity betrays once again that the dwellers of the Aegean basin in general are locally born, at least since the Mesolithic epoch, that is 15.000 years BP (before present).



    selbst wenn 100 % griechen aus kleinasien in makedonien immigriert wurden waren

    bleiben sie 15.000 BC Griechen

    heisst makedones

    artemi ist halt ein kleiner stinker

    er pickt sich wie zoran nur das raus was ihn passt

    ist wohl ein fyromalakes syndrom

  2. #622
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    Vorsichtig..aha erklär mir das bitte nochmal....willst du mir was sagen du Spinner?!....schau mal wo Griechenland damals war du hirnkopf.....sagt dir Hellenismus was?!...
    ich sage dir nur, was griechische quellen mir erzählen....... die heutigen 'makedonen' aus griechenland sind allesamt eingewandert, du volltrottel.

    wie gesagt, einerseits pontier...

    Standard Languages and Language Standards: Greek, Past and Present
    Editiert von Alexandra Georgakopoulou/Michael Silk. Das entnommene Zitat selber stammt wiederum von einem Griechen - George Kritikos.

    Der Zensus vom Jahre 1928 sagt aus, dass die Hälfte der Bewohner Makedoniens (45,18%) griechische Flüchtlinge ausgemacht haben.
    Mirca Madianou
    Mediating the Nation - News, audiences and the politics of identity

    Es ist ein Mythos, dass der Bevölkerungsaustausch eine harmonische Einheit gewährleistete bzw. dass die Flüchtlinge problemlos in die griechische Gesellschaft integriert wurden. Das Kriterium für den Austausch war eher auf Religion bezogen. In vielen Fällen konnten die Flüchtlinge kaum die griechische Sprache.

    Obwohl die Pontier aus Kleinasien oft als kollektive Einheit angesehen wurden, wahrheitshalber kamen sie
    jedoch aus verschiedenen kulturellen, sprachlichen, sozialen und regionalen Schichten.

    Herzfeld (1991), Hirschon (1989), Karakasidou (1997) haben dokumentiert, wie die Festlandgriechen die Flüchtlinge
    oft als Türken bezeichneten.
    --

    und die andere hälfte von euch sind auch einwanderer, du schwuchtel

    Αθανάσιος Ψαλίδας (1767-1829)
    Αθανάσιος Ψαλίδας - Βικιπαίδεια

    Makedonien, die achte Provinz, die bekannt ist für Philip und Alexander, ist heute verfallen aufgrund ihrer einfachen Bevölkerung. Das Land ist reich und produziert Getreide, Wein, Seide und Baumwolle und andere Dinge. Die Bewohner setzen sich zusammen aus 'Bulgaren', Türken und wenigen vlachischen und griechischen Kolonisten aus Albanien.
    --

    wenn du sagst, du bist aus ein grieche aus makedonien.... du bist ja aus Kozani, dann bist du einer dieser eingewanderten Malakedonians, dann sei etwas vorsichtiger, andere als einwanderer zu beschimpfen, wenn man selbst der einwanderer ist. du kannst kotzen so viel du willst.......... hauptsache, ich weiß, was ich wissen muss. und weiß, dass du eigentlich der eingewanderte bist.

  3. #623
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    Zitat Zitat von joαkиm Beitrag anzeigen
    ich sage dir nur, was griechische quellen mir erzählen....... die heutigen 'makedonen' aus griechenland sind allesamt eingewandert, du volltrottel.

    wie gesagt, einerseits pontier...

    Standard Languages and Language Standards: Greek, Past and Present
    Editiert von Alexandra Georgakopoulou/Michael Silk. Das entnommene Zitat selber stammt wiederum von einem Griechen - George Kritikos.

    Mirca Madianou
    Mediating the Nation - News, audiences and the politics of identity

    --

    und die andere hälfte von euch sind auch einwanderer, du schwuchtel

    Αθανάσιος Ψαλίδας (1767-1829)
    Αθανάσιος Ψαλίδας - Βικιπαίδεια

    --

    wenn du sagst, du bist aus ein grieche aus makedonien.... du bist ja aus Kozani, dann bist du einer dieser eingewanderten Malakedonians, dann sei etwas vorsichtiger, andere als einwanderer zu beschimpfen, wenn man selbst der einwanderer ist. du kannst kotzen so viel du willst.......... hauptsache, ich weiß, was ich wissen muss. und weiß, dass du eigentlich der eingewanderte bist.
    du als bulgare bist doch selber eingewandert aus den karpaten was willste überhaupt ??

    selbst wenn er eingewanderter kleinasiate ist, ist er mehr makedone als du dein aris poulianos ist der beste beweis


    aber ich kenne artemi

    gleich benutzt er wieder aris poulianos um zu zeigen das er autochton ist

    ein beitrag vorher benutzt er quellen die zeigen sollen das griechen selber einwanderer aus slawistan turkmenistan oder albanien sind


    poulianos selber wiederlegt das


    artemi du bist voller wiedersprüche

  4. #624
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Du solltest aber auch verstehen was drinne steht.Wenn man 250.000 makedonen erwähnt die griechen sind....ist es für mich der beweis das du das sachliche nicht verstehst.Genau wie der andere casperle.

  5. #625
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zugeil wie sie sich auf alle diese verkackte geographische Bezeichnung "Makedonien" einen runterholen...
    Als wäre dieser Strich auf der Landkarte eine magische Grenze die dich zu etwas besonderem macht.

    Vorallem was meint dieser Spacko eigentlich wie die "Türken" dorthingekommen sind?
    Nichts eingewandert sonderm im 17. Jahrhundert zum Islam konvertiert und bestanden hauptsächlich aus Bulgaren, Griechen etc.

  6. #626
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    lol der Bulgarentrottel will uns Griechen erzählen das wir Einwanderer im eigenen Land sind..

  7. #627
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    ... geographische Bezeichnung "Makedonien" einen runterholen...
    ...
    F.Y.R.O.M befindet sich zu 80% auf nicht makedonischen Boden und baut sich künstlich auf der antiken illyrischen Stadt Shkup / Skopje eine antike makedonische Pseudo-Geschichte auf, indem es Statuen von griechischen Feldherren und Gebäude im antiken Stil aufstellt und baut (Stichwort Skopje 2014).
    Siehe auch meine Signatur.
    Das ist eindeutig wahnsinnig.





    Macedonian

  8. #628
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    F.Y.R.O.M befindet sich zu 80% auf nicht makedonischen Boden und baut sich künstlich auf der antiken illyrischen Stadt Shkup / Skopje eine antike makedonische Pseudo-Geschichte auf, indem es Statuen von griechischen Feldherren und Gebäude im antiken Stil aufstellt und baut (Stichwort Skopje 2014).
    Siehe auch meine Signatur.
    Das ist eindeutig wahnsinnig.





    Macedonian



    Selten so einen Scheiß gehört/gelesen.

  9. #629
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Selten so einen Scheiß gehört/gelesen.
    Liest du nie deine Beiträge?

  10. #630
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Liest du nie deine Beiträge?
    Lesen ist eine Sache, du musst auch Beiträge verstehen, bzw dessen Inhalt.

    Da hapert es bei dir noch. Selbst bei offensichtlichen Sachen.

    Aber laber nur mein Freund


    PS: Skopje antik illyrisch

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. Antworten: 684
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 11:49
  3. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:19
  4. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41