BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 68 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 673

Mazedonien verklagt Griechenland

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 17.11.2008, 13:09 Uhr · 672 Antworten · 20.425 Aufrufe

  1. #461

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Das Erkennungsmerkmal für Spinner ist ja das sie meinen das die ganze Welt ihnen beipflichten MUß..auch wenn sie es nicht tut.
    Bestes Beispiel Balkanmensch;
    95% aller Griechen SIND nun mal orthodox.
    Auch mir gefällt dies nicht aber natürlich repektiere Ich es,weil Ich jedem Menschen zugestehe seine eigene Wahl zu treffen solange er keinem anderen schadet und dabei belasse ich es dann (natürlich) auch...
    Wie denn sonst?Das ist normal...

    Ein Spinner nimmt sich das recht die Mehrheit die Ihm nicht zustimmt zu beleidigen und als "nichtwissend" zu deskreditieren..dies ermöglicht es dem Verrückten dann alles zu erklären..wieso er der einzige ist der z.B. Stimmen des Apoll hört oder Wesen auf dem Olymp sieht(wie Zeus) die nun mal nicht da sind.

    Es gibt da eine Menge Fachausdrücke in der Psychologie..dazu später mehr.

  2. #462

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Das Erkennungsmerkmal für Spinner ist ja das sie meinen das die ganze Welt ihnen beipflichten MUß..auch wenn sie es nicht tut.
    Bestes Beispiel Balkanmensch;
    95% aller Griechen SIND nun mal orthodox.
    Auch mir gefällt dies nicht aber natürlich repektiere Ich es,weil Ich jedem Menschen zugestehe seine eigene Wahl zu treffen solange er keinem anderen schadet und dabei belasse ich es dann (natürlich) auch...
    Wie denn sonst?Das ist normal...

    Ein Spinner nimmt sich das recht die Mehrheit die Ihm nicht zustimmt zu beleidigen und als "nichtwissend" zu deskreditieren..dies ermöglicht es dem Verrückten dann alles zu erklären..wieso er der einzige ist der z.B. Stimmen des Apoll hört oder Wesen auf dem Olymp sieht(wie Zeus) die nun mal nicht da sind.

    Es gibt da eine Menge Fachausdrücke in der Psychologie..dazu später mehr.
    Es ist eine ganz einfache Frage an den Griechen, den du darstellen möchtest, wie du zu dem heutigen Gedenktag stehst.

    Heute ist der Gedenktag, an dem Griechen aufgrund eines christlichen Ediktes umgebracht wurden, ihre Kirchen weiterhin vernichtet wurden, das Griechische weiterhin zerstört wurde. Mich kannst und wirst du weiterhin beleidigen, daß ist mir irgendwo egal, aber du entziehst dich deiner Antwort vor den anderen Griechen sowie Nichtgriechen hier. Es war ein Edikt, welches direkt das griechische Volk betraf. Oder waren sie einst auch 130% orthodox? Die Zwangstaufe kam erst kurz danach, meine ich.

    Du willst doch laufend erklären, wie tollerant die Orthodoxie ist.
    Mit deinem Verhalten ist das kein rühmliches Beisiel für diese Organisation.

    Wie ist deine Meinung als Grieche hierzu?
    Du bist als Grieche gefragt, wie du dazu stehst.
    Bitte antworte:


    Trauertag 1.12.:

    Anordnung der Schließung aller nichtchristlichen Tempel durch Edikt des Kaisers Constantius II, einige werden durch Umwandlung in Spielhallen und Bordellen entweiht, Hinrichtung hellenischer Priester

  3. #463

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    ich habe dir schon auf viele deiner Fragen geantwortet,Du aber noch nie auf eine von meinen Fragen.

    Du hast aber jetzt noch mal die Gelegenheit dazu;

    Frage 1.
    Was sagst Du dazu das es der Polytheismus in 3000 Jahren nie geschafft hat sich ernsthaft mit der Frage zu beschäftigen ob Sklaverei ethisch vertretbar ist?

    Bitte um Antwort.

  4. #464

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Es ist eine ganz einfache Frage an den Griechen, den du darstellen möchtest, wie du zu dem heutigen Gedenktag stehst.

    Heute ist der Gedenktag, an dem Griechen aufgrund eines christlichen Ediktes umgebracht wurden, ihre Kirchen weiterhin vernichtet wurden, das Griechische weiterhin zerstört wurde. Mich kannst und wirst du weiterhin beleidigen, daß ist mir irgendwo egal, aber du entziehst dich deiner Antwort vor den anderen Griechen sowie Nichtgriechen hier. Es war ein Edikt, welches direkt das griechische Volk betraf. Oder waren sie einst auch 130% orthodox? Die Zwangstaufe kam erst kurz danach, meine ich.

    Du willst doch laufend erklären, wie tollerant die Orthodoxie ist.
    Mit deinem Verhalten ist das kein rühmliches Beisiel für diese Organisation.

    Wie ist deine Meinung als Grieche hierzu?
    Du bist als Grieche gefragt, wie du dazu stehst.
    Bitte antworte:


    Trauertag 1.12.:

    Anordnung der Schließung aller nichtchristlichen Tempel durch Edikt des Kaisers Constantius II, einige werden durch Umwandlung in Spielhallen und Bordellen entweiht, Hinrichtung hellenischer Priester

  5. #465

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Hahaha, ihr versucht immer noch mit steinanbetter zu kommunizieren?

  6. #466

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    @Balkanmensch

    Echte Hellenen die unser Volk beschützen;

    http://www.haf.gr/el/

    http://www.hellenicnavy.gr/newscontests.asp

    Siehst Du die Schutzheiligen in diesen Sites??

    Efialtes,sag Mir jetzt bitte das dies keine Hellenen sind...

  7. #467

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    @Balkanmensch

    Echte Hellenen die unser Volk beschützen;

    http://www.haf.gr/el/

    ÅËËÇÍÉÊÏ ÐÏËÅÌÉÊÏ ÍÁÕÔÉÊÏ - ÔÅËÅÕÔÁÉÁ ÍÅÁ

    Siehst Du die Schutzheiligen in diesen Sites??

    Efialtes,sag Mir jetzt bitte das dies keine Hellenen sind...
    Ich kenne die Werke des Rigas Velestinlis Feraios, die des Adamantios Korais, die Worte des Theodoros Kolokotronis, als er feststellte, daß die orthodoxen Mönche sein Familienmitglied an die Osmanen verraten hatten und ihn am nächsten Baum aufhängten, da er sich bei den Mönchen Schutz ersuchte und dort eine Nacht sich verstecken wollte.

    Ich kenne noch andere Werke.
    Natürlich kenne ich auch solche Bilder, die unter dem Druck deiner Kaiserkirche entstanden sind.

    Die erstgenannten Werke sind ausschlaggebend.
    Die Kirche ist der Okkupator, wie sie einst auch die Osmanen als Moslems waren.

    Du willst nicht antworten zum Trauertag.

    Ich stelle fest, dir ist es egal,
    daß deinen Geistesverwandten die Griechen umgebracht haben,
    daß deine Geistesverwandten die griechischen Kirchen vernichtet haben,
    daß deine Geistesverwandten das griechische Volk frontal angegriffen und bekämpft haben.

  8. #468

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    @Balkanmensch

    Echte Hellenen die unser Volk beschützen;

    http://www.haf.gr/el/

    ÅËËÇÍÉÊÏ ÐÏËÅÌÉÊÏ ÍÁÕÔÉÊÏ - ÔÅËÅÕÔÁÉÁ ÍÅÁ

    Siehst Du die Schutzheiligen in diesen Sites??

    Efialtes,sag Mir jetzt bitte das dies keine Hellenen sind...

    Und da du von echten Hellenen sprichst, DEN hast du ja schon kennenlernen müssen:
    Admiral Antonis Antoniadis.
    Soll ich wiederholen, was er öffentlich über deine Kaiserkirche sagte:

    Er fühlte sich stets unwohl in der Nähe der orthodoxen Kirche,
    er meint, sie vergiftet Griechenland,
    er meint, die Kinder werden durch sie verblödet, sie bekommen keine Bildung!


  9. #469

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Ich weiß nicht was schlimmer ist...ein Verrückter der für ein Fantasiewesen auf dem Olymp sein Volk verrät oder jemand der vielleicht doch normal im Kopf ist und unsere Soldaten an vorderster Front beleidigt,nur weil sie nicht an Fabelwesen glauben.

    Efialtes...
    Hier im Forum kannst du deinen Schwachsinn ablassen..aber sei dir bewußt...wenn du in Griechenland unsere Piloten und Marinesoldaten beleidigst die täglich im Training oder echten Einsätzen ums Leben kommen hilft dir auch kein Zeus oder die Entschuldigung das du ein Spinner bist.
    Ich sage dir dies nur damit Du keine Dummheit begehst.

  10. #470

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Ach so..bezüglich Antoniadis...der hat keine Freunde mehr in der Marine seit Er gesagt hat das die Türken "im Recht sind" was die Streitfragen in der Ägais angeht..ganz offensichtlich hat der Mann seinen Verstand verloren.
    Kein Wunder das Du diesen "Seelenverwandten" Spinner aufgetrieben hast.
    Bravo..zwei Efialtes begnen sich!

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. El Masri verklagt Mazedonien
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 17:58
  3. Öcalan verklagt Griechenland
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 18:24