BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 51 von 68 ErsteErste ... 4147484950515253545561 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 673

Mazedonien verklagt Griechenland

Erstellt von cro_Kralj_Zvonimir, 17.11.2008, 13:09 Uhr · 672 Antworten · 20.433 Aufrufe

  1. #501

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Was ist hier eigentlich los?

    Mehrere griechische User melden sich hier innerhalb weniger Wochen an und ALLE von ihnen scheinen die gleichen Versuche zu machen Werbung für ihre relgiöse Sekte zu betreiben...

    Ich habe inzwischen den Überblick verloren..aber finden es eigentlich die MODS in diesem Forum nicht merkwürdig?
    Wieviele User sind es mittlerweile die sich hier im August/September "wie zufällig" angemeldet haben und ALLE die fast gleichen Thesen vertreten?
    Seit wann wird Sektenbildung/werbung in einem Forum geduldet?

  2. #502
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Mein Sohn, bist du von der Schule zurück, oder von der schweren Arbeit?

    Ich erkläre dir mal was:

    Solche Begriffe wie Sekte haben Organisationen, die von sich den Absolutismus beanspruchen, die Unfehlbarkeit, wie z.B. das Christentum. Sogar innerhalb dieser Org gibt es noch Grabenkämpfe, so betrachtet z.B. die Orthodoxe Kirche die atholische Kirche als größte Selte dieser Welt.

    Sie benutzen und erfinden bewußt solche Begriffe und solche Inhalte, um anderen einen Schaden zuzufügen.

    Ich bin kein Christ, du weißt das, ich bin von der Religion her Grieche.
    Deswegen ist es albern, immer wieder davon anzufangen.
    Das hieße ja, du würdest dich als intelligenter sehen als viele andere Pädagogen, Professoren, Richter, etc. , ihnen allen sagst du ja:
    "Hey, ihr seid keine Orthodoxen, also seid Ihr alle Sektierer."

    Bist du in deiner Entwicklung schon so ausgereift, mein Sohn, daß du solches angehen möchtest?
    Falls ja, so freut es mich, falls nein, so schlage unsere Heiligen Bücher auf, die Philosophischen Bücher, und feile an dir.

    Eine Frage an dich habe ich aber:
    Kennst du den oben erwähnten Herrn denn persönlich, und hast dich von der Richtigkeit deiner ferngebildeten Vorstellung überzeugen können?

    Friede sei mit dir,
    Γένοιτο, Genito
    Kleiner Mann,

    befreie deine Gedanken von der Religion, so dass du das ganze Bild erblicken kannst.

    Religionen sind die Handschellen des Geistes.



    Hippokrates

  3. #503

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Kleiner Mann,

    befreie deine Gedanken von der Religion, so dass du das ganze Bild erblicken kannst.
    Religionen sind die Handschellen des Geistes.
    Hippokrates

    Ja, das dachte ich früher auch, und da gebe ich dir ohne wenn und aber recht.
    Und dann habe ich Zeit gefunden, mich mit dem Begriff "Griechische Religion" zu befassen, wie unsere Vorfahren das interpretiert haben, das Ergebnis fiel mir wie Schuppen von den Augen.

    Unsere Religion ist die Entwicklung, der Fortschritt, die Menschlichkeit
    Wir haben keine Propheten, wir haben PHILOSOPHEN, und was Philosophia bedeutet, das sollte dir klar sein

    Deutlich für Dich und die anderen:
    Der Pädagoge ist ein Priester des Apoll,
    unsere Kirchen sind die Schulen, die Akademien, die Universitäten, die Bibliotheken, die Stadien, die Theater, die Museen, alle Orte, wo der Mensch zu sich findet und sich entwickeln kann.
    UND DAS IST DER GRUND, WARUM SIE EINST VON DEN ORTHODOXEN VERNICHTET WURDEN! Sie wollten unseren Körper, aber nicht unseren Geist.
    Wir unterwerfen uns keinem Gott

    Inhaltlich lässt sich unser Begriff der Religion ganz und gar nicht vergleichen mit dem Begriff der abrahamischen Religion (Juden, Christen, Moslems), auch ist unser Gottesbegriff ein ganz und gar anderer.
    Genau das ist der Inhalt, den der Präsident des AREOPAG wiedergab, als er öffentlich aussprach:

    Es gibt keinen Kompromiß zwischen Hellenismus und Christentum

  4. #504
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen

    Ja, das dachte ich früher auch, und da gebe ich dir ohne wenn und aber recht.
    Und dann habe ich Zeit gefunden, mich mit dem Begriff "Griechische Religion" zu befassen, wie unsere Vorfahren das interpretiert haben, das Ergebnis fiel mir wie Schuppen von den Augen.
    Ich zweifle daran, dass du den "altgriechischen Geist" interpretieren konntest. Das copy and paste altgriechischer Sprüche macht ausserdem keinen zum Altgriechischkenner.

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Unsere Religion ist die Entwicklung, der Fortschritt, die Menschlichkeit
    Wenn meinst du mit "unsere"? Doch nicht etwa die Dokedatheisten?

    Der menschliche Fortschritt oder die Gnosis sind keine Religionen. Dies hätte dir durch deine "jahrelangen" Studien auffallen müssen.

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Wir haben keine Propheten, wir haben PHILOSOPHEN, und was Philosophia bedeutet, das sollte dir klar sein
    Sind mit "wir" schon wieder die Dodekatheisten gemeint?

    Zitat Zitat von Balkanmensch Beitrag anzeigen
    Der Pädagoge ist ein Priester des Apoll,
    unsere Kirchen sind die Schulen, die Akademien, die Universitäten, die Bibliotheken, die Stadien, die Theater, die Museen, alle Orte, wo der Mensch zu sich findet und sich entwickeln kann.
    UND DAS IST DER GRUND, WARUM SIE EINST VON DEN ORTHODOXEN VERNICHTET WURDEN! Sie wollten unseren Körper, aber nicht unseren Geist.
    Wir unterwerfen uns keinem Gott
    Du hast - leider - nicht den Sinn der Religion erfasst und quaselst das was du von einem dubiosen Vlasis G. Rassias aufgeschnappt hast.

    Als ein "Altgriechischkenner" solltest dir das μελέτει τό πάν zu Gemüte führen.




    Hippokrates

  5. #505

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln

    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ich zweifle daran, dass du den "altgriechischen Geist" interpretieren konntest. Das copy and paste altgriechischer Sprüche macht ausserdem keinen zum Altgriechischkenner.



    Wenn meinst du mit "unsere"? Doch nicht etwa die Dokedatheisten?

    Der menschliche Fortschritt oder die Gnosis sind keine Religionen. Dies hätte dir durch deine "jahrelangen" Studien auffallen müssen.



    Sind mit "wir" schon wieder die Dodekatheisten gemeint?



    Du hast - leider - nicht den Sinn der Religion erfasst und quaselst das was du von einem dubiosen Vlasis G. Rassias aufgeschnappt hast.

    Als ein "Altgriechischkenner" solltest dir das μελέτει τό πάν zu Gemüte führen.




    Hippokrates

    Wirklich?
    Mensch, ich habe die ganze Zeit nur auf dich gewartet, daß gerade du mir sagst, was ich mein ganzes Leben lang gemacht habe.
    Habe dank dafür.

    Aber siehst du, das sieht auch jeder inzwischen, dir geht es nicht um den Inhalt, die geht es eher darum, Inhalte zu zerreissen.
    Ich habe nichts dagegen, daß der rthodoxe weiterhin als Orthodoxer leben soll, dann soll er es auch tun, und wenn er immer mehr überholt wird, dann hat er den Platz zu räumen. Die Kirche unten merkt das inzwischen, und setzt alles dran, daß ihre Monopolstellung politisch garantiert wird. Zu spät.

    Edit:
    Siehst du zu dem von mir geschriebenem und deinem Einwurf hier (Als ein "Altgriechischkenner" solltest dir das μελέτει τό πάν zu Gemüte führen) eine inhaltliche Abweichung?

  6. #506
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Was ist hier eigentlich los?

    Mehrere griechische User melden sich hier innerhalb weniger Wochen an und ALLE von ihnen scheinen die gleichen Versuche zu machen Werbung für ihre relgiöse Sekte zu betreiben...

    Ich habe inzwischen den Überblick verloren..aber finden es eigentlich die MODS in diesem Forum nicht merkwürdig?
    Wieviele User sind es mittlerweile die sich hier im August/September "wie zufällig" angemeldet haben und ALLE die fast gleichen Thesen vertreten?
    Seit wann wird Sektenbildung/werbung in einem Forum geduldet?

    Hey thalassa,
    aber ich doch nicht!
    Ego eimai ELLINAS ORTHODOXOS!

  7. #507

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Hey thalassa,
    aber ich doch nicht!
    Ego eimai ELLINAS ORTHODOXOS!
    Sind wir alle "fast", nur manche konnten sich gegen der dunklen Macht (wie Greekstyle schrieb) nicht behaupten

  8. #508

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Zitat Zitat von hellas79 Beitrag anzeigen
    Hey thalassa,
    aber ich doch nicht!
    Ego eimai ELLINAS ORTHODOXOS!
    Von mir aus..aber ich meinte Dich garnicht.

    Ich meinte die Leute die sich hier im August/September angemeldet haben,schon über mindestens 1000 posts auf dem konto haben und sich gegenseitig den "Blitz-Ball des Zeus" zuschieben.

    Dies wäre doch mal einen kleinen Check wert.
    Immerhin sollte ein Forum darauf achten nicht von einer gefährlichen religiösen Sekte unterwandert zu werden.

    Bruni?

  9. #509

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630

    Lächeln Bitte prüfen

    Zitat Zitat von thalassa Beitrag anzeigen
    Von mir aus..aber ich meinte Dich garnicht.

    Ich meinte die Leute die sich hier im August/September angemeldet haben,schon über mindestens 1000 posts auf dem konto haben und sich gegenseitig den "Blitz-Ball des Zeus" zuschieben.

    Dies wäre doch mal einen kleinen Check wert.
    Immerhin sollte ein Forum darauf achten nicht von einer gefährlichen religiösen Sekte unterwandert zu werden.

    Bruni?


    Liebe Bruni,

    ich bitte dich, zu überprüfen, ob ich vielleicht eine Zusammensetzung von 10 Personen darstelle.

    Sowas wurde bereits in einem anderen Forum auch versucht, mich um jeden Preis zu diskreditieren, und das Ergebnis war auch dort negativ.
    Möglicherweise handelt es sich hier um denselben User, die Verhaltensmuster sind sehr ähnlich, um nicht zu sagen identisch.
    Ich hatte dir darüber berichtet.

    Bitte, komme deiner Aufgabe nach und prüfe nach bestem Wissen und Gewissen und ganz im hellenischen Geiste, also unvoreingenommen und aufrichtig, ob unter meinem Namen mehrere Personen schreiben.

    Ich danke dir bereits im voraus.

  10. #510

    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    347
    Es muß nicht die gleiche Person sein.
    Aber 4 user,alle im gleichen Zeitraum angemeldet,und alle 4 offensichtlich Anänger der gleichen Sekte...

    Ganz offensichtlich hat diese Sekte dies auch schon-wie Balkanmensch selber zugibt-bereits in anderen Foren getan.

    Obacht.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 323
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 16:23
  2. El Masri verklagt Mazedonien
    Von lulios im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 17:58
  3. Öcalan verklagt Griechenland
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 18:24