BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 55 von 69 ErsteErste ... 54551525354555657585965 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 685

Mazedonien vs Griechenland: Schiedsspruch am 5. Dezember

Erstellt von Zoran, 25.11.2011, 14:02 Uhr · 684 Antworten · 30.267 Aufrufe

  1. #541
    Mirditor
    Die FYROMER haben keine gemeinsame ''Geschichte'' mit den Makedoniern zu Alexanders Zeiten, sie Leben eben ungefähr auf dem Gebiet, von dem er sein Weltreich begründete. Trotzdem finde ich es unverantwortungslos von den Griechen alle diplomatischen Fortschritte zu blockieren sei es jetzt ein Beitritt zur NATO oder zur EU. Ohne die Griechen wären die FYROMER lange schon in der EU, zumindest vor Kroatien.

    Was bringt dieser Namensstreit den Griechen, geschichtlich gesehen sind die antiken Makedoner nicht mit den antiken Griechen verwandt. Waren nicht die Makedonen zur damaligen Zeit Barbaren und Tiere für die Griechen??

    Die jetzigen Makedoner haben keine Geschichte aber trotzdem haben sie es sich verdient nicht FYROMER genannt zu werden.

    Die einfachste Lösung wäre es Makedoniens 75% an Albanien anzuschließen und den Rest an Bulgarien, dann wären alle glücklich, die FYROMER hätten endlich eine Volkesgruppe und wären in der EU, und die Griechen könnten sich um ihr Geld sorgen machen.

    Und bei der Teilungsaktion könnte man auch gleich Serbien zerteilen, diesmal nur 50% an Albanien, den Rest kann Rumänien und Ungarn haben

  2. #542
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Was bringt dieser Namensstreit den Griechen,
    Im Moment nur Kopfschmerzen und ein leichtes Aufstoßen.

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    geschichtlich gesehen sind die antiken Makedoner nicht mit den antiken Griechen verwandt.
    Ich weiss zwar nicht von welcher Geschichte du sprichst, aber in der Geschichte, die sich auf unserer Erde abgespielt hat, sind die Makedonen ein dorisches Volk und somit ein hellenischer Stamm.

    Sie sind sogar mit den Molossern und der Spartanern verwandt, die ebenfalls Dorier gewesen sind.

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Waren nicht die Makedonen zur damaligen Zeit Barbaren und Tiere für die Griechen??
    Nö.

    Bedenke, dass der Olymp (der allerheiligste Berg Griechenlands) in Makedonien war/ist. Kein Grieche würde an die 12 olympischen Götter glauben, wenn sie in einem Barbarenland wären.

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Die jetzigen Makedoner haben keine Geschichte
    Selbstverständlich haben die jetzigen Makedonen eine Geschichte und sie halten sie in Ehren. Ich lebe seit Jahren in der makedonischen Hauptstadt Thessaloniki und als Athener kann ich dir bestätigen, dass die hiesigen Makedonen ihre Heimat und ihre Kultur mit Stolz in ihrem Herzen tragen.

    Allein schon die unzähligen Museen hier in Makedonien, die ich immernoch nicht alle besucht habe, sprechen eine eindeutige Sprache über das antike Makedonien.

    Diese Sprache ist und bleibt Griechisch.

    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    aber trotzdem haben sie es sich verdient nicht FYROMER genannt zu werden.
    Kein Grieche nennt die Makedonen Fyromer. Fyromer nennen wir die Slaven aus FYROM.

    Makedonien wird mit samt seinen Makedonen weiterhin gegen den Geschichtsrevisionismus, den Irredentismus und den fyromischen Antikisierungswahn standhalten.









    Hippokrates

  3. #543
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Langsam glaube ich Hippokrates ist ein Bot....i.wie bist du 24std anwesend

  4. #544

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Im Moment nur Kopfschmerzen und ein leichtes Aufstoßen.


    Ich weiss zwar nicht von welcher Geschichte du sprichst, aber in der Geschichte, die sich auf unserer Erde abgespielt hat, sind die Makedonen ein dorisches Volk und somit ein hellenischer Stamm.

    Sie sind sogar mit den Molossern und der Spartanern verwandt, die ebenfalls Dorier gewesen sind.


    Nö.

    Bedenke, dass der Olymp (der allerheiligste Berg Griechenlands) in Makedonien war/ist. Kein Grieche würde an die 12 olympischen Götter glauben, wenn sie in einem Barbarenland wären.


    Selbstverständlich haben die jetzigen Makedonen eine Geschichte und sie halten sie in Ehren. Ich lebe seit Jahren in der makedonischen Hauptstadt Thessaloniki und als Athener kann ich dir bestätigen, dass die hiesigen Makedonen ihre Heimat und ihre Kultur mit Stolz in ihrem Herzen tragen.

    Allein schon die unzähligen Museen hier in Makedonien, die ich immernoch nicht alle besucht habe, sprechen eine eindeutige Sprache über das antike Makedonien.

    Diese Sprache ist und bleibt Griechisch.


    Kein Grieche nennt die Makedonen Fyromer. Fyromer nennen wir die Slaven aus FYROM.

    Makedonien wird mit samt seinen Makedonen weiterhin gegen den Geschichtsrevisionismus, den Irredentismus und den fyromischen Antikisierungswahn standhalten.









    Hippokrates

  5. #545

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Langsam glaube ich Hippokrates ist ein Bot....i.wie bist du 24std anwesend
    du müßtest aber noch viel länger als er on sein wenn ich mir deine beiträge anzahl anschau. er hat seid 2005 um die 10000 und du bist hier seit 2011 und hast schon etwas über 2000 beiträge.

  6. #546
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von Cyprus Beitrag anzeigen
    du müßtest aber noch viel länger als er on sein wenn ich mir deine beiträge anzahl anschau. er hat seid 2005 um die 10000 und du bist hier seit 2011 und hast schon etwas über 2000 beiträge.
    Ja schreibe etwa 2 Beiträge am Tag mehr, ich spame ja auch sehr viel muss ich zugeben
    Mal sinds 0...dann mal 20 am Tag usw., sonst hauptsächlich nur Politik.
    Meine damit aber auch weniger die Beiträge ^^

    Aber egal, das hier ist der Hippo-Zoran Battlethread... lassen wir das lieber

  7. #547

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    1.174
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Ja schreibe etwa 2 Beiträge am Tag mehr, ich spame ja auch sehr viel muss ich zugeben
    Mal sinds 0...dann mal 20 am Tag usw., sonst hauptsächlich nur Politik.
    Meine damit aber auch weniger die Beiträge ^^

    Aber egal, das hier ist der Hippo-Zoran Battlethread... lassen wir das lieber
    naja seine beiträge sind meistens länger und kein spam. aber egal. ich seh hier nur wie sich zoran zum affen macht und von überall (türken, griechen, albaner)schläge kassiert.

  8. #548
    Avatar von Skitnik

    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    1.327
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Konzentrier dich auf DEINE slawische Geschichte, und überlasse die der Griechen den Griechen. Zur Geschichte der Griechen gehören die antiken Makedonen. Dies wirst du in sämtlichen Geschichtsabhandlungen der Welt nachlesen können. Und mein Nickname ist alleine MEINE Angelegenheit.

    Heraclius
    überlasse du unsere angelegenheiten lieber uns kollege, ich hab nicht angefangen über griechische geschichte zu mäckern, du wollst uns unseren namen absprechen um hier was klarzustellen.

    ich wollte dich lediglich darauf zurückweisen dass du auch nur ein stück balkanischer dreck bist, genau wie die die du unter dir siehst.

    gruss.

  9. #549
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Makedonier91 Beitrag anzeigen
    Das wieder sowas kommt, habe ich mir schon gedacht. "Im Gegensatz zu euch haben wir eine Identität", dieses billige Argument höre ich mir schon zum 1.000sten mal an.
    Es sollte nur eine Provokation sein, bei der du eingegangen bist. Aber gut, kriech' weiter in Pleiteärsche rein. Wir sind nur identitätslose, gehirngewaschene Slawen.

    Aber gut, dass du uns deine wahre Meinung über uns Mazedonier mitteilst, CAPO.
    Du wirst das auch zum 1001. mal hören, denn anscheinend hast du es nicht verstanden. Stell 10 Türken, die unterschiedlich aussehen, alle werden dir sagen "Ich bin Türke" und werden nicht andere historische Erkenntnisse für sich beanspruchen oder sich für ihre Herkunft schämen. Ich seh die Realität und kriech in keine Ärsche. Toll dass du das auch tust mit deinem vorletzten Satz. Brauchst nicht hier mein Nick am Ende schreiben, weil dir keine Argumente einfallen und du das als billige Konter benutzt, ich verheimliche es nämlich nicht.

  10. #550
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Big MD Beitrag anzeigen
    überlasse du unsere angelegenheiten lieber uns kollege, ich hab nicht angefangen über griechische geschichte zu mäckern, du wollst uns unseren namen absprechen um hier was klarzustellen.

    ich wollte dich lediglich darauf zurückweisen dass du auch nur ein stück balkanischer dreck bist, genau wie die die du unter dir siehst.

    gruss.



    Deine jugoslawischen Angelegenheiten überlasse ich dir gerne. Ich erwidere das nette Kompliment.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Griechenland akzeptierte Mazedonien schoneinmal
    Von mk1krv1 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 14:33
  2. Mazedonien schlägt Griechenland Namensänderung vor
    Von Hamëz Jashari im Forum Politik
    Antworten: 698
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 01:17
  3. Mazedonien verklagt Griechenland
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 04:41
  4. Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 17:54