BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 45 ErsteErste ... 612131415161718192026 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 445

Mazedoniens "Bildungsminister" gibt auf

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 24.01.2010, 21:34 Uhr · 444 Antworten · 12.981 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    von welchen luftschlössern philosophierst du gerade, grieche??
    kennst du dich überhaupt mit der situation in mazedonien aus, oder wolltest auch nur spammen??

    Naja, anhand seiner Antwort ist leicht zu erkennen, dass er sich da besser auskennt als du, mein Freund.

    Zu deiner These von oben:

    Wir reden über die LANDESSPRACHE, nicht über die Amtssprache. Würden meine Kinder erst in der 4. Klasse Deutsch lernen .... ajajajaj. Und bitte, erzähl mir nicht, meine Kinder seien in Deutschland Ausländer; sie sind hier geboren, ebenso wie ihre Mutter, und sehen sich nicht als Ausländer. Im Gegenteil. Wirre Diaspora-Opfer verleugnen das gerne, aber tatsächlich sind die Kinder der ehemaligen Gastarbeitergeneration schon lange keine Ausländer mehr in Deutschland. Wahrscheinlich ebenso wenig, wie Albaner Ausländer in Maze sind.

    Der elementare Unterschied ist aber: meine Kinder (die hier nur stellvertretend stehen sollen und bewusst als Beispiel gewählt wurden, sonst unterstellt mir noch jemand über etwas zu schreiben, wovon ich nur vom Hören-Sagen etwas weiß) haben es gerafft. Haben verstanden, dass man keine ethnischen Grenzen in den Köpfen braucht. Dass es selbstverstänlich ist, in Deutschland die deutsche Sprache zu beherrschen.

  2. #152
    Shan De Lin
    Soweit ich weiss ist albanisch seit 2000 oder so auch Amtssprache in den von Albanern mehrheitlich bewohnten Gebieten, ist es da auch so, dass mazedonisch kinder von klein auf dort auch albanisch lernen, oder hält man das dann in dem fall nicht für notwendig?
    Es ist doch echt nicht nötig schon ab der ersten Klasse sowas einzuführen, wenn es ab der 4. Klasse sowieso Pflicht ist, von daher versteh ich hier das Problem nicht ganz.
    Auch lächerlich ist es zu behaupten dass die Albaner dort kein mazedonisch sprechen, zumal wenn man z.b. in Skopje studieren geht oder sowas, ja die Sprache können muss. Vorallem wenn man mit Leuten unterschiedlicher Sprache eng zusammen lebt kommt das doch von selbst, ich hab auch mal einen mazedonier getroffen der konnte albanisch weil er da unten viel mit albanern zu tun hatte. Und das Argument mit in Deutschland lernen die Türken auch deutsch, ist auch irgendwo dumm, denn die Albaner in Mazedonien sind sicher keine Ausländer sondern eine anerkannte Minderheit und haben genau dieselben Rechte wie die slawische Bevölkerung dort.
    Und wieso sich manche gegen das Bespiel mit der Schweiz wehren, dass es auch möglich ist einen funktionierenden Staat zu haben wenn nicht alle eine Sprache sprechen versteh ich auch nicht.
    Es ist ja nicht so dass Albaner dort 1% der Bevölkerung darstellen sonder es ist beiweitem mehr, wieso also führt man in den Gebieten wo Albaner und Mazedonier zusammenleben auch nicht beide sprachen ein, wenn doch beide präsent sind?

  3. #153
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss ist albanisch seit 2000 oder so auch Amtssprache in den von Albanern mehrheitlich bewohnten Gebieten, ist es da auch so, dass mazedonisch kinder von klein auf dort auch albanisch lernen, oder hält man das dann in dem fall nicht für notwendig?
    Es ist doch echt nicht nötig schon ab der ersten Klasse sowas einzuführen, wenn es ab der 4. Klasse sowieso Pflicht ist, von daher versteh ich hier das Problem nicht ganz.
    Auch lächerlich ist es zu behaupten dass die Albaner dort kein mazedonisch sprechen, zumal wenn man z.b. in Skopje studieren geht oder sowas, ja die Sprache können muss. Vorallem wenn man mit Leuten unterschiedlicher Sprache eng zusammen lebt kommt das doch von selbst, ich hab auch mal einen mazedonier getroffen der konnte albanisch weil er da unten viel mit albanern zu tun hatte. Und das Argument mit in Deutschland lernen die Türken auch deutsch, ist auch irgendwo dumm, denn die Albaner in Mazedonien sind sicher keine Ausländer sondern eine anerkannte Minderheit und haben genau dieselben Rechte wie die slawische Bevölkerung dort.
    Und wieso sich manche gegen das Bespiel mit der Schweiz wehren, dass es auch möglich ist einen funktionierenden Staat zu haben wenn nicht alle eine Sprache sprechen versteh ich auch nicht.
    Es ist ja nicht so dass Albaner dort 1% der Bevölkerung darstellen sonder es ist beiweitem mehr, wieso also führt man in den Gebieten wo Albaner und Mazedonier zusammenleben auch nicht beide sprachen ein, wenn doch beide präsent sind?


    Ja. Nun. Hättest du alle Beiträge gelesen .... naja, das mit dem Verstehen halt.

  4. #154
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von BOSs Beitrag anzeigen
    Joshua hat ja gesagt, das es ab der 4. Klasse obligatorisch ist.
    Pooah, ihr habt aber ne lange Leitung.
    versteh auch nicht das problem

  5. #155
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    versteh auch nicht das problem


    die stellen sich absichtlich dumm an.

  6. #156
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    die stellen sich absichtlich dumm an.
    Gehst du auch noch mal aufs Thema ein oder doch wieder dazu über Diskussionspartner als dumm dazustellen?

    Ich dachte, wir wollten sachlich bleiben??

  7. #157
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    die stellen sich absichtlich dumm an.
    lernen die mazedonischen kindern in den albanischen gebieten albanisch oder ist man in dem fall dann lockerer?

  8. #158
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Gehst du auch noch mal aufs Thema ein oder doch wieder dazu über Diskussionspartner als dumm dazustellen?

    Ich dachte, wir wollten sachlich bleiben??


    ich bin darauf eingegangen, du aber stellst mir nur noch rein "rhetorische fragen" mit dennen ich absolut nix anfangen kann.....und sowas ist nicht "sachlich".

    übrigens hat shan dir nochmals alles erläutert.

  9. #159
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    lernen die mazedonischen kindern in den albanischen gebieten albanisch oder ist man in dem fall dann lockerer?

    nur auf freiwilliger basis....die klassen sind nach ethnien getrennt.

  10. #160
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    ich bin darauf eingegangen, du aber stellst mir nur noch rein "rhetorische fragen" mit dennen ich absolut nix anfangen kann.....und sowas ist nicht "sachlich".

    übrigens hat shan dir nochmals alles erläutert.

    Wer ist Shan? Zumindest niemand, dessen Meinung mich zu egal welchem Thema interessiert.

    Rhetorische Fragen??

    Uff. Ich sehe, ich komme an meine Grenzen. Beharre du auf deinem Standpunkt und lebe damit, dass es immer Menschen geben wird, die über dich einfach nur den Kopf schütteln können.

Ähnliche Themen

  1. "Wir haben es satt, jeden Sonntag gibt es ein Blutbad"
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 13:49
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 11:19
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 23:07
  4. "Geht weg, sonst gibt's hier ein Massaker."
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 12:29
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 01:15