BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 45 ErsteErste ... 27333435363738394041 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 445

Mazedoniens "Bildungsminister" gibt auf

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 24.01.2010, 21:34 Uhr · 444 Antworten · 12.993 Aufrufe

  1. #361

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    richtig!

    jetzt wollen sie dasselbe ihren nachbarn zufügen!

  2. #362
    Pejani1
    Jo, nehmt meine Posts ernst. Genau so den Post, dass West-Mazedonien einen eigenen Staat gründen sollte.

    Danke für die Verwarnung.

  3. #363
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Könnt ihr Prinzessinen bitte wieder zurück zum Thema kommen? Danke.

  4. #364
    Pejani1
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Ich hab dir schon einige Male gesagt, dass du auf deine Wortwahl und deine Texte achten solltest...unzwar ganz genau...

    Gibts ja nicht was diese Faschisten für Müll schreiben hier...

    Unglaublich sowas...
    Jo und vorher schnell die Beleidigungen editieren.

    Faschischt nennt mich einer, der die Griechen als Untermenschen bezeichnet.


    Der Post war genau so ernst, wie mein vorheriger Post mit einem eigenen west-mazedonischen Staat.

    Aber egal. Macht was ihr wollt.

  5. #365
    Romantika
    Es ist mal wieder Typisch für euch Balkan-idioten die nicht mal wissen um was es geht, aber als erste schreien ''Die albaner in Fyrom haben gefälligst Ostsüdslawisch zu lernen, was erlauben Die sich.. So fängt es an, sie wollen das gleiche wie mit dem kosovo machen'' bla bla bla Srbskaaaaa Srrbksaaa.. volim te.. Kosovo je srbska.. Juhuuuu bla bla.. Gott wie bescheuert

    Witzig ist das sind meistens die Serben die das schreiben, jetzt mal abgesehen von unserer Prinzessin SuperSrbin, die ja Trükin ist. u. dabei wird aber schnell vergessen, das die RS- ein Ort ist. Die eine Republik ist, die aber wie entstanden ist ?.. Wuala genau.. ''Durch ein Genozid an den Bosniaken'' von wem ?.. Eh Wuala zum 2'ten.. [Ihr seit gut] den Serbischen Regime.

    Liebe Chatterinnen u. Chatter.. Die Albaner in FYROM erlernen die Sprache der FYROMER allerdings ab der Klasse 4..
    von der Klasse 1-3 wird ersmal Albanisch beigebracht, für Sie ist es eben wichtiger die Albanische Sprache in Wort u. schrift zu erlernen, bevor man eine ''Fremdsprache'' erlernt. Was aber nicht heiß dass diese Menschen die sprache der FYROMER überhaupt nicht erlernen wollen.
    Ist das so schwer zu verstehen ? ..

    Ginge es nach mir, so wäre das sowieso ganz anderst.

  6. #366

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Laureta Beitrag anzeigen
    Es ist mal wieder Typisch für euch Balkan-idioten die nicht mal wissen um was es geht, aber als erste schreien ''Die albaner in Fyrom haben gefälligst Ostsüdslawisch zu lernen, was erlauben Die sich.. So fängt es an, sie wollen das gleiche wie mit dem kosovo machen'' bla bla bla Srbskaaaaa Srrbksaaa.. volim te.. Kosovo je srbska.. Juhuuuu bla bla.. Gott wie bescheuert

    Witzig ist das sind meistens die Serben die das schreiben, jetzt mal abgesehen von unserer Prinzessin SuperSrbin, die ja Trükin ist. u. dabei wird aber schnell vergessen, das die RS- ein Ort ist. Die eine Republik ist, die aber wie entstanden ist ?.. Wuala genau.. ''Durch ein Genozid an den Bosniaken'' von wem ?.. Eh Wuala zum 2'ten.. [Ihr seit gut] den Serbischen Regime.

    Liebe Chatterinnen u. Chatter.. Die Albaner in FYROM erlernen die Sprache der FYROMER allerdings ab der Klasse 4..
    von der Klasse 1-3 wird ersmal Albanisch beigebracht, für Sie ist es eben wichtiger die Albanische Sprache in Wort u. schrift zu erlernen, bevor man eine ''Fremdsprache'' erlernt. Was aber nicht heiß dass diese Menschen die sprache der FYROMER überhaupt nicht erlernen wollen.
    Ist das so schwer zu verstehen ? ..

    Ginge es nach mir, so wäre das sowieso ganz anderst.
    Dieses "ilirida" gibts nicht du gestörtes faschistisches Ding....und das wird es auch nie geben....denn wir sind hier in Europa und nicht in Afrika wo man täglich Menschen und Länder klaut oder für sich beansprucht..


    Dieses Schreiben von dir und dem Kleinen ist der Grund, wieso man euch eure Opferrolle nicht mehr abnimmt.....denn wer so fachistisch denkt wie Du z.Bsp. kann niemals ein Opfer sein.

    PS: Glaubt ja nicht, dass ihr mir euren faschistischen Ideen durchkommt...auf jeden Fall in Mazedonien nicht!!...So viele Rechte wqie die Albaner in Mazedonien haben, haben sie nicht Mal i ihren eigenen Ländern...aber das ist solchen wie dir und diesen frechen Kleinen weiter oben, nicht genug oder?

    Lächerlich........

  7. #367
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dieses "ilirida" gibts nicht du gestörtes faschistisches Ding....und das wird es auch nie geben....denn wir sind hier in Europa und nicht in Afrika wo man täglich Menschen und Länder klaut oder für sich beansprucht..


    Dieses Schreiben von dir und dem Kleinen ist der Grund, wieso man euch eure Opferrolle nicht mehr abnimmt.....denn wer so fachistisch denkt wie Du z.Bsp. kann niemals ein Opfer sein.

    PS: Glaubt ja nicht, dass ihr mir euren faschistischen Ideen durchkommt...auf jeden Fall in Mazedonien nicht!!...So viele Rechte wqie die Albaner in Mazedonien haben, haben sie nicht Mal i ihren eigenen Ländern...aber das ist solchen wie dir und diesen frechen Kleinen weiter oben, nicht genug oder?

    Lächerlich........
    hallo dallas ,

    wie recht du doch hast , es gibt wirklich kein ilirida , doch überall ( weiten teilen mne"s , ks , südserbien , mk , albanien , teilen griechenlands ) muss man albanisch reden , lernen und auch denken ansonsten kommt man dort nicht weiter ...

    noch nicht einmal soviel rechte in den eigenen ländern ? also bitte , wir leben schon seit alexander dem kleinen in den albanischen gebieten , so ist es auch UNSER land ...

    also eines schreibe ich dir noch liebend gerne .... deine generation , die kommende bis hin zum weltuntergang werdet ihr die alten verhältnisse wie einst damals ( sfrj etc ) niemals so erleben ...

    und zu guter letzt , wir albaner in mk lernen die sprache , die WIR und nur wir lernen möchten ... e tash plas me zemer per shqiptarin me emer !!!

    bibchen

  8. #368
    Romantika
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    Dieses "ilirida" gibts nicht du gestörtes faschistisches Ding....und das wird es auch nie geben....denn wir sind hier in Europa und nicht in Afrika wo man täglich Menschen und Länder klaut oder für sich beansprucht..
    Dieses Schreiben von dir und dem Kleinen ist der Grund, wieso man euch eure Opferrolle nicht mehr abnimmt.....denn wer so fachistisch denkt wie Du z.Bsp. kann niemals ein Opfer sein.
    PS: Glaubt ja nicht, dass ihr mir euren faschistischen Ideen durchkommt...auf jeden Fall in Mazedonien nicht!!...So viele Rechte wqie die Albaner in Mazedonien haben, haben sie nicht Mal i ihren eigenen Ländern...aber das ist solchen wie dir und diesen frechen Kleinen weiter oben, nicht genug oder?
    Lächerlich........
    Mir ist es Unverständlich wieso man so gereizt auf meinen Beitrag Antworten muss ?..
    Mag sein dass ich vielleicht etwas grob war, aber ich habe keine Person beim Namen angegriffen, mit irgendwelchen Beschimpfungen die Du mir gegenüber äuserst.!
    Was vielleicht dein Charakter u. deine Erziehung wieder Spiegelt.
    So lange ich Dich persönlich nicht Angreiffe möchte ich dies Bitte auch nicht. Danke
    Faschistisch denkt ?.. hmm Woher willst Du denn wissen was ich denke, kennst du meine Gedankengänge?.. ich wage zu bezweifeln

    Free Illirida Honey.

    Zu deinem P:s ''ja es stimmt es ist Lächerlich.''

  9. #369
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Laureta Beitrag anzeigen
    Es ist mal wieder Typisch für euch Balkan-idioten die nicht mal wissen um was es geht, aber als erste schreien ''Die albaner in Fyrom haben gefälligst Ostsüdslawisch zu lernen, was erlauben Die sich.. So fängt es an, sie wollen das gleiche wie mit dem kosovo machen'' bla bla bla Srbskaaaaa Srrbksaaa.. volim te.. Kosovo je srbska.. Juhuuuu bla bla.. Gott wie bescheuert

    Witzig ist das sind meistens die Serben die das schreiben, jetzt mal abgesehen von unserer Prinzessin SuperSrbin, die ja Trükin ist. u. dabei wird aber schnell vergessen, das die RS- ein Ort ist. Die eine Republik ist, die aber wie entstanden ist ?.. Wuala genau.. ''Durch ein Genozid an den Bosniaken'' von wem ?.. Eh Wuala zum 2'ten.. [Ihr seit gut] den Serbischen Regime.

    Liebe Chatterinnen u. Chatter.. Die Albaner in FYROM erlernen die Sprache der FYROMER allerdings ab der Klasse 4..
    von der Klasse 1-3 wird ersmal Albanisch beigebracht, für Sie ist es eben wichtiger die Albanische Sprache in Wort u. schrift zu erlernen, bevor man eine ''Fremdsprache'' erlernt. Was aber nicht heiß dass diese Menschen die sprache der FYROMER überhaupt nicht erlernen wollen.
    Ist das so schwer zu verstehen ? ..

    Ginge es nach mir, so wäre das sowieso ganz anderst.
    Liebe Lauretta,

    egal wo du wohnst, egal wie lange du dort wohnst, egal wie sehr du dich zum Albanertum verbunden fühlst, .... es sollte immer gelten: neben deiner Muttersprache ist die lückenlose (!) Kenntnis der Landessprache obligatorisch. Wen das der Fall ist, auch ohne, dass diese ab der ersten Klasse gelehrt wird: ok, gut, ich will nichts gesagt haben und nehme alles zurück, was ich hier gepostet habe.
    Wenn aber bestimmte Subjekte (ja, auch du, liebe Lauretta) diese Thematik "von oben herab" kommentieren á la "Mazedonisch ist für uns eine FRÄÄÄÄMDSPRACHÄÄÄÄ", dann muss man sich auch als Albaner(in) die Frage gefallen lassen, ob du noch sauber tickst.

    Und speziell dein letzter Satz ließ mich breit grinsen; ja Mädchen, was hättest du denn gerne? Du erwehrst dich gegen Dallas Vorwürfe, viele Albaner hegten separatistische Gedanken, verbittest dir jegliche faschoide Benennungen, schreibst aber in deinem letzten Satz dieses mysteriöse "Ginge es nach mir, so wäre das sowieso ganz anderst."

    Um nicht doch als seltsam unkooperative Albanerin zu gelten (denn dieser Satz bietet im Zusammenhang mit deinem restlichen Beitrag tatsächlich viel Interpretationsraum), solltest du diesen Satz vielleicht näher erörtern.

    Mit freundlichen, morgendlichen Grüßen
    NaleP

  10. #370
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Liebe Lauretta,

    egal wo du wohnst, egal wie lange du dort wohnst, egal wie sehr du dich zum Albanertum verbunden fühlst, .... es sollte immer gelten: neben deiner Muttersprache ist die lückenlose (!) Kenntnis der Landessprache obligatorisch. Wen dem der Fall ist, auch ohne, dass diese ab der ersten Klasse gelehrt wird: ok, gut, ich will nichts gesagt haben und nehme alles zurück, was ich hier gepostet habe.
    Wenn aber bestimmte Subjekte (ja, auch du, liebe Lauretta) diese Thematik "von oben herab" kommentieren á la "Mazedonisch ist für uns eine FRÄÄÄÄMDSPRACHÄÄÄÄ", dann muss man sich auch als Albaner(in) die Frage gefallen lassen, ob du noch sauber tickst.

    Und speziell dein letzter Satz ließ mich breit grinsen; ja Mädchen, was hättest du denn gerne? Du erwehrst dich gegen Dallas Vorwürfe, viele Albaner hegten separatistische Gedanken, verbittest dir jegliche faschoide Benennungen, schreibst aber in deinem letzten Satz dieses mysteriöse "Ginge es nach mir, so wäre das sowieso ganz anderst."

    Um nicht doch als seltsam unkooperative Albanerin zu gelten (denn dieser Satz bietet im Zusammenhang mit deinem restlichen Beitrag tatsächlich viel Interpretationsraum), solltest du diesen Satz vielleicht näher erörtern.

    Mit freundlichen, morgendlichen Grüßen
    NaleP
    nalepchen , bevor ich loslege ... brauche paar infos , kurz und bündig bitte...

    was ist denn die landessprache in mazedonien ???

Ähnliche Themen

  1. "Wir haben es satt, jeden Sonntag gibt es ein Blutbad"
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 13:49
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 11:19
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 23:07
  4. "Geht weg, sonst gibt's hier ein Massaker."
    Von Franko im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 12:29
  5. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 01:15