BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 23 ErsteErste ... 7131415161718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 221

Mazedoniens Zukunft

Erstellt von Albano2, 09.06.2009, 21:35 Uhr · 220 Antworten · 6.821 Aufrufe

  1. #161

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Gentian Beitrag anzeigen
    Ach wir Albaner haben genug Land...
    Albanien und Kosovo reicht doch.....
    Es geht aber nicht darum ob es reicht oder nicht!

    Es geht eher um unseren Teritorien die von anderen Ländenr misbraucht werden.

    Wie z.B. in Mazedonien: Man baut zurzeit ein Kirche auf den Grundstück auf den einmal Mutter Theresa lebte.

  2. #162

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Die Cousine meines Vaters ist mit nem albanischen Mazedonier verheiratet und die haben nie was von Unterdrückung gesagt. Es stimmt, bevor es da nen "halben Krieg" in Mazedonien gegeben hatte, ging es den Albanern schon schlechter, aber nun.

    Jeder möchte lieber zu seinem Volk? A po don me ja don Mitrovicen e Veriut Serbeve? Alter, überleg mal bisschen. Soll es weitere unnütze Kriege geben? Ausserdem sind in der EU eh alle vereint.
    Nein, die Serben aus Mitrovica können ja zurück nach Serbien. Wir zwingen sie ja nicht in Kosovo zu bleiben. Was ich damit sagen wollte ist das hier:

    Albaner sollten innerhalb der großalbanischen Grenzen leben.

  3. #163
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arlind Beitrag anzeigen
    Es geht aber nicht darum ob es reicht oder nicht!

    Es geht eher um unseren Teritorien die von anderen Ländenr misbraucht werden.

    Wie z.B. in Mazedonien: Man baut zurzeit ein Kirche auf den Grundstück auf den einmal Mutter Theresa lebte.
    Oh wie schlimm. Boha ey, die war ja selbst katholisch, und bevor du mir nun nen Vortrag über die Unterschiede zwischen der Orthodoxie und dem Katholizimus hälst sag ich dir: ist mir wayne.

    Wenn Du den Bruch mit der ganzen Welt willst, nur zu. Zum Glück wählen nur die paar Alte, die Partei, die für ein Grossalbanien wäre. Wie viel Prozent hat die? 2% oder doch 3% :

  4. #164
    Pejani1
    Zitat Zitat von Arlind Beitrag anzeigen
    Nein, die Serben aus Mitrovica können ja zurück nach Serbien. Wir zwingen sie ja nicht in Kosovo zu bleiben. Was ich damit sagen wollte ist das hier:

    Albaner sollten innerhalb der großalbanischen Grenzen leben.
    Was ne Doppelmoral, kotz mich echt an. Wegen Dir schäme ich mich, ein Albaner zu sein. Du bist kein Stück besser als ein Cetnik, der ein Grossserbien will. Dieser verdammte Nationalismus zerfrisst die Menschen, aber Du kannst wohl nix dafür, wenn man so erzogen wird.... ...

  5. #165

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Oh wie schlimm. Boha ey, die war ja selbst katholisch, und bevor du mir nun nen Vortrag über die Unterschiede zwischen der Orthodoxie und dem Katholizimus hälst sag ich dir: ist mir wayne.

    Wenn Du den Bruch mit der ganzen Welt willst, nur zu. Zum Glück wählen nur die paar Alte, die Partei, die für ein Grossalbanien wäre. Wie viel Prozent hat die? 2% oder doch 3% :
    Nein, ich denke ein Museum wäre auf diesen Grundstück eher geeignet!

    PDSH, BDI usw. haben alle die Absicht sich Albanien anzugliedern, sonst hätten sie ja nicht gegen den Mazedonern gekämpft!

  6. #166

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Was ne Doppelmoral, kotz mich echt an. Wegen Dir schäme ich mich, ein Albaner zu sein. Du bist kein Stück besser als ein Cetnik, der ein Grossserbien will. Dieser verdammte Nationalismus zerfrisst die Menschen, aber Du kannst wohl nix dafür, wenn man so erzogen wird.... ...
    Der einzige Unterschied zwischen mir und einem Serben ist, dass uns (Albanern) diese Gebiete schon immer gehört haten und warum sollten denn andere Länder wie Serbien, Mazedonien, Montenegro die vielleicht zu dieser Zeit noch garnicht existiert haben einen Anspruch auf Albanische Teritorrien haben??

    Außerdem bin ich kein Nationalist, weil ich es den Serben ermöglichen würde innerhalbt den Großalbanischen Grenzen zu leben!

  7. #167

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Wie viele Stimmen hat die radikale Partei in Serbien gekriegt?

    kA

    Warum?

  8. #168
    Pejani1
    Zitat Zitat von Elohim Beitrag anzeigen
    kA

    Warum?
    Wegen dem Spruch, der ja wegen des Thread mehr oder wenigen an uns Albaner gerichtet war.

    Das solch imperialistischen Gedankengängen (immer noch) bestehen, schockiert mich

  9. #169

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    6.967
    Zitat Zitat von Purple Rain Beitrag anzeigen
    Die Cousine meines Vaters ist mit nem albanischen Mazedonier verheiratet und die haben nie was von Unterdrückung gesagt. Es stimmt, bevor es da nen "halben Krieg" in Mazedonien gegeben hatte, ging es den Albanern schon schlechter, aber nun.

    Jeder möchte lieber zu seinem Volk? A po don me ja don Mitrovicen e Veriut Serbeve? Alter, überleg mal bisschen. Soll es weitere unnütze Kriege geben? Ausserdem sind in der EU eh alle vereint.

    Ich verstehe auch nicht was all diese Kinder hier schreiben...ich komme aus Ohrid/ Struga und jeder Albaner dort ist genauso einheimisch wie jeder Mazedonier...man kann Albanisch reden und die ALbanische Flagge hiessen unzwar ohne Probleme...sicher gab es früher Stress( Jugo-Kriege) das zum Glück nicht ausartete aber mittlerweile sind die Albanischen Mazedonier ebenso zu Hause wie alle anderen auch...

    Ich bin viel in Struga...und viele von uns können sogar Albanisch etc-...nicht weil wir müssen, sondern weil wir unsere Nachbarn verstehen wollen..so wie wir meistens auch Serbokroatisch können....

    Die Albanischen Mazedonier stehen mittlerweile auf dem selben Podest wie die anderen Mazedonier auch...und wenn der Namensstreit vorbei ist, steht uns alle Ethnien Mazedoniens eine schöne Zukunft vor der Tür....

    Wieso wollen denn alle hier Krieg?? Es gibt keinen Grund dazu....Mazedonien hat mittlerweile sehr gute Beziehungen mit ALbanien und die Grenzen sind fast offen etc...
    Mazedonien ist ein tolles kleines Land...Macedonia eshte bukur...

    Ich weiss nicht woher die kleinen Internet-Rambos diesen Hass gegen uns haben...wir leben doch friedlich miteinander und nebeneinander...und wenn wir unsere Köpfe benutzen, werden wir alle noch eine gute Zukunft haben..


    Immer nur alles negativ sehen ist Scheisse...so macht man sich kein schönes Leben...sieht das Leben etwas positiver an...das Leben ist zu kurz um über Arschlöcher nachzudenken..8-)

  10. #170

    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    17
    Zitat Zitat von Arlind Beitrag anzeigen
    Der nächste Mazedonische Präsident soll Albaner sein!!!
    :bazooka:shipi

Ähnliche Themen

  1. Die Politiker Mazedoniens
    Von Bendzavid im Forum Politik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 16:10
  2. Die ethnische Struktur Mazedoniens
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 01:28
  3. Zukunft Mazedoniens !!
    Von absolut-relativ im Forum Politik
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:54
  4. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 14:37
  5. Skopje,die Hauptstadt Mazedoniens
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 06:07