BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 59 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 589

Mazedonischer Premier: "Samaras ist Schöpfer des Problems"

Erstellt von Zoran, 17.12.2013, 09:19 Uhr · 588 Antworten · 13.642 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.199
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich finde die Bosniaken sollten Namentlich genannt werden. Wen wir erstmal alleSlawisch sprechenden Muslime Assimiliert haben wird die Zahl höher.
    Mich kriegt ihr nicht!!!

  2. #102
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.354
    Samaras macht das schon richtig eigentlich müsste noch ein härterer Kurs gegen Fyrom gefahren werden und warum sollten wir auf Fyroms Forderungen eingehen wenn wir doch im recht sind und das von fast allen Historikern der Welt bestätigt bekommen. Die Devise lautet keine gnade gegen geschichtsverzerrer und Kultur Diebe, bald wird Bulgarien noch mitziehen demnächst die können eure Propaganda lügen auch nicht mehr lange mit anhören. Also Samaras soll immer schön bei der wahrheit bleiben wie hier bei der 100 Jahrsfeier zur Befreiung Makedoniens.




  3. #103
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    befreiung makedoniens

  4. #104
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.354
    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    befreiung makedoniens
    FYROM hält sich für Makedonien.

    PS: keine angst im Jahr 2093 habt ihr auch eure 100 Jahr feier von FYROM.

  5. #105
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    FYROM hält sich für Makedonien.
    für einen teil makedoniens ja, den anderen habt ihr ergaunert.

  6. #106
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    für einen teil makedoniens ja, den anderen habt ihr ergaunert.

    Wie süss, die modernen Griechen wollen alle nach der Okkupation Ägäis-Makedoniens stolze Makedonen sein, komisch nur dass deren Vorfahren, und ihr grösster Nationalheld P.Melas noch zwischen uns Makedonen und den modernen Griechen unterscheiden konnte

  7. #107
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.199
    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    für einen teil makedoniens ja, den anderen habt ihr ergaunert.
    Artemi bist du das?

    Ne znaev jas deka si bil albanec

  8. #108
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Artemi bist du das?

    Ne znaev jas deka si bil albanec
    ne sum siptar, ich wollte mich nicht wirklich umbennen lassen aber cobra will seinen spaß haben...

  9. #109
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Alles assimiliert heute assimiliert man Griechenland in Makedonien um.
    Hast du Beispiele oder Quellen, die belegen, dass der griechische Staat Nicht-Griechen assimiliert hat, bzw. heute noch tut?

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was heißt hier griechischen Titel, die Griechen selbst sagten die Makedonen seien Barbaren und nicht-Griechen.
    Wie du krampfhaft immer wieder mit den selben Argumenten kommst. Obwohl ich es dir schon mal erklärt hab tue ich es nochmal.

    Schon in der Antike war es umstritten, ob und inwiefern die Makedonen mit den Griechen verwandt waren – ein Streit, der noch heute für reichlich Konfliktstoff sorgt.[1] Vor allem aber wurde Makedonien, das so gut wie keine städtische Kultur besaß – für die Griechen eines der Hauptmerkmale „zivilisierten Lebens“ –, dessen Regierungsform das in Griechenland fast völlig verschwundene Königtum war und dessen Bevölkerung an geradezu archaischen Sitten festhielt, von den Griechen als „halbbarbarisch“ betrachtet. Das Königshaus der Argeaden wurde jedoch als griechisch angesehen.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ehrlich da frägt man sich ob ihr noch wisst was eure Großväter über die Makedonen dachten
    Auch dein Versuch dieses antike Denken auf die heutige Zeit zu übertragen zeugt von wenig Sinn für die Realität.

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Bleib du einfach Neu-Grieche, da kannst dann retuschieren das mal Albaner o. Slawe warst.
    Bleib du mal ein Identitätsloser, der seine slawischen Wurzeln leugnet und von der gaznen Welt ausgelacht wird.

    Zitat Zitat von Gjin Vincesteri Beitrag anzeigen
    befreiung makedoniens
    Vor den Bulgaren, die im Mittelalter immer weiter nach Süden rückten. Haben wir gut hingekriegt.

    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    PS: keine angst im Jahr 2093 habt ihr auch eure 100 Jahr feier von FYROM.:
    Ich denke FYROM wird dieses Jubiläum nicht erleben.

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Wie süss, die modernen Griechen wollen alle nach der Okkupation Ägäis-Makedoniens stolze Makedonen sein
    Wie süss, die slawischen Bulgaren wollen alle nach dem Verlust Makedoniens stolze Griechen sein. Merkste was?

    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    ihr grösster Nationalheld P.Melas noch zwischen uns Makedonen und den modernen Griechen unterscheiden konnte
    Quelle, sonst Pudding.

    Für Leute wie Zoran und co. seht euch mal das erste Video von Palaiologos an. Dauert nicht lange und ist mit Untertitel.
    Das sollte einleuchtend sein.

  10. #110
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was kann er denn sonst aufweisen, als jedes jahr 200.000 in die eigene Tasche wirtschaften und gegen Makedonien hetzen?

    Pozdrav




    noch paar nullen dazu und es würde sogar hinkommen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 11:08
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 15:51
  5. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56