BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 59 ErsteErste ... 6465253545556575859 LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 589

Mazedonischer Premier: "Samaras ist Schöpfer des Problems"

Erstellt von Zoran, 17.12.2013, 09:19 Uhr · 588 Antworten · 13.661 Aufrufe

  1. #551

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    die makedonen aus dem staat makedonien sind die wahren
    Nicht die darin lebenden Albaner oder Roma oder Türken?

  2. #552
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Primär geht es um Samaras und seine Politik gegenüber Makedonien.
    Mir ging es primär um Gruevskis Aussagen in dem von dir verlinkten Interview, oder ist es nun irgendwie verboten auf seine Aussagen einzugehen? Dafür ist das Forum da, um über alles zu diskutieren und ggf. etwas zu widerlegen, was ich auch gemacht habe. Es scheint aber so dass du nur eine Seite der Medaille ansprechen willst - die Politik Samaras gegenüber Skopje. Das 'Wieso' der scheinbar offensiven Politik Samaras gegenüber Skopje interessiert dich wohl nicht.

    Zitat Zitat von Zoran
    Aber wir kennen diese griechische Taktik schon, Angriff ist die beste Verteidigung und so lässt du es nicht aus drauf zu hauen.
    Leg' mal deine Nationalisten-Brille ab, du Heuchler! Ich hau nirgends irgendwo drauf, sondern äußere mich zu den Worten Gruevskis und habe, wie man unschwer erkennen kann, seine leeren Behauptungen widerlegen können.

    Zitat Zitat von Zoran
    Aber ich hatte dich berichtigt und dich auf etliche Fehler in deiner Argumentation hingewiesen, dass Problem ist halt das wie immer Blockade von dir kommt, da kann man nichts machen.
    Erzähl keine Scheiße, Junge. Anstatt auf meinen Beitrag konkret einzugehen, kommst du mit 'Samaras steht hier zu Debatte' und ignorierst dabei die andere Seite der Medaille, das 'Wieso Griechenland bzw. Samaras so offensiv fährt'. Ist aber verständlich dass du das wieder gekonnt ignorierst, weil du meinem Beitrag nichts entgegenzusetzen hast, außer deine ständigen selbstverherrlichten Beiträge, in denen du dich selbst feierst obwohl es eigentlich nichts zu feiern gibt. Volltrottel ...

    Vernachlässigt hast du aber eine Quelle anzugeben, sowohl als auch selbst nachzuforschen seit 2009 seit dem dieses Werk promoviert wurde.
    Ich weiß nicht wie oft du schon keine Quellen angegeben hast als du das Forum mit deinem Mein-Makedonien Blogmist zugemüllt hast, aber die Quelle habe ich nachgereicht. Eine andere deutschssprachige Quelle die sich mit dieser rassistischen Enzyklopädie befasst, kenne ich nicht. Aus deutschen Medien weiß ich, dass die Albaner durch diese Enzyklopädie angegriffen wurden und diese dann, nachdem die Albaner gewaltig protestiert haben, zurückgezogen wurde, um diese zu korrigieren. Allein dass es überhaupt dazu kommt, seine größte "Minderheit" derartig anzugreifen, ist schon unter aller Sau und bestätigt meines Erachtens nur dass in eurer Regierung nicht nur Beton-Nationalisten sondern auch hirnverbrannte Rassisten sitzen; und bedanken brauchst du dich nicht bei den Griechen - Gruevski sowieso nicht - dass viele so über deine Regierung denken. Bedanken darfst du dich bei deiner Regierung, die seit der Unabhängigkeit deines Landes griechische Geschichte ursupiert und seine geschichtliche, wie auch ethnische Auffassung meint sogar mit rassistischen Mitteln durchzusetzen. Vom TV-Gott bis hin zum Disneyland Skopje ... genug Beweise sind vorhanden und wurden hier zig mal vorgelegt.

    Zitat Zitat von Zoran
    da du ein BEWUSSTES verzerrtes Bild über meine Heimat hier darstellst.
    Gleiche Argumentation wie euer Gruevski: "Ihr stellt uns schlecht dar, nicht wir!" ... und da liegst du eben falsch, denn für das verzerrte Bild eures Landes seid ihr allein selbst verantwortlich. Weder die Regierung meines Landes, noch ich oder sonst ein Grieche. Ihr selber seid für das verzerrte Bild eures Landes verantwortlich!!!



    Zitat Zitat von Zoran
    3. Schon weder Schellen kassiert, armer Junge
    Überhaupt nicht. Allein schon mit derartigen Beiträgen verpasst du dir schon selber Schellen! Wie willst du dann noch nach so Steilvorlagen noch irgend jemanden Schellen verpassen, du Geisteskranker!?

  3. #553
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.815
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nicht die darin lebenden Albaner oder Roma oder Türken?
    ja das sind minderheiten in makedonien, und? makedonci

  4. #554
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Hast schon verstanden wie ich das gemeint habe stell dich nicht dümmer als du bist.



    Roma sind keine ethnischen Makedonen, ich denke da stimmen wir beide überein.



    Du kannst nicht mal lesen, was die antiken Makedonen geschrieben haben.
    Selbst ich, als Pontier kann es, schon krass irgentwie...



    Du hast die Albaner ins Spiel gebracht, wenn es dich nciht interessiert, dass erwähne es nicht.



    In der Folge galten sie meist als Bulgaren, und große Teile von ihnen verstanden sich auch selbst zum Teil bis ins 19. Jahrhundert als solche.[3] Aus diesem Grund ist es umstritten, ob man vor 1943 von der Existenz einer mazedonischen Sprache, Nation oder Ethnie sprechen kann.[4]

    Quelle: Mazedonier (moderne Ethnie)



    Das Adjektiv renommiert wird im Wirtschaftsleben für „gut beleumded“ verwendet.
    Weitgehend international anerkannt, in keiner ernstzunehmenden Bildungseinrichtung außerhalb von FYRO? wirst du deinen Standpunkt bestätigt bekommen.
    Aber das weißt du sicherlich selbst, stell dich nicht immer dumm, im Sinne von "Wenn du es nicht erklären kannst zählt es nicht".



    Ich brauche dir nichts zu beweisen, was du selber schon weißt Zoran.
    Beweise du lieber einmal, dass das Gegenteil der fall ist.



    Ui, du bist also eine Frau mit zu kleinen Brüsten? Also MInderwertigkeitskomplexe, die du her ausleben musst? Oh wei oh wei jetzt wird uns alles klar :O



    sto mouni tis m** sou.
    Hahahahaha kalooooooo

  5. #555

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    ja das sind minderheiten in makedonien, und? makedonci
    Also sind die darin lebenden
    - Albaner von ca. 32% eine Minderheit
    - Roma von ca. 10 bis 12% eine Minderheit
    - Bulgaren von ca. 6% eine Minderheit
    - Türken von ca. 4% eine Minderheit.

    Damit hätten wir schon mal 52% an Minderheiten festgestellt, und da sie > 50% ausmachen, bilden die Minderheiten die Mehrheit
    Gibt es vielleicht weitere Minderheiten?

  6. #556
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.815
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Also sind die darin lebenden
    - Albaner von ca. 32% eine Minderheit
    - Roma von ca. 10 bis 12% eine Minderheit
    - Bulgaren von ca. 6% eine Minderheit
    - Türken von ca. 4% eine Minderheit.

    Damit hätten wir schon mal 52% an Minderheiten festgestellt, und da sie > 50% ausmachen, bilden die Minderheiten die Mehrheit
    Gibt es vielleicht weitere Minderheiten?
    wo hast du denn die zahlen her ?? die makedonen machen mit sicherheit ü 50 der GB aus

  7. #557
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Also sind die darin lebenden
    - Albaner von ca. 30% eine Minderheit
    - Roma von ca. 10 bis 12% eine Minderheit
    - Bulgaren von ca. 6% eine Minderheit
    - Türken von ca. 4% eine minderheit.

    Damit hätten wir schon mal 54% an Minderheiten festgestellt, und da sie > 50% ausmachen, bilden die Minderheiten die Mehrheit
    Gibt es vielleicht weitere Minderheiten?

    Du hast noch deine Makedonier (Griechen) mit rund 6% vergessen.....wir wollen ja auch nicht die 5% serben und 5% Bosniaken vergessen.
    Dann wären wir schon bei 70 %.....und natürlich noch 5% Kroaten und Slowenen.....dann kommen noch mindestens 3% Niederländer dazu.
    Das wären dann 78%....die restlichen 22% wählen die Vmro.

  8. #558

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    wo hast du denn die zahlen her ?? die makedonen machen mit sicherheit ü 50 der GB aus
    Nach dem Sprachorgan der Deutschen Regierung "Deutsche Welle" und dem Deutschlandradio sowie guter und unabhängiger Gazetten schon lange nicht mehr 50%.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Du hast noch deine Makedonier (Griechen) mit rund 6% vergessen.....wir wollen ja auch nicht die 5% serben und 5% Bosniaken vergessen.
    Dann wären wir schon bei 70 %.....und natürlich noch 5% Kroaten und Slowenen.....dann kommen noch mindestens 3% Niederländer dazu.
    Das wären dann 78%....die restlichen 22% wählen die Vmro.
    Metho, hatten wir einen Deal?
    Der ist soeben zerplatzt.
    Wir wollten auf dem Boden der Realitäten und frei der Überhitzungen bzw. Übertreibungen argumentieren.

    Nirgends habe ich bisher gelesen, daß die Kroaten und Bosnier und Serben jeweils 5% ausmachen sollen, und von Niederländern habe ich noch gar nirgends etwas gelesen.

  9. #559
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Nach dem Sprachorgan der Deutschen Regierung "Deutsche Welle" und dem Deutschlandradio sowie guter und unabhängiger Gazetten schon lange nicht mehr 50%.

    - - - Aktualisiert - - -



    Metho, hatten wir einen Deal?
    Der ist soeben zerplatzt.
    Wir wollten auf dem Boden der Realitäten und frei der Überhitzungen bzw. Übertreibungen argumentieren.

    Nirgends habe ich bisher gelesen, daß die Kroaten und Bosnier und Serben jeweils 5% ausmachen sollen, und von Niederländern habe ich noch gar nirgends etwas gelesen.
    Nein Amphion...das war nur eine Übertreibung die auf deinen Beitrag bezogen war...ich bitte dich mir quellen vor zu legen die diese Zahlen bestätigen...
    Ich habe dir außerdem keine Frage oder sonstiges gestellt....aber dennoch muss ich mich für meinen ironischen Beitrag entschuldigen....btw es sind um die 2% Serben und Slowenen Kroaten und Bosniaken würden insgesamt ca. 1%...aber beides Zahelen von Wikipedia. Also können diese sehr wohl falsch sein.

  10. #560
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    die makedonen aus dem staat makedonien sind die wahren
    Für die Slawomazedonskis hier im Forum und für ein paar Sympathisanten von denen wie dich vielleicht (höchstwahrscheinlich wegen der gemeinsamen Ex-Jugo Geschichte oder wegen der selben Sprachlichen wurzeln) aber für die übrige Historisch geschulte Welt eher nicht.
    Ich kann mich nur wiederholen.

    Mazedonier (moderne Ethnie)
    "Die slawischen Mazedonier (mazedonisch Македонци, transl. Makedonci) sind eine südslawische Ethnie. Sie bilden heute neben der größten Minderheit der Albaner das Staatsvolk Mazedoniens.[1] Die slawischen Mazedonier sind nicht mit den antiken Makedonen zu verwechseln. Teilweise beanspruchen sie eine Verwandtschaft mit ihnen, die aber wissenschaftlich nicht belegbar ist."

    Zweites Bild neben Griechen im Wiki Artikel.

    Griechen

    "Die
    Griechen (von lateinisch Graeci, der Bezeichnung für die Griechisch sprechenden Völker der Antike, etymologische Herkunft nicht sicher geklärt; griechisch Éllines Έλληνες ‚Hellenen‘) sind einindoeuropäisches Volk, dessen sprachliche Wurzeln sich bis ins zweite vorchristliche Jahrtausend zurückverfolgen lassen. Heute leben über 10,5 Millionen Griechen in Griechenland und auf Zypern; ca. 7 Mio. Menschen außerhalb Griechenlands und Zyperns bezeichnen sich ebenfalls als Griechen."



    Bild neben Griechen im Englischen Wiki.

    Greeks - Wikipedia, the free encyclopedia



Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 11:08
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 15:51
  5. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56