BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 59 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 589

Mazedonischer Premier: "Samaras ist Schöpfer des Problems"

Erstellt von Zoran, 17.12.2013, 09:19 Uhr · 588 Antworten · 13.691 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    An deinem Beitrag kann man nur erkennen das du gar nichts weißt, so führst du Gründe für Samaras Politik seit 1991 mit Ereignissen neueren Datums auf. Du beschimpfst und prangerst Gruevskis Partei an, dabei kennst du nicht mal die Zusammensetzung der makedonischen Regierungen seit 1991, so gesehen ein Fatal Error nach dem anderem.


    Pozdrav
    Alter, du bist doch nicht mehr ganz dicht in der Schüssel. War halt wieder zu viel für dich - deswegen auch diese typischen Zpran-Ausflüchte. Kennen wir schon ... leg´mal ne neue Platte auf, Slawe.

  2. #62
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.201
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    jede Regierug die versuchen wird den Namenstreit zu lösen in Nachteil von Hellas wird danach nicht wiedergewählt.Darum hat PAOSK jahre lang nix gemacht und die Nea Dimokatia unter Samaras wird auch nix unternehmen.

    Ausserdem gibt er zurzeit wichtige Probleme zu lösen in Hellas , niemand befasst sich mit dem Namenstreit.
    Sehe ich auch so...nicht nur in Griechenland sondern auch in anderen Ländern.
    Menschen verhungern und wir streiten wegen einen Namen....

  3. #63
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Alter, du bist doch nicht mehr ganz dicht in der Schüssel. War halt wieder zu viel für dich - deswegen auch diese typischen Zpran-Ausflüchte. Kennen wir schon ... leg´mal ne neue Platte auf, Slawe.

    Weiteres Beispiel, du schriebst:
    Na, immerhin versteht ihr langsam dass die Griechen von eurem propagandistischem Nationalismus, Kulturdiebstahl und eurem nicht haltbaren Rassismus, die Schnauze voll haben. Die Schuld dann noch bei den anderen zu suchen, während man den anderen mit rassistische TV Spots, griechischen Statuen, rassistischen Enzyklopädien oder Schullektüre oder auch mit Plakaten auf denen die griechische Nationalflagge mit einem Hakenkreuz verunstaltet, provoziert, zeugt schon von einer Leistung der "Selbstironie", würde ich sagen.

    Was hat ein Plakat eines bekannten provokativen makedonischen Künstlers -der glaube ich sogar in London lebt- für Griechenlands, bzw in dem Fall Samaras offizielle Politik für ein Gewicht?

    Ist doch Scheiße was du laberst.

    Pozdrav

  4. #64
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.895
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das mag ja gerade das Problem sein, das Tapet "Namensstreit", wenn man ja sonst nichts vorzeigen kann


    Pozdrav
    Naja LAOS unter Karatzaferis betrieb eigendlich nur Politik indem er dauernt den Namenstreit zu gunsten Helas lösen wollte und gegen alle ,,erzfeinde,, Griechenlands hetzte.

    Mehr als 4% hat er glaub ich nie bekommen.

  5. #65
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Naja LAOS unter Karatzaferis betrieb eigendlich nur Politik indem er dauernt den Namenstreit zu gunsten Helas lösen wollte und gegen alle ,,erzfeinde,, Griechenlands hetzte.

    Mehr als 4% hat er glaub ich nie bekommen.

    Ich würde mal so fragen, was kann Samaras außer "Erfolge" in der Namensproblematik vorweisen, also politisch?

  6. #66

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    In deiner Traumwelt existiert so einiges nicht.

    Hab noch ne schöne Nacht, träum von "was schönem"
    Mir genügt die Realität.

    Ich hoffe der Friede wird in Deinem Staat der
    - Albaner
    - Slawen
    - Roma
    - Makedonen (Griechischstämmige, die aufgrund der Grenzziehung außerhalb GR leben müssen)
    - Bulgaren
    - Türken
    - weiteren kleineren Volksgruppen
    gewahrt werden können, die Region braucht diesen sehr dringend.

  7. #67
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Mir genügt die Realität.

    Ich hoffe der Friede wird in Deinem Staat der
    - Albaner
    - Slawen
    - Roma
    - Makedonen (Griechischstämmige, die aufgrund der Grenzziehung außerhalb GR leben müssen)
    - Bulgaren
    - weiteren kleineren Volksgruppen
    der Friede gewahrt werden kann, die Region braucht diesen sehr dringend.

    Schwätz nicht, auf jeder Plattform wo du dich mit diesem gelaber blicken hast lassen wurdest du gnadenlos ausgelacht, da half sogar nicht das maskieren als "Vardare".


    Pozdrav

  8. #68

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    die gazetten werden zu dieser thematik berichten, es wird interessant bleiben.

  9. #69
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.561
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist doch Scheiße was du laberst.
    Keineswegs. Jedenfalls überlässt die Stadt, in denen diese hetzerischen Plakate gehängt wurden, die Erlaubnis diese überhaupt aufzuhängen. Die Regierung hätte dies unterbinden müssen - tat sie aber nicht. Und soweit ich mich erinnere finanzierte die Regierung sogar diese Ausstellung, wenn ich mich nicht täusche. Anyway ... hier geht es nicht nur um die Plakate, sondern darum wieso die griechische Regierung ihre Blockadehaltung nicht beilegt. Gruevski hat merkwürdigerweise keine Antworten darauf - obwohl diese für jeden ersichtlich sind - und sucht, wie aus dem Interview zu entnehmen, die Schuld bei Samaras bzw. Griechenland. Weswegen Griechenland diese Politik fährt, habe ich erklärt. Somit ist Gruevskis Behauptung ganz klar widerlegt ...


  10. #70
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Keineswegs. Jedenfalls überlässt die Stadt, in denen diese hetzerischen Plakate gehängt wurden, die Erlaubnis diese überhaupt aufzuhängen. Die Regierung hätte dies unterbinden müssen - tat sie aber nicht. Und soweit ich mich erinnere finanzierte die Regierung sogar diese Ausstellung, wenn ich mich nicht täusche. Anyway ... hier geht es nicht nur um die Plakate, sondern darum wieso die griechische Regierung ihre Blockadehaltung nicht beilegt. Gruevski hat merkwürdigerweise keine Antworten darauf - obwohl diese für jeden ersichtlich sind - und sucht, wie aus dem Interview zu entnehmen, die Schuld bei Samaras bzw. Griechenland. Weswegen Griechenland diese Politik fährt, habe ich erklärt. Somit ist Gruevskis Behauptung ganz klar widerlegt ...


    Die Regierung in Griechenland unterbindet auch nicht Aufmärsche der Hrisi Avgi an der makedonischen Grenze. Neonazistische Symbole, Hasspredigten und Hassgesänge für die gerade angekommenen Touristen aus dem Norden die dem Pleiteland noch Einnahmen bescheren. Deshalb sehe ich kein Grund ein (privates-nicht staatliches) Plakat das die Aufarbeitung der faschistische Periode in Griechenland in einer Ausstellung ankündigt für nicht tragweitig für Samaras Entscheidungen zudem ist das nicht so lange her um dies mit Samaras Politik seit 1991 in Verbindung bringen zu können.

    Somt ist das absolute Scheiße was du laberst, ich hab anhand zwei Beispielen gezeigt das du Scheiße laberst, deine Argumente haben nichts mit Samaras Politik zu tun, sondern nur mit deinem psychischem Problem in der Thematik um Makedonien deshalb sind auch falschangaben in deinem Beitrag vorhanden.


    Pozdrav

Seite 7 von 59 ErsteErste ... 345678910111757 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 08.10.2013, 11:08
  2. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 15:51
  5. Premier Djukanovic: "Montenegro im Frühjahr unabhängig&
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 18:56