BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Mazedonisches Dankesthread an Griechenland und Bulgarien - Unsere wahren Freunde! :D

Erstellt von Skitnik, 29.10.2013, 19:18 Uhr · 54 Antworten · 2.272 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Dazu fällt mir ein Lied ein:

  2. #22
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    ich mag Menschen aber keine Diebe und Verbrecher.
    warum in der dritten person

  3. #23
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von artemi Beitrag anzeigen
    warum in der dritten person

    Du fragst allen ernstes Apache warum er in der dritten Person spricht? Der weiß nicht einmal wie man sich die Schuhe zubindet und du fragst ihn solche Sachen?

  4. #24
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Skitnik Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ganz im ernst - Leidest du am Tourette-Syndrom? oder warum musst du Leute gleich beleidigen?

    Um dir mal klar zu stellen wie das so läuft: Jeder nennt seinen Staat so wie er will. es gibt leute die stören sich daran wie du ihren staat nennst, mir ist das schnuppe, und dass du 2 staatsnamen für ein land beanspruchst ist auch reiner blödsinn, entweder nennst du das land griechenland, oder Makedonien - dann nenn ich meins nämlich Griechenland - falls dir das besser passt! :'D


    Einfach unverbesserlich.

    Warum ich mazedonien mit der schweiz vergleiche? Wir haben keine andere Wahl als einen neutralen Staat aufzubauen, wir haben keine ressourcen um uns auf das ausland zu konzentrieren oder die finger überall im spiel zu haben, da ist es doch gescheiter sich auf sich selbst zu konzentrieren. die grosse mächtige schweiz war vor kaum 40 jahren etwa so bettel arm wie Mazedonien. es macht schon sinn was ich rede - auch wenns für dich keinen ergibt. genau wie mathe für nen Hund keinen sinn ergibt.

    Bleibe bitte beim thema - namensstreit trash gibts im offtopic forum!





    Es stimmt, ihr habt zwar keine natürlichen Ressourcen, aber ihr habt als mit eine der ältesten Nationen Europas momentan großes Wachstumspotential. Eure Styroporindustrie (Helme) ist auf Wachstum ausgerichtet, eure Pappmache-Manufakturen (Statuen) laufen auf Hochtouren, und sogar im Bereich der Belletristik (Mythenbildung und Historiographie) mischt ihr weltweit auf allerhöchstem Niveau mit. Dank eures konsequenten Fernbleibens von der EU habt ihr die Chance Alexanders Taten in jeglichem Sinne zu erneuern.

    Yunanistan wird euch auch künftig untertänigst behilflich sein und dafür sorgen, dass sich die EU permanent von eurem Lande fernhält, und sich so die Türen des ewigen Wachstums und der Prosperität für Alexanders Reich öffnen werden. Das Volk Yunanistans ist glücklich euch antiken Makedonen die Straße der ökonomischen und menschlichen Entwicklung fern der EU vorzupflügen. Die Menschen in Yunanistan werden stets alles daran setzen, euch Herrenvolk die ihr uns 338 v.Chr. gnädigst von unserem barbarischen Dasein erlöst habt, vom Reich des Bösen der EU aubzuschirmen und zu behüten!


    Gnädigst,
    Heraclius

  5. #25

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Apache Beitrag anzeigen
    sei nicht so böse zu mir mein jugoslawischer Freund. Siehe dass alles positiv wir Griechen holen euch ex Jugoslawen aus FYROM auf dem Boden der Tatsachen zurück. Ein Dankeschön wäre angebracht.

    - - - Aktualisiert - - -

    FYROM

    Also ich wäre schon glücklich wenn Ihr einfach mal eure Schulden zurückzahlt.
    Da kriegt ihr sogar ein großes Dankeschön von mir.

  6. #26
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Es stimmt, ihr habt zwar keine natürlichen Ressourcen, aber ihr habt als mit eine der ältesten Nationen Europas momentan großes Wachstumspotential. Eure Styroporindustrie (Helme) ist auf Wachstum ausgerichtet, eure Pappmache-Manufakturen (Statuen) laufen auf Hochtouren, und sogar im Bereich der Belletristik (Mythenbildung und Historiographie) mischt ihr weltweit auf allerhöchstem Niveau mit. Dank eures konsequenten Fernbleibens von der EU habt ihr die Chance Alexanders Taten in jeglichem Sinne zu erneuern.

    Yunanistan wird euch auch künftig untertänigst behilflich sein und dafür sorgen, dass sich die EU permanent von eurem Lande fernhält, und sich so die Türen des ewigen Wachstums und der Prosperität für Alexanders Reich öffnen werden. Das Volk Yunanistans ist glücklich euch antiken Makedonen die Straße der ökonomischen und menschlichen Entwicklung fern der EU vorzupflügen. Die Menschen in Yunanistan werden stets alles daran setzen, euch Herrenvolk die ihr uns 338 v.Chr. gnädigst von unserem barbarischen Dasein erlöst habt, vom Reich des Bösen der EU aubzuschirmen und zu behüten!


    Gnädigst,
    Heraclius
    Bravo Heracle, damit übertriffst du sogar Achillis und Apache

  7. #27
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Bravo Heracle, damit übertriffst du sogar Achillis und Apache


    Problem?

    Yunanistan mocks name negotiations...
    ...les ich da. Yunanistan ist glücklich, dass ihr glücklich seid. ^^


    Heraclius

  8. #28
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Womit soll ich ein Problem haben, dass du Wikipedia über alles liebst und dein lieblingsfilm Oliver Stone´s Alexander ist?


    Naja, wenn Yuanistan glücklich ist, sind wir Makedonen aus der Rep.Makedonien es natürlich auch, denn nichts geht über eine gute Nachbarschaft

  9. #29
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Mazedonien wird Weltmacht reeeee brauchen keine EU und NATO!!!!

    Cobra sollte aufhören gegen Mazedonien zu flamen die Statisitk die er gepostet hat ist von Wiki und Wikpedia wird vob Griechen und Bulgaren beherscht

  10. #30
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Macedonian-Pride Beitrag anzeigen
    Womit soll ich ein Problem haben, dass du Wikipedia über alles liebst und dein lieblingsfilm Oliver Stone´s Alexander ist?


    Naja, wenn Yuanistan glücklich ist, sind wir Makedonen aus der Rep.Makedonien es natürlich auch, denn nichts geht über eine gute Nachbarschaft



    Mein Lieblingsfilm sind die gesammelten Werke von Gina Wild, aber egal...

    Heraclius

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bulgarien:Das nächste Griechenland
    Von Kizil-Türk im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 20:34
  2. mazedonisches kleinpferd
    Von phαηtom im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 03:42
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 08:05