BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Medien haben Jugoslawien zerstört.....

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 10.11.2008, 16:49 Uhr · 42 Antworten · 2.010 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    die hausaufgabe habe ich eigentlich schon dazu gemacht und zwar vor einer woche.
    nun wollte ich eure meinung zu diese thema hören.
    heute in einer woche werde ich sie vor der klasse vorstellen.
    wird voll easy
    Wusst ichs doch

  2. #32
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Langsam gehen mir deine dummen Scherze auf den Sack, man sollte dich für andauernde Provokationen verwarnen
    steckst du noch immer so tief in zurich´s arsch?? deinem politischen mentor.


    zahnfleischbluter hat schon recht gehabt,..
    allen waren schuld,......die slovenen,.. die kroaten,... die moslems,... die albaner,.. der vatikan,... die CIA,.... der komplette westen,... der nahe osten,... der ferne osten,..... die freimaurer,.... chuck norris,...... der typ aus der king von queens,..... die franzosen,..... die ETA,... die IRA,..... die RAF,...... das BZÖ,......



    hmmm hab ich wen vergessen????????

  3. #33
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    steckst du noch immer so tief in zurich´s arsch?? deinem politischen mentor.


    zahnfleischbluter hat schon recht gehabt,..
    allen waren schuld,......die slovenen,.. die kroaten,... die moslems,... die albaner,.. der vatikan,... die CIA,.... der komplette westen,... der nahe osten,... der ferne osten,..... die freimaurer,.... chuck norris,...... der typ aus der king von queens,..... die franzosen,..... die ETA,... die IRA,..... die RAF,...... das BZÖ,......



    hmmm hab ich wen vergessen????????
    Du hast die Illuminaten vergessen

  4. #34
    pqrs
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    hmmm hab ich wen vergessen????????
    Die Taliban, Al Kaida, Mossad und ganz speziell die Juden!

  5. #35
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    steckst du noch immer so tief in zurich´s arsch?? deinem politischen mentor.


    zahnfleischbluter hat schon recht gehabt,..
    allen waren schuld,......die slovenen,.. die kroaten,... die moslems,... die albaner,.. der vatikan,... die CIA,.... der komplette westen,... der nahe osten,... der ferne osten,..... die freimaurer,.... chuck norris,...... der typ aus der king von queens,..... die franzosen,..... die ETA,... die IRA,..... die RAF,...... das BZÖ,......



    hmmm hab ich wen vergessen????????
    Wär dein Kopf aus Glas, könnte man Scheiße reden sehen!:ahole:

  6. #36

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Medien sind ein mächtiges Werkzeug um politische Ziele bei der Bevölkerung durchzusetzten. Und absolut jeder benützt dieses Werkzeug deswegen darf man absolut niemandem 100% glauben.
    Was das schlimmste ist, dass gerade die Großen die meiste Propaganda produzieren. Kleine unabhängige Medien setzten mehr auf Wahrheit und Objektivität, aber werden so gut wie garnicht beachtet und unterstützt.

  7. #37
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Medien sind im Krieg die stärkste Waffe. Wer die öffentliche Mehrheit auf seiner Seite hat, besiegt jeden Feind. Hat man also die auflagenstärkste Zeitung des Landes unter Vertrag, dann hat man auch die mehrheitliche Meinung der Bevölkerung auf seiner Seite.
    Beste Beispiele, der Angriff auf den Irak. Wo waren denn die Atomwaffen???
    Oder die armen Moslems in ex Yu. Die haben ja gar keine Waffen. Die sind ja soooooooooooo unschuldig und harmlos!

  8. #38
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Mir ist da was aus meiner Jugend eingefallen.
    War im Sommer ´90. Irgend wo an der Adriaküste. Schätze mal so Istrien oder um Rijeka. Also ein Jahr vor dem Krieg. Es war noch kein Krieg aber die Separatisten haben schon angefangen sich darauf vorzubereiten.
    Ich also frühmorgens zum Bäcker. Da gabs lecker warme kifle. hmmmmmm.
    Und wie erwartet standen da schon mindestens 15-20 Leute vor mir. Ist halt Stadt(Dorf) bekannt, dieser Bäckerladen. Und siehe da, ein österreichisches Kamerateam. 3 Mann. Und der eine der was zu sagen hatte, meinte zum Kameramann: Halt auf die Schlange drauf. Die müssen traurig und hungrig ausschauen!
    "Menschen in Jugoslawien haben nix zum essen!!!" Das sollte uns eingetrichtert werden.
    Dabei war das ne ganz normale Schlange, wie bei Aldi an der Kasse.
    Genau so ein Bild sollten wir im Westen von Jugoslawien haben. Dabei war alles erstunken und erlogen. Ich war zufällig dabei. Das war das erste mal, das ich mitbekommen habe, das man uns durch die Medien belügt.

  9. #39
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von USER01 Beitrag anzeigen
    Medien sind ein mächtiges Werkzeug um politische Ziele bei der Bevölkerung durchzusetzten. Und absolut jeder benützt dieses Werkzeug deswegen darf man absolut niemandem 100% glauben.
    Was das schlimmste ist, dass gerade die Großen die meiste Propaganda produzieren. Kleine unabhängige Medien setzten mehr auf Wahrheit und Objektivität, aber werden so gut wie garnicht beachtet und unterstützt.
    Gebe ich dir vollkommen recht. Genau dieses Thema behandeln wir jetzt im Studium im Fach Weltpolitik. Die Medien haben eine ungeheure Wirkung. Das ist den meissten nicht bewusst.
    Zudem sind noch der Lobbyismus und die Wirtschaft bzw. Wirtschaftsinteressen zu erwähnen.

    Doch was ich sagen möchte ist, dass den meissten Durchschnittsbürgern nicht bewusst, welche Art von Politik in der Weltpolitik abläuft, vor allem im Hintergrund.
    Das was in die Medien kommt, ist bloss "Oberflächen-Politik" bzw. nur die Spitze des Eisberges. Und diese wird wiederum sorgfältig ausgewählt, um die Bevölkerung für eine Intervention zu Beeindrucken und ihre Zustimmung zu holen.

    Am ersichtlisten wurde das durch den Irak-Krieg. CNN, ABC, CBS,....etc...etc... haben alle sammt vor dem Irak-Krieg die Bevölkerung mehrmals informiert, dass es klare Beweise für Massenvernichtugnswaffen gibt, und das ein Krieg gegen den Irak unausweichlich ist, der Sicherheit halber. Die Bevölkerung wurde regelrecht auf den Krieg eingeheizt (alles von den Medien, im Hintergrund die CIA und andere Geheim- bzw. Nachrichtendienste).

    Selbst wenn ich das im Studium lerne, und die Professoren da Politologen sind, wird ein Durschnittsheini hier behaupten, dass das nicht stimme (eifnach so), und alles blablabla ist...etc... Aber mir egal... Glaubt was ihr wollt, schaut CNN oder was auch immer.

    Und mit meinen beiden Politik-Professoren habe ich natürlich auch über das Jugoslawien-Problem diskutiert und sie sind nicht nur überzeugt, sondern meinen es gar zu wissen, dass da viel mehr im Spiel war (wobei Russland ebenfalls zu den Mitverantwortlichen gehört). Kurz gesagt: Jugoslawien war im Kalten Krieg von grossem Nutzen. Nach dem kalten Krieg (bzw. sogar vor Ende des kalten Krieges) war es nur noch ein (mächtiger) Stör-Faktor der aus dem Weg geräumt werden musste. Zudem ist der Balkan von enormer stategischer Bedeutung. Erreicht wurde dieses Ziel mit dem Prinzip "Divide et Impera".

    Aber egal.... glaubt was ihr wollt. Seid dumm. Mir egal. Ich weiss aber, dass die jugoslawischen Völker nicht ohne fremdes Einwirken aufeinander aufgestachelt wurden!

    Ich glaube aber eher einem Professor der Poltik, als einem Redaktor einer Zeitung, welcher viele Informationen auch von den Nachrichtendiensten hat.

  10. #40

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    steckst du noch immer so tief in zurich´s arsch?? deinem politischen mentor.


    zahnfleischbluter hat schon recht gehabt,..
    allen waren schuld,......die slovenen,.. die kroaten,... die moslems,... die albaner,.. der vatikan,... die CIA,.... der komplette westen,... der nahe osten,... der ferne osten,..... die freimaurer,.... chuck norris,...... der typ aus der king von queens,..... die franzosen,..... die ETA,... die IRA,..... die RAF,...... das BZÖ,......



    hmmm hab ich wen vergessen????????
    Weist du was dein Problem ist? Du lebst noch immer in 91-95 und hast eine Menge Vorurteile gegenüber allen Serben, dies merkt man an deinen dummen Kommentaren, Äußerungen und Provokationen. Solche Leute wie du sind die schlimmsten, du hast überhaupt keine Ahnung, wie die Serben zu all dem stehen, bist verblendet durch Propaganda und Lügen, beschuldigst sie bei jeder verfickten Möglichkeit, die du nur hast und verallgemeinerst. Wann hast du Penner denn schon mit normalen Serben geredet? Du bist ein Heuchler und ein Dreckssack, aber das schlimmste ist, dass du das weist, auch noch Stolz darauf bist und andere als Faschos bezeichnest.

    In diesem Sinne

    Fick dich

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 433
    Letzter Beitrag: 10.07.2014, 22:15
  2. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 16:56
  3. Polen und jugoslawien haben die ....
    Von Gospoda im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 09:48
  4. Flugzeug soll laut iranischen Medien Rakete abgefeuert haben
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 01:57