BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Mehr als genug Moscheen, Kirchen und andere "Tempel" in Bosnien

Erstellt von Zurich, 10.08.2007, 15:37 Uhr · 31 Antworten · 2.608 Aufrufe

  1. #11
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen


    tja und was soll man dazu sagen! ich ignorier es einfach und kümere mich um mein bier!!!!!!

    is e des beste was man machen kann.
    aufregen bringt sowieso nix

  2. #12
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen
    u mostaru se pravi katedrala, koja raste svake godine
    i krst stoji tu gdje je bila artilerija hvo-a!


    tja und was soll man dazu sagen! ich ignorier es einfach und kümere mich um mein bier!!!!!!
    Etwas sehen ist eine Sache, etwas hören ist eine andere Sache. Mir Persöhnlich es es egal, doch bei den meissten Menschen dort spielt das eben schon eine Rolle.
    Klar, gibt es in Banja Luka Serben, die gegen jede Art von Moschee sind. Aber die sind massiv in der Unterzahl. Deneben gibt es solche die Moscheen dulden, nicht aber wollen, dass der Imam über der Stadt singt. Und wiederum andere Serben gibt es denen das Gebet zwar nichts ausmacht, aber die 5db einfach zu übertrieben finden, vorallem wenn in der Federacija diese deutlich leiser sind. Aber ich kenne keinen, der das so für richtig hält. => Fazit: Total undemokratisch.

    Und im anderen Bezug gibt es in Banja Luka deutlich sichtbare 2 Arten von Serben bzw. 2 Grupierungen die man feststellen kann. Einerseits Nationalisten und Ultra-Nationalisten die keine Moscheen wollen, weil das für die einfach unserbisch ist und sie sowieso auf alles was nicht serbisch ist, scheissen. Doch von denen gibt es nicht sehr viele.
    Am meissten begegnest du in Banja Luka Leuten mit folgender Einstellung: Liberale Leute die total westlich eingestellt sind und vom Serbentum nichts wissen wollen. Sie hätten am liebsten ein modernes und westliches (oder gar am liebsten futuristisches) Banja Luka. - Das diese Mentalität in den Köpfen der BL-Bewohner herrscht sieht man am Stadtbild. Und auch in kaum einer Disco läuft Folk oder Turbofolk, keine Musik, die orienalisch klingt. Nichts von dem. Doch.... Anderseits streben sie ein abendländisches Bild der Stadt an, weshalb alles orientalische bei denen eher auf Ablehnung stosst. Ich kenne einen Gastronomie-Chef der auch politisch tätig ist und mit dem ich mich diesen Sommer unterhalten habe. Er ist ein sehr liberaler Mensch, völlig frei von Hass und ausgerechnet er sagte mir folgenden Satz: "Am liebsten hätte ich, dass wenn Touristen aus dem Westen nach Banja Luka kommen, dass sie das Gefühl haben, sie seien in Europa. Dass sich Banja Luka ihnen möglichst modern, westlich und europäisch zeigt. Da passt das Bild bzw. die Akkustik des singenden Imam mit einer Lautstärke von 5db in seinen Augen einfach nicht ins Stadtbild."


    Lange Rede, kurzer Sinn:
    Die Cetniks hätten am liebsten ein Serbisches Banja Luka.
    Die Liberalen hätten am liebsten ein westliches, modernes und europäisches Banja Luka.
    - Aus der Sicht eines Bosniaken bzw. bosnischem Moslem ist sowohl die erste als auch die zweite Variante nicht gerade toll.

  3. #13
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    Die Kirche in meinem Dorf ist auch anfang der achtziger gebaut worden, weil wir keine Kirche hatten, ist das jetzt auch ne provokation??
    Nein.... Ich spreche von kleinen Orten die schon paar Kirchen oder Moscheen hatten, also schon vor 1980. Und die es doch für nötig hielten, noch mehr zu bauen.
    Vielleicht waren die Gebetshäuser damals so voll, dass es keinen Platz mehr gab....

  4. #14
    hahar
    die boxen von den boscheen werden nicht verschwinden! ist klaar, sowenig wie das läuten der glocke nicht verschwinden wird!




    aber für alles gibts ne lösung:





  5. #15
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein.... Ich spreche von kleinen Orten die schon paar Kirchen oder Moscheen hatten, also schon vor 1980. Und die es doch für nötig hielten, noch mehr zu bauen.
    Vielleicht waren die Gebetshäuser damals so voll, dass es keinen Platz mehr gab....

    aber ich muss ehrlich sein! in mostar hat es 38 moscheen! aber wenn bajram namaz gebetet wird musstu über ne stunde früher erscheinen um platz zu haben! die moscheen sind voll!

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen
    die boxen von den boscheen werden nicht verschwinden! ist klaar, sowenig wie das läuten der glocke nicht verschwinden wird!




    aber für alles gibts ne lösung:



    Die beste Lösung ist eine demokratische Lösung. Wenn jede Gemeinde bzw. dessen Einwohner entscheiden. Enteiden über Kirchen/Moschen, entscheiden über Schulen, entscheiden über Strassennahmen, entscheiden über Gemeindewappen, entscheiden über Feuerwehr und Polizei, entscheiden über Krankenhäuser, Stromversorgung, Wasserversorgung,....etc....etc....
    - Genau so wie in der Schweiz!!!

    Das Problem: Jeder will nur die Art von Demokratie, die nur ihm passt. Also: "Demokratie JA, aber nicht alles. Das und das schon, das und das nicht, denn sonst kann ich die Interessen meiner Ethnie nicht durchsetzen."
    Demokratie ist also nicht gleich Demokratie

  7. #17
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein.... Ich spreche von kleinen Orten die schon paar Kirchen oder Moscheen hatten, also schon vor 1980. Und die es doch für nötig hielten, noch mehr zu bauen.
    Vielleicht waren die Gebetshäuser damals so voll, dass es keinen Platz mehr gab....
    ja soviel ich weiss sind die leute aus den Döerfern und kleineren Städten sehr religiös zu jener Zeit gewesen...

  8. #18
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von mujo Beitrag anzeigen
    aber ich muss ehrlich sein! in mostar hat es 38 moscheen! aber wenn bajram namaz gebetet wird musstu über ne stunde früher erscheinen um platz zu haben! die moscheen sind voll!
    In Banja Luka ist an Weihnachten und Ostern die ganze Stadt voll. Doch das ist normal. Für diese 2 Ereignisse im Jahr braucht es nicht 30 neue Kirchen!!!

    Und ausserdem.... Ist Gott nicht überall?

  9. #19
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Die beste Lösung ist eine demokratische Lösung. Wenn jede Gemeinde bzw. dessen Einwohner entscheiden. Enteiden über Kirchen/Moschen, entscheiden über Schulen, entscheiden über Strassennahmen, entscheiden über Gemeindewappen, entscheiden über Feuerwehr und Polizei, entscheiden über Krankenhäuser, Stromversorgung, Wasserversorgung,....etc....etc....
    - Genau so wie in der Schweiz!!!

    Das Problem: Jeder will nur die Art von Demokratie, die nur ihm passt. Also: "Demokratie JA, aber nicht alles. Das und das schon, das und das nicht, denn sonst kann ich die Interessen meiner Ethnie nicht durchsetzen."
    Demokratie ist also nicht gleich Demokratie


    du weisst was da herauskommt!


    demokratie ohne anständige aufklärung funkt einfach nicht!

  10. #20
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    ja soviel ich weiss sind die leute aus den Döerfern und kleineren Städten sehr religiös zu jener Zeit gewesen...
    Ist das dein ernst? Daran glaubst du wohl selbst nicht...
    Also die meissten behaupten vom ehemaligen sozialistischen Jugoslawien genau das Gegenteil. Die Kirchen und Moscheen waren leerer als leer.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es in Albanien mehr kirchen als Moscheen
    Von Albani100 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 22:16
  2. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 00:24
  3. Genug mit der "User über dir"-Kacke
    Von Bambi im Forum Rakija
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 17:06
  4. Tudjman: "Andere hatten auch KZs in Bosnien"
    Von Princip_Grahovo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 01:38
  5. Weniger Kirchen, mehr Moscheen
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 17:28