BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89

was meint tadic da?????

Erstellt von GOJIM, 27.11.2009, 12:42 Uhr · 88 Antworten · 2.957 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Jupp, ich meine Serbien. Und Eier muss er gar nicht mehr so große haben. Es reicht, die Bevölkerung im Laufe der Zeit selber spüren zu lassen, was das Beste für sie ist. Und er hat es doch prima diplomatisch umschrieben: wenn man mit Sturheit nicht mehr weiter kommt, muss man neue Wege einschlagen. Das Volk hat bereits visafreies Reisen vor Augen, sieht also Fortschritte, und da rückt das Thema Kosovo immer mehr und immer dezenter in den Hintergrund der nationalen Belange; auch wenn man das so natürlich niemals formulieren würde.

    Es ist der natürliche Lauf der Dinge. *Achselzuck*



    was noch wichtiger als serben in belgrad davon zu überzeugen ist, denn serben in kosovo eine perspektive zu geben und die haben sie nun mal nur wenn sie sich an der kosovarischen verfassung halten......ich denke die überaus hohe wahlbeteiligung der serben südlich von mitrovica, hat gezeigt dass sie durchaus gewillt sind sich zu "integrieren".

    wenn tadic diese tatsachen ignoriert so riskiert er eine spaltung der serbischen gemeinschaft im kosovo.


    steht denn nichts näheres zu diesem thema in serbischen medien??

  2. #12
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Er will nur neue Möglichkeiten ausloten. Ich weiss nicht, warum hier einige schon von Anerkennung reden. Die Mehrheit des Volkes will es nicht, ob es jetzt Thema Nr.1 oder Thema Nr.98768947486856 ist. Wenn ein Kosovo-Albaner sagt, man müsse mit den Serben zusammenarbeiten heisst das ja auch nicht "Kosovo ist Serbien", oder?

  3. #13
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Vielleicht wird er nie die Worte : "Serbien erkennt Kosovo als eigenen Staat an" aussprechen, aber er wird sein Land genauso regieren in Zukunft: indem er Kosovo als Nachbarland ansieht, diplomatische Beziehungen mit den dortigen Politikern aufnimmt und sich um möglichst gute Anbindung bemüht. Und das ist doch auch gut so, mein Gott. Ich selbst war eine der Ersten, die vor Entrüstung laut aufgeschrien hat damals, als sie die Unabhängigkeit ausgerufen haben. Dem folgten dann ellenlange Diskussionen hier im Forum, in denen ich nie müde wurde zu betonen, dass Kosovo immer zu Serbien gehören würde, etc. bla bla.

    Mittlerweile bin ich merklich abgekühlt, betrachte alles aus der distanzierten Perspektive, in der ich mich ja als Diaspora-Balkanerin auch befinde. Und heute ist mir das Wohl der Menschen unten einfach viel wertvoller als irgendwelche Grenzlinien und Staatsnamen oder Statuten. Wenn ich kleiner Wurm das so sehe, wieso sollte sich dann ein STaatsmann und sein Volk dem verschließen?

  4. #14
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    was noch wichtiger als serben in belgrad davon zu überzeugen ist, denn serben in kosovo eine perspektive zu geben und die haben sie nun mal nur wenn sie sich an der kosovarischen verfassung halten......ich denke die überaus hohe wahlbeteiligung der serben südlich von mitrovica, hat gezeigt dass sie durchaus gewillt sind sich zu "integrieren".

    wenn tadic diese tatsachen ignoriert so riskiert er eine spaltung der serbischen gemeinschaft im kosovo.


    steht denn nichts näheres zu diesem thema in serbischen medien??
    Ich glaube, das Hauptaugenmerk sollte de De-Eskalation sein, nicht das Schüren hoffnungsloser Versuche, Kosovo wieder an Serbien anzugliedern. Tadic tut gut daran neue Wege einzuschlagen. Natürlich inklusive dem obligatorischen Gegenwind; aber dennoch genießt er zumindest mein Vertrauen in dieser Hinsicht.

    Was die serb. Medien angeht muss ich sagen, dass ich seit geraumer Zeit kein Interesse mehr daran habe sie zu verfolgen. Was allerdings ein anderes Thema ist.

  5. #15
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Er will nur neue Möglichkeiten ausloten. Ich weiss nicht, warum hier einige schon von Anerkennung reden. Die Mehrheit des Volkes will es nicht, ob es jetzt Thema Nr.1 oder Thema Nr.98768947486856 ist. Wenn ein Kosovo-Albaner sagt, man müsse mit den Serben zusammenarbeiten heisst das ja auch nicht "Kosovo ist Serbien", oder?




    es gibt keine neue möglichkeiten, es gibt nur ja oder nein.

    mit den serben im kosovo zusammen arbeiten jaa, aber kosovo wird nicht mit serbien zusammen arbeiten wenn sie es nicht anerkennen.

    und die eulex wird auch nicht ewig dableiben.

  6. #16
    Prizren
    Abwarten und Caj trinken Leute, sonst bleibt uns nix uebrig!!

  7. #17
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    es gibt keine neue möglichkeiten, es gibt nur ja oder nein.

    mit den serben im kosovo zusammen arbeiten jaa, aber kosovo wird nicht mit serbien zusammen arbeiten wenn sie es nicht anerkennen.

    und die eulex wird auch nicht ewig dableiben.
    Danke für die Info Herr Staatsmann.

  8. #18
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das Hauptaugenmerk sollte de De-Eskalation sein, nicht das Schüren hoffnungsloser Versuche, Kosovo wieder an Serbien anzugliedern. Tadic tut gut daran neue Wege einzuschlagen. Natürlich inklusive dem obligatorischen Gegenwind; aber dennoch genießt er zumindest mein Vertrauen in dieser Hinsicht.

    Was die serb. Medien angeht muss ich sagen, dass ich seit geraumer Zeit kein Interesse mehr daran habe sie zu verfolgen. Was allerdings ein anderes Thema ist.



    ich glaube auch kaum dass tadic kosovo anerkennt, aber vielleicht möchte er für seinen nachfolger die weichen stellen dies zu tun.....wie du sagst es ist hoffnungslos kosovo diplomatisch wieder an serbien anzugliedern, ausser probleme für serbien bringt diese politik nix.

  9. #19
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Danke für die Info Herr Staatsmann.

    Du musst Verständnis für ihn haben. Rocka ist jetzt ganz irritiert, dass der ganze Zündstoff einer vor Hass triefenden Diskussionsrunde so mir nichts, dir nichts einfach verpufft ist durch die Aussagen einiger Serben hier.

    Jetzt isser enttäuscht und sucht neue Wege, um klar zu machen, dass -auch wenn Serbien seine sture Haltung in Zukunft aufgeben möchte- die Kosovoalbaner immer noch stolz und frei und unabhängig und -ach sowieso- üllürisches Blut in sich haben und deshalb und sowieso.


    @Joshua: Iss doch juuuuuuuut

  10. #20
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Danke für die Info Herr Staatsmann.



    ist doch so.

    wenn tadic bereit wäre für den dialog mit der kosovarischen regierung, dann kann er genau so gut ks-anerkennen.....ich meine serbien erkennt heute ja nicht mal die kosovarische regierung an.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was meint ihr .... ?
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 00:25
  2. Was meint ihr?
    Von Methos im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 19:49
  3. was meint ihr ?
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 09:43
  4. Was meint ihr..
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 15:50