BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 89 von 89

was meint tadic da?????

Erstellt von GOJIM, 27.11.2009, 12:42 Uhr · 88 Antworten · 2.961 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von graue eminenz

    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    1.137
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ja, aber in der Vergangenheit hat man ne gute Beziehung aufgebaut zb. dadurch das Milosevic 10.000-e Chinesen in beograd aufnahm etc etc

    People's Republic of China ? Serbia relations - Wikipedia, the free encyclopedia

    Eine Annäherung zu EU find ich wichtiger als gute Beziehungen zu den Chinesen..

    Gibts sonst noch wirtschaftliche Beziehungen wo nennenswert sind ,um nicht die Chinesen zu verägern, ausser die importierten Chinesen?

  2. #82
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von graue eminenz Beitrag anzeigen
    Eine Annäherung zu EU find ich wichtiger als gute Beziehungen zu den Chinesen..

    Gibts sonst noch wirtschaftliche Beziehungen wo nennenswert sind ,um nicht die Chinesen zu verägern, ausser die importierten Chinesen?

    Hier ich denke das sind eininge Gründe


    The People's Republic of China is the most important trading partner of the Republic of Serbia in the region of Asia. The volume of trade between the two countries in 2006 was US$788.1 million with Serbian exports taking US$ 6.25 million. While in period of January-October 2007, the trade totaled EUR 793.8 million. Serbia's exports to China were worth EUR 3.2 million.
    Serbia exports to China are natural rubber, rubber products, machinery and equipment (special machine tools and road vehicles), cork, timber, etc. and Chinese exports to Serbia are machinery and equipment (office equipment, telecommunication equipment, electric machines), various manufactured goods, clothing, footwear, textiles, chemicals and staple items.
    In 2006, Serbia officially confirmed its participation at Expo 2010 which will take place in Shanghai.
    Serbia and China signed an important strategic partnership agreement in August 2009.[5] The agreement has ten points and covers wide array of subjects including the mutual respect of territorial integrity, plans for trade development as well as cultural, technological and scientific exchange.
    "Just as Serbia supports the one China policy, China supports Serbia as its best and most stable friend in southeastern Europe."

  3. #83

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Na, was meint er wohl? Er bereitet die Welt sachte und sehr langsam auf das Unausweichliche vor: die Anerkennung.

    das wird er nicht tun, das muss ein anderer tun denn seine "Politik" war "Serbien wird Kosovo nie anerkennen" und solang er führt, wird das auch nicht passieren. er muss aus der Politik-Szene weg, ein anderer (und ich nehme an aus der Liberalen oder aus seiner Partei) wird es tun (müssen, sollen wie auch immer).

    Die Politik Serbiens war immer so dass sie nie etwas vom willen heraus getan haben sondern nur wenn sie es tun müssen, und Tadic wird diese Politik auch verfolgen. aber gut vielleicht hast du recht, er bereitet seinem Nachfolger die Situation vor, er erleichtert ihm die Arbeit.

  4. #84

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Wie würdest Du antworten, wenn ich Dir sage: "Kosovo soll den serbischen Teil im Norden an Serbien abtreten."

    Würdest Du etwas von "territorialer Integrität reden" und "serbischen Bürgern des Kosovo" obwohl sie es nicht sein möchten?

    Versetze Dich einfach in die Lage des anderen.
    kein problem...
    darüber kann man verhandeln.
    es ist allerdings von serbischer seite abgelehnt worden.
    die meisten serben leben außerhalb der drei gemeinden im norden,
    verstreut.
    diese müßten bei einer abtretung des nordens das land verlassen.
    will serbien dem kosovo die drei gemeinden im süden geben??
    serbien wollte nicht verhandeln...
    sie haben ihren standpunkt, den nicht mal der westen akzeptieren konnte.
    wenn serbien irgendwann eu-mitglied werden möchte, muss man die politik des westens unterstützen...
    dazu gehört auch die unabhängigkeit akzeptieren.
    einen anderen weg, oder zwischenweg, gibt es nicht.
    die serbische politik versucht das kosovo-thema als ein sehr wichtiges serbisches elemt darzustellen.
    in der realität geht es um eine art entschädigung...
    auf die frage, ob serbien die unabhängigkeit kosovas anerkennen würde, für einen eu-beitritt, antwortete der präsident oder der außenminister, auf keinen fall...
    ich sage dir, warum er das sagte...:
    er wußte genau, dass serbien die voraussetzungen für einen eu-beitritt nicht erfüllt, die anerkennung keine rolle spielt, daher kann er das sagen.
    es geht belgrad sicherlich nicht um das wohlbefinden der kosovo-serben, sonst hätte man denen mit der kosovarischen regierung helfen können.
    die serben im kosovo sind nur ein mittel, die serbische eu-integration voran zu bringen.
    es ist eine ekelhafte serbische politik, die mit den kosovarischen serben betrieben wird.
    ich bin überzeugt, die ks-serben haben intelligente leute unter sich, die ihre interessen selber wahrnehmen können, nicht auf die belgrader spielchen eingehen, sondern ihre probleme lösen.

  5. #85
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    kein problem...
    darüber kann man verhandeln.
    es ist allerdings von serbischer seite abgelehnt worden.
    die meisten serben leben außerhalb der drei gemeinden im norden,
    verstreut.
    diese müßten bei einer abtretung des nordens das land verlassen.
    will serbien dem kosovo die drei gemeinden im süden geben??
    serbien wollte nicht verhandeln...
    sie haben ihren standpunkt, den nicht mal der westen akzeptieren konnte.
    wenn serbien irgendwann eu-mitglied werden möchte, muss man die politik des westens unterstützen...
    dazu gehört auch die unabhängigkeit akzeptieren.
    einen anderen weg, oder zwischenweg, gibt es nicht.
    die serbische politik versucht das kosovo-thema als ein sehr wichtiges serbisches elemt darzustellen.
    in der realität geht es um eine art entschädigung...
    auf die frage, ob serbien die unabhängigkeit kosovas anerkennen würde, für einen eu-beitritt, antwortete der präsident oder der außenminister, auf keinen fall...
    ich sage dir, warum er das sagte...:
    er wußte genau, dass serbien die voraussetzungen für einen eu-beitritt nicht erfüllt, die anerkennung keine rolle spielt, daher kann er das sagen.
    es geht belgrad sicherlich nicht um das wohlbefinden der kosovo-serben, sonst hätte man denen mit der kosovarischen regierung helfen können.
    die serben im kosovo sind nur ein mittel, die serbische eu-integration voran zu bringen.
    es ist eine ekelhafte serbische politik, die mit den kosovarischen serben betrieben wird.
    ich bin überzeugt, die ks-serben haben intelligente leute unter sich, die ihre interessen selber wahrnehmen können, nicht auf die belgrader spielchen eingehen, sondern ihre probleme lösen.
    Gut, und wenn Du etwas mehr als Spekulation hast, können wir wieder reden.
    Dein Standpunkt ist mir klar und ich verstehe ihn obwohl ich es nicht so sehe wie Du.

  6. #86
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    Tadic für einen anderen Zugang in den Verhandlungen über Kosovo 26.11.09

    Der Präsident Serbiens, Boris Tadic, hat erklärt, in den Verhandlungen über den zukünftigen Kosovo-Status sei ein anderer Zugang notwendig, und Inflexibilität sei eins der Grundprobleme in Serbien. Die Einführung von Innovationen, was politische Entscheidungen betreffe, sei gefragt wie nie zuvor, sagte Tadic bei der Eröffnung der Jahresversammlung der SANU. Wer die einfache Lektion nicht gelernt habe, dass ein rigider, steifer und zu traditioneller Zugang, der keine Ergebnisse gezeigt habe, in der Zukunft nicht wiederholt werden könne, verliere das Recht und die Legitimität, die Arbeit in der Gegenwart zu verüben, sagte Tadic.




    glassrbije.org - Tadic für einen anderen Zugang in den Verhandlungen über Kosovo




    was meint tadic da mit einen anderen zugang zum kosovo status???

    Er meint, auf gut deutsch, dass die nationalistische serbische Kosovo-Politik in der Vergangenheit in allen Belangen versagt hat und es keine zweite Chance mehr geben wird.

  7. #87

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Er will kosovo vip anerkennen

  8. #88

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Gut, und wenn Du etwas mehr als Spekulation hast, können wir wieder reden.
    Dein Standpunkt ist mir klar und ich verstehe ihn obwohl ich es nicht so sehe wie Du.
    spekulationen??

  9. #89
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Er meint, auf gut deutsch, dass die nationalistische serbische Kosovo-Politik in der Vergangenheit in allen Belangen versagt hat und es keine zweite Chance mehr geben wird.
    Schon mal daran gedacht, dass er einfach gegen die rechtsgerichteten Parteien in Serbien argumentiert weil die ihm ständig vorwerfen, seine Regierung habe nichts gemacht zum Thema Kosovo? Wäre doch auch eine Möglichkeit. Einige begreifen einfach nicht (oder wollen nicht begreifen), dass Serbien politisch nicht im Zugzwang ist, was den Kosovo betrifft.

    Es ist nicht klar, was er meint. Abwarten und Tee trinken.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Was meint ihr .... ?
    Von BosnaHR im Forum Rakija
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 09.11.2012, 00:25
  2. Was meint ihr?
    Von Methos im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 19:49
  3. was meint ihr ?
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 09:43
  4. Was meint ihr..
    Von Lucky Luke im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 15:50