BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Meinung eines Möchtegernmakedonen

Erstellt von Albanesi, 27.03.2005, 13:31 Uhr · 66 Antworten · 2.637 Aufrufe

  1. #41
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Gjergj
    Ja ihr wart es ja....
    hast schon vergessen?

    Albaner vor noch ein Schuss Nato hinter ihnen
    schießen Serben zu Ruhinen!
    Kleiner, Die Situation war folgende:

    Die Albanische UCK terrorisiert zu tausenden die Bevölkerung im Kosovo, allen voran die Serben und Roma.Die Polizei schreitet ein, erkennt das die UCK inzwischen eine TerrorORGANISATION geworden ist, und ruft die Armee und die Spezialeinheiten des Innenministeriums zu Hilfe. Die UCK wird langsam zerschlagen und nach Albanien gedrängt. Sie versuchen sich inSerbien zu halten, indem sie kleinstädte einnehmen und bis zu 2000 Zivilisten als Geiseln nehmen,werden aber sehr schnell aufgerieben und die Städte werden wieder von Serbischer Polizei zurückerobert. Daraufhin richten sieMassaker an, wie zB in Racak, und sagen es wären Serben gewesen,um NATO Hilfe zu erpressen. Die NATO interveniert und muss erkennen, das sie für die falschen gekäpft und milliardene an Dollar ausgegeben haben.

  2. #42
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215

    Re: Meinung eines Möchtegernmakedonen

    Zitat Zitat von Albanesi
    Promeni podslova taka:
    Wir sind serbisierte Bugari wir nennen uns Makedonen um ein Gefallen unser Okkupator Serbia zu machen.
    Das ist der Grund bei uns gibt es keine Bulgaren. Alle andere Minderhaiten aber keine Bulgaren. In Anbanien gibt es 150 000 Bulgaren aber bei uns keine. Es hätte mich sehr interessiert wie haben die uns "übersprungen" und wir haben dies nicht einmal bemerkt?
    Wenn jemand sich als Bulgare erklährt kann seine Arbeit sofort verlieren oder seine Partei wird sofort verboten. Wie kann mann dann Bulgaren bei uns haben. Diese sind verboten seit Jahrzenten per Gesetz!

    Ich bin nicht von Varna. Ich bin von Stip. Ob ihr glaubt oder nicht spielt keine Rolle. Das ich perfekt bulgarisch kenne, ist eine Ehre und ist mit meiner Studium in Bulgarien damit verbunden.
    Die Deutschen sind stolz Hochdeutsch zu sprechen, wir Makedonen auch Hochbulgarisch zu sprechen. Es gibt hier viele Bauern, die stolz sind ihre Dialekte zu sprechen. So was gibt es auch in Deutschland die Bayern sind stolz bayerisch zu schwetzen. Ist ja auch kein Verbrechen! Warum nicht?

    Offiziel gibt es bei uns keine Bulgaren. Es heißt ich kann nicht gar nicht aus Stip sein.
    Tataren gibt es nur in Tataristan und nicht in Bulgarien. Tataristan ist das Schimpfland entdeckt von den Serben um die makedonische Bulgaren gegen ihre Brudern zu hätzen. Auf Deutsch dies heißt Volksverhätzung und ist unter Strafe gesetzt, in alle Länder in der Welt mit Außnahme Makedonija.

    Die Serben tolerieren nur serbisierte Bulgaren so genannte Makedonier, die sie (die Serben) als eine extra Nation im 1944 gemacht haben.
    Die Bulgaren sind über Nacht in Makedonier umgewandelt. So einfach geht das.

    Prosit Makedonija! Und sei auf dem Hut.
    Maleschko, nema propaganda samo vistinata!

    Ersteinmal hallo,

    sag mal hast du vom tuten und blasen überhaupt Ahnung? In deinem gesamtem Text befinden sich Fehler.Ausserdem kommt mir der kopierte Text irgendwie bekannt vor, wie wäre es wenn du die dazugehörige Quelle posten würdest.

    In Makedonien leben Bulgaren, jedoch sicher nicht mehr wie 2000. Gegenfarge, wieviele Makedonier leben in Bulgarien?

    Wie kommst du auf 150.000 Bulgaren in Albanien? Allein für die Aussage sollte man dich nicht ernst nehmen, denn du hast keine Ahnung bezüglich der Thematik Makedonien.

    Liebe Grüsse vom ethnischen Makedonier Klement aus Ohrid.

  3. #43
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Albanesi
    Und über euch Serben mein lieber Scholli:

    Anakreon,
    wenn sich heausstellt, daß unsere Nation als ein Resultat der wettende-manipulierende Serben ist, sollte man solchen Buch in Strumica abdrucken lassen. Keine Frage oder Zweifel.
    So etwas wie in Deutschland wettende Schiri Robert Hoyzer. Er wird bestraft.

    Und Serbia auch soll bestraft werden.
    Abdrucken des Buches über die Wahrheit ist eine winzig kleine Strafe. Es wird die richtige Strafe kommen. Nicht uns Zeitungen morgen in der Früh zu liefern - eine dichte Grenze und kein Verkehr mit Okkupator Serbia.
    Okkupator Serbia mit alle Parasiten RAUS aus unser Land.

    Die Paste und Copy Technik ist für den Arsch, vor allem wenn man es wie du nicht beherrscht...

    Kleiner bulgarischer Blender, und nun leg deine braune Maske ab.

  4. #44
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Kumanovac
    Was weißt du Trottel den schon über mein Volk und seit wann wir dort leben und exestieren.Unsere Vorfahren leben schon mehr als ein ganzes Jahrtausend in diesem Gebiet und du laberst hier was von 1944.
    Ihr Albaner lebt doch erst seit paar hundert Jahren in unserem Land.
    Und beleidige uns nicht immer mit Bulgaren ,die werden nie unser Land regieren.Dazu müssen sie schon jeden einzelnen Mazedonier ausrotten.

    Wir haben unser Land,darauf sind wir sehr stolz und wir werden es mit niemanden teilen!
    Richtig, denn wir Makedonier werden die Morde der Bulgaren an das makedonische Volk nie vergessen. Und das makedonische NAtionalbewusstsein exestiert nicht erst seit 1944,auch wenn einige hier gerne die Fakten verdrehen.

    Pozdrav

  5. #45
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Zitat Zitat von Albanesi
    Makedonier sind alle Bewohner des Staates in dem sie Leben , egal welcher Ethnie , Konfession und Sprache !

    Merk dir eins!

    Die Ideale des Ilindenaufstandes von 1903 sollten Dir deshalb als Vorbild dienen, wonach die Anführer des Aufstandes alle Bewohner der Region Makedonien unabhängig von Nationalität und Konfession als Makedonier bezeichnet haben (Quelle: "Makedonium", Beilage zum "Dnevnik" anlässlich des 100 Jahrestages des Ilindenaufstandes am 02.08.1903).


    Und welche makedonischen Ideale vertrittst du und deines Gleichen? Makedonische polizisten ermorden, makedonsiche Zivilisten entführen? Ethnsiche Säuberungen in den Bergdörfern um tetovo und Gostivar auszuführen?

    Überleg gut was du schreibst, mein leiner Analphabet aus den Bergen Tetovos...

  6. #46

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Und welche makedonischen Ideale vertrittst du und deines Gleichen? Makedonische polizisten ermorden, makedonsiche Zivilisten entführen? Ethnsiche Säuberungen in den Bergdörfern um tetovo und Gostivar auszuführen?

    Überleg gut was du schreibst, mein leiner Analphabet aus den Bergen Tetovos...
    -----------------------------------------------------------------------------

    Diesen Krieg haben unsere Führer egal ob VMRO Georgievskis und Arben Xhaferis DPA arrangiert und wollten Makedonien gegen die Wand fahren und ethnisch aufteilen !

    Was ihnen auch gelungrn ist!

    Weder das arme albanische Volk noch das makedonische die darunter gelitten haben und immer noch tuen.......können was dafür!

  7. #47
    Avatar von Kumanovac

    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Albanesi
    Und welche makedonischen Ideale vertrittst du und deines Gleichen? Makedonische polizisten ermorden, makedonsiche Zivilisten entführen? Ethnsiche Säuberungen in den Bergdörfern um tetovo und Gostivar auszuführen?

    Überleg gut was du schreibst, mein leiner Analphabet aus den Bergen Tetovos...
    -----------------------------------------------------------------------------

    Diesen Krieg haben unsere Führer egal ob VMRO Georgievskis und Arben Xhaferis DPA arrangiert und wollten Makedonien gegen die Wand fahren und ethnisch aufteilen !

    Was ihnen auch gelungrn ist!

    Weder das arme albanische Volk noch das makedonische die darunter gelitten haben und immer noch tuen.......können was dafür!
    Sie haben vieleicht erreicht das ihr dort mehr Rechte genießt aber das Land wird nie euch gehören sondern immer uns Mazedoniern.

  8. #48
    Avatar von Klement

    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    215
    Der Krieg wurden von wilden Barbaren aus dem Kosovo nach Makedonien getragen.

    Uni Kassel

    uni-kassel

    Noch Fragen?

  9. #49
    UJO

    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Seine Ustasa Witwen Mutter wurde von einem Albaner gefickt
    Oooooooooooooder sein stolzer UstasaVater hat eine behaarte Albanerin gefickt...
    So oder so...er ist ein Bastard..
    Ich fick dich in deinen arsch du stück scheiße

  10. #50
    UJO

    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    54
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von UJO
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Die Albaner im 2 Weltkrieg waren Kriegsverbrecher hoch 3.Waren Hitlers gehilfen und sind an zehntausende serbische Flühtlinge und tausende tote Serben besonders aus dem Kosovo verantwortlich.

    Eben Hitlers Arschlecker wie die Ustasa.
    Ustasa??? Ihr seit die Kriegsverbrecher in jedem Krieg den ihr geführt
    habt,habt ihr gemordet,geplündert,vergewaltigt, Frauen und Kinder gekillt.
    Kein Wunder das wir euch Hassen.Wir haben einen großen Vorteil
    gegenüber den Albanern im Kosovo und Mazedonien wir haben unser Land
    wieder "HRVATSKA" und müssen uns nicht mehr von den Serben unterdrücken lassen.

    An die Albaner: So wie es aussieht wird Kosovo bald euch alleine gehören
    Wecke nie einen Drachen!
    Ich hoffe Ihr Ujos habt gelernt mit wem man besser keinen Krieg anfängt.
    Einen Drachen ha ha ha feige schweine seit ihr,jeden Krieg habt ihr verloren!!! Schon vergessen was die Ustasa mit euch gemacht haben
    ihr Idioten

Ähnliche Themen

  1. eure meinung
    Von princessharry im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 16:55
  2. Meinung eines Ausländers über Schweizer
    Von Kenan im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 23:06
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:02
  4. Meinung zu mir
    Von Jastreb im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 20:08
  5. Meinung zu mir
    Von Šaban im Forum Rakija
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 16:44