BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Menduh Thaçi: Der Krieg zwischen den Albaner und den Mazedonier ist noch nicht fertig

Erstellt von Nonqimi, 16.09.2013, 17:30 Uhr · 49 Antworten · 2.609 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Es gab nie einen Krieg zwischen den Mazedoniern und den Albanern, Trajkovski hat 2001 nicht einmal den Kriegszustand erklärt. 2001 gab es nur einen Konflikt mit den radikal islamischen Terroristen der UCK, die Kirchen, Zivilisten, Polizeistationen etc. angegriffen haben und sich dabei erhofft haben Territorium zu gewinnen, was kläglich gescheitert ist. Schließlich wollte die UCK aber davon nichts wissen, und man wollte "nur" Rechte erzwingen. Ahmeti und co. haben es geschickt gelöst, die Amnestierungen ausgenutzt, und sind rein in die Politik gegangen. Die UCK kann sich bei Uncle Sam bedanken das sie heil mit den Büssen aus Aracinovo gerettet worden sind. Deshalb verstehe ich nicht warum Menduh so eine große Fresse hat, wahrscheinlich frust, erhofft sich Stimmen zu bekommen.

    Ich denke jedoch, es wird zu keinem Krieg kommen, jedenfalls nicht in so einem Ausmaß wie es in Kosovo 1998/1999 der Fall war. Realistisch betrachtet wird die Geburtenrate der albanischen Bevölkerung alles entscheiden, und so wie es aussieht, werden sie auch in naher Zukunft durchaus erfolgreich sein.

  2. #42
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Es gab nie einen Krieg zwischen den Mazedoniern und den Albanern, Trajkovski hat 2001 nicht einmal den Kriegszustand erklärt. 2001 gab es nur einen Konflikt mit den radikal islamischen Terroristen der UCK, die Kirchen, Zivilisten, Polizeistationen etc. angegriffen haben und sich dabei erhofft haben Territorium zu gewinnen, was kläglich gescheitert ist. Schließlich wollte die UCK aber davon nichts wissen, und man wollte "nur" Rechte erzwingen. Ahmeti und co. haben es geschickt gelöst, die Amnestierungen ausgenutzt, und sind rein in die Politik gegangen. Die UCK kann sich bei Uncle Sam bedanken das sie heil mit den Büssen aus Aracinovo gerettet worden sind. Deshalb verstehe ich nicht warum Menduh so eine große Fresse hat, wahrscheinlich frust, erhofft sich Stimmen zu bekommen.

    Ich denke jedoch, es wird zu keinem Krieg kommen, jedenfalls nicht in so einem Ausmaß wie es in Kosovo 1998/1999 der Fall war. Realistisch betrachtet wird die Geburtenrate der albanischen Bevölkerung alles entscheiden, und so wie es aussieht, werden sie auch in naher Zukunft durchaus erfolgreich sein.
    Du Trottel
    Die UCK in Mazedonien war ein Ableger der kosovarischen UCK,die bekannterweise ursprünglich sogar marxistisch-leninistisch war.
    Und wie die bewaffneten Konflikte in Fyrom ausgegangen wären,hätte die NATO der UCK nicht Einhalt geboten war auch sehr offensichtlich.

    Aber okay ich verstehe deine Aufregung,über die ständige Geilheit einiger meiner Landsleute auf Eskalation.

  3. #43
    Avatar von Charlie

    Registriert seit
    09.10.2009
    Beiträge
    2.522
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Es gab nie einen Krieg zwischen den Mazedoniern und den Albanern, Trajkovski hat 2001 nicht einmal den Kriegszustand erklärt. 2001 gab es nur einen Konflikt mit den radikal islamischen Terroristen der UCK, die Kirchen, Zivilisten, Polizeistationen etc. angegriffen haben und sich dabei erhofft haben Territorium zu gewinnen, was kläglich gescheitert ist. Schließlich wollte die UCK aber davon nichts wissen, und man wollte "nur" Rechte erzwingen. Ahmeti und co. haben es geschickt gelöst, die Amnestierungen ausgenutzt, und sind rein in die Politik gegangen. Die UCK kann sich bei Uncle Sam bedanken das sie heil mit den Büssen aus Aracinovo gerettet worden sind. Deshalb verstehe ich nicht warum Menduh so eine große Fresse hat, wahrscheinlich frust, erhofft sich Stimmen zu bekommen.

    Ich denke jedoch, es wird zu keinem Krieg kommen, jedenfalls nicht in so einem Ausmaß wie es in Kosovo 1998/1999 der Fall war. Realistisch betrachtet wird die Geburtenrate der albanischen Bevölkerung alles entscheiden, und so wie es aussieht, werden sie auch in naher Zukunft durchaus erfolgreich sein.
    Das mit der UCK lass ich mal unkommentiert, aber ich denke auch nicht dass es zum Krieg kommen wird.

    Die Albaner setzen alles auf einer Karte. Das was wir immer noch am besten können. WHOAH! I feel good. I knew that i would now!

  4. #44
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Du Trottel
    Die UCK in Mazedonien war ein Ableger der kosovarischen UCK,die bekannterweise ursprünglich sogar marxistisch-leninistisch war.
    Und wie die bewaffneten Konflikte in Fyrom ausgegangen wären,hätte die NATO der UCK nicht Einhalt geboten war auch sehr offensichtlich.

    Aber okay ich verstehe deine Aufregung,über die ständige Geilheit einiger meiner Landsleute auf Eskalation.
    Was meinst du damit? Marxzistisch-leninistisch.

  5. #45
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Was meinst du damit? Marxzistisch-leninistisch.
    Was soll ich damit schon meinen? Die Gründer der UCK, das eigentliche ideologische Denkgebilde war marxistisch-leninistisch.
    Die wirklich alten Kader,die die von Anfang an dazu gehörten,wie mein Daj, waren solche Hoxha-Sympathisanten. Nationalistischer Sozialismus.

  6. #46

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    833
    radikal islamischen Terroristen der UCK,
    Die uck hat für die Befreiung albanischer Gebiete gekämpft und nicht für einen islamischen Gottesstaat und falls du es noch nicht weißt gibt es auch christliche Albaner.

  7. #47
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Was soll ich damit schon meinen? Die Gründer der UCK, das eigentliche ideologische Denkgebilde war marxistisch-leninistisch.
    Die wirklich alten Kader,die die von Anfang an dazu gehörten,wie mein Daj, waren solche Hoxha-Sympathisanten. Nationalistischer Sozialismus.
    Kann schon gut möglich sein, das viele KS Albaner Hoxha Sympatisanten waren ist schon richtig.

  8. #48
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von AlbaJews Beitrag anzeigen
    Kann schon gut möglich sein, das viele KS Albaner Hoxha Sympatisanten waren ist schon richtig.
    Das habe ich nicht gesagt. Die UCK war marxistisch-leninistisch,unabhängig vom Volk.

  9. #49

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    :terror:

  10. #50
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    So ein blödsinn... weder Krieg oder sonst noch etwas wird es geben. Es wird ja gesagt das albaner schon seit sehr langer zeit in mk leben, und ich schätze das stimmt mal. So ist mazedonien für die mk albaner eine heimat...manche albaner die nicht aus mk kommen denken die mk albos würden alle teilungs bzw vereinungs plänen blind zustimmen wie schaafe. Viele von ihnen sind mk sehr loyal das weiß ich da es in der umgebung viele mk albaner gibt (debar, gostivar....). Natürlich gibt es auch welche die eine andere meinung vertreten. Außerdem bitte erklärt mir welche rechte die mk albaner nicht bekommen. Ich will nicht das argument hören das albaner angeblich keine jobs bekommen usw. Vielen mazes geht es in west-mk ebenfalls beschissen. Sie überleben nur durch das geld das ihnen von den familien aus dem ausland geschickt wird.

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Treffen zwischen Thaci und Hakan Sükür
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 00:50
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 16:01
  3. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 16:21
  4. Mazedonier-Albaner
    Von Tiraner im Forum Balkan im TV
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 20:39