BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 22 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 211

Menschenrechte: Griechenland schließt Schulen von Minderheiten

Erstellt von Elk873, 28.02.2013, 18:06 Uhr · 210 Antworten · 7.229 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von TAHA Beitrag anzeigen
    Fakt ist die Griechen haben ordentlich in die Fresse bekommen und Verlierer haben zu gehorchen, ist meiner Meinung sogar zuviel für euch.
    ihr verliert ständig beim fussball.

  2. #102
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    bitte erkläre es mir, ich verstehe es nicht
    Du warst erstaunt, als ich die Serben erwähnt habe und meintest, ihr seid Griechen. Darauf habe ich gesagt, ihr scheißt aber auch wie Serben und Albaner. Das bedeutet, dass wir alle gleich sind und iwo auch gleiche Regeln angewendet werden sollten, unabhängig davon ob Serbe, Grieche, Albaner oder Türke. Jeder sollte das Recht haben, eigene öffentliche Schulen in Ländern zu haben, in denen sie eine Minderheit darstellen.

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Soviel Schwachsinn in einem Beitrag. Wenn man unbedingt seine Sprache lernen will gibt es auch zusätzlichen Unterricht, Familie, etc.
    Dann bin ich ja froh, dass du so aufgeklärt bist.

  3. #103

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja äh Standard, ne. Eine Lehrerin an einer deutschen Schule würde auch nicht auf türkisch unterrichten, nur weil die Mehrheit Türken sind. Man muss sich mal klarmachen, dass Schulen in der Regel staatliche Einrichtungen sind und gewisse Richtlinien befolgen. Selbst wenn da 100% Ausländer sitzen, versteht sich von selbst, dass ich in der Landessprache unterrichte, außer vielleicht in extra eingerichteten Sprachkursen oder sowas.
    Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.
    Eine albanische Lehrerin wollte albanischen Kindern albanisch beibringen und wurde deswegen gekündigt.
    War aber nicht der einzige Fall.
    Albanische Familien haben gefordert, dass man auch albanischunterricht in der Schule einführt, für die albanischen Kinder, jeweils 2 mal in der Woche, wurde auch abgelehnt und der Direktor der sich zwar nicht dafür ausgesprochen hat aber auch nicht dagegen, wurde von Griechen mit dem Tod bedroht.
    Nicht den Lehrer zu vergessen, der eine kleine albanische Flaage im Klassenzimmer hatte, wurde auch gekündigt.
    Griechische Demokratie.

  4. #104
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.019
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Fakt ist wohl auch dass du ein geistiger Tiefflieger bist aber du darfst dein geistigen Dünnschiss ja auch ungehindert verbreiten also beschwer dich mal nicht
    Ach lass den kleinen dicken Jungen doch seinen spaß. Was anderes als BF hat er nun mal nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen

    Dann bin ich ja froh, dass du so aufgeklärt bist.
    Da bin ich auch sehr froh drüber...

  5. #105
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Du warst erstaunt, als ich die Serben erwähnt habe und meintest, ihr seid Griechen. Darauf habe ich gesagt, ihr scheißt aber auch wie Serben und Albaner. Das bedeutet, dass wir alle gleich sind und iwo auch gleiche Regeln angewendet werden sollten, unabhängig davon ob Serbe, Grieche, Albaner oder Türke. Jeder sollte das Recht haben, eigene öffentliche Schulen in Ländern zu haben, in denen sie eine Minderheit darstellen.






    Dann bin ich ja froh, dass du so aufgeklärt bist.
    ja war sehr erstaunt

    da diese ''Türken'' keine minderheit sind, sondern haben einen griechischen pass und sind griechische staatsbürger.
    das ist in dein beispiel nicht der fall.

  6. #106
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt.
    Eine albanische Lehrerin wollte albanischen Kindern albanisch beibringen und wurde deswegen gekündigt.
    War aber nicht der einzige Fall.
    Albanische Familien haben gefordert, dass man auch albanischunterricht in der Schule einführt, für die albanischen Kinder, jeweils 2 mal in der Woche, wurde auch abgelehnt und der Direktor der sich zwar nicht dafür ausgesprochen hat aber auch nicht dagegen, wurde von Griechen mit dem Tod bedroht.
    Nicht den Lehrer zu vergessen, der eine kleine albanische Flaage im Klassenzimmer hatte, wurde auch gekündigt.
    Griechische Demokratie.
    Griechische Demokratie ging auch so weit, dass griechische Zöllner dieses Jahr sechs ältere albanische Damen an den Albanisch-Griechischen Grenze abgewiesen haben, weil diese älteren Damen ein Kopftuch trugen. Man hat sie aufgefordert die Kopftücher abzulegen, um die Einreise nach Griechenland gestatten zu bekommen. Daraufhin sind die coolen alten Damen aus Protest zurück gekehrt. Das nenne ich ein EU-Land voller Demokratie.

  7. #107
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547

  8. #108

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    offizielle Zweitsprache in Schulen ≠ Schulen für eine bestimmte Ethnie
    also hätten über 2 millionen albaner im jogoslavien nie eigene schulen haben dürf, das ist also deine logik. mädel die türken in griechenland sind keine einwanderer, die leben dort seit über 700 jahren. ihnen steht sowas zu

  9. #109
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.965
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ja war sehr erstaunt

    da diese ''Türken'' keine minderheit sind, sondern haben einen griechischen pass und sind griechische staatsbürger.
    das ist in dein beispiel nicht der fall.
    Minderheiten sind doch dadurch gekennzeichnet, dass sie Staatsbürger eines Staates sind, in dem sie keine Mehrheit darstellen, dementsprechend auch die Staatsbürgerschaft dieses Staates besitzen

  10. #110
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 18:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 14:28
  4. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19