BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 22 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 211

Menschenrechte: Griechenland schließt Schulen von Minderheiten

Erstellt von Elk873, 28.02.2013, 18:06 Uhr · 210 Antworten · 7.235 Aufrufe

  1. #121
    Karim-Benzema
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Auch sehr typisch demokratisch griechisch war, als mehrere Familien nicht nach Griechenland gelassen wurden, weil auf dem Pass auf albanisch Stand " Greqia" und nicht auf englisch "Greece".
    Griechische Demokratie.
    Hast du ne Quelle? Wenn ich das so lese kommt mir das Lachen.

  2. #122
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Was hat das Kopftuch der alten Damen (nur als Beispiel) mit der Lage Griechenlands und der üblichen Einreise von Fremden zu tun, bitte schön? Hätten die kopfbedeckten Damen die griechische Krise zusätzlich erhöht, oder wie darf ich das verstehen?
    Nein aber es herrscht momentan große Unzufriedenheit und dass nicht zuletzt auch wegen der vielen illegalen muslimischen Einwanderer. Aber belassen wir es dabei
    De_la_Greco und Archimedes haben schon Recht, hier wird gerne gehetzt und aus einer Mücke nen Elefant gemacht. Lieber hätte ich mit Leuten wie Almila oder talkischeap diskutiert aber die dummen ziehts mehr an

  3. #123
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Nein aber es herrscht momentan große Unzufriedenheit und dass nicht zuletzt auch wegen der vielen illegalen muslimischen Einwanderer. Aber belassen wir es dabei
    De_la_Greco und Archimedes haben schon Recht, hier wird gerne gehetzt und aus einer Mücke nen Elefant gemacht. Lieber hätte ich mit Leuten wie Almila oder talkischeap diskutiert aber die dummen ziehts mehr an

  4. #124
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von TAHA Beitrag anzeigen
    West-Thrakien besetzen und an die TR angliedern.
    du hast aber feuchte Träume nicht Realität mit Fiction Verwechseln.

  5. #125
    Avatar von alex281290

    Registriert seit
    19.12.2011
    Beiträge
    937
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Hat man dir ins Hirn geschissen du behindertes Kind oder willst du es nicht verstehen?
    Es soll nur albanisch Unterricht für die albanischen Migranten geben, nicht auch für Griechen.
    Und wer hat jetzt davon gesprochen, dass man Griechisch abschaffen sollte du Lappen
    Bleib ma locker, bist du die Sache halbwegs verständlich rübergebracht hast, musstest du dich auch 3x korrigieren. Albanisch Unterricht wurde abgelehnt, find dich damit ab. Das hat nichts mit antidemokratischen Verhältnissen zutun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von FeurichFlips Beitrag anzeigen
    Wenn man von den dummen spricht

  6. #126
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Hat man dir ins Hirn geschissen du behindertes Kind oder willst du es nicht verstehen?
    Es soll nur albanisch Unterricht für die albanischen Migranten geben, nicht auch für Griechen.
    Und wer hat jetzt davon gesprochen, dass man Griechisch abschaffen sollte du Lappen

    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Minderheitenrechte in Griechenland existieren nicht.
    Als eine Lehrerin auf albanisch unterrichten wollte, wurde ihr gekündigt, obwohl die Mehrheit der Klasse Albaner waren.
    Und sowas ist in der EU
    brauchst nicht anfangen zu beleidigen. kannst es auch in normalen ton sagen, was du zu sagen hast
    du schreibst mehrheitlich, also ist es warscheinlich das auch einige griechische schüle da teilnehmen, warum sollen diese nun albanisch lernen in ihr heimatland!

  7. #127
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Zitat Zitat von alex281290 Beitrag anzeigen
    Bleib ma locker, bist du die Sache halbwegs verständlich rübergebracht hast, musstest du dich auch 3x korrigieren. Albanisch Unterricht wurde abgelehnt, find dich damit ab. Das hat nichts mit antidemokratischen Verhältnissen zutun.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn man von den dummen spricht
    rmx-fairy-tail-facepalm_gp_832855.jpg

  8. #128
    Avatar von Tarmi Rićmi

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    4.253
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Bin da überhaupt nicht deiner Meinung. Ethnische Minderheiten sollten gefördert und ihre Sprache und Kultur erhalten werden, und sogar zur Staatspflicht ernannt werden. 1. Verdient es jeder in seiner Muttersprache und seiner Kultur unterrichtet und aufgezogen zu werden und 2. Können eine solche Pflicht nicht Privatträger übernehmen, weil auch die ethnischen Minderheiten zu Wohlstand des Landes beitragen, dementsprechend auch von diesem Staat erwarten können, dass dieser ihre Kultur respektiert und fördert. Ethnische Minderheiten sind nicht mit Ausländern gleich zu setzen. Ich bin früher auch in eine albanische Schule in Deutschland gegangen, die von der albanischen Diaspora finaziert wurde. Da hatte bspw der deutsche Staat keinerlei Pflicht, diese Schulen zu unterhalten. Anders verhält es sich bspw mit den Sorben in Sachsen und Brandenburg.



    Na dann streng dich ein wenig mehr an.
    bravo super beitrag!!

    ich als teil der thrako-illlyrischen herrenrasse kann dir nur zustimmen.
    spass bei seite,also ich als teil einer minderheit serbiens hätte gerne die rumänische schriftsprache gelernt.also das hochrumänische,aber jbg ich komme aus central-serbien und da gibt es eben nicht so viele vlachen wie in der timocka-krajina zum beispiel wo man auch die sprache in der schule fördert und so weiter.ich habe meine muttersprache von mund zu mund mässig gelernt.
    ist jetzt nicht tragisch aber wäre schon geil gramatik und schriftsprache zu können.wenn weil ich in meinem dialekt flexe haben viele rumänen mühe mich zu verstehen gibt halt eben auch andere wörter und voralem anderer dialekt.
    ein alter dialekt,klingt so bisschen gröber anstatt das hochrumänisch wo eleganter klingt,weicher. hätte ich hochrumänisch gelernt hätte ich diese porobleme nicht.aber in grossem und ganzen versteht man sich.

  9. #129
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von Kizil-Türk Beitrag anzeigen
    Wir hätten die Muslimischen Gebiete Bulgariens und Griechenlands(West thrakien ) nach dem Befreiungskrieg einnehmen sollen .... ich kann mir vorstellen das sie dort sehr schlecht behandelt werden
    Nee Ich sagt dir was aber erzähl es nicht weiter es gab mal ein Votum und da gab es zwei möglichkeiten

    a.) die Muslimischen Minderheiten (denn das sind Sie und keine Türkischen) solen sich der Türkei anschliessen oder
    b.)ales bleibt beim gleichen nan na na was Glubt ihr für was sie sich Entschieden haben riiiiiiichtttttttttttttiiiiiiiiiiiiiiiiggggggggggg g für b also keine Propaganda mehr.

  10. #130
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.742
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Wer sich lächerlich macht, sieht momentan ganz Europa.
    Die Klasse war mehrheitlich albanisch, nicht die Schule, deswegen haben die Eltern verlangt, dass sie neben griechisch auch albanisch lernen sollen und das jeweils 2 Stunden in einer Woche.
    Was hat das damit zu tun, dass Migranten versuchen den Unterricht zu bestimmen?
    Jaja ist gut die alte Leier kennen wir. Griechenland ist Pleite und ganz Europa schaut zu. Den Schuh gib ich mir hier schon seit 3-4 Jahre. Langsam wird die Platte langweilig, wechselt sie mal aus. Wenn du die Nachrichten verfolgen würdest, wüssteste das es mittlerweile eine Europäische Krise ist und sogar Frankreich wackelt. Aber wenn erzähl ich das, ein Affe würde sowas eher checken als ein komplexbeladener Mensch wie du es bist. Du hast dein Programm und das ziehst du durch. Folglich macht es keinen Sinn sich mit dir über Griechenland zu unterhalten in dem Fall über die Krise, darum lassen wir das

    Ich wiederhole mich gerne nochmal, dass was du versuchst mir hier zu vermitteln, würde sich in keiner Schule bzw Klasse in Deutschland durchsetzen. Nur weil eine Klasse mehrheitlich ausländisch besetzt ist, indem Fall Albanisch, soll die Klasse auch Albanisch als Fach kriegen?? Was ist mit den 2-3 Griechen in dieser mehrheitlich albanisch besetzten Klasse??Wurden die gefragt, ob die im eigenen Land in der Schule überhaupt Albanisch lernen wollen. Dein Argument ist total für die Katz und ohne Hand und Fuß. Weder ist Albanisch wichtig oder relevant für das Leben in Griechenland oder eine Weltsprache, noch ist sowas durchsetzbar weder in Griechenland noch sonst wo. Wenn diese Kinder Albanisch gelernt bekommen sollen, sollen die Eltern versuchen die Räumlichkeiten der Schule zu mieten, nachdem der reguläre Unterricht zu Ende ist. So bin ich auch hier in Deutschland in die "Griechische Schule" gegangen. Aber Albanisch oder sonst eine irrelevante Sprache hat was im Schulunterricht zu suchen.

    Mit Migranten meinte ich, dass Migranten nicht zu bestimmen haben wie der Unterricht in Griechenland auszusehen hat.

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 18:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 14:28
  4. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19