BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 22 ErsteErste ... 8141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 211

Menschenrechte: Griechenland schließt Schulen von Minderheiten

Erstellt von Elk873, 28.02.2013, 18:06 Uhr · 210 Antworten · 7.242 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.747
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -




    Hab ich jetzt andere Erfahrung gemacht. Gut ich kenne gut eine Handvoll. Bei uns hat einer die Fliesen gelegt, den hab ich dann nach Xanthi gefahren und er hat drauf bestanden Grieche genannt zu werden.

    Zeigte mir auch das Bild von seiner Einschwörung beim Militär.


    Gut, ich gebe zu, ne Handvoll ist verdammt wenig und ich komm nicht weiter wie Xanthi. Ausser ich fahr zum baden nach Mangana.

    Wenn ich in Xanthi bin, gehe ich auch nach Mangana Die muslimischen Griechen in GR die ich kennengelernt habe konnten größtenteils nicht mal Griechisch sprechen und wenn war es sehr gebrochen

  2. #172
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Wenn ich in Xanthi bin, gehe ich auch nach Mangana Die muslimischen Griechen in GR die ich kennengelernt habe konnten größtenteils nicht mal Griechisch sprechen und wenn war es sehr gebrochen


    Das stimmt.

    ich hab noch keinen gehört, der nicht gr konnte.

    Aber, wie auch, wenn die es nicht sprechen, werde ich auch schwer einen Kennenlernen.

    Ist grad die Freundin eines meiner Freunde hier aus Xanthi...muslimische Griechin...perfektes Griechisch und korrigiert mich auch, wenn ich wieder mal ein griechisches Wort nicht kenne.

  3. #173
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.747
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Das stimmt.

    ich hab noch keinen gehört, der nicht gr konnte.

    Aber, wie auch, wenn die es nicht sprechen, werde ich auch schwer einen Kennenlernen.

    Ist grad die Freundin eines meiner Freunde hier aus Xanthi...muslimische Griechin...perfektes Griechisch und korrigiert mich auch, wenn ich wieder mal ein griechisches Wort nicht kenne.
    Und die sieht sich als Griechin??

  4. #174
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Und die sieht sich als Griechin??

    Ja, ganz klar.

    Aber ich hab vorher gelogen...ich kenne einen mit GR. Pass, sitzt manchmal beim Stammgriechen. Sein Vater sagt er sei musl. Grieche. Der Sohn, übrigens auch Kunde bei uns, sagte mir mal, als ich ihn griechisch anredete, er spricht nur deutsch oder Tr. Als er dann wegen einer Finanzierung seinen Pass vorlegen musste fragte ich ihn schon frech, was ich nun als Staatsangehörigkeit im Finanzierungsprogramm eingeben soll?

    Sein Vater scheisste ihn zusammen als die Diskussion ausartete. Erst auf deutsch, dann in Griechisch, als er dann derber wurde auf Tr.


    Du hast schon recht, wie gesagt, ich kenne jetzt nicht einen großen Haufen.

    Aber die mehrheit, die ich kennen lernen durfte bestand sogar darauf sie Griechen zu nennen.

    Einer sagte, und in seinem Fall kann ich es verstehen, dass er auch das Problem darin sieht, dass manche gr sprechenden Griechen sie nicht als Griechen bezeichnen wollen.

  5. #175
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Es gibt keine türkische Minderheit in Griechenland.

    Der ofizielle Name der Minderheit ist: muslimische Einwohner von Westthrakien, so wurde es im Lausanner Vertrag vereinabart.


    Der türkische Staat der nicht viel auf Verträge hält, wenn er keinen Vorteil davon hat, versusht in letzter Zeit diese moslemische Minderheit als türkische darzustellen.

    Diese Minderheit setzt sich zusammen aus den ehemaligen Besatzern,Pomaken, Roma und aus islamisierten Griechen.

  6. #176
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von TAHA Beitrag anzeigen


    Zuhause, 1 Tag vor der Unabhängigkeit 4-1 verlieren, dass können nur Griechen.


    Du kapierst den Unterschied nicht zwischen Schlacht verlieren und Krieg?


    Wer kam damals weiter gleich wieder?


    Was war das für ein Turnier?



    Wenn das mal kein dämlicher Knieschuss grad war!




    Pl. Team Sp. S U N Tore Pkt.
    1 Griechenland 12 10 1 1 25:10 31
    2 Türkei 12 7 3 2 25:11 24
    3 Norwegen 12 7 2 3 27:11 23
    4 Bosnien und Herzegowina 12 4 1 7 16:22 13
    5 Moldawien 12 3 3 6 12:19 12
    6 Ungarn 12 4 0 8 11:22 12
    7 Malta 12 1 2 9 10:31 5

  7. #177

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Jaja ist gut die alte Leier kennen wir. Griechenland ist Pleite und ganz Europa schaut zu. Den Schuh gib ich mir hier schon seit 3-4 Jahre. Langsam wird die Platte langweilig, wechselt sie mal aus. Wenn du die Nachrichten verfolgen würdest, wüssteste das es mittlerweile eine Europäische Krise ist und sogar Frankreich wackelt. Aber wenn erzähl ich das, ein Affe würde sowas eher checken als ein komplexbeladener Mensch wie du es bist. Du hast dein Programm und das ziehst du durch. Folglich macht es keinen Sinn sich mit dir über Griechenland zu unterhalten in dem Fall über die Krise, darum lassen wir das

    Ich wiederhole mich gerne nochmal, dass was du versuchst mir hier zu vermitteln, würde sich in keiner Schule bzw Klasse in Deutschland durchsetzen. Nur weil eine Klasse mehrheitlich ausländisch besetzt ist, indem Fall Albanisch, soll die Klasse auch Albanisch als Fach kriegen?? Was ist mit den 2-3 Griechen in dieser mehrheitlich albanisch besetzten Klasse??Wurden die gefragt, ob die im eigenen Land in der Schule überhaupt Albanisch lernen wollen. Dein Argument ist total für die Katz und ohne Hand und Fuß. Weder ist Albanisch wichtig oder relevant für das Leben in Griechenland oder eine Weltsprache, noch ist sowas durchsetzbar weder in Griechenland noch sonst wo. Wenn diese Kinder Albanisch gelernt bekommen sollen, sollen die Eltern versuchen die Räumlichkeiten der Schule zu mieten, nachdem der reguläre Unterricht zu Ende ist. So bin ich auch hier in Deutschland in die "Griechische Schule" gegangen. Aber Albanisch oder sonst eine irrelevante Sprache hat was im Schulunterricht zu suchen.

    Mit Migranten meinte ich, dass Migranten nicht zu bestimmen haben wie der Unterricht in Griechenland auszusehen hat.

    Für dich mag die Platte langweilig sein, aber die Wahrheit tut nun mal weh
    Ich weiß selber, dass andere europäische Länder auch darunter zu leiden haben, aber halt nicht so extrem wie Greece
    Also ich hab es davor auch schon geschrieben, aber anscheinend versteht man es nicht.
    Ich hab geschrieben, dass lediglich die albanischen Schüler albanisch lernen sollten und du schreibst dann was ist mit den 2-3 Griechen, die kein albanisch lernen wollen
    Keiner hat gesagt, dass albanisch eine Weltsprache oder relevant in Griechenland ist
    Im Endeffekt ist man von den Griechen nichts anderes gewöhnt.
    Deutschland stellt das meiste Geld für die Griechen zur Verfügung und irgendwelche griechischen Bauern malen Merkel einen Hitlerbart an
    Und wieso antwortet ihr nicht auf die Vorfälle mit den Albanern an der Grenze, oder mit dem Direktor der mit dem Tod bedroht wurde, nur weil er sich nicht gegen albanisch unterricht entschieden hat und neutral geblieben ist?

    - - - Aktualisiert - - -

    Meintest du nichtmal, dass es keine Muslime gibt die Griechen sein können

  8. #178
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Für dich mag die Platte langweilig sein, aber die Wahrheit tut nun mal weh
    Ich weiß selber, dass andere europäische Länder auch darunter zu leiden haben, aber halt nicht so extrem wie Greece
    Also ich hab es davor auch schon geschrieben, aber anscheinend versteht man es nicht.
    Ich hab geschrieben, dass lediglich die albanischen Schüler albanisch lernen sollten und du schreibst dann was ist mit den 2-3 Griechen, die kein albanisch lernen wollen
    Keiner hat gesagt, dass albanisch eine Weltsprache oder relevant in Griechenland ist
    Im Endeffekt ist man von den Griechen nichts anderes gewöhnt.
    Deutschland stellt das meiste Geld für die Griechen zur Verfügung und irgendwelche griechischen Bauern malen Merkel einen Hitlerbart an
    Und wieso antwortet ihr nicht auf die Vorfälle mit den Albanern an der Grenze, oder mit dem Direktor der mit dem Tod bedroht wurde, nur weil er sich nicht gegen albanisch unterricht entschieden hat und neutral geblieben ist?
    allein für diesen satzt merkt man das du zu schlecht informiert bist, und bildzeitung deine standartzeitung ist.

  9. #179
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Für dich mag die Platte langweilig sein, aber die Wahrheit tut nun mal weh
    Ich weiß selber, dass andere europäische Länder auch darunter zu leiden haben, aber halt nicht so extrem wie Greece
    Also ich hab es davor auch schon geschrieben, aber anscheinend versteht man es nicht.
    Ich hab geschrieben, dass lediglich die albanischen Schüler albanisch lernen sollten und du schreibst dann was ist mit den 2-3 Griechen, die kein albanisch lernen wollen
    Keiner hat gesagt, dass albanisch eine Weltsprache oder relevant in Griechenland ist
    Im Endeffekt ist man von den Griechen nichts anderes gewöhnt.
    Deutschland stellt das meiste Geld für die Griechen zur Verfügung und irgendwelche griechischen Bauern malen Merkel einen Hitlerbart an
    Und wieso antwortet ihr nicht auf die Vorfälle mit den Albanern an der Grenze, oder mit dem Direktor der mit dem Tod bedroht wurde, nur weil er sich nicht gegen albanisch unterricht entschieden hat und neutral geblieben ist?


    Dieses Thema muss in fast Jedem Posting mit eingebaut sein...sonst geht hier so Einigen keiner ab, wa?


    Nochmal, ganz langsam.......Albanisch (Auch nur zwei Stunden die Woche) in Greece....auf eigene Kosten....in öffentlichen Schulen (Ausser Zimmer werden auf eigene Kosten gemietet)....nein!


    Zu Deinen Vorfällen hat doch hier mal ein User ne Quelle verlangt! Wo bleibt die oder hab ich die übersehn.

    Mal schaun woher die stammt wenn den eine besteht.


    Langsam gehen mir hier Einige auf den Sack und muss leider Gottes mal wieder Greek Leon recht geben mit dem, Euch Hetznüllen einfach zu ignorieren.

    Ich wett keiner dieser Hetzer ist im Erwachsenen Alter.

    Wenn ja...lasst Euch einen IQ Test bei Mioarity aufs Aug drücken. Wenns zweistellig wird wär ich überrascht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    allein für diesen satzt merkt man das du zu schlecht informiert bist, und bildzeitung deine standartzeitung ist.



    Zu blöd um zu kapieren, dass Deutschland bisher dran verdient hat...dann kommen sie mit dem 2. Schuldenschnitt und man muss denen noch mals erklären, "Gut 2. Schuldenschnitt. D.H. Deutschland verdient halt nicht mehr so viel an Greece. Nix zahlen...nix viel verdienen"

    Unterschied klar?

  10. #180
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Und wieder ein Beweis dafür dass Griechenland für manche Hellenophoben der Mittelpunkt im Leben zu sein scheint. Warum nicht gleich extra ein Unterforum mit dem Namen "Griechenland-Bashing"?

Ähnliche Themen

  1. Griechenland und seine Minderheiten
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 15:41
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 18:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 14:28
  4. Minderheiten in Griechenland
    Von Kemalist_1923 im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 19:19