BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Merkel und die Angst vor der Türkei

Erstellt von Krešimir, 28.03.2010, 22:32 Uhr · 57 Antworten · 4.108 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    Das ist wahr!
    Es ist nicht genug

  2. #42
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Bevor die Türken eigene Gymnasien bekommen, müssten wir "Jugos" eigene Schulen, Kaufhäuser, Kinos, Flughäfen, U-Bahnen, Büchereien, Schwimmbäder u.s.w bekommen. Als dank dafür, dass unsere Eltern in den letzten 40 Jahren bewiesen haben, was erfolgreiche Integration ist!
    @Türken, lernt endlich von uns!

  3. #43
    Avatar von AvniSinanoglu

    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Ma3don Beitrag anzeigen
    Aus dem gehege neben deiner m*****...
    es ist eigentlich zu spät für deutschland kulturkampf zu beginnen bzw. weiterzuführen, längst ist englisch eine Weltsprache und Sie selbst sprechen mehr und mehr englisch. Meine Frage an die dämlichen Türken die in der Türkei die deutschen Schulen besuchen, deutsch ist am Ende, das englische ist am kommen. Wozu braucht man überhaupt noch die deutsche Sprache?
    Wäre es nicht sinnvoller, dass Ausländer in Deutschland nur noch englisch lernen?

  4. #44
    Avatar von AvniSinanoglu

    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Diggler Beitrag anzeigen
    die türken haben in D mehr Rechte als in der TR.
    Bitte mal einige aufzählen, danke!

  5. #45
    Avatar von AvniSinanoglu

    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Diggler Beitrag anzeigen
    Bevor die Türken eigene Gymnasien bekommen, müssten wir "Jugos" eigene Schulen, Kaufhäuser, Kinos, Flughäfen, U-Bahnen, Büchereien, Schwimmbäder u.s.w bekommen. Als dank dafür, dass unsere Eltern in den letzten 40 Jahren bewiesen haben, was erfolgreiche Integration ist!
    @Türken, lernt endlich von uns!
    Kroaten brauchen noch nicht einmal deutsch zu sprechen, Sie haben beste Anerkennung durch deutsche. Woran das wohl liegen könnte

  6. #46
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Wow ich muss sagen, die Türkei ist echt zu einem sehr starken und ernstzunehmenden Staat herangewachsen.

    Merkel hat sich in Richtung Türkischer Gymnasien in Deutschland bewegt, was ich auhc befürworte !

    Das wichtigste wir haben gelernt auch NEIN zu sagen ! Damit meine ich die Bitte um Sanktionen gegen den Iran !

    Alle Achtung LG

  7. #47
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von AvniSinanoglu Beitrag anzeigen
    es ist eigentlich zu spät für deutschland kulturkampf zu beginnen bzw. weiterzuführen, längst ist englisch eine Weltsprache und Sie selbst sprechen mehr und mehr englisch. Meine Frage an die dämlichen Türken die in der Türkei die deutschen Schulen besuchen, deutsch ist am Ende, das englische ist am kommen. Wozu braucht man überhaupt noch die deutsche Sprache?
    Wäre es nicht sinnvoller, dass Ausländer in Deutschland nur noch englisch lernen?

    Meinst du das wirklich ernst, was du geschrieben hast. Ich gib dir einen Tipp , in 30 jahren wird Chinesisch Weltsprache

  8. #48
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von AvniSinanoglu Beitrag anzeigen
    Kroaten brauchen noch nicht einmal deutsch zu sprechen, Sie haben beste Anerkennung durch deutsche. Woran das wohl liegen könnte
    äämmmmm, versteh jetzt nicht, was du mir mitteilen willst.

  9. #49
    Avatar von AvniSinanoglu

    Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Diggler Beitrag anzeigen
    äämmmmm, versteh jetzt nicht, was du mir mitteilen willst.
    Der kroatische Michael ist unauffällig vor allem wegen seinem Vornamen und der Ähnlichkeit seines Nachnamens mit dem der Polen. Auch bei den absolut strikten deutschen Nationalisten würde es nicht auffallen, wenn ein Kroate akzentfrei deutsch sprechen würde, denn die meisten sehen sowie so aus wie die deutschen. Ich wollte nur damit sagen, dass das Aussehen eine sehr große Rolle spielt. Nachwievor war deutschland das Zentrum der Rassisten.

  10. #50
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Diggler Beitrag anzeigen
    Bevor die Türken eigene Gymnasien bekommen, müssten wir "Jugos" eigene Schulen, Kaufhäuser, Kinos, Flughäfen, U-Bahnen, Büchereien, Schwimmbäder u.s.w bekommen. Als dank dafür, dass unsere Eltern in den letzten 40 Jahren bewiesen haben, was erfolgreiche Integration ist!
    @Türken, lernt endlich von uns!
    Wer eigene Schulen haben will, soll es machen wie die Griechen. In Düsseldorf steht beispielsweise ein griechisches Gymnasium, wo ich selbst mein griechisches Abi nachgemacht habe. Dieses Gymnasium wurde auf Initiative der örtlichen griechischen Gemeinde gegründet und finanziert wird es von den Griechen selbst. Der deutsche Staat erkennt den Abschluss nicht an was aber nicht weiter schlimm ist, weil die Absolventen eh zum Studium nach Griechenland wollen. So in etwa sieht zur Zeit die Realität aus.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Tod - Angst vor dem Tod / Angst vor dem Sterben
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 15:49
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 15:21
  3. Merkel: Neues Steuerabkommen mit Türkei bis Jahresende
    Von machiavelli4life im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 01:07
  4. griechenlands angst vor türkei
    Von Barney Ross im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 15:00