BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 120

Merkel lehnt türkische Gymnasien ab

Erstellt von Adem, 26.03.2010, 21:37 Uhr · 119 Antworten · 4.964 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    [quote]
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    wieso braucht man in deutschland albanische/türkische/bosnische oder was auch immer was für schulen aufzumachen?!

    ich war selbst einmal in der woche im albanisch unterricht hier und das reicht vollkommen meiner meinung nach
    weil hier halt ne recht grosse minderheit lebt und sie "recht" dazu haben wen sie es selber finanzieren.

    meinsch ich geh auf die hauptschule oder was

    berufscollege junge also abitur niveau und ich redete von den türken in meiner klasse

    ne hab nicht dich gemeint, ich weiss aber was du meinst, ich war hauptschüler...

    ja gibt eh nicht viele gymnasien in denen türken zur schule gehen aber das ist ne andere sache
    ich denke nicht das es mehr als 2 höchsten 3 wären, deswegen sehe ich es nicht so schlimm.

    was juckt mich das jetzt? in griechenland ist das wieder eine andere sache weil es albaner gibt die dort schon seit uhrzeiten leben

    aber das ist nicht thema hier

    sorry das es deinen beitrag erwischt hat, aber hier wird ziemlich alles türkische schlecht geredet aber gute oder positive sachen werden nie erwähnt.

  2. #82

    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    2.429
    ja gibt eh nicht viele gymnasien in denen türken zur schule gehen aber das ist ne andere sache


    aber sehr viele Albaner und O.K die mehrheit der türken gehen in die Real oder Hauptschule, aber es sind nicht gerade wenige gymnasiasten.

  3. #83
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    solange dort deutsch gelehrt wird und die jeweiligen länder das finazieren finde ich es nicht schlimm, wenn es 2 oder 3 solcher schulen gibt.

  4. #84
    El Greco
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    Es gibt auch griechische Schulen in Deutschland.
    Wenn ich mich nicht irre, war Sinopeus auf einer griech. Schule wo er ganztags da war.
    Hier in meiner Umgebung, kann man das griech. Abitur machen. Wo natürlich auch Deutschstunden gehalten werden.
    Finanziert wird der Spaß von Griechenland und nicht von Deutschland.
    Egw imoun se elliniko Leikyio tou Monaxou fetos teleiosa kai edwsa panelinies kai perasa Paidagogiko patra

  5. #85
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    solange dort deutsch gelehrt wird und die jeweiligen länder das finazieren finde ich es nicht schlimm, wenn es 2 oder 3 solcher schulen gibt.
    Also wenn es Gymnasien sind, mit hohem Anspruch, auf deren Lehrpläne und Unterricht das jeweilige Bundesland Einsicht hat und wo man eben davon ausgehen kann, dass die Schüler ein gewisses Maß an Bildung besitzen, DANN ist es okay. Wogegen ich bin, das sind so Schulen, wo quasi jeder Ghettospack draufkann und wo man sich untereinander in der Integration nur weiter behindert.

  6. #86
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Also wenn es Gymnasien sind, mit hohem Anspruch, auf deren Lehrpläne und Unterricht das jeweilige Bundesland Einsicht hat und wo man eben davon ausgehen kann, dass die Schüler ein gewisses Maß an Bildung besitzen, DANN ist es okay. Wogegen ich bin, das sind so Schulen, wo quasi jeder Ghettospack draufkann und wo man sich untereinander in der Integration nur weiter behindert.


    ich stimme dir vollkommen zu, und eine begrenzte zahl von schulen.

  7. #87
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    solange dort deutsch gelehrt wird und die jeweiligen länder das finazieren finde ich es nicht schlimm, wenn es 2 oder 3 solcher schulen gibt.
    zu deinen vorschlag hab ich nix dagegen nur 3 schulen für die türken in deuschland reichen nicht....wenn schon 3 dann wollen die nur doch mehr

  8. #88

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    was heult ihr rum, wegen eines gymnasiums ?

    wo ist euer problem, die jungen leute die diese schule besuchen würden wären nicht die 0815 türken wie ihr sie euch vorstellt.

    es gibt auch gebildete und normale türken die bestens angepasst sind und trotzdem was über ihre sprache und kultur lernen wollen.

    ihr tut so als es um einen welt untergang geht, ich sehe da keine probleme.

    und deutsch wird dort auch gelernt, und ich wette das sie dort besser deutsch sprechen würden als andere wo auf deutschen schulen sind.


    ps. türken in deutschland erwirtschaften milliarden im jahr für den deutschen staat.
    Spastis wie du gehen mir sowieso auf den Sack. Die Türken sind nicht die einzigen Ausländer in Deutschland, es nervt, dass beim Thema Ausländer nur auf die eine Volksgruppe geachtet wird. Wieso setzt du dich nicht so für deine eigenen Leute ein? Die ganzen Kroaten, Bosnier und Serben, denen nun Stück für Stück der Muttersprachenunterricht, der noch unter Tito eingeführt wurde, abgebaut wird, sodass die Kinder nichtmal mehr ihre Muttersprache können.

    Das ist die traurige Bilanz einer Integrationspolitik, die nur eine Volksgruppe kennt

  9. #89

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Spastis wie du gehen mir sowieso auf den Sack. Die Türken sind nicht die einzigen Ausländer in Deutschland, es nervt, dass beim Thema Ausländer nur auf die eine Volksgruppe geachtet wird. Wieso setzt du dich nicht so für deine eigenen Leute ein? Die ganzen Kroaten, Bosnier und Serben, denen nun Stück für Stück der Muttersprachenunterricht, der noch unter Tito eingeführt wurde, abgebaut wird, sodass die Kinder nichtmal mehr ihre Muttersprache können.

    Das ist die traurige Bilanz einer Integrationspolitik, die nur eine Volksgruppe kennt
    Ganz einfach unter den Türken lebt es sich einfacher, der rest kommt dann von alleine, musst nur ein wenig weiter denken.....

  10. #90
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Spastis wie du gehen mir sowieso auf den Sack. Die Türken sind nicht die einzigen Ausländer in Deutschland, es nervt, dass beim Thema Ausländer nur auf die eine Volksgruppe geachtet wird. Wieso setzt du dich nicht so für deine eigenen Leute ein? Die ganzen Kroaten, Bosnier und Serben, denen nun Stück für Stück der Muttersprachenunterricht, der noch unter Tito eingeführt wurde, abgebaut wird, sodass die Kinder nichtmal mehr ihre Muttersprache können.

    Das ist die traurige Bilanz einer Integrationspolitik, die nur eine Volksgruppe kennt


    du idiot.

    wen türkei sowas finanziert sollen sie es haben.

    dann soll serbien oder bosnien auch sowas finanzieren und ich unterstütze es genau so.

    immer die schlimmen türken, heul doch ein bisschen in der ecke und träum von deinem srbo-hrvatistan.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkische Filme/ Türkische Schauspieler
    Von AyYıldız im Forum Film
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 06.11.2016, 21:01
  2. Serbien lehnt Beitrittsbedingung der EU ab
    Von Mudi im Forum Politik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 19:41
  3. Türkei lehnt Israel ab
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 21:14
  4. Spanien lehnt Anerkennung des Kosovos ab
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 13:15
  5. Kenia lehnt hundefutter ab!!
    Von Sandzo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.02.2006, 21:53