BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 52 von 83 ErsteErste ... 24248495051525354555662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 821

Mesić droht mit Militärintervention in Bosnien

Erstellt von BosnaHR, 19.01.2010, 14:58 Uhr · 820 Antworten · 27.071 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Und das ist natürlich das einzig wichtige für euch. Bravo Ein bosnische Politiker hat bosnische Interessen zu vertreten. Das hat dieses fette Schwein noch nie getan. Er soll sich endlich verpissen. Entweder es kommt ein friedliches Miteinander zustande oder die Sache wird ein für alle Mal gelöst. Dann wirds für die Serben ganz bestimmt nicht so rosig ausfallen ... Nochmals meine provokative Frage: was wollen bosnische Serben? Eine unabhängige RS oder leben?




    Natürlich sind es wieder die Moslems, die alle fertig machen. Genau so wie sie ein islamisches Bosnien geplant haben. Alles schon gehört.

    Natürlich wird sich dieses Genozidgebilde niemals unabhängig erklären können. Nur frag ich mich, was dieses fette Schwein dann bezwecken will, wenn es doch so klar ist? Will er Unabhängigkeit oder will er leben? Wenn es jemals wieder zu einem Krieg kommen wird (Gott behüte), wird dieses fette Schwein als erstes geschlachtet. Dann wird er sehen, was er sehen bzw. spüren was er von seinen Provokationen hat. Langsam reicht es nämlich. Mesic hat wahrscheinlich etwas ausgesprochen, was ihm schon lange auf der Zunge lag. Und jetzt, wo er geht, kann er es auch. Helfen wirds wahrscheinlich goa nix.

    Gott behüte Bosnien und die armen Menschen ...

    Und das ist natürlich das einzig wichtige für euch. Bravo Ein bosnische Politiker hat bosnische Interessen zu vertreten. Das hat dieses fette Schwein noch nie getan. Er soll sich endlich verpissen. Entweder es kommt ein friedliches Miteinander zustande oder die Sache wird ein für alle Mal gelöst. Dann wirds für die Serben ganz bestimmt nicht so rosig ausfallen ... Nochmals meine provokative Frage: was wollen bosnische Serben? Eine unabhängige RS oder leben?
    Es wird ganz bestimmt nicht rosig für die Serben, noch unrosiger für alle in unserem Umfeld.

    Zu deiner Frage, bosnische Serben wollen leben, ohne Kommandos aus Sarajevo.



    Natürlich sind es wieder die Moslems, die alle fertig machen. Genau so wie sie ein islamisches Bosnien geplant haben. Alles schon gehört.
    Komunjaro, leg mir wieder keine FREMDEN WORTE in den Mund, den Artikel las ich in dem kroatischen Blatt Jutarnji List, wenn du keine Fakten vertragen kannst, lass es sein. Ich sagte niergendwo, die Moslems machen hier einen fertig, halten aber mehr als 70 % der Ämter in der FBiH, sodass ihr da kaum was zu sagen habt. Dragan Covic ist ein super Mann, der das versucht zu ändern. Nimm dir ein Beispiel an ihm.


    Natürlich wird sich dieses Genozidgebilde niemals unabhängig erklären können. Nur frag ich mich, was dieses fette Schwein dann bezwecken will, wenn es doch so klar ist? Will er Unabhängigkeit oder will er leben? Wenn es jemals wieder zu einem Krieg kommen wird (Gott behüte), wird dieses fette Schwein als erstes geschlachtet. Dann wird er sehen, was er sehen bzw. spüren was er von seinen Provokationen hat. Langsam reicht es nämlich. Mesic hat wahrscheinlich etwas ausgesprochen, was ihm schon lange auf der Zunge lag. Und jetzt, wo er geht, kann er es auch. Helfen wirds wahrscheinlich goa nix.

    Dodik will keine Unabhängigkeit, sonst enden wir noch wie Kosovo am Tropf bzw. Sozialschmarotzer fremder Staaten und auch nicht Anschluss an Serbien, denn die RS steht besser dar als weite Teile Serbiens und er würde seine Macht verlieren. Wenn ihr alle so dumm seid und auf den Marionettenspieler drauf reinfällt, dann ist das wie gesagt euer Pech. Ich stimmer dir zu Dodik sollte aufhören zu provozieren, denn so hat das kein Sinn.

    Alles in allem, ist die RS Fakt, theoretisch unter BiH praktisch so oder so unabhängig, wenn man so sieht, dass Dodik andere Länder als "Staatchef" der RS bereist und Abkommen und sonstige Dinge tätigt etc etc... ihr wollt mir was erzählen von Genozidgebilde ? In der FBiH wird den Serben das Leben zur Hölle gemacht und in diese sollen sie rein oder was ? ( ebenso den Moslems in der RS ) In der FBih wurden doch fast genauso viele Serben vertrieben, die heut in der RS leben. Wie ob die Serben, die früher in der FBiH gewohnt haben jetzt noch ihre Häuser zurück bekommen und friedlich wieder rüberkommen können. Guck dir doch mal die Dokus an, wie die Serben in KRO verarscht um ihre Häuser werden, müssen zu 3500 Ämtern und trotzdem bleiben Fremde in ihrem eigens erbauten Haus wohnen und dann soll das in BiH klappen ?

    Wir haben doch alles in der RS, was wollen wir mehr ?

  2. #512
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von James Bond Beitrag anzeigen
    Du kennst dich also mit den Gesetzen in Kroatien besser aus als der Präsident.
    Wie schon gesagt es war eine nicht offizielle Aussage. Er kann alleine keine Truppen ins Ausland schicken vorallem nicht ohne das Parlament und die NATO.

    Es war sowieso nur eine Mahnung die er kurz vor seinem Rücktritt in Richtung RS geschickt hat.

  3. #513
    Lopov
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Es wird ganz bestimmt nicht rosig für die Serben, noch unrosiger für alle in unserem Umfeld.
    Es geht weiter, wo man 95 aufgehört hat?

    Zu deiner Frage, bosnische Serben wollen leben, ohne Kommandos aus Sarajevo.
    Aha, unten schreibst du aber, man will keine Unabhängigkeit?

    Komunjaro, leg mir wieder keine FREMDEN WORTE in den Mund, den Artikel las ich in dem kroatischen Blatt Jutarnji List, wenn du keine Fakten vertragen kannst, lass es sein. Ich sagte niergendwo, die Moslems machen hier einen fertig, halten aber mehr als 70 % der Ämter in der FBiH, sodass ihr da kaum was zu sagen habt. Dragan Covic ist ein super Mann, der das versucht zu ändern. Nimm dir ein Beispiel an ihm.
    Ich lege dir keine Worte in den Mund. Ihr schreibt alle immer den selben Mist, ich kenn euch doch.

    Dodik will keine Unabhängigkeit
    bosnische Serben wollen leben, ohne Kommandos aus Sarajevo.

    Und was ist das? Glaubst du, der Serbe schafft es das Kommando mit den zwei anderen Parteien zu teilen?

    , sonst enden wir noch wie Kosovo am Tropf bzw. Sozialschmarotzer fremder Staaten und auch nicht Anschluss an Serbien, denn die RS steht besser dar als weite Teile Serbiens und er würde seine Macht verlieren.
    Ich glaub die Kosovaren genießen ihre mehr als verdiente Freiheit Geld ist nicht alles, die Freiheit ist viel wichtiger. Ich wünsche ihnen alles erdenklich Gute

    Wenn ihr alle so dumm seid und auf den Marionettenspieler drauf reinfällt, dann ist das wie gesagt euer Pech. Ich stimmer dir zu Dodik sollte aufhören zu provozieren, denn so hat das kein Sinn.
    Ach du, solang sich dieser bosnische Politiker nur um serbische Interessen kümmert, ist doch alles in Ordnung. Wir wollen doch nicht meckern. Serben gehen natürlich vor.

    Alles in allem, ist die RS Fakt, theoretisch unter BiH praktisch so oder so unabhängig, wenn man so sieht, dass Dodik andere Länder als "Staatchef" der RS bereist und Abkommen und sonstige Dinge tätigt etc etc... ihr wollt mir was erzählen von Genozidgebilde ? In der FBiH wird den Serben das Leben zur Hölle gemacht und in diese sollen sie rein oder was ? ( ebenso den Moslems in der RS ) In der FBih wurden doch fast genauso viele Serben vertrieben, die heut in der RS leben. Wie ob die Serben, die früher in der FBiH gewohnt haben jetzt noch ihre Häuser zurück bekommen und friedlich wieder rüberkommen können. Guck dir doch mal die Dokus an, wie die Serben in KRO verarscht um ihre Häuser werden, müssen zu 3500 Ämtern und trotzdem bleiben Fremde in ihrem eigens erbauten Haus wohnen und dann soll das in BiH klappen ?
    Oje Da fängt man einen Krieg an und beschwert sich dann, wenn man nicht freundlich aufgenommen wird.

    Wir haben doch alles in der RS, was wollen wir mehr ?
    Ich frag mich ernsthaft, warum man mit solchen Menschen überhaupt noch zusammenleben will.

  4. #514
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Es geht weiter, wo man 95 aufgehört hat?


    Aha, unten schreibst du aber, man will keine Unabhängigkeit?


    Ich lege dir keine Worte in den Mund. Ihr schreibt alle immer den selben Mist, ich kenn euch doch.


    bosnische Serben wollen leben, ohne Kommandos aus Sarajevo.

    Und was ist das? Glaubst du, der Serbe schafft es das Kommando mit den zwei anderen Parteien zu teilen?


    Ich glaub die Kosovaren genießen ihre mehr als verdiente Freiheit Geld ist nicht alles, die Freiheit ist viel wichtiger. Ich wünsche ihnen alles erdenklich Gute


    Ach du, solang sich dieser bosnische Politiker nur um serbische Interessen kümmert, ist doch alles in Ordnung. Wir wollen doch nicht meckern. Serben gehen natürlich vor.


    Oje Da fängt man einen Krieg an und beschwert sich dann, wenn man nicht freundlich aufgenommen wird.


    Ich frag mich ernsthaft, warum man mit solchen Menschen überhaupt noch zusammenleben will.

    dann hört auf an uns zu klammern

  5. #515
    Lopov
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    dann hört auf an uns zu klammern
    Weißt du was? Langsam denk ich, es wäre das Beste getrennte Wege zu gehen. Offensichtlich hat es keinen Sinn. Ein gemeinsames Zusammenleben ist am Balkan anscheinend nicht möglich. Die jugoslawische Idee ist gestorben

    Viel Spaß mit unserem Stück Erde ...

  6. #516
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Weißt du was? Langsam denk ich, es wäre das Beste getrennte Wege zu gehen. Offensichtlich hat es keinen Sinn. Ein gemeinsames Zusammenleben ist am Balkan anscheinend nicht möglich. Die jugoslawische Idee ist gestorben

    Viel Spaß mit unserem Stück Erde ...

    Also ich bin nach wie vor Befürworter der These, dass die Kroaten und Serben eig. das selbe Volk sind und auch befürworte ich ein neues Jugoslawien, aber nicht jetzt evtl. in 200-300 Jahren. Momentan hat es einfach kein Sinn, es läuft alles drunter und drüber. Die Völker müssen erstmal an Abstand ( nicht wie die Kroaten oder Montenegriner iergendwelche unsinnigen Buchstaben ins Alphabet nehmen) gewinnen, sich beruhigen, ordnen etc etc und dann kann man nochmal reden. Iergendwann in einer späteren Generation, wird auch ein neuer Tito wieder geboren.


    Zum letzen mal, Repubilka Srpska ce ostati u sastavu Bosne i Hercegovine jedino sto je srpski narod gospodar te republike a ne neko iz Sarajeva. Dobro i ja sebi zelim vise kooperacije sa strane Dodika, da se tjera ekonomiju cijele drzave naprijed.

  7. #517
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    das ist ne sache zwischen den bosnjaken und den serben die kroaten werden in BiH eh immer weniger und haben mit abstand am wenigsten zu sagen was mischt sich jetzt der behinderte mesic da ein !? wieso sollten kroatische soldaten für ein land kämpfen das dafür sorgt das immer mehr kroaten aus diesen etwas auswandern??

  8. #518
    Oro
    Avatar von Oro

    Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    1.969
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Na was glaubstn was kommt, wenn er seine Unabhängigkeit ausruft? Glaubst du ernsthaft, das wird einfach so ohne Widerstand passieren? Ein Kriegstreiber ist einer, der Krieg betreibt und nicht einer, der damit droht. Offensichtlich versteht ihr das Wort nicht.

    Mesic hat einfach nur klipp und klar ausgesprochen, was den Serben droht, wenn sie es tatsächlich wagen. Meiner Meinung war das längst überfällig. RS ist Bosnien. Genau so wie die RS ohne die Serben nicht aufgelöst wird, gibt es ohne Bosniaken und Kroaten keine Unabhängigkeit. Das sollte diesem Affen eigentlich klar sein. Trotzdem schürt er weiterhin Hass mit seinen Provokationen. Dodik gehört einfach wieder zurück auf seinen Bauernhof. Für Bosnien hat dieses Schwein noch nichts getan, und offensichtlich hat er es nicht vor. Entweder arbeiten die 3 Gruppen endlich zusammen, oder es wird wieder ganz böse enden. Was ist besser? Ein friedliches Zusammenleben mit Bosniaken und Kroaten oder Krieg? Jeder normale Mensch sollte jetzt die erste Möglichkeit wählen. Aber mit solchen Idioten wie Dodik wird das nix. Früher oder später gibts die nächste Explosion ...



    Weißt du was? Langsam denk ich, es wäre das Beste getrennte Wege zu gehen. Offensichtlich hat es keinen Sinn. Ein gemeinsames Zusammenleben ist am Balkan anscheinend nicht möglich. Die jugoslawische Idee ist gestorben:

    Viel Spaß mit unserem Stück Erde ...
    Wenn er Unabhängigkeit ausruft, dann herrscht sicher kein Krieg.
    Lopov, denk nicht immer so negativ! Menschen lernen aus Kriegen, denn sie erleiden nur üble Sachen....

    Serben sind allgemein eher aggressiv anderen Nationalitäten gegenüber... und schau dir mal an, als 17.2.08 die Albaner EINSEITIG UND ILLEGAL die Unabhängigkeit ausriefen ... da lief bei den Demo's alles friedlich und es herrschte kein Krieg.


    Mesic deutet darauf hin, dass er sich einen Krieg wünscht! Das ist ABSOLUT HIRNRISSIG wenn man 15 Jahre nach dem Jugoslawien-Krieg sowas auslässt!!

    Ich verstehe euch Bosnier total was Spaltungen und Entitäten belangt... ich bin sogar ein Schritt weiter und muss mich mit einer illegalen Unabhängigkeit beschäftigen. Egal -

    Ich verstehe die Serben in der RS EIN WENIG, denn manchmal hängt die FBiH wirklich wie ein Klotz am Bein, was die Wirtschaft betrifft....

    Aber eine selbstständige RS hat nie und nimmer eine Chance! ... Sie wird nicht einmal von der Republika Srbija annerkannt...höchstens von Russland und ihren auch nicht anerkannten Freunden Süd-Ossetien und Abchasien.

    Lasst das Thema ruhen, er drohte schon einige Male mit Referendum..


    PS: Ihr hasst die RS, beleidigt sie, behauptet ihr müsset kotzen wenn ihr durchfahren würdet. Was würde euch bedrücken, wenn ihr sie los hättet? Was? Ich nehme mal an, du lebst/lebtest in der FBiH...

    Es kommt so rüber, als ob ihr eine Trennlinie zwischen den Serben ziehen wollt und umgekehrt auch. Warum wollt ihr dann in einem Staat leben wo alles boykottiert wird von der anderen Entität?

    Pozz


    EDIT: Letztes...
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.... es gibt einige, die noch daran denken, mit der Zeit werden es mehr, und irgendwann stellen wir die Mehrheit.

  9. #519

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    nur enn man jemanden kriegstreiber nennt ist es ne Beleidigung?

    ujo-mesic ist ein kriegstreiber wenn er meint das er in die RS einmarschieren soll!

  10. #520
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.030
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    nur enn man jemanden kriegstreiber nennt ist es ne Beleidigung?

    ujo-mesic ist ein kriegstreiber wenn er meint das er in die RS einmarschieren soll!


    falls die rs unabhänig werden will gibt es aufjeden fall krieg ob jetzt mesic oder andere eingreifen ist egal.

Ähnliche Themen

  1. Droht Bosnien-Herzegowina die Auflösung?
    Von BosnaHersek im Forum Politik
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 16:52
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 16:12
  3. Bosnien droht Fußball-Isolation
    Von Jehona_e_Rahovecit im Forum Sport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 14:21
  4. Bosnien droht der Kollaps
    Von Schwarzberger im Forum Politik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 22.11.2009, 13:06
  5. Bosnien droht der Zerfall
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 22:08