BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 177

Mesic: Krivci za rat su Milosevic i Tudman

Erstellt von PravoslavacRS, 11.09.2011, 20:35 Uhr · 176 Antworten · 10.750 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Nun Tudjmans BiH Politik war dann ja nicht der Grund für Mesics Austritt aus der HDZ.

    Was war dann der Grund?
    Und ist das nicht weiterer Beweis dafür wie abartig dieser Mesic ist?



    Was ist denn passiert?
    das behauptet er vielleicht.aber warum ist er denn erst 1994 ausgetreten?wenn ihn die bih politik nicht gepasst hätte,hätte er doch viel früher austreten müssen.

    aber genau das hat er nicht gemacht.die wahrheit ist,dass er (und manolic)an einfluss bei tudjman verloren hatte und deshalb gegangen ist.

    und ja,mesic ist mehr als abartig.ein politiker,der gott sei dank nicht mehr politisch aktiv ist.

    was dann passiert ist?rat sa bosnjacima,kapitulation in dayton,politische bedeutungslosigkeit

  2. #162
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
    Ich zaehle ihn nicht zur Hercegovina-Fraktion, sondern stelle lediglich fest das sein Verhalten auf dieser Versammlung in Siroki Brijeg zum Vorteil der Rechtsaussenfraktion der HDZ BiH gereichte.
    du stellst fest,dass......

    weiter oben schreibst du noch dass du die aussagen kljuic nicht 1:1 übernimmst! jetzt aber stellst du fest. ja was denn nun???


    Also geht es für die Kroaten seit Februar 1992 nur noch Bergauf. Na das freut mich zu hoeren
    .
    bist du dumm? ich hab doch geschrieben,dass es für die kroaten bergab ging. wie kommst du jetzt auf das gegenteil?oder war das ein erbärmlicher versuch witzig zu sein.

    aber,bei dir wundert mich eh nichts mehr.für dich ist ein kljuic vertrauenswürdig und all seine gegner "hardliner" "rechtsaußen"

    bosanceros,was die kroaten in bih von kljuic halten,zeigen sie jedesmal bei den wahlen,wenn sie seine sdu ignorieren.

    soviel zu diesem thema

  3. #163
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    bist du dumm? ich hab doch geschrieben,dass es für die kroaten bergab ging. wie kommst du jetzt auf das gegenteil?oder war das ein erbärmlicher versuch witzig zu sein.

    aber,bei dir wundert mich eh nichts mehr.für dich ist ein kljuic vertrauenswürdig und all seine gegner "hardliner" "rechtsaußen"

    bosanceros,was die kroaten in bih von kljuic halten,zeigen sie jedesmal bei den wahlen,wenn sie seine sdu ignorieren.

    soviel zu diesem thema

    entspann dich du tollwütiger knabe du .....lordvader dreht das wie n magier so das es ihm super passt alles andere ist nur ein witz.......sinnlos und kostet dich nur deine zwei grauen zellen die du noch zum kacken brauchst......

  4. #164
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    entspann dich du tollwütiger knabe du .....lordvader dreht das wie n magier so das es ihm super passt alles andere ist nur ein witz.......sinnlos und kostet dich nur deine zwei grauen zellen die du noch zum kacken brauchst......
    oh ja,ich müsst mal wieder....hab gesehen,dass du wieder einen neuen thread eröffnet hast:

  5. #165

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    oh ja,ich müsst mal wieder....hab gesehen,dass du wieder einen neuen thread eröffnet hast:
    Den thread hat gar nicht er eröffnet...

  6. #166

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    das behauptet er vielleicht.aber warum ist er denn erst 1994 ausgetreten?wenn ihn die bih politik nicht gepasst hätte,hätte er doch viel früher austreten müssen.

    aber genau das hat er nicht gemacht.die wahrheit ist,dass er (und manolic)an einfluss bei tudjman verloren hatte und deshalb gegangen ist.

    und ja,mesic ist mehr als abartig.ein politiker,der gott sei dank nicht mehr politisch aktiv ist.

    was dann passiert ist?rat sa bosnjacima,kapitulation in dayton,politische bedeutungslosigkeit
    Also das Mesic und Manolic die HDZ verlassen und nicht rausgeschmissen wurden ist ein Fakt. Warum sie erst 1994 gegangen sind und nicht gleich 1991, ist eine berechtigte Frage, wenn man die allgemein bekannte Begründung der beiden liest.

    Die Herceg Bosna wurde aber erst Sommer 1993 ausgerufen und kurz davor fingen die Auseinandersetzungen zwischen Kroaten und Bosniaken an.
    Dann kamen noch die Lager Dretelj und Co ins Spiel. Mesic ist im Mai 1994 aus der Partei ausgetreten. Er brauchte nach der Eskalation sozusagen ein Jahr für die Entscheidung. So gesehen kommt er nicht so unglaubwürdig rüber.

    Andrerseits wusste er schon 1991 von Tudjman und Milosevics treffen und den Teilungsabsichten in Bezug auf BiH und seine entscheidende Rolle bei der Absetzung Kljujics sprechen nicht für ihn.

    Ich dachte du gehst ein wenig konkreter auf meine Frage "Was ist denn passiert?" ein. Wie kam es zu der Auseinandersetzung zwischen Bosniaken und Kroaten?
    Tudjmans Obsession in Bezug auf die Banovina, sein Teilungsabsprache mit Milosevic, die Absetzung Kljujics, die Ermordung Kraljevics, .... das deutet alles, auf einen geplanten Verrat an den Bosniaken hin.

  7. #167

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Also das Mesic und Manolic die HDZ verlassen und nicht rausgeschmissen wurden ist ein Fakt. Warum sie erst 1994 gegangen sind und nicht gleich 1991, ist eine berechtigte Frage, wenn man die allgemein bekannte Begründung der beiden liest.

    Die Herceg Bosna wurde aber erst Sommer 1993 ausgerufen und kurz davor fingen die Auseinandersetzungen zwischen Kroaten und Bosniaken an.
    Dann kamen noch die Lager Dretelj und Co ins Spiel. Mesic ist im Mai 1994 aus der Partei ausgetreten. Er brauchte nach der Eskalation sozusagen ein Jahr für die Entscheidung. So gesehen kommt er nicht so unglaubwürdig rüber.

    Andrerseits wusste er schon 1991 von Tudjman und Milosevics treffen und den Teilungsabsichten in Bezug auf BiH und seine entscheidende Rolle bei der Absetzung Kljujics sprechen nicht für ihn.

    Ich dachte du gehst ein wenig konkreter auf meine Frage "Was ist denn passiert?" ein. Wie kam es zu der Auseinandersetzung zwischen Bosniaken und Kroaten?
    Tudjmans Obsession in Bezug auf die Banovina, sein Teilungsabsprache mit Milosevic, die Absetzung Kljujics, die Ermordung Kraljevics, .... das deutet alles, auf einen geplanten Verrat an den Bosniaken hin.
    Wer war den erfolgreicher beim dem vom dir behaupteten szenario?
    Warum dann die Unterstützung am Anfang ?
    Warum das aufnehmen von tausenden von Meschen dieser Nation?

  8. #168

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Wer war den erfolgreicher beim dem vom dir behaupteten szenario?
    Warum dann die Unterstützung am Anfang ?
    Warum das aufnehmen von tausenden von Meschen dieser Nation?
    Die erste Frage verstehe ich nicht.
    Am Anfang ging es zunächst darum das BiH die Unabhängigkeit erklärt und der Krieg sich auf BiH ausweitet. Das war für Kroatien ein strategischer Vorteil in Bezug auf die Krajina und die Nachschubswege. Und letztenendes wäre das herceg Bosna Projekt und Tudjmans Traum von der Banovina mit BiH in Jugoslawien ein schwierigeres unterfangen gewesen.

    Am Anfang der Auseinandersetzung haben die Kroaten, die Bosniaken dringender gebraucht als umgekehrt. Deswegen wird den Bosniaken auch von kroatischer Seite immer wieder vorgeworfen, zu spät oder zögerlich in den Krieg eingetreten zu sein.
    Serbien hat zwar nicht so viele Flüchtlinge aufgenommen wie Kroatien aber es geschah trotz allem. Wie erklärst du dir das?

  9. #169

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Die erste Frage verstehe ich nicht.
    Wer hat aus diesem Konflikt an meisten profitiert zwischen Bosniaken und Kroaten?


    Am Anfang ging es zunächst darum das BiH die Unabhängigkeit erklärt und der Krieg sich auf BiH ausweitet. Das war für Kroatien ein strategischer Vorteil in Bezug auf die Krajina und die Nachschubswege. Und letztenendes wäre das herceg Bosna Projekt und Tudjmans Traum von der Banovina mit BiH in Jugoslawien ein schwierigeres unterfangen gewesen.

    Am Anfang der Auseinandersetzung haben die Kroaten, die Bosniaken dringender gebraucht als umgekehrt. Deswegen wird den Bosniaken auch von kroatischer Seite immer wieder vorgeworfen, zu spät oder zögerlich in den Krieg eingetreten zu sein.
    Serbien hat zwar nicht so viele Flüchtlinge aufgenommen wie Kroatien aber es geschah trotz allem. Wie erklärst du dir das?
    Ist mir ganz neu, hab davon ehrlich gesagt noch nie gehört oder etwas dazu gelesen, meinst du jetzt die Bosniaken?

  10. #170

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ist mir ganz neu, hab davon ehrlich gesagt noch nie gehört oder etwas dazu gelesen, meinst du jetzt die Bosniaken?
    Ja, es sind auch Bosniaken nach Serbien geflohen, aber deutlich weniger als nach Kroatien.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 12:54
  2. Milosevic und Mesic im Kreuzverhör in Den Haag
    Von Fitnesstrainer NRW im Forum Politik
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 13:44
  3. Krivci za posrtaj su u Maksimirskoj 128
    Von GodAdmin im Forum Crna Kronika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 09:30
  4. Sadiku traži da se prona?u krivci
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 13:30
  5. Tudman je bio spreman izbjeci u Austriju !!!
    Von Dinarski-Vuk im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.10.2006, 08:08