BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 131

Mesic mischt sich wieder in die inneren Angelegenheiten Bosniens

Erstellt von mannheimer, 09.12.2008, 21:22 Uhr · 130 Antworten · 4.457 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    ja und wenn du mir ein Link zuschickst, dann bitte erst mal selbst nachschauen""""" Die Serben sind die Minderheit in der Stadt....Bosniaken und Kroaten bilden die Mehrheit.
    wer nicht verstehen will,der will nicht.

    Lern Zahlen-Lesen dann können wir uns weiter unterhalten.

  2. #72

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    ja du mischt dich doch selber in fremde Angelegenheiten, Herr Mesic ist in Kroatien lass den Mann seine Meinung äußern ....
    Du bist auch ein komischer heute unterstützt er die Serben morgen die Bosniaken entscheide dich mal, hmmm also wenn ich deine Kommentare so lese wird mir der Begriff "jugo-betrugo" erst Recht klar...heheh

    An deiner Stelle würde ich mal die rs angelegenheit ruhen lassen und sich lieber fragen wieso es die bosnischen kroaten in paar Jahren leider nicht mehr geben wird in Bosnien, laut CIA lebten 2008 nur noch 13% Kroaten im Land von den einst 17%...
    Hrvatima bolje u Srpskoj nego u Federaciji - Dan & no? - Fokus


    Lies dir das Interview durch, dann wird dir bewusst wieso immer mehr Kroaten nach Kroatien flüchten..


    Free Herceg-Bosna !

  3. #73

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Leider hat die internationale Gemeinschaft versagt. Damals waren unsere Truppen auf dem Weg nach Banja Luka. Mit dem Veto dort einzumarschieren haben sie diesen Teil von Bosnien legalisiert und nun das Dilema.

    Die Retorten RS hätte sich schon längst getrennt,aber Belgrad weiss ganz genau,was das bedeutet und ohne Rückendeckung von dort wird Dodik den Ball flach halten, denn ein wirtschaftlicher Boykott seitens der EU kann sich niemand leisten.

    Was für ein Dilemma ? RS ist international anerkannt. Darüber müssen wir nicht diskutieren, sondern vielmehr was ist zu tun mit dem alten Mann in Zagreb.

  4. #74

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist dilema der falsche Ausdruck. Fakt ist ,dass ein Land wie BiH gerade in der jetzigen wirtschaftlichen Situation eine Linie fahren muss.
    Ich war schon lange nicht mehr in Bosnien, aber selbst bosnische Serben z.B aus Modrica erzählen mir,dass es kaum Arbeit gibt und selbst unter Serben nichts sicher ist und geklaut wird ohne Ende..

    Komisch, ich höre andere Geschichten aus der RS...du scheinst eine andere zu meinen...

    Radnicima ve?e plate i do 100 odsto - Doga?aji - Nezavisne

  5. #75
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist dilema der falsche Ausdruck. Fakt ist ,dass ein Land wie BiH gerade in der jetzigen wirtschaftlichen Situation eine Linie fahren muss.
    Ich war schon lange nicht mehr in Bosnien, aber selbst bosnische Serben z.B aus Modrica erzählen mir,dass es kaum Arbeit gibt und selbst unter Serben nichts sicher ist und geklaut wird ohne Ende..
    natürlich wäre es vorteilhafter wenn alle an einem strang ziehen würden.
    aber was soll denn besser werden,wenn die rs abgeschafft wird?wird es dann wirtschaftlich bergauf gehen mit den serben?

  6. #76
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, wenn ich dich korrigieren muss, aber da hast du was verpasst in den letzen Jahren. Das was du sagst, war früher so. Heute steht die RS wirtschaftlich besser da als die Federacija. Und das ist seit längerem bekannt und wurde hier im Forum vielfach diskutiert.
    Autobahn bauen heißt nicht sofort bessere Wirtschaft.

  7. #77
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Mesic scheint schon eine pathologische Obsession bgl. der RS entwickelt zu haben, anders scheinen sich seine ständigen Bemerkungen und Angriffe auf die RS nicht erklären.


    Mesic sollte vorallem als Präsident eines Landes,dass sich 91 für das Selbstbestimmungsrecht der Völker als Beispiel betrachtete, dasselbe Recht für andere Völker gelten lassen, deshalb Hände weg von der RS.

    Mit seinen Aussagen manövriert er leider auch Kroatien ins politische Abseits, da die Weltgemeinschaft selbst die Entitäten befürwortet.

    Wozu also das ganze ?

    Pincom info - najnovije vijesti iz BiH



    Bosnien sollte in meinen Augen den Botschafter aus Kroatien abziehen, so geht es nicht weiter.
    auuffff al je nekoga strah da nebi mu bas Mesic oduzeo republiki srpsku...

  8. #78
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Šljivovica Beitrag anzeigen
    hahaha

    Dir ist nicht bewußt von was du redest, Kroatien konnte Serbien nie was anhaben genau so wie der Rest des Balkans.

    Deki Albaner haben euch während der Osmanen zeit in den Arsch getretten, während des zweiten Weltkriegs und in der Kosovo frage.....

  9. #79
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Deki Albaner haben euch während der Osmanen zeit in den Arsch getretten, während des zweiten Weltkriegs und in der Kosovo frage.....



    Also das Arschlochlutschen von den Türken nennst du Sieg ?

    Nach dem 2.Weltkrieg ist Albanien als Verlierer rausgegangen bzw. war auch die ganze Zeit von Italien okkupiert.

  10. #80
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Wir sollten getrennt bleiben,da die RS momentan einen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt und das soll so bleiben.Die Bosniaken sagen,dass wir sie nur runterziehen würden.Also bitte lasst uns in Ruhe.

    Wobei ich sagen muss der kroatische Teil der Federacija ist viel besser ausgebaut als der muslimische Teil.

    Položaj Hrvata u RS mnogo bolji nego u Sarajevu

    BIJELJINA (Srna) - Potpredsjednik Hrvatske demokratske zajednice BiH Ivo Miro Jović izjavio je da je položaj Hrvata u RS mnogo bolji nego u Sarajevu, u kojem je prije rata živjelo oko 44 000 Hrvata i gdje je sada katastrofalna politika. "Srpska ima stabilan budžet, što u FBiH nije slučaj, a pri tome ono malo novca ide u ruke jednog naroda, bošnjačkog. Izdvaja se 90 odsto sredstava za Bošnjake, a svega 10 odsto za Hrvate", rekao je Jović u intervjuu za "Fokus". Potpredsjednik HDZ-a BiH je dodao da je ista situacija i sa povezivanjem staža i problemima iz radno-pravnog odnosa.
    "Dok se u RS bore za bolja radna mjesta, u FBiH o tome ne možemo ni govoriti jer je FBiH doživjela finansijski kolaps, čije posljedice će se tek vidjeti, jer je već dobar dio budžeta za iduću godinu potrošen", rekao je Jović.

    On je istakao da narodi u BiH moraju uživati ista prava, izrazivši nadu da su predstavnici Srba i Bošnjaka razumjeli da je u BiH ugrožen položaj Hrvata, te da će "ta greška biti ispravljena".

    "Trebalo bi napraviti takav ustav kao temeljni zakon u kojem neće biti diskriminacije. Šta imaju dva naroda to mora imati i treći. Za sada to nemamo", rekao je Jović.

    Jović je napomenuo da od narednog sastanka šestorice lidera, koji će biti održan nakon lokalnih izbora, očekuje da će se lideri konačno urazumiti i o ovoj zemlji početi razmišljati kao prosperitetnoj, a da ona može biti prosperitetna jedino kao pravična.

    "Duboko vjerujem, ako kažemo da idemo prema Evropi, da tu neće biti velikih problema. Treba početi oko onoga gdje smo saglasni, pa ići ka težim pitanjima", istakao je Jović.

    On je napomenuo da postoje najave Venecijanske komisije i određenih krugova iz međunarodne zajednice da će biti reformisana samo Federacija BiH, što bi značilo gašenje kantona, "a time i definitivan politički nestanak Hrvata".

    Odgovarajući na pitanje u kojim granicama bi trebalo da bude hrvatski entitet, Jović je naveo da će granice odrediti dogovor i razgovor


    http://www.republikasrpska.net/modul...y-sid-237.html

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 456789101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 22:15
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 17:13
  3. Partizan blamiert sich wieder
    Von pravoslavac im Forum Sport
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 16:00