BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 248

Metropole der Minaretten!!!

Erstellt von DZEKO, 24.12.2009, 13:45 Uhr · 247 Antworten · 11.594 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Was für einen Schwachsinn man immer lesen muss.
    In Sarajevo gibt es 97 Moscheen(Hier sind alle aufgelistet: dzamije.info - Bosanske d?amije)
    Vor dem Krieg gab es genausoviele, da Sarajevo aus 97 Mahalas besteht, zur osmanischen Zeit hatte jede Mahala eine Moschee.
    Das Moscheen wiederaufgebaut werden, hängt wohl damit zusammen das während dem Krieg 614 Moscheen zerstört wurden:


    falsch, sarajevo hat mehr als 300 moscheen,darfst nicht nur nach den mahalas gehen und im krieg wurden um die 1200 moscheen zerstört...

  2. #12
    Baksuz
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    falsch, sarajevo hat mehr als 300 moscheen,darfst nicht nur nach den mahalas gehen und im krieg wurden um die 1200 moscheen zerstört...
    Stadt oder Opcina? Wovon redest du hier?
    Und woher die Zahl mit 1200?

  3. #13
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Die berühmten Arabesken der Beg-Moschee

    Die berühmte Beg-Moschee von Sarajewo Rund um die Altstadt springen die Türme von Moscheen ins Auge. Über 200 gibt es in ganz Sarajewo. Fünfmal am Tag rufen die Muezzine zum Gebet. Am markantesten ist die Beg-Moschee. Dieser große Bau im Herzen der Altstadt ist nach einem osmanischen Herrscher aus dem 15. Jahrhundert benannt. Um sie von innen zu sehen, muss man warten, bis die Gläubigen ihr Mittagsgebet beendet haben. Frauen müssen am Eingang ein Kopftuch überziehen, alle Besucher die Schuhe ausziehen. Für Allah und seinen Propheten Mohammed gibt es ein Abbildungsverbot, wie seit dem Karikaturenstreit allgemein bekannt ist. Deshalb haben sich islamische Künstler auf die prächtige Darstellung der arabischen Schrift konzentriert. Das Innere der Beg-Moschee ist mit solchen Arabesken ausgemalt, wunderschöne Teppiche bedecken den Boden, weshalb man die Schuhe auch nicht vermisst. Mitten in Europa befindet man sich urplötzlich in einer bezaubernden, fremden, orientalischen Welt.


    hier steht 200....




    Bosnien-Herzegowina: Sarajewo – Wie ein Phönix aus der Asche - Eurasisches Magazin

  4. #14
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Stadt oder Opcina? Wovon redest du hier?
    Und woher die Zahl mit 1200?

    opstina sarajevo...

    ja es wurden über 1000 und mehr moscheen zerstört...

    Ceric: Glauben Sie mir, in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien gibt es weit mehr solcher Leute als hier. Deutschland hat 100.000 Euro für den Wiederaufbau der orthodoxen Kirche in Mostar gegeben, bisher aber wurde von keinem europäischen Land außer Schweden etwas für den Wiederaufbau von Moscheen gespendet. Immerhin wurden während der ethnischen Säuberungen ja fast 1.000 Moscheen in Bosnien zerstört, darunter die berühmten Moscheen in Foca und Banja Luka. Wir akzeptieren das Geld aus Saudi-Arabien für den Wiederaufbau. Sollen wir denen sagen, Europa liebt euch nicht, deshalb wollen wir kein Geld? Wir sind arm, alleine können wir das nicht schaffen, wir brauchen Hilfe von außen

    mal ungefähr eine zahl muss noch die quelle finden mit den 1200...


    Qantara.de - "Patrioten im Namen des Islam"

  5. #15
    Hersek
    jajaja, jetzt wieder rumheulen.

    Ist doch logisch das in Sarajevo mehr Moscheen gebaut werden, die Zahl an Bosniaken dort hat zugelegt, man braucht ja nur mal nach Sarajevo fahren, mir kams so vor als wenn jeder 2te da Sandzak-Bosniake wär.

    Mal abgesehen davon sind seit dem Krieg viele Menschen wieder gläubiger geworden, besonders in Sarajevo nach der Belagerung.

    Weiter so, Europa kann uns mal unseren behaarte Hintern küssen, wir haben sie 92-95 nicht gebraucht, wir brauchen sie auch jetzt nicht.

  6. #16
    Magic
    Moscheen verschönern das Stadtbild,genauso wie schöne Kirchen(vor allem Orthodoxe da sie orientalischer Wirken)außerdem sollen sie mal mehr Synagogen bauen,die gefallen mir auch,einen schönen großen Buddha-Tempel würde ich auch gerne in Sarajevo sehen,schliesslich sollen die Chinesischen Gastarbajter nicht benachteiligt werden und wiedergeburt ist auch nicht so übel falls die 40 Jungfrauen im Paradies es nicht drauf haben und eine Pyramide würde ich auch bauen lassen da es ja zu unserer Kultur gehört,das Geld aus arabien kommt auch hauptsächlich auf Druck unserer Ägyptischen Brüder die nicht vergessen haben das die Bosnier ihnen gezeigt haben wie man Pyramiden baut und da alle Religionen und ihre Tempel ja sowieso auf dem Sonnenkult beruhen kommen wir damit auch unseren Wurzeln ein Stück näher

  7. #17
    Hersek
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Moscheen verschönern das Stadtbild,genauso wie schöne Kirchen(vor allem Orthodoxe da sie orientalischer Wirken)außerdem sollen sie mal mehr Synagogen bauen,die gefallen mir auch,einen schönen großen Buddha-Tempel würde ich auch gerne in Sarajevo sehen,schliesslich sollen die Chinesischen Gastarbajter nicht benachteiligt werden und wiedergeburt ist auch nicht so übel falls die 40 Jungfrauen im Paradies es nicht drauf haben und eine Pyramide würde ich auch bauen lassen da es ja zu unserer Kultur gehört,das Geld aus arabien kommt auch hauptsächlich auf Druck unserer Ägyptischen Brüder die nicht vergessen haben das die Bosnier ihnen gezeigt haben wie man Pyramiden baut und da alle Religionen und ihre Tempel ja sowieso auf dem Sonnenkult beruhen kommen wir damit auch unseren Wurzeln ein Stück näher
    hahaha

  8. #18

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Wer Wind säht, wir Sturm ernten.

    Europa sah jahrelang dem Morden an Muslimen in Bosnien tatenlos zu. Die Russen, Griechen und einige wenige Kreuzritter aus anderen Staaten Europas haben sogar mitgeholfen, sogar der russische Schriftsteller Limonov. Das zeigt doch welches Ausmass der Hass und die Aggression gegen die Bosniaken hatte. Einzig die muslimischen Länder haben geholfen. Der Iran, die Türkei und die Araber am meisten. Ohne diese Leute... wer weiss wie alles ausgegangen wäre. Da sollen sich diejenigen die nun solche Töne spucken nicht wundern wenn man extremeres Gedankengut pflegt als vor dem Krieg. Und diejenigen die nun sagen all die Investoren würden nur Hass schüren, die sagen damit doch nur dass sie Moscheen hassen. Wie zum Beispiel Bambi, welche immer versucht politisch korrekt rüberzukommen, aber jeder der ihre Beiträge genauer durchliest merkt wie sehr sie gegen den Islam ist.
    Darf man nicht gegen den Islam sein?

  9. #19
    Emir
    Zitat Zitat von Baksuz Beitrag anzeigen
    Was für einen Schwachsinn man immer lesen muss.
    In Sarajevo gibt es 97 Moscheen(Hier sind alle aufgelistet: dzamije.info - Bosanske d?amije)
    Vor dem Krieg gab es genausoviele, da Sarajevo aus 97 Mahalas besteht, zur osmanischen Zeit hatte jede Mahala eine Moschee.
    Das Moscheen wiederaufgebaut werden, hängt wohl damit zusammen das während dem Krieg 614 Moscheen zerstört wurden:

    Wenn ich solche Bilder sehe, dann kommt mir alles hoch ....

  10. #20
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    hier ein ausschnit von mustafa ceric...


    Ceric: Glauben Sie mir, in Deutschland, Frankreich oder Großbritannien gibt es weit mehr solcher Leute als hier. Deutschland hat 100.000 Euro für den Wiederaufbau der orthodoxen Kirche in Mostar gegeben, bisher aber wurde von keinem europäischen Land außer Schweden etwas für den Wiederaufbau von Moscheen gespendet. Immerhin wurden während der ethnischen Säuberungen ja fast 1.000 Moscheen in Bosnien zerstört, darunter die berühmten Moscheen in Foca und Banja Luka. Wir akzeptieren das Geld aus Saudi-Arabien für den Wiederaufbau. Sollen wir denen sagen, Europa liebt euch nicht, deshalb wollen wir kein Geld? Wir sind arm, alleine können wir das nicht schaffen, wir brauchen Hilfe von außen.

Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan hat 65 Meter hohe Minaretten abgerissen
    Von tramvi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 23:03
  2. HR Gradovi Pt. 1 : ZAGREB - Metropole Kroatiens
    Von Esseker im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:48
  3. Minaretten in Deutschland!!!
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 10:03
  4. Neue Metropole Tirana
    Von Syndikata im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 12:29
  5. Beograd,die serbische 2 Mil Metropole + Bilder
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 594
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:43