BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 25 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 248

Metropole der Minaretten!!!

Erstellt von DZEKO, 24.12.2009, 13:45 Uhr · 247 Antworten · 11.581 Aufrufe

  1. #41
    ökörtilos
    Nebenbei fällt mir ein das auch in Pjöngjang der Ruf des Muezzin vom Gelände der Botschaft der islamischen Republik Iran aus zu hören ist.

  2. #42
    Emir
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Wenn da 20 griechische Söldner/Freischärler in eurem Scheißkrieg mitgemacht haben, dann kann dieser Blödmann nicht behaupten "die Griechen haben mitgemacht beim Morden der Muslime"! Eine haltlose Verallgemeinerung! Deine griechischen Freunde werden es dir bestätigen, auch wenn deren Meinung eigentlich scheißegal ist.
    Mich interessiert es nicht. Glaubst du ich würde es den an den Kopf werden und trotzdem weiter mit Ihn befreundet sein?
    Ich sage ja auch nicht "die Serben", denn das bedeutet alle haben mitgemacht. Is aber nicht so!

    Hab mich ein bisschen falsch ausgedrückt aber du weist was ich meine....

  3. #43
    Emir
    Zitat Zitat von Predator Beitrag anzeigen
    Lol, man nannte es glaube ich, "die Befreigung des serbischen Srebrenicas".

    Ich such es mal.
    Halt du dich ein bisschen zurück! Wennd u sowas behauptest, dann liefer Beweise ansonsten bist du wieder für 30 Tage weg!

  4. #44
    Magic
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Wenn da 20 griechische Söldner/Freischärler in eurem Scheißkrieg mitgemacht haben, dann kann dieser Blödmann nicht behaupten "die Griechen haben mitgemacht beim Morden der Muslime"! Eine haltlose Verallgemeinerung! Deine griechischen Freunde werden es dir bestätigen, auch wenn deren Meinung eigentlich scheißegal ist.
    Das Thema hatten wir schonmal sino,ich weiß das Du es verurteilst aber es geht darum das so gut wie alle beteilligten in Griechenland frei rumlaufen und die Regierung bis heute nicht gegen diese Leute vorgeht obwohl sie über ihre Aufenthaltsorte und Beteilligung an Verbrechen bescheid wissen

  5. #45
    Magic
    Zitat Zitat von ökörtilos Beitrag anzeigen
    Nebenbei fällt mir ein das auch in Pjöngjang der Ruf des Muezzin vom Gelände der Botschaft der islamischen Republik Iran aus zu hören ist.
    Ist das wirklich wahr?
    Da soll noch einer seinen krummen Zeigefinger gegen das tolerante Arbeiterparadies erheben

  6. #46
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Predator Beitrag anzeigen
    Lol, man nannte es glaube ich, "die Befreigung des serbischen Srebrenicas".

    Ich such es mal.
    Nochmal für dich, mein begriffstutziges Kerlchen: Es geht mir hier einzig und allein um die Falschbehauptung, "die Griechen" hätten beim Morden von Muslimen geholfen. "Die Griechen" ist eine haltlose Verallgemeinerung und kann so nicht stehen bleiben. Und weil du so begriffstutzig bist, such dir einen deinesgleichen, denn meine Lebenszeit ist mir zu kostbar um mit dir hier um den heißen Brei herumzureden.
    Ich geh jetzt kacken.

  7. #47
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Das Thema hatten wir schonmal sino,ich weiß das Du es verurteilst aber es geht darum das so gut wie alle beteilligten in Griechenland frei rumlaufen und die Regierung bis heute nicht gegen diese Leute vorgeht obwohl sie über ihre Aufenthaltsorte und Beteilligung an Verbrechen bescheid wissen
    Die gehören an den Eiern aufgehängt. Aber wenn der Typ das sagen wollte, soll er das auch sagen und nicht "die Griechen".
    Ich bin raus aus dem Thread.

  8. #48
    Magic
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Die gehören an den Eiern aufgehängt. Aber wenn der Typ das sagen wollte, soll er das auch sagen und nicht "die Griechen".
    Ich bin raus aus dem Thread.
    Ich weiß das Du so denkst,es geht auch nicht um das Griechische Volk,das hat er bestimmt nicht gemeint sondern bestimmte Leute in der Politik die dem nicht nachgehen.Du weißt das ich Griechische Familie habe und gute erfahrungen in Hellas gemacht habe obwohl sie wussten das ich Bosnier bin daher kann man es sowieso nicht verallgemeinern

  9. #49
    Hersek
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nochmal für dich, mein begriffstutziges Kerlchen: Es geht mir hier einzig und allein um die Falschbehauptung, "die Griechen" hätten beim Morden von Muslimen geholfen. "Die Griechen" ist eine haltlose Verallgemeinerung und kann so nicht stehen bleiben. Und weil du so begriffstutzig bist, such dir einen deinesgleichen, denn meine Lebenszeit ist mir zu kostbar um mit dir hier um den heißen Brei herumzureden.
    Ich geh jetzt kacken.
    Ermittlungen zur Beteiligung griechischer Söldner

    2005 begannen in Griechenland staatsanwaltschaftliche Untersuchungen zur Frage, welche griechischen Söldner am Einmarsch der bosnisch-serbischen Truppen in Srebrenica teilnahmen und ob sie an den Massakern beteiligt waren. Es besteht der Verdacht, dass sie Teil des Drina-Korps gewesen sind. Greifbare Ergebnisse dazu liegen bislang jedoch nicht vor.
    Wir griechischen Freiwilligen haben an der Seite der serbischen Bosnier, unserer christlichen Brüder, gegen die islamische Barbarei und für die Freiheit und den orthodoxen Glauben gekämpft, als unsere von der Nato gekauften Politiker dem Bombardement Serbiens tatenlos zugesehen bzw. die griechischen Grenzen denjenigen geöffnet haben, welche die serbische Zivilbevölkerung, unsere christlichen Brüder, getötet haben. Und nun wollt ihr uns an das von den Amerikanern und der Nato kontrollierte Kriegsverbrechertribunal in den Haag ausliefern. Das werden wir nicht zulassen." Diese Sätze legt der griechische Schriftsteller Petros Markaris in seinem aktuellen Band "Der Großaktionär" (WELT v. 16.4.) einer "Organisation Griechischer Freiwilliger für das serbische Bosnien" in den Mund - und rührt damit an ein griechisches Tabu. Zwar hatten griechische Medien nach dem Fall vo Srebrenica von der Dankbarkeit berichtet, die "die serbischen Soldaten für die griechischen Freiwilligen empfinden, die an ihrer Seite kämpfen". Doch spätestens, als die Massengräber als Ergebnisse dieser Waffenbrüderschaft bekannt wurden, zog man es in Griechenland vor zu schweigen.
    Quellen:
    Der griechische Bestsellerautor Petros Markaris enthüllt unbekannte Aspekte des Massakers von Srebrenica: Gespenster des Balkan - DIE WELT - WELT ONLINE

    Massaker von Srebrenica: Unerwünschtes Stochern in alten Geschichten - Ausland - Politik - FAZ.NET

    euro|topics - Srebrenica - ein Tabuthema in Griechenland


    Man muss nur griechen und Srebrenica bei google eingeben, siehst ja was da rauskommt.


    Und ja man kann sagen "DIE Griechen"!, Man sagt auch "DIE Serben"!, die gemordet haben.

  10. #50

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    706
    die osmanisierung geht weiter....

    armes Bosnien

Seite 5 von 25 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei: Erdogan hat 65 Meter hohe Minaretten abgerissen
    Von tramvi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 23:03
  2. HR Gradovi Pt. 1 : ZAGREB - Metropole Kroatiens
    Von Esseker im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:48
  3. Minaretten in Deutschland!!!
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 10:03
  4. Neue Metropole Tirana
    Von Syndikata im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 02.01.2009, 12:29
  5. Beograd,die serbische 2 Mil Metropole + Bilder
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 594
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 13:43