BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 88

Milivoj Asner ist tot

Erstellt von Domoljub, 20.06.2011, 23:15 Uhr · 87 Antworten · 4.387 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    das ist totaler Blödsinn, echte Nazischergen um die es hier geht hat kein Mensch zum "Landaufbau" gebraucht, es gab schließlich keinen Bedarf mehr an KZ's. Keine Ahnung warum du glaubst dieses Vieh in Schutz nehmen zu müssen, und dann auch noch mit völlig unzureichenden Argumenten.

    Und deine 80% der männl. Bevölkerung sind aberwitzig, in der NSDAP waren nie mehr als 8 Millionen Mitglieder incl. SS, und längst nicht alle Parteimitglieder waren solche Unmenschen.
    ich hab jetzt keine lust kleinen kindern geschichtsuntericht geben zu müssen,nur weil sie in der schule nicht aufpassen.

    weißt du was ein "persilschein" war?wenn du das ohne zu googlen weißt,hast du es dir verdient mit mir über dieses thema zu sprechen.

    ansonsten,geh schlafen....

  2. #52
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    ich hab jetzt keine lust kleinen kindern geschichtsuntericht geben zu müssen,nur weil sie in der schule nicht aufpassen.

    weißt du was ein "persilschein" war?wenn du das ohne zu googlen weißt,hast du es dir verdient mit mir über dieses thema zu sprechen.

    ansonsten,geh schlafen....
    ok, du hast noch eine Chance, halbwegs ehrenvoll aus der Sache rauszukommen:
    Die Nummer 2 auf der Liste der meistgesuchten Nazi-Kriegsverbrecher ist tot: Der Kroate Milivoj Ašner ist vergangene Woche 98-jährig in einem Klagenfurter Pflegeheim verstorben, wie der Kärntner Caritas-Direktor Viktor Omelko am Montag der APA bestätigte. Die kroatische Justiz hatte ihn im Jahr 2004 wegen der Verfolgung und Deportation hunderter Serben, Juden sowie Sinti und Roma im Zweiten Weltkrieg angeklagt. Österreich verweigerte die 2005 beantragte Auslieferung mit der Begründung, Ašner sei wegen schwerer Demenz nicht verhandlungsfähig.
    wenn man das liest, dann muss doch dem letzten Hinterwäldler klar sein, dass solche Leute niemand zum Landesaufbau braucht, und dass er sich seinen Persilschein an den verschissenen Arsch kleben kann ... kannst du das nachvollziehen, ja oder nein?

  3. #53
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Ein dreckiger Hurensohn weniger auf der Welt

  4. #54
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ok, du hast noch eine Chance, halbwegs ehrenvoll aus der Sache rauszukommen:

    wenn man das liest, dann muss doch dem letzten Hinterwäldler klar sein, dass solche Leute niemand zum Landesaufbau braucht, und dass er sich seinen Persilschein an den verschissenen Arsch kleben kann ... kannst du das nachvollziehen, ja oder nein?
    wat für ehre lan

    schau mal genau hin worauf ich dir geantwortet habe,bevor du irgendwas von ehre laberst.

    du wirfst den deutschen und österreichern pauschal vor nicht genug gemacht zu haben.worauf stützt sich diese behauptung?stellst du das einfach so in den raum oder interpretierst du das jetzt hier rein,weil asner nicht ausgeliefert wurde?

  5. #55
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Ein dreckiger Hurensohn weniger auf der Welt
    und wieso beschimpfst du seine mutter???

    die wahrscheinlich auch schon tot ist, hast du keinen respekt vor toten?? (mein jz die mutter, nicht asner)^^

  6. #56
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Schau mal, darauf kommt es garnicht an. Keines seiner Opfer wird wieder lebendig, was aber alle erwarten können, ist ein Mindestmaß an (nachträglicher) Gerechtigkeit, selbst wenn er nie seine Gefängnisstrafe antreten könnte - wenn die Beweise reichen, muß er schuldig gesprochen werden. Es wäre ein wenn auch nur symbolischer Sieg für die demokratische Welt, wenn er seine letzten Tage nicht in Freiheit sondern im Gefängnis verbringt.

    Die Finanzierung von Gefangenen war und ist kein Thema, sie kosten nunmal, und das notwendige Geld wird aufgebracht, auch für ihn.
    sehe ich nicht so, die höchste strafe die jeder kriegsverbrecher kriegen kann ist der tod, egal ob nun bestimmt durch irgendeinen arschloch, dem es egal ist solange er abkassiert, oder durch gott und schicksal etc. sofern man an gott und schicksal und blabla glaubt...


    ich jedenfalls denke er hat seine strafe bekommen, den tod ! und damit ist das thema für mich gegessen.

  7. #57
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Zitat Zitat von KaTii Beitrag anzeigen
    und wieso beschimpfst du seine mutter???

    die wahrscheinlich auch schon tot ist, hast du keinen respekt vor toten?? (mein jz die mutter, nicht asner)^^
    Seine Mutter ist Schuld, dass sie so ein Hundesohn geboren hat

  8. #58
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    wat für ehre lan
    schon gut, vergiss es

    schau mal genau hin worauf ich dir geantwortet habe,bevor du irgendwas von ehre laberst.

    du wirfst den deutschen und österreichern pauschal vor nicht genug gemacht zu haben.worauf stützt sich diese behauptung?stellst du das einfach so in den raum oder interpretierst du das jetzt hier rein,weil asner nicht ausgeliefert wurde?
    lol ... jetzt verdrehst du das aus Hilflosigkeit - es fing damit an, dass du das Verhalten Österreichs versucht hast zu rechtfertigen:
    sie waren fast alle aktenkundig,nur haben die alliierten sie nicht ins gefängnis gesteckt oder sonst wie bestraft.man wollte das land wieder aufbauen und sie gegen den wahren feind(sowjets) stärken. das hätte man nicht geschafft,indem man 80% der männlichen bevölkerung ins gefängnis steckt
    ... und wenn man keine Ahnung hat aber warum auch immer unbedingt Partei ergreifen muss, reitet man sich eben in den Schlamassel.

    Wären D und A ihrer moralischen Verpflichtung nachgekommen bzw. hätten sich die Regierungen gegen reaktionäre Arschlöcher in den Parlamenten durchgesetzt, hätte es nicht eines Simon Wiesenthals bedurft.

    Und nicht nur in dem Bereich haben D und A versagt, aber es dir jetzt hier aufzulisten scheint mir so wenig sinnvoll wie einem Dromedar "ljepa nasa" beizubringen

  9. #59
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Seine Mutter ist Schuld, dass sie so ein Hundesohn geboren hat
    jesi glup, sowas sagt man nicht.. kann ich genauso sagen jeder kerl der dies und das ist udn sich so und so benimmt is ein hurensohn; womit ich dann seine mutter beleidigen würde, und was wenn seine mutter eine tolle frau ist....


    pffff...ihr männer seid alle gleich...seids doch alle ur die arschlöcher..mache habens nicht verident auf die welt zu kommen, nicht nur kriegsverbrecher...

  10. #60
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Wenn seine Mutter so toll war, würde die Schlampe ihn erziehen können oder müssen und nicht wehrlose Kinder und Babys brutal abschlachten lassen wie es im zweiten Weltkrieg von Ustasa gemacht wurde
    Sie hat einfach zugesehen wie solch Verbrechen vollbracht wurden.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 23456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Milivoj Bra?un: Bude li uspjeha, nije skup!
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 14:30