BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Eine Million Opfer von Saddam Hussein

Erstellt von Cobra, 20.08.2010, 12:20 Uhr · 30 Antworten · 3.628 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich finds gut, dass Saddam Hussein tot ist und hoffentlich schmorrt er in der Hoelle, aber das rechtfertigt nicht diesen ueberaus komplizierten Einsatz der USA.

    Ihr wisst, wovon ich spreche.
    ... welcher bekanntlich illegal war, was inzwischen auch der Vizepremier Großbritaniens öffentlich und von sich aus formulierte.

  2. #22
    Baader
    Ökörtilos hat gesagt er ist cool.

  3. #23

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    wie man sieht hätte er auch ruhig 10 millionen auf dem gewissen haben können, er wäre für die meisten trotzdem ein held gewesen...

  4. #24

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ostfront Beitrag anzeigen
    wie man sieht hätte er auch ruhig 10 millionen auf dem gewissen haben können, er wäre für die meisten trotzdem ein held gewesen...
    Die USA haben Saddam sicher nicht deshalb abgesetzt, um dem Land einen Dienst zu erweisen, sondern der Erfüllung und Befriedigung eigener nationaler Interessen.

    Ginge es den USA um das Wohlbefinden des Irakers im Irak, so hätten sie zuvor vieles im eigenen Lande korrigiert, und das seit Jahrzehnten.

    Ich denke, jeder kennt das Ausmaß der in den USA in äusserster Armut lebenden Menschen, ohne Krankenversicherung, ohne eigene Wohnung, ohne dieses und ohne jenem.

    Leute, wir sollten differenzierter argumentieren und uns nicht zum - mittelbaren - Werkzeug machen lassen.

  5. #25
    Bushido
    Am anfang sinds nur paar leute, aber dann die masse


  6. #26
    Bushido
    صدام حسين

  7. #27

    Registriert seit
    30.07.2010
    Beiträge
    192
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ginge es den USA um das Wohlbefinden des Irakers im Irak, so hätten sie zuvor vieles im eigenen Lande korrigiert, und das seit Jahrzehnten.
    Richtig, warst etwas schneller mit dem posten...

  8. #28

    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    31
    1. Die Hälfte der Toten ist den PKK-Terroristen zuzuschreiben. 2. Die Amis haben die gleiche Bilanz in 4 Jahren geschafft! Es ist kultig über diejenigen herzuziehen die ohnehin verloren haben, und über die in Medien sowieso schlecht geredet und viel schlechter dargestellt werden, als sie es tatsächlich je waren. Jetzt wo die Amis zum Teil abziehen, machen die kurdischen Peshmerge die Strassen unsicher. Düsen Mit ihren Autos und M16 in der Hand, und führen sich dort auf wie Gott in Paris. Die Iraker hatten normalerweise alle AK´s während des Krieges, aber die Kurden jetzt, haben alle M16, wie kommt das?! Glaubt ihr jemand der von amis gestützt wird, kann wirklich Frieden bringen?... PS. Mach doch mal ne Folterauflistung von Abu Gharib ....

  9. #29
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ich denke, jeder kennt das Ausmaß der in den USA in äusserster Armut lebenden Menschen, ohne Krankenversicherung, ohne eigene Wohnung, ohne dieses und ohne jenem.
    Ah immer diese argumente mit der Krankenversicherung, die bekommen doch eh ihr Bruttogehalt. Rechne dir mal aus, wieviel von deinem Gehalt abgezogen werden (in Österreich sind es mind. 36 % Prozent deines Gehaltes, wer mehr verdient, zahlt mehr, bis zu einer höchstbemessungsgrundlage von ca. 46 %, und noch vielen vielen weiteren Abgaben) als ob hier die Situation besser ist als in den USA. Wenn du hier dein bruttogehalt bekommen würdest und dir alles immer zur Seite legen würdest für Notfälle usw. sparst du dir genau dasselbe Geld und wenn man bedenkt, dass manche Menschen (wie ich) vielleicht 1-2 mal im Jahr beim Artzt sind machst du sogar Verlust. Wen es stört bzw. wer unsicher lebt oder oft krank ist bzw. schon schwerere Krankheiten hinter sich hat, kann sich ja auch privat versichern lassen, es kommt letztendlich eh auf dasselbe. Ich kenne mehr als genug Menschen, die dort hin ausgewandert sind bzw. auch Amerikaner die dort leben und sie haben weiß Gott auch nicht die besten Jobs und trotzdem können sie sich ein Haus leisten und haben Internet.

  10. #30
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von R888 Beitrag anzeigen
    1. Die Hälfte der Toten ist den PKK-Terroristen zuzuschreiben. 2. Die Amis haben die gleiche Bilanz in 4 Jahren geschafft! Es ist kultig über diejenigen herzuziehen die ohnehin verloren haben, und über die in Medien sowieso schlecht geredet und viel schlechter dargestellt werden, als sie es tatsächlich je waren. Jetzt wo die Amis zum Teil abziehen, machen die kurdischen Peshmerge die Strassen unsicher. Düsen Mit ihren Autos und M16 in der Hand, und führen sich dort auf wie Gott in Paris. Die Iraker hatten normalerweise alle AK´s während des Krieges, aber die Kurden jetzt, haben alle M16, wie kommt das?! Glaubt ihr jemand der von amis gestützt wird, kann wirklich Frieden bringen?... PS. Mach doch mal ne Folterauflistung von Abu Gharib ....
    Na klar, die bösen Amis haben dort nichts anderes getan außer Menschen abzuschlachten. Bleib doch ruhig in deiner Traumwelt wo Saddam gut ist und deine Feinde beseitigt, die dir scheiß egal sind. Natürlich gab es auch verbrechen von den Amerikaner, aber zu sagen, dass sie über eine Million Menschen auf dem Gewissen haben ist lächerlich. Die meisten Zivilisten sind Kollateralschäden, Massenermordungen im Stil von Herr Saddam, hat es nie gegeben.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:30
  2. a very old and nice song for saddam hussein
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 22:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 20:30
  4. Bizarre Mythen um Saddam Hussein
    Von Sousuke-Sagara im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 02:14
  5. Diktator Saddam Hussein
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 10:54