BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 121 bis 128 von 128

Milorad Dodik "Den Bosniaken kannst du nicht trauen...F**k dich"

Erstellt von Kingovic, 14.09.2011, 11:10 Uhr · 127 Antworten · 10.603 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Der wievielte Dodik thread mit den immer selben Videos ist das jetzt eigentlich?
    Nr. 1000?
    Ich finds gut das die Bosn. Serbischen Forumsuser hier kaum Threads ueber die Politiker der anderen Entitaeten eroeffnen, allerdings sieht man daraus auch irgendwie wie abgeschlossen die Geschichte Fed. fuer sie ist...was auch irgendwie traurig ist...


    Kann nicht nirgendein Bosniake oder Cro mit seinem Fake-Serben account ein paar Threads eroeffnen ueber Fed. Politiker?
    Einfach so zum ausgleich?
    Wirkt sonst so traurig....

  2. #122
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Das auf dem Arschloch noch nie ein Attentat verübt worden ist...
    Auf keinen einzigen Politiker auf dem Balkan sollte ein Attentat verübt werden. Wer so denkt, ist ein zurückgeliebener Idiot! Wer sein Land liebt und sich seinem Land Fortschritt und Entwicklung (in jeder Hinsicht) wünscht, dann wird er die Demokratie akzeptieren und jede Art von Gewalt und Barbarentum ablehnen.

    Ich kann es immer noch nicht glauben, dass es immer wieder Leute gibt, die denken, dass man mit Attentaten, Leben auslöschen,...etc... hochentwickelt-zivilisierte Politik betreibt.

    Weil wir Balkaner (bzw. viele von uns) so denken, eine solche zurückgebliebene Mentalität haben, sind wir dort wo wir sind und immer wieder zurückfallen!!! Und genau wegen solcher Mentalität bereiten wir selbst im Ausland vielen Einheimischen Probleme!




































    .

  3. #123

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum immer Dayton erwähnt wird ?

    Ich meine kein Bürger der RS hat den Dayton Vertrag unterschrieben.
    Vergiss doch mal Dayton, die Bürger dieser region von BiH wollen die Unabhängigkeit (nicht nur die serben). Es geht auch nicht darum dass das serben sind, es geht einfach darum eine Bestimmte Region die Autonomie möchte.

    Warum konnte sich CG trennen Warum das kosovo warum Kroatien von Jugoslawien ?


    Zählt etwa der Dayton Vertrag mehr als der Wille eines Volkes ?
    kroatien durfte laut verfassung nach einen positiven referendum jugoslawien verlassen.CG wollte sich trennen,kosovo ist eine andere geschichte,was die amis wollen,kreigen die!!!!
    Papier zählt immer mehr,als der wille des volkes!!!

  4. #124

    Registriert seit
    03.04.2007
    Beiträge
    924
    Zitat Zitat von AnubisGM3 Beitrag anzeigen
    kroatien durfte laut verfassung nach einen positiven referendum jugoslawien verlassen.CG wollte sich trennen,kosovo ist eine andere geschichte,was die amis wollen,kreigen die!!!!
    Papier zählt immer mehr,als der wille des volkes!!!
    Was ist jetzt deine Antwort ?


    Heißt das für dich zählt der Vertrag von Dayton, mehr als der Wille des Volkes ?

  5. #125
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Auf keinen einzigen Politiker auf dem Balkan sollte ein Attentat verübt werden. Wer so denkt, ist ein zurückgeliebener Idiot! Wer sein Land liebt und sich seinem Land Fortschritt und Entwicklung (in jeder Hinsicht) wünscht, dann wird er die Demokratie akzeptieren und jede Art von Gewalt und Barbarentum ablehnen.

    Ich kann es immer noch nicht glauben, dass es immer wieder Leute gibt, die denken, dass man mit Attentaten, Leben auslöschen,...etc... hochentwickelt-zivilisierte Politik betreibt.

    Weil wir Balkaner (bzw. viele von uns) so denken, eine solche zurückgebliebene Mentalität haben, sind wir dort wo wir sind und immer wieder zurückfallen!!! Und genau wegen solcher Mentalität bereiten wir selbst im Ausland vielen Einheimischen Probleme!




































    .
    Hajddeeee man, das hat nichts mit Balkan zu tun. Sowas gibt es überall. Aber wenn dank dem schwulen Egos eines solchen Hundesohn Menschen leiden müssen oder ein Land wie Bosnien nie Licht sehen wird oder nur langsam fotschritte macht, und sich dieses Schwein dennoch ein schönes Leben macht, hat er es nicht anderst verdient. Das hat nichts mit Barbarentum zu tun. Ein Barbar ist jemand, der einen solchen Hund unterstützt.

  6. #126

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Hajddeeee man, das hat nichts mit Balkan zu tun. Sowas gibt es überall. Aber wenn dank dem schwulen Egos eines solchen Hundesohn Menschen leiden müssen oder ein Land wie Bosnien nie Licht sehen wird oder nur langsam fotschritte macht, und sich dieses Schwein dennoch ein schönes Leben macht, hat er es nicht anderst verdient. Das hat nichts mit Barbarentum zu tun. Ein Barbar ist jemand, der einen solchen Hund unterstützt.
    Ich würd da aufpassen was du sagst. Ich kenne Bekannte, die Dodik unterstützen, also pass auf....
    Nicht nur er ist Schuld, das die Federacija langsam Fortschritte macht.

  7. #127

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Zitat Zitat von Viva_La_Pita Beitrag anzeigen
    Was ist jetzt deine Antwort ?


    Heißt das für dich zählt der Vertrag von Dayton, mehr als der Wille des Volkes ?
    Willst du jetzt nicht mal die wahrheit ins Auge sehen,es wird sich so abspielen wie es die Großmächte wollen und momentan wollen sie Bosnien und kein great serbia

  8. #128
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Hajddeeee man, das hat nichts mit Balkan zu tun. Sowas gibt es überall. Aber wenn dank dem schwulen Egos eines solchen Hundesohn Menschen leiden müssen oder ein Land wie Bosnien nie Licht sehen wird oder nur langsam fotschritte macht, und sich dieses Schwein dennoch ein schönes Leben macht, hat er es nicht anderst verdient. Das hat nichts mit Barbarentum zu tun. Ein Barbar ist jemand, der einen solchen Hund unterstützt.
    Das ist deine Ansicht. Andere sehen es anders. Und wenn du das nicht akzeptierst, dann ist das undemokratisch. Das ist Fakt.
    Ich als Serbe mag selbst Dodik nicht und ganz ganz viele Politiker unten nicht. Und vor allem auf die "Politker" der 80er und 90er will ich am liebsten gar nicht sprechen, da bei mir sofort wieder die Wut kommt.

    Aber dennoch... Alles hat seine Grenzen. Befasst man sich mit Attentaten, Töten,...etc... und meint so Probleme lösen zu können, dem ist nicht mehr zu helfen. Da setzt man sich gleich an das selbe Niveau wie manch ein verhasster Politker.

    Wenn Anhänger jeder Partei sich nach dem Tod mancher Führer anderer Parteien sehnen, dann hat die Demokratie und Fortschritt verloren. Mann löst Probleme mit Worten und Überzeugung und nicht mit gegenseitigen Kopfschüssen.

Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. 1. BF "Mensch ärgere dich nicht" - Turnier
    Von Albo-One im Forum Games
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 06.04.2017, 01:48
  2. Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 09:22
  3. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:48
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:30
  5. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 02:55