BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 292

Milorad Dodik, Premierminister der Republika Srpska

Erstellt von Idemo, 07.09.2009, 23:10 Uhr · 291 Antworten · 19.375 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Und Silajdzic ist ein netter Mensch, der immer nur die Wahrheit sagt.
    und du ein ernstzunehmender user...

  2. #112

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von zrlo Beitrag anzeigen
    und du ein ernstzunehmender user...
    und du ein Mensch...

  3. #113

    Registriert seit
    02.09.2009
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    und du ein Mensch...
    machst du mich gerade nach?

  4. #114
    Lopov
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    @ Lopov

    Was hast du denn mit der heutigen RS? Wirst du dort unterdrückt? Nein! Die Bosniaken und Kroaten haben mittlerweile alle Rechte in der RS. Ich verstehe eure Problem mit der RS nicht, bzw. ich verstehe sie schon: Die RS verletzt euren Nationalstolz. Das ist gar nicht mal so schlecht!
    Ich kann nicht beurteilen, ob Nicht-Serben in der RS unterdrückt werden. Wie du weißt, lebe ich im Ausland. Ich sag dir, was mich persönlich an der RS stört: ich wurde von Serben aus meiner Heimat vertrieben. Wenn ich zurückkehre, in unser Dorf, auf das Grundstück meiner Eltern, stehe ich auf serbischem Boden. Verstehst du nicht, dass mir das nicht passt? Ich verstehe auch, dass viele Serben vertrieben wurden. Denen gehts nicht besser. Aber niemand von uns (damit mein ich Kroaten und Bosniaken) hat versucht in Serbien ein Kroatien oder ein Bosnien zu gründen. Die Serben haben aber mit ihrer RS ein Serbien in Bosnien geschaffen, was ich nicht gerecht finde. Dass die RS unabhängig wird, kannst vergessen. Aber irgendwann muss Frieden herrschen. Irgendwann muss ein Kompromiss gefunden werden und das ohne RS, das steht für mich persönlich fest. RS erinnert mich einfach nur an Verbrechen und Ungerechtigkeit (und ich glaube so geht es vielen anderen auch). Ich denke auch, dass ihr an Frieden interessiert seid. Dafür müsst ihr aber was tun, ich hätte auch kein Problem euch die Hand zu reichen. Wie gesagt, wir (oder besser die Leute in Bosnien) müssen irgendwann - hoffentlich bald - einen friedlichen Kompromiss finden.

  5. #115
    Lopov
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Was für ein erbärmliches Ergebnis dieser Diskussion, am Ende kommt man immer wieder darauf zurück wer wen zuerst angegriffen und wieviele Opfer verursacht hat, wer im Genozidgebilde wohnt, wer nicht und postet wie ein Kleinkind Videos und Blder, die zur Provokation dienen sollen etc.

    Vielleicht habt ihr mal überlegt, dass genau das der Grund sein könnte, warum dieses Land nicht voran kommt.
    Wieso postet ihr keine sinnvollen Vorschläge, was jenseits ethnischer Fragen gemacht werden kann um die Situation positiv zu beeiflussen, anstatt immer etwas über den Krieg zu posten, was am Ende wieder zum Teufelskreis führt, weil jeder Opfer und Verluste zu beklagen ?

    Was bockt mich die RS und die FBiH, wenn ich meine Rente/Lohn nicht bekomme und Monate darauf warten muss?
    Was bringen mir dann Fahne, Wappen, Religion?
    Oder die Diskussion ob Bosnisch/Serbisch/Kroatisch gelehrt wird und wo das passiert etc?

    Werde ich davon satt?

    Kriege ich durch diese Diskussionen ein Dach über den Kopf und eine Sozialversicherung, die bei vielen fehlt?

    Wird mir mit solchen Diskussionen versichert, dass mein Kind eine ordentliche Ausbildung erfährt?

    Und wird man damit die Kriminalität und Armut bekämpfen können?

    ...


    Ich glaube kaum, aber das scheint ja hier viele nicht zu interessieren, denn es ist einfacher von DE/AU/CH aus über Flaggen und Hymen zu diskutieren und rumzuposieren, anstatt sich mit ernsthaften Themen auseinanderzusetzten, um einen Lösungsvorschlag zu präsentieren.

    Sve za zastavu, pa makar ljudi krepali
    Hör auf zu heucheln: du bist kein Stück besser. Nur weil du ab und zu mal auf objektiv machst, bist du es noch lang nicht. Die meiste Zeit verbringst du damit, serbische Verbrechen zu relativieren und zu rechtfertigen.

  6. #116

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Hör auf zu heucheln: du bist kein Stück besser. Nur weil du ab und zu mal auf objektiv machst, bist du es noch lang nicht. Die meiste Zeit verbringst du damit, serbische Verbrechen zu relativieren und zu rechtfertigen.
    Znas sta je jadno sto se tebe tice?

    Da mislis da se svakome ravnopravno obracas

  7. #117

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht beurteilen, ob Nicht-Serben in der RS unterdrückt werden. Wie du weißt, lebe ich im Ausland. Ich sag dir, was mich persönlich an der RS stört: ich wurde von Serben aus meiner Heimat vertrieben. Wenn ich zurückkehre, in unser Dorf, auf das Grundstück meiner Eltern, stehe ich auf serbischem Boden. Verstehst du nicht, dass mir das nicht passt? Ich verstehe auch, dass viele Serben vertrieben wurden. Denen gehts nicht besser. Aber niemand von uns (damit mein ich Kroaten und Bosniaken) hat versucht in Serbien ein Kroatien oder ein Bosnien zu gründen. Die Serben haben aber mit ihrer RS ein Serbien in Bosnien geschaffen, was ich nicht gerecht finde. Dass die RS unabhängig wird, kannst vergessen. Aber irgendwann muss Frieden herrschen. Irgendwann muss ein Kompromiss gefunden werden und das ohne RS, das steht für mich persönlich fest. RS erinnert mich einfach nur an Verbrechen und Ungerechtigkeit (und ich glaube so geht es vielen anderen auch). Ich denke auch, dass ihr an Frieden interessiert seid. Dafür müsst ihr aber was tun, ich hätte auch kein Problem euch die Hand zu reichen. Wie gesagt, wir (oder besser die Leute in Bosnien) müssen irgendwann - hoffentlich bald - einen friedlichen Kompromiss finden.
    Und wieso versetzt du dich nicht in die Sicht eines Serben? Und ersetzt die RS durch Kroatien und BiH?

  8. #118
    Lopov
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Znas sta je jadno sto se tebe tice?

    Da mislis da se svakome ravnopravno obracas
    Aha.

    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Und wieso versetzt du dich nicht in die Sicht eines Serben? Und ersetzt die RS durch Kroatien und BiH?
    Mehr hast du nicht zu sagen?

  9. #119

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Aha.


    Mehr hast du nicht zu sagen?
    Soll ich also deinen ganzen Text kopieren und RS durch Kroatien ersetzen? Komm schon jarane

    Deine Schuldvorwürfe sind nix neues und objektives. Die RS von heute ist nicht vergleichbar mit damals. Wenn man die RS "belohnt", dann "belohnt" man ihre 1,4 Millionen Serben und deren Willen und nicht Karadzic, der gerade vor Den Haag verottet. Wer belohnt wurde und als ungebildeter Bauer und Terrorist heute lacht und dick Kohle hat, das ist Hashim Thaci in seinem "unabhängigem" Kosovo. Was ja von dir gutgeheißen wird, schließlich musst du ja nicht auf "albanischem Boden" leben

  10. #120

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht beurteilen, ob Nicht-Serben in der RS unterdrückt werden. Wie du weißt, lebe ich im Ausland. Ich sag dir, was mich persönlich an der RS stört: ich wurde von Serben aus meiner Heimat vertrieben. Wenn ich zurückkehre, in unser Dorf, auf das Grundstück meiner Eltern, stehe ich auf serbischem Boden. Verstehst du nicht, dass mir das nicht passt? Ich verstehe auch, dass viele Serben vertrieben wurden. Denen gehts nicht besser. Aber niemand von uns (damit mein ich Kroaten und Bosniaken) hat versucht in Serbien ein Kroatien oder ein Bosnien zu gründen. Die Serben haben aber mit ihrer RS ein Serbien in Bosnien geschaffen, was ich nicht gerecht finde. Dass die RS unabhängig wird, kannst vergessen. Aber irgendwann muss Frieden herrschen. Irgendwann muss ein Kompromiss gefunden werden und das ohne RS, das steht für mich persönlich fest. RS erinnert mich einfach nur an Verbrechen und Ungerechtigkeit (und ich glaube so geht es vielen anderen auch). Ich denke auch, dass ihr an Frieden interessiert seid. Dafür müsst ihr aber was tun, ich hätte auch kein Problem euch die Hand zu reichen. Wie gesagt, wir (oder besser die Leute in Bosnien) müssen irgendwann - hoffentlich bald - einen friedlichen Kompromiss finden.


    heute mit Supermann-Heftchen unterm Kissen eingeschlafen...du forderst die Abschaffung der RS, während die Zeichen sich verdichten, dass Bosnien auseinanderfallen wird.

    Kümmer dich besser jetzt schon um einen Pass

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 358
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 02:06
  2. Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 18:45
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 18:31
  4. Milorad Dodik - RS
    Von BH2187 im Forum Politik
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 17:20