BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 30 ErsteErste ... 15212223242526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 294

Milosevic-Buch

Erstellt von Lopov, 15.04.2009, 23:23 Uhr · 293 Antworten · 9.873 Aufrufe

  1. #241

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Noch heute vereehrt man einen General Gotovina und Franjo Tudjman und Konsorten die behaupteten mit der Aktion "Oluja" hätte man alle serbischen Terroristen aus Kroatien vertrieben!
    XaXa...natürlich..denn General Ante Gotovina ist nicht 1991 nach Knin gekommen um ......

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Denn wären sie unschuldig gewsen wären sie ja nicht geflüchtet und keiner hätte ihnen ein Haar gekrümmt! Das aber während der Oluja Verbrechen an serbischen verbliebenen Zivilisten verübt wurde, wofür Gotovina in Haag angeklagt wurde, blendet man dann gerne aus! Schöne Logik und Scheinheiligkeit....

    Boze Pravde....



  2. #242

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    lol...wo steht es denn?

    wir beten jeden Tag, dass Jugoslawien wieder kommt...

  3. #243
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon ,dass ich zu der Zeit in Kroatien war frage ich dich welche kroatischen Panzer ein serbisches Dorf besucht haben ?




    sicher....das nächste Mal, wenn kroatische Truppen in Novi Sad einmarschieren um die dortige Bevölkerung zu schützen, werde ich dich vorher informieren

    Film - Balkan Express - ESI






    Schau dir die Entwicklung an....wo steht heute Kroatien ....und wo Serbien ?

    Djindjic hat versucht ein Fundament für eine bessere Zukunft zu setzen. Nur ein schwaches Serbien gibt den Radikalen die Luft die sie zum atmen brauchen......und das rächt sich gerade heute in der wirtschaftlich schwierigen Situation.
    Eine Frage vorweg: wie alt warst du als der Krieg begonnen hatt?? 2 ? Oder vielleicht doch schon 7??

    Hast du an der Waffe gedient damals? Willst du ernsthaft behaupten, von nicht-serbischer Seite wurden niemals irgendwelche Maßnahmen ergriffen??

    Falls dem so ist kann man dir nicht helfen. Dann wiederum würde ich auch verstehen, warum jede zweite Argumentation von dir mit einem Youtube-Video belegt wird ---> Medien-Opfer

    Du bist einer von jenen, die gerne zurück schauen und nicht müde werden mit dem nackten Finger auf andere zu zeigen, mit dem Ziel eindeutig zu stigmatisieren. Falls du dich als Repräsentant der kroatischen Nation siehst beantwortest du dir selber deine rhetorische Frage, wo Kroatien heute steht. Und diese Antwort fällt nicht positiv aus.

  4. #244
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    XaXa...natürlich..denn General Ante Gotovina ist nicht 1991 nach Knin gekommen um ......




    Boze Pravde....


    Ablenkungen! Wie immer!

    Du solltest nicht soviel von Prpoagandaopfern aus Serbien trällern, wenn du das schillendste kroatische bist!

  5. #245
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wir beten jeden Tag, dass Jugoslawien wieder kommt...
    ...dann ist man ja zumindest beschaeftigt..

  6. #246

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Eine Frage vorweg: wie alt warst du als der Krieg begonnen hatt?? 2 ? Oder vielleicht doch schon 7??

    Hast du an der Waffe gedient damals? Willst du ernsthaft behaupten, von nicht-serbischer Seite wurden niemals irgendwelche Maßnahmen ergriffen??

    Falls dem so ist kann man dir nicht helfen. Dann wiederum würde ich auch verstehen, warum jede zweite Argumentation von dir mit einem Youtube-Video belegt wird ---> Medien-Opfer

    Du bist einer von jenen, die gerne zurück schauen und nicht müde werden mit dem nackten Finger auf andere zu zeigen, mit dem Ziel eindeutig zu stigmatisieren. Falls du dich als Repräsentant der kroatischen Nation siehst beantwortest du dir selber deine rhetorische Frage, wo Kroatien heute steht. Und diese Antwort fällt nicht positiv aus.

    Falls dem so ist kann man dir nicht helfen. Dann wiederum würde ich auch verstehen, warum jede zweite Argumentation von dir mit einem Youtube-Video belegt wird ---> Medien-Opfer
    komisch....nur stammen diese Bilder aus serbischer Produktion...

    Du bist einer von jenen, die gerne zurück schauen und nicht müde werden mit dem nackten Finger auf andere zu zeigen, mit dem Ziel eindeutig zu stigmatisieren.
    ich bin zufrieden mit der Republik Kroatien...was aber nicht heisst, gewissen Leuten die Augen zu öffnen, die meinen ,dass Yu so toll war

    Falls du dich als Repräsentant der kroatischen Nation siehst beantwortest du dir selber deine rhetorische Frage, wo Kroatien heute steht. Und diese Antwort fällt nicht positiv aus.
    sicher...Kroatien...ist am Ende und schaut voller Sehnsucht auf die Jugo Zeit zurück.....

    .... Neid ist die grösste Anerkennung.....

    Es gibt noch viel zu tun....packen wir es an...


    http://www.euwid-wasser.de/nachrichten_single.html?&tx_ttnews[tt_news]=401&tx_ttnews[backPid]=13&cHash=8caf7a48f2

  7. #247

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...dann ist man ja zumindest beschaeftigt..
    ja wir sind beschäftigt mit dem Aufbau des Landes....was macht ihr ?

  8. #248
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ja wir sind beschäftigt mit dem Aufbau des Landes
    ...und, seit gestern schon was neues passiert?

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    ....was macht ihr ?
    Wir aus Bosnien schielen euch und den Montis neidisch auf's Meer.

  9. #249
    Avatar von Traktorowitsch

    Registriert seit
    02.04.2009
    Beiträge
    142
    Da die heutige Regierung in Serbien, fleißig Straßen, Alleen, Plätze und Parks in Zoran Djindjic umbenennt, ist ja schön.
    Die haben nach dem Attentat an Djindjic auch paar gefunden die man dafür Anklagte und auch Verurteilte.
    Wer schon mal in Beograd war und vor dem Gebäude der Regierung wo im Hof Djindjic erschossen wurde vorbeilief, kann ja sehen das an der anderen Seite der Straße auch ein Regierungsgebäude steht, und eigentlich auch nur aus diesem Gebäude eigentlich die Schüsse fallen konnten. Keine andere Möglichkeit. Und zufällig am dem Tag, war der Eingang zu Unterirdischen Garage des Gebäudes ZU, da fanden Arbeiten statt, ZUFÄLLIG.
    Der Attentator musste all diese Informationen haben und auch noch Zugang ins andere Regierungsgebäude.
    Nie ist eine Ballistische Untersuchung in der Öffentlichkeit gezeigt wurden, NIE. Wieso?
    Und wieso werden die Akten von damals nicht Veröffentlicht, Wieso?
    Die einzigen die das verlangen sind komischerweise die Radikalen, die sagen, die Akten könnten einiges um den Mord an Djindjic klarstellen.
    Die DS (Djindjic Partei) sagt, sie wollen, aber das die nicht geordnet sind, und ja man erst sie ordnen müsste, da beim Umzug die Akten ein bisschen durcheinander gekommen sind. Schöne Ausrede. Und so in Unordnung sind die Geheimdienst Akten seit 5 Jahren im Keller.

    Bevor in Serbien die Vergangenheit nicht Klargestellt wird, gibt es keine richtige Zukunft, und genau die Demokraten verhindern das.
    Haben die Angst?
    Wovon?
    Das es eventuell rauskommt das sogar aus ihren eigenen Reihen viele damals für DB (nicht die Deutsche Bundesbahn, Serbischer Geheimdienst) arbeiteten.

    Nach der Wiedervereinigung von Deutschland sind die Stasi Akten zugänglich geworden, jeder konnte ein Antrag auf Einsicht in seine Akten bekommen.
    In Serbien ist das nicht der Fall.

  10. #250
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    @alle
    es hat keinen Sinn mit Metkobitch zu diskutieren. Er ist bekennender Faschist. Seine Ideologie ist die selbe wie der der Hakenkreuzfahnenträger.
    Dumm bleibt dumm!!!!!
    Man kann einem Affen auch kein Sprechen bei bringen.

Ähnliche Themen

  1. Suche buch
    Von DejanDelija im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 09:01
  2. Dänemark: Buch mit 23.675 Seiten
    Von Kingovic im Forum Literatur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 21:24
  3. Bushido´s Buch
    Von Gott im Forum Rakija
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 15:46
  4. Suche ein altes buch...
    Von Aleksandar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 04:23
  5. Buch suche
    Von kapsamun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 16:18